Wasserfilteranlage und Eckventil FRAGE

Diskutiere Wasserfilteranlage und Eckventil FRAGE im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Kaffeefreunde! Um meiner Kaffeemaschine etwas gutes zu tun, habe ich mir nun eine Filteranlage gegönnt. Eckventil -> T-Stück -> BWT...

  1. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Liebe Kaffeefreunde!

    Um meiner Kaffeemaschine etwas gutes zu tun, habe ich mir nun eine Filteranlage gegönnt.
    Eckventil -> T-Stück -> BWT Druckminderer -> Besthead Flex -> Flowmeter -> Kaffeemaschine

    Unser Kalt-Wasser ist sehr kalt (4°),

    Wenn ich nun das Wasser aufdrehe, bildet sich relativ viel Kondenswasser und alle Komponenten schwitzen, wenn ich das Wasser nicht aufdrehe ist sind die Komponenten trocken.

    In der Theorie würde ich sagen, die Leitungen sind dicht...

    VERSTÄNDNISFRAGE: Wenn eine Undichtheit bestehen würde, müsste es ja auch nass sein, wenn das Wasser NICHT aufgedreht ist, ODER?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    12.544
    Was passiert, wenn Du nach dem Befüllen eine Weile wartest und alles trocken wischt?
    Das Wasser im System sollte sich dann eigentlich auch bei offenem Ventil erwärmt haben und die Kondensationsneigung abnehmen.
    Ich hatte zuerst ein Wenig Schwierigkeiten die BWT Kunststoffanschlüsse dicht zu kriegen, aber da hat es dann zwar nicht heftig aber gut erkennbar an dieser Stelle getropft und es war nicht alles naß.
    Auf deinen Fotos siegt alles trocken aus, das ist nicht die oben geschilderte Situation, oder?
     
    NiTo gefällt das.
  3. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Doch, das sind schon die Fotos der momentanen Situation.. Hier noch ein Foto nach dem ich das Kaltwasser aufgedreht habe..
     

    Anhänge:

  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    12.544
    ich sehe kein Wasser, kommt vermutlich auf dem Foto nicht so richtig rüber.
     
    NiTo gefällt das.
  5. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe meine Filteranlage installiert, nun lese ich - typischerweise nachträglich - in der Gebrauchsanweisung folgendes: Installation HORIZONTAL...

    Ist das wirklich entscheidend?

    Bei mir schaut das so aus wie auf dem Bild. Was kann ich nun erwarten?

    LG
     

    Anhänge:

  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    12.544
    Ich denke mal, wenn es egal wäre, würde BWT keine Einbaulage vorgeben. Vermutlich misst es potentiell nicht korrekt, wenn es so eingebaut ist. Wenn Du aber nur die Espressomaschine dran betreibst, wird der Mehrwert ohnehin überschaubar sein. Ich reize den kleinsten Filter nicht ansatzweise in dem Austauschinterwall von einem Jahr aus.

    btw: Wäre es nicht übersichtlicher, wenn Du deine Filterfragen in einem Threat bündelst?
     
    NiTo gefällt das.
  7. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Ja voll. Geht das im Nachhinein?

    Zum Flowmeter -> ja klar wird es seinen Grund haben. Leider habe lch es zu spät gesehen, von der Logik habe ich es nach unten eingabaut um direkt am Plastikende vom Filterkopf nicht zu viel Heben anzubringen. Immerhin sind die Teile ja aus Plastik!

    Lg
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    12.544
    Per „Melden“ Button die Moderatoren bitten die beiden Threats zusammenzuführen.
    Das hält, habe waagerecht Flowmeter und und Spülventil hinter dem Filter und gehe danach mit einem Winkel nach unten. Kein Problem.
     
  9. #9 McGyver, 15.12.2019
    McGyver

    McGyver Gast

    Die Lage des Flowmeter ist absolut egal.Wenn mir einer das Gegenteil beweisen kann,gerne.
     
  10. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Ja ich bin bei dir, aber im Manual steht folgendes (siehe Anhang...)
     

    Anhänge:

  11. #11 McGyver, 15.12.2019
    McGyver

    McGyver Gast

    ich lese das so das das nur ein Hinweis ist da ja beim Adaptieren an den Filter keine Winkeladapter dabei sind.Weil wie auch bei dir manchmal kein oder kaum Platz vorhanden ist.
     
  12. swinxx

    swinxx Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    15
    Wie man auf den Fotos sehen kann ist das untere Teil vom Eckventil (schaut aus wie ein Zwischenstück) irgendwie feucht... es ist nicht wirklich undicht, aber auch nicht wirklich dicht...
    Da das Ventil aber neu ist, und man dieses Zwischenstück nicht abschrauben kann, frage ich mich, ob es nicht vielleicht defekt ist??

    Lg
     

    Anhänge:

  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    3.597
    Sehe ich nicht. Falls aber das Eckventil undicht ist, oder nicht dichtend eingebaut wurde, würde ich da ansetzen.
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    12.544
    Das ist mehr als nur ein bisschen Kondenswasser, sieht so aus, als würde da was rausdrücken. Als Erstes würde ich alle Verschraubungen und Dichtungen (sitzen die sauber und gerade?) nochmal überprüfen.
     
Thema:

Wasserfilteranlage und Eckventil FRAGE

Die Seite wird geladen...

Wasserfilteranlage und Eckventil FRAGE - Ähnliche Themen

  1. Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter

    Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter: Hallo Ich hab mir die VST-Siebe für 15 g und 25 g gekauft, beide ohne den Einrastkragen. Das 25 g Sieb passt leider nicht in meinen...
  2. Fragen eines Rookies - welches Sieb???

    Fragen eines Rookies - welches Sieb???: Hallo in die große Gemeinde der Espressisti...! Ich habe vermutlich zum zweiten Mal einen großen Fehler gemacht und mich nun auch hier...
  3. Profitec Pro 700 2 Fragen

    Profitec Pro 700 2 Fragen: Hallo! Ich habe seit einigen Tagen 2 Probleme mit meiner Profitec: [GALLERY] 1. Aus dem Überlaufventil läuft beim Bezug Wasser wie aus einer...
  4. Fragen zu altem Gaggia Handhebler

    Fragen zu altem Gaggia Handhebler: Hallo, ich überlege schon länger, ob ich mir eine alte Handhebelmaschine kaufen soll. Jetzt könnte ich eine Gaggia Palanca für ca. 600,- Euro...
  5. Fragen an Olympia Superclub Besitzer

    Fragen an Olympia Superclub Besitzer: Hallo, ich besitze eine Olympia Superclub von 1988. Leider fehlen die beiden Siebträger. Neu sind diese nicht mehr zu bekommen, deshalb habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden