Warum schmeckt der Kaffe aus der Hario so angenehm ???

Diskutiere Warum schmeckt der Kaffe aus der Hario so angenehm ??? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ja Hallo, Ich wollte mal den angenehm zu trinkenden Kaffe das mit der Hario V60 zu gewinnen ist auf den grund gehen. Wieso schmecke ich mit...

  1. #1 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    Ja Hallo,

    Ich wollte mal den angenehm zu trinkenden Kaffe das mit der Hario V60 zu gewinnen ist auf den grund gehen.
    Wieso schmecke ich mit dieser Brühmethode diese ganzen Beissenden.. Scharfen und sonstigen unruhe stifter nicht mehr herraus.
    Das ist zwar schön aber geht bei dieser Methode etwas verloren ?

    Vorab vielen Dank für eure Zeit
    Viele Grüße
     
  2. #2 Lemmy39, 30.05.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    215
    Vielleicht liegt es an dem Filter? Er ist wohl etwas dünner als bei Chemex, oder? Ich finde den Geschmack allerdings auch sehr angenehm. Mich wundert die gute Präsenz der natürlichen Süße, die dann kommt. K.A. wie es bei den anderen Brewmethoden ist.
    Habe grad ein anderes Rezept aus der Filtru-App ausprobiert - Jesse S o.ä. 18g/310g mit aufeinanderfolgenden 52gGießen/15sek.Bloom.
    Bombe! :)
     
  3. #3 flopehh, 30.05.2020
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    664
    Im Vergleich zu was für anderen Methoden? In deinem Text kannst du V60 im Prinzip durch Aeropress, Kalita, Chemex... ersetzen, wenn du sonst nur den 0815 Maschinen- und Bürokaffee getrunken hast.
    Umgekehrt: schlechter, vorgemahlener Kaffee wird ebenso in den vorgenannten Brühmethoden schlecht schmecken. Zaubern können sie alle nicht und es gibt größere Einflussfaktoren (Kaffee, Mühle...) als das Brühgerät selbst.
     
    maik1967, Warmhalteplatte, ok592 und 2 anderen gefällt das.
  4. #4 quick-lu, 30.05.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    9.451
    Hm, was mußt du für schlechten Kaffee verwenden, wenn er mit anderen Methoden zubereitet, beißend und scharf schmeckt.
    Da drängt sich mir die Frage auf, um welchen beißenden, scharfen Kaffee es sich denn handelt?
    Und als weitere Frage, mit welchen Methoden du vorher den Kaffee so beißend und scharf hinbekommen hast?

    Bei mir schmeckt Kaffee auch aus einer Kalita, Chemex, einem Siphon, French Press, Sowden, der Aeropress und sogar als Cold Drip wenig scharf und gar nicht beißend.
    Das liegt in erster Linie aber am Kaffee und an der Mühle.
     
  5. #5 SchorfKamerun, 30.05.2020
    SchorfKamerun

    SchorfKamerun Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    129
    Ich versuche es mal höchst unwissenschaftlich:

    Papierfilterung fängt den Bodensatz und die Öle ab, die zum Beispiel in einer French Press landen. Da hätten wir einen Unterschied.

    Gefilterte Immersions-Brühmethoden wie die Aeropress oder ein Clever Dripper, bei dem sich der Kaffee erst ohne Agitation im Wasserkontakt löst und nur zum Schluss wirklich in Bewegung gerät, lösen Geschmacksstoffe anders als das "Rauswaschen" im Filter. Da landet für meinen Geschmack mehr Körper in der Tasse, auch wenn sich das natürlich nicht generalisieren lässt. Wieder ein Unterschied.

    Und zu guter Letzt haben wir natürlich den Unterschied zwischen dem V60 und anderen Filtermethoden, die keinen so hohen Durchfluss haben. Ich denke da an Kalita Wave oder den altehrwürdigen Melitta-Filterhalter, bei denen mehrere kleinere Löcher den Durchfluss regeln. Das schnelle "Rauswaschen" durch das große Loch im V60 verringert die Chance auf eine Überextraktion und es werden weniger Bitterstoffe gelöst, die mit einem unsachgemäß bedienten, zugeschlammten Kalita vielleicht in der Tasse landen würden.

    Der V60 ist darauf ausgelegt, einen klaren, fruchtbetonten Kaffee zu extrahieren. Das geht mit anderem Zubehör auch, meiner Meinung nach macht es der V60 einem aber durch sein Design sehr leicht, diesen Geschmack zu erhalten.
     
    dvrn.drmz gefällt das.
  6. #6 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe Kaffe aus allen Maschienen Getrunken ... geschmeckt hat es mir aber nur beim Italiener... Weil der Kaffe dort immer so rund allso mit meinen Wörtern nicht Ätzend oder Scharf ist.
    Da ich mir aber keine 9000€ Maschiene zu legen oder leihen will habe ich mir Stattdessen einen Handfilter zugelegt um halt möglichst viel dabei selbst beeinflussen zu können.

    Material:
    > Bohnen meistens von Melitta
    > Braun Kaffe Mühle 27Jahre alt vom Vater geerbt
    > Hario V60 Dripper Porzellan 1-4 Tassen ausführung
    > Hario Orginal Filter in Weis
    > Rostfreie Kanne mit Thermometer
    > Schüssel zum umfüllen

    Und ich bin begeistert... das man mit so wenig einsatz einen so tollen Kaffe zubereiten kann.
    Ich bin noch am Experementieren aber der Hario scheint idioten sicher zu sein weil er mir bei jedem male gelingt^^

    @Schorf Kamerun
    Vielen Dank für das Gute Lesematerial
     
  7. #7 SchorfKamerun, 30.05.2020
    SchorfKamerun

    SchorfKamerun Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    129
    Dann schau dich mal bei den im Forum empfohlenen Röstereien um. Ein frisch gerösteter Single-Origin-Kaffee ist nochmal eine ganz andere Erfahrung. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten richtig guten Röstereien direkten Handel betreiben und die Erzeuger am Ende tatsächlich noch etwas mit dem Anbau von Kaffee verdienen. Bei den ständig sinkenden Kaffeepreisen auf dem Weltmarkt sollte man das unterstützen, finde ich.

    Deinem Post entnehme ich, dass du bisher einfach nicht viel Erfahrung mit Kaffee gesammelt hast, der nicht aus der klassischen Filtermaschine kommt. Dann ist es auch wirklich kein Wunder, dass die Zubereitung mit dem Hario so eine schöne neue Welt für dich ist. :D

    Ich revidiere dann mein Urteil aus dem vorherigen Beitrag. Kann gut sein, dass dir der Kaffee aus einer Aeropress, dem Kalita Wave oder der French Press sogar noch besser schmeckt. Das sind allesamt Methoden, die der 30€-Filtermaschine geschmacklich haushoch überlegen sind.
     
    maik1967, Thorsten D., ok592 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    nein allso... die Aktuelle Kaffe Brüh Methode wird beibehalten der Bodensatz und die Öle dürfen gern fernbleiben ...ich werde aber von zeit zu zeit mit anderen Bohnen experementieren.

    Nochwas ... wie schmeckt den der Kaffe wen Bodensatz und Öle beim FrenPress im Kaffe Landen ?
     
  9. #9 quick-lu, 30.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    9.451
    Du willst uns auf den Arm nehmen, oder?
    Was soll der Vergleich mit Kaffee wie beim Italiener oder einer 9k Maschine?
    Das ist ja noch nicht einmal mehr Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Aber du hast ja nun einen Weg für dich gefunden und nein,
    du kannst nichts verlieren, was du noch gar nicht hast.
    Aber mich hast du verloren, auch wenn du wohl eher wenig Wert darauf legen wirst.
     
    maik1967, Luke85, CasuaL und 2 anderen gefällt das.
  10. #10 dvrn.drmz, 30.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    mhh verstehe deine aufregung garnicht du da über mir ...

    Nach meinem geschmack ist der Hario Kaffe für mich genauso angenehm zu trinken wie ein Kaffe aus einer 9K maschiene.

    Und alles andere ... Wie zum beispiel aus einer 150 - 300 - 500 - 1000 - 2000 Maschiene ist für mein Geschmacksempfinden einfach nicht schön um es Pur zu genießen

    Aber das ist halt echt geschmacks und Bohnen und Co. sache ... Aber ich habe verdammt guten geschmack ... nicht nur bei Kaffe

    PS: Trinke Kaffe immer nur Pur...

    EDIT: Oder was glaubst du wieso ich ein Kaffe Forum aufsuche ... und nach antworten suche warum diese 20€ brühmethode für mein geschmacksempfinden so toll ist ?!

    Und ich wünsch dir noch ein Richtig geiles Leben.
     
  11. #11 quick-lu, 30.05.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    9.451
    Bin alles andere als aufgeregt du da über und unter mir.
    Na besser geht ja dann kaum. Weiterhin großen Genuss mit Melittakaffee aus der Braun-Häckselmaschine.
    Wußte nicht, dass Hario auch Wunder vollbringen kann, aber ich kaufe vermutlich den falschen Kaffee, gemahlen mit den falschen Mühlen, um Zeuge eines solchen Wunders zu werden.
    Nun ist aber gut, dir schmeckt's, das ist die Hauptsache.
    Was war nochmal die Frage?;)
     
    Saxaddict, ok592, CasuaL und 2 anderen gefällt das.
  12. #12 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    Vieleicht ist ja auch mein Kaffe sin nicht so gut ausgeprägt um die Öle Bitterstoffe und Bodensätze die im Kaffe Landen wert zuschätzen
    und um mir diese wiederum dan Lecker zu trinken.

    Allso nochmal trinke Kaffe immer nur pur ...
    der Hario ist wahrscheinlich deshalb so gut für mich... weil eben vieles ausbleibt und es aufgrund des Mega Lochs zu keiner überextraktion kommen kann.
     
  13. #13 quick-lu, 30.05.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    9.451
    Welche Alternativen könntest du dir denn vorstellen?
    Hast du einen Röster in der Nähe, bei dem du mal etwas anderes als Industrieröstung probieren kannst?
    Hier kannst du mal recherchieren, ob's einen in deiner Nähe gäbe
    Ich meine kein Café, wo man nicht weiß, welcher Kaffee ausgeschenkt wird, sondern eine Rösterei, die ihren eigenen Kaffee anbieten und evtl. auch noch Tipps und Hilfestellung geben.
    Und ja, für mehr Qualität muss man auch mehr bezahlen. Wenn du das nicht willst, machst du dir einfach weiterhin viele "wundervolle" Melittakaffees aus der Hario.
     
    Scar3001, ok592, CasuaL und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #14 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    ja und du schaust das du möglichst viele sinnbefreite beiträge generierst so das man meint du hättest ahnung und geschmack weil du ja schon Uii schon über 2934 gas beiträge erzeugt hat.

    Geht man in einem Forum so mit Neuankömmlingen um du bist arm und lächerlich den du hast nie den sinn eines Forums gelernt !
    Und als ich Internet hatte hast du vermutlich nicht mal gewusst was das ist.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Du weisst aber schon, dass Espresso (also „wie beim Italiener“) und Brühkaffee (V60) zwei komplett unterschiedliche Getränke sind?
    Mit deiner Mühle und deinen Bohnen stehst Du für Brühkaffee noch ganz am Anfang der Genusswelt, da ist massig Potential nach oben.
    Espresso geht selbstverständlich auch gut mit Equipment für ein Bruchteil deines in den Raum gestellten Fantasiewerts, aber ein bisschen mehr Investition als für V60 erfordert es schon - sowohl in Equipment als auch in Übung.
     
    Scar3001, ok592 und CasuaL gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.575
    Zustimmungen:
    14.759
    Vielleicht gehst Du mal in dich und reflektierst, was Du da schreibst...
     
    Scar3001, NoroChips und ok592 gefällt das.
  17. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    657
    Samstagabend. Die Trolle versammeln sich vor dem PC und machen sich einen Spaß im Kaffeenetz.

    Edit: Früher riefen wir RentnerInnen an und fragten, wohin wir das bestellte Wasserbett liefern sollen...
     
    DeltaLima, Warmhalteplatte und CasuaL gefällt das.
  18. #18 quick-lu, 30.05.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    9.451
    Du darfst dich wieder beruhigen, @Sebastiano hat nun wieder nur noch 2933 Beiträge nachdem er seinen letzten post hier gelöscht hat.
    Ich war kurz erschrocken, wo meine anderen 7228 Beiträge geblieben sind, da ich dachte, du meinst mich:rolleyes:
    Und mancher Neuankömmling provoziert den Umgang mit ihm durch den Inhalt seiner Beiträge;)
     
    Scar3001, ok592, orangette und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 SchorfKamerun, 30.05.2020
    SchorfKamerun

    SchorfKamerun Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    129
    Mann mann mann, das ist ja ausgeartet hier. @dvrn.drmz muss noch lange kein Troll sein, nur weil er noch nicht viel Erfahrung mit gutem Kaffee hat.

    Man kann sich davon provoziert fühlen, dass jemand mit einer Schlagmessermühle mahlt – oder sich konstruktiv einbringen und einem Neuling beibringen, dass es mit einer vernünftigen Mühle besser schmeckt. Muss jeder selber entscheiden. :rolleyes:

    Alle mal durchatmen, bitte.
     
    ok592 gefällt das.
  20. #20 dvrn.drmz, 30.05.2020
    dvrn.drmz

    dvrn.drmz Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    15
    SchorfKamerun
    Hat hier einen Super Job gemacht ... den ich weis nun warum mir diese brühart als Pur Trinker so gut zu sagt.
    Ich werde jetzt weiterhin mit meinen Melitta Bohnen üben und mich dan irgendwan im Röster Forum Melden.

    Danke Leute

    und ein Schönes Rest Wochenende
     
Thema:

Warum schmeckt der Kaffe aus der Hario so angenehm ???

Die Seite wird geladen...

Warum schmeckt der Kaffe aus der Hario so angenehm ??? - Ähnliche Themen

  1. Espresso sieht toll aus, schmeckt aber nicht

    Espresso sieht toll aus, schmeckt aber nicht: Hi Leute, ich lese schon einige Zeit mit uns habe nun mein erstes Problem. Ich habe letzte Woche zu meinem Geburtstag eine Gebrauchte Isomac...
  2. Espresso schmeckt einfach nur sauer, was tun?

    Espresso schmeckt einfach nur sauer, was tun?: Nachdem mir bei meinem Filterkaffee schon so super durch das Forum weitergeholfen wurde, dachte ich, ich nehme eure Hilfe nochmal in Anspruch...
  3. Espresso schmeckt mir nicht - Fragen zu ascaso dual steel PID

    Espresso schmeckt mir nicht - Fragen zu ascaso dual steel PID: Hallo zusammen, ich bin jetzt seit einigen Wochen auf eine ascaso dual steel PID umgestiegen (vorher hatte ich eine "namenlose" einfache...
  4. Doppelter Espresso schmeckt anders

    Doppelter Espresso schmeckt anders: Hallo Leute! Ich benutze im Moment das LM1 Sieb für meine einfachen und das LM Strada 14 Gramm Sieb für meine doppelten Espressi. Mir ist jedoch...
  5. Warum ist das Cremaventil schlecht?

    Warum ist das Cremaventil schlecht?: Hallo, ich habe mich immer wieder gefragt, ob, und unter welchen Umständen das Cremaventil schlecht ist. Mir geht es hierbei um gleichwertige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden