Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten

Diskutiere Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Universal war in der Tat äußerst kreativ - zumindest aber sehr eigenwillig - unterwegs, was das Design ihrer Maschinen und Mühlen betraf. Unlängst...

  1. #701 Meistersuppe, 15.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    292
    Universal war in der Tat äußerst kreativ - zumindest aber sehr eigenwillig - unterwegs, was das Design ihrer Maschinen und Mühlen betraf. Unlängst war auf einem der üblichen Portale eine wunderschöne 3-gruppige Fortuna Handheblerin aus den 50ern inseriert. Das ist die Serie mit der eleganten Keramikverkleidung, die mit verschiedenen, künstlerisch modellierten Motiven versehen war. So war auch jede Maschine ein Unikat. Leider war in diesem Fall die Verkleidung der Maschine irreparabel zersprungen und der Preis schien mir dann deutlich zu hoch angesetzt. Damit war auch das Platzproblem erst gar kein Thema. ;)

    Photogallery della Collezione Enrico Maltoni, immagini delle macchine da caffè d'epoca | Collezione Enrico Maltoni
    Collezione - Collezione Caffè Cagliari
     
    turriga gefällt das.
  2. #702 Meistersuppe, 17.10.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    292
    Nachdem ich mich aus verschiedenen Gründen für einige Monate quasi KN-abstinent zeigte (viele kennen das bestimmt), so möchte ich wieder ein paar Lebenszeichen setzen -und was ist schöner, als in dem Zusammenhang mit ein paar Bildern aus der Kategorie "wohlgeformtes, wie rares Altmetall" anzuknüpfen. :D Die Leidenschaft ist schließlich erhalten geblieben. Optisch und zustandstechnisch bisweilen sicher die schönste Maschine, die ich erstehen konnte. Darf ich vorstellen: Eterna 'Record', aus den 50ern. Das genaue Bj habe ich noch nicht ermittelt, dazu muss sie erst irgendwann mal raus aus dem Pyjama.
    20191017_085510.jpg
    20191017_085731.jpg
    20191017_085904.jpg
     
    cbr-ps, infusione, caffeefrank und 22 anderen gefällt das.
  3. #703 mechanist, 17.10.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    1.603
    Sehr schöne Maschine, wunderbarer Zustand, ich hoffe, wir dürfen bald noch mehr davon sehen und sie bekommt einen eigenen Thread?
     
    Fischers Panda und Sansibar99 gefällt das.
  4. #704 Meistersuppe, 17.10.2019
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    292
    Grundsätzlich gerne. Weitere Photos von der Schönen werde ich demnächst nachschießen.
    Für ein Projekt mangelt's derzeit allerdings an einer ordentlichen Werkstatt. Evtl gibts aber mal nen Thread zur GS Aufarbeitung, achja und da war ja noch was... ;)
     
  5. #705 mechanist, 19.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    1.603
    Netzfund, nicht schön, aber ungewöhnlich:
    3778667.jpg
    Hersteller nicht angegeben, vielleicht kann sie jemand identifizieren.
    Die beiden Hähne rechts erinnern an Gaggia/Visacrem, die Hebelgruppe an Italcrem.
     
    onluxtex, rebecmeer und andruscha gefällt das.
  6. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.615
    Zustimmungen:
    13.704
    Dank der Trüffelspürnase aus Ingolstadt hat sich diese unglaubliche Schönheit bei mir eingefunden, zuvor nur einmal vor Jahren in Natura und dann noch auf dem Bild in Holgers Gaggia- Prospekt gesehen, ein rarer Multiplo- Traum von tritaghiaccio spremiagrumi frullatore:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Oldenborough, infusione, BasaltfeueR und 20 anderen gefällt das.
  7. #707 onluxtex, 05.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2019
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    3.203
    finde ich auch, eine schöner als die andere.
    Ich bin mir sicher, dass die heutigen Chromquader in 20 Jahren oder mehr hier keinen Platz finden werden.
     
  8. #708 florenz-k, 05.11.2019
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    312
  9. #709 mechanist, 05.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    1.603
    Ich glaube, es gab mal eine Firma, die auf Wunsch jede Maschine mit diesem Custom-Kupfer(zusatz)gehäuse versehen hat, und auf Wunsch auch mit einer Pseudo-Kuppel. Die Hebelgruppe ist aber keine Brugnetti-Gruppe, denke ich, und die Hähne passen ebensowenig wie das Wasserstandsglas. Schön ist die Kombination Hebel- mit Brühgruppe, Sebastien alias pootoogoo hat seine dreigruppige Aurora "3 Hermanos" ja auch so ausgestattet:
    Brugnetti Aurora Lever Espresso Machines Still in Use - Page 3
     
    Sansibar99 gefällt das.
  10. TimTom

    TimTom Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    689
    alter Falter ist das Teil der Oberknaller!

    Herzlichen Glückwunsch!
     
    Meistersuppe und Sansibar99 gefällt das.
  11. Betty80

    Betty80 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    97
    Echt ganz wunderbar .
     
  12. #712 florenz-k, 06.11.2019
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    312
    Hier habe ich noch eine ähnliche gefunden: What model is this used lever espresso machine?
    Hähne und Abtropfblech sehen gleich aus, Schauglas kann man nicht erkennen...
    Die Kollegen auf HB vermuten auch Richtung Visacrem.
     
  13. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    3.965
    Kennt jemand diese Wandmühle?*


    _____________________________________________________
    * ja, ich weiß - so wenig Widerstand, wie der Puck sichtbar bietet, kann sie vielleicht nicht ausreichend homogen / fein ... aber trotzdem :)
     
    Burny und rebecmeer gefällt das.
  14. rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    397
    Bisher das beste Video was ich gesehen habe!
    Sehr ansprechende Kombi. Die Mühle könnte etwas weniger quietschen!:D
     
  15. Burny

    Burny Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    Ich weiss nicht, ob es die in Deutschland noch gibt, aber in Brasilien findet man solche fleischwolfartigen Gussmühlen noch auf vielen Bauernhöfen. Normalerweise mahlen die problemlos espressofein. Aktuell stellen die Firmen Botini und Mimiso diese noch her. Kosten umgerechnet 20-25 EUR.
     
    joost und rebecmeer gefällt das.
  16. florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    312
    Gebraucht findet man die regelmässig von der Firma Spong (aus England) - die gibt es durchnummeriert in unterschiedlichen Größen (0-4). Auf home-barista wurden die verschiedentlich erwähnt (z.B. hier: Spong Coffee Mills: A Grinder for the 23rd Century).
    Wenn jemand eine Bezugsquelle für eine neu hergestellte hat, wäre ich interessiert.
    Gruß
    Frank
     
    joost und rebecmeer gefällt das.
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    3.965
  18. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    1.376
    Nachdem ich bereits seit über vier Jahren suchte, der [email protected] ein gelbes Exemplar weggeschnappt hatte und im vergangenen Jahr ein gewisser Henk L. (;)) mich hinsichtlich eines dunkelgrün lackierten Exemplars überboten hatte, war ich nun endlich mal "zur rechten Zeit am rechten Ort" und habe die Sofort-Kaufen-Option fast ohne mit der Wimper zu zucken genutzt.
    Seit Freitag ist sie nun hier, eine La San Marco Tipo Junior, F3. Laut Francesco Ceccarelli "Collectors Dream".
    Ich sehe das zumindest auch so und freue mich sehr.

    Hier die ersten Fotos im "Kaufzustand" nach dem Auspacken:

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Wie man sehen kann steht da noch einige Arbeit an, aber sie ist komplett, die Heizelemente funktionieren und die bei deren Betrieb vorgesehene Beleuchtung geht auch noch, da kann man nicht meckern.

    Ein von Franceso Ceccarelli für diese Seltenheit konfigurierter Dichtungssatz ist dank seines Super-Service bereits geordert worden und unterwegs.
    Fraglos weist das untere Teil zu viele Lackmacken auf, als dass ich das als sogen. Patina so belassen möchte.
    Soweit mir bekannt ist, gab es die drei Versionen der Tipo Junior in weiß, gelb, lindgrün, orange und in blau.

    Ich bin momentan am Überlegen, welche Farbe sie nach der Überarbeitung haben soll.
    Vielleicht mag jemand Vorschläge machen.
    Das vorhandene türkis-blau ist defintiv keine RAL-Farbe (wie so oft bei den alten italienischen Lacken) und so wird es vermutlich schwer, genau diese Farbe zum Pulverbeschichten zu finden.
    Bei RAL gibt es neben der "Classic"-Linie aber auch noch weitere Farben, aber die kann offenbar nicht jeder Pulverbeschichter beschaffen.

    Gruß
    Vectis
     
    ryk, Caruso, caffeefrank und 15 anderen gefällt das.
  19. #719 wiegehtlasanmarco, 10.11.2019 um 16:38 Uhr
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    292
    Alternativ bietet sich weiterhin der klassische Nasslack an. Macht vielleicht die Autowerkstatt um die Ecke.
    Ich tendiere wieder zum normalen lackieren (oder lackieren zu lassen).
    Hier gibt es sogar eine Lackiererei, welche auch als Vorarbeit sandstrahlt (sie strahlen also nicht wie die Berserker).
    Wobei ich den für mich bisher besten und gleichzeitg preisgünstigten Sandstrahler im Urlaub südlich von München entdeckt habe.
     
    vectis und turriga gefällt das.
  20. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.615
    Zustimmungen:
    13.704
    Schöner Fund, Glückwunsch. Aber warum Pulvern, gerade dann auch noch mit dem Nachteil der Farbeinschränkungen?
     
Thema:

Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten

Die Seite wird geladen...

Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten - Ähnliche Themen

  1. 4K TV ist nicht unbedingt 4K TV sowie die Tücken

    4K TV ist nicht unbedingt 4K TV sowie die Tücken: Hallo zusammen, die letzten Tage hat mich der Frust gepackt, nachem ich mir von den erstatteten "Gesundheits"-zuzahlungen ein etwas größeres TfT...
  2. Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...

    Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...: Also, gelesen habe ich viel - ganz neue Markennamen habe ich kennengelernt. In einem Telefonat mit einem Profi erfahren, dass sich mein Wunsch...
  3. QM Manometer: Zeiger verschoben

    QM Manometer: Zeiger verschoben: Hallo! Mir ist beim Zusammenbau leider das Brühdruck-Manometer der QM Andreja aus der Hand gefallen, etwa 15cm tief. Seitdem ist der Zeiger des...
  4. Meine neuen Tüten - ich habe gerade Kaffeekram, also Bohnen, gekauft und wollte die mal Zeigen...

    Meine neuen Tüten - ich habe gerade Kaffeekram, also Bohnen, gekauft und wollte die mal Zeigen...: So, neuer Thread. Zum Tütenzeigen. Tolles Wort, BTW... (auf dass der andere Kram-Thread tütenfrei wird...) Los gehts: [IMG] Auf die Tüten,...
  5. [Erledigt] Gaggia Asso, diverse Ersatz- und Verkleidungsteile

    Gaggia Asso, diverse Ersatz- und Verkleidungsteile: Verkaufe eine in Einzelteile zerlegte Gaggia Asso da ich sie wohl nicht mehr zusammen bekommen werde. Mir fehlt einfach die Lust und die Zeit sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden