Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

Diskutiere Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffeefreunde, ich habe eine Frage zur Wasserhärte: Ich würde gerne mit Brita filtern und habe mir einen Wassertest (Karbonhärte) aus...

  1. #1 Tigerstreifen, 03.09.2011
    Tigerstreifen

    Tigerstreifen Gast

    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    ich habe eine Frage zur Wasserhärte: Ich würde gerne mit Brita filtern und habe mir einen Wassertest (Karbonhärte) aus dem Zoogeschäft besorgt. Da steht drauf, dass man damit die Karbonhärte und die Gesamthärte testen kann (ist so ein Zeugs mit Tropfen, 1 Tropfen = 1° dH).

    Wenn ich richtig getropft habe, dann liegt mein Wasser aus der Leitung bei 14° dH und nach dem Brita bei 5° dH, was ja passen sollte, allerdings habe ich dann einen pH-Wert von 5,5, was vermutlich zu sauer ist, oder? Daher würde ich das mischen (1 Teil Leitungswasser, 2 Britawasser = 8° dH, 6,3 pH).

    Nur das mit der Gesamthärte schnalle ich nicht. Da steht was von einer Verfärbung von Rot nach Grün. Da passiert aber nix. Das Gelb wird immer dunkler, aber es wird nicht rot, geschweige denn grün. Ist der Test futsch, oder ich? Ich meine, ich habe da 50 Tropfen reintropfen lassen (keine Farbänderung), eine Gesamthärte von 50° dH halte ich aber eher für unwahrscheinlich ... Kann das sein, dass die GH geringer ist als die KH (dann hätte ich es einfach nicht gemerkt, ich sehe aber auch kein Rot während des Tests ...)? Im Netz findet man lustigerweise auch haufenweise Verwirrung. Zwar schön, dass ich jetzt weiß, welche Moleküle sich wo anhängen und wieder abdriften, bzw. ausgetauscht werden :lol: aber ob ich mit den Werten die ich habe nun auskomme oder nicht, weiß ich immer noch nicht ...

    Viele Grüße!
    Tigerstreifen
     
  2. #2 cafesolo, 03.09.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung



    Hallo,

    ich benutze ebenfalls einen Test zur Bestimmung der Gesamthärte aus dem Zoofachgeschäft. Tetra test GH. Farbumschlag von rot nach grün. Machst du das Röhrchen ganz voll oder bis zur 5ml. Marke. Ich fülle es immer bis zur 5ml. Marke u. schüttle das Röhrchen nach jedem Tropfen leicht u. warte kurz. Bei mir funktioniert der Test einwandfrei.

    Gruß Uwe
     
  3. #3 Tigerstreifen, 03.09.2011
    Tigerstreifen

    Tigerstreifen Gast

    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Hallo Uwe,

    ja, ich habe den gleichen Test. Aber anscheinend stimmt was nicht. Ich habe auch immer bis zur 5 ml Marke befüllt, dann nach jedem Tropfen geschüttelt. Kein Rot zu sehen, bis zum 55ten Tropfen. Färbung von Blau (kommt nach Tropfen 2) nach Gelb beim 5ten Tropfen, danach bis zum Tropfen 55 nur noch dunklere Gelbfärbung. Vielleicht ist die Chemikalie futsch. Oder ich farbenblind ;)

    Grüße,
    Tigerstreifen
     
  4. #4 cafesolo, 03.09.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Also ich denke eher das da mit dem Test was nicht stimmt. Eine GH von 55°dH und größer halte ich für eher unwahrscheinlich. Die Wasserwerte deines Wasserversorgers sind doch mit Sicherheit im Net zu erfahren. Schau doch mal nach oder rufe am Montag dort an. Dann weisst du zumindest was ihr für ein Wasser habt.

    Gruß Uwe
     
  5. #5 Tigerstreifen, 03.09.2011
    Tigerstreifen

    Tigerstreifen Gast

    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Ja, anscheinend. Bei dir war es so, dass nach der Blau- die Gelbfärbung kam und dann wurde es rot und dann grün, oder wie? So in etwa sollte das dann ja funktionieren, wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe?

    VG,
    Tigerstreifen

    PS: Achja, das Wasserwerk sagt: 7,5 pH, 15,6° dH Gesamthärte - vielleicht liegt es daran. Die Verfärbung von Blau nach Gelb findet bei mir ja erst bei 14 Tropfen statt. Anscheinend ist die KH bei mir mit der GH gleichzusetzen ... dann würde ich die Verfärbung von Gelb nach Rot und von Rot nach Grün vielleicht nicht mitbekommen ... wenn das dann auf das Brita-Wasser auch zutrifft (hier habe ich 5° dH), dann würde ich es halbwegs verstehen. Vermutlich kann ich davon ausgehen, dass ich mit dem 2 Teile Brita + 1 Teil Leitungswasser recht gut hinkomme.
     
  6. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    249
    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Hallo Tigerstreifen,

    ohne deinen Test jetzt genau zu kennen ... aber normalerweise kann ein Test nur entweder Carbonat-Härte oder Gesamthärte messen. Unsere Carbonat-Härtetests sind gelblich, werden im Wasser blau und schlagen irgendwann wieder nach gelb um. Die Gesamthärtetests sind grünlich, werden im Wasser rot und schlagen irgendwann wieder nach grün um. Kann es sein, dass die Beschreibung in deinem Test nicht ganz zum Testkit passt?

    Viele Grüße
    Rainer
     
  7. #7 Tigerstreifen, 03.09.2011
    Tigerstreifen

    Tigerstreifen Gast

    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Hallo Rainer,

    genau das habe ich mich gefragt. Vermutlich ist das EINE Anleitung für beide Tests (Sparen muss sein). Da steht auch nichts von ODER, nur dass man die KH und die GH messen kann und was sich wie verfärbt. Eigentlich logisch, dass es mehrere Tests dafür gibt, aber naja ... ein simples ODER hätte auch mich Chemie-Helden aufgeklärt. Vielleicht kosten die Wörter einfach zuviel ;-)

    Danke für die Aufklärung.
    VG,
    Tigerstreifen
     
  8. #8 Fridolin, 11.09.2011
    Fridolin

    Fridolin Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Als Neuling hier im Forum komme ich gleich mit einer Bitte an die Wissenden: Seit einiger Zeit versuche ich, aus zwei Wassersorten (Balda/Italien und Vallon von Lidl) eine optimale Mischung herzustellen.
    Zur Prüfung des ph-Wertes suche ich Teststreifen, die verlässliche Resultate liefern. Wer hat eine Empfehlung??

    Dieter
     
  9. #9 holzmaus, 11.09.2011
    holzmaus

    holzmaus Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In der Apotheke gibts sowas.
     
  10. #10 doppelstrega, 11.09.2011
    doppelstrega

    doppelstrega Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
  11. #11 Tigerstreifen, 11.09.2011
    Tigerstreifen

    Tigerstreifen Gast

    AW: Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

    Hi Dieter,

    im Zoohandel gibt es diese Tropfen. In 3 Versionen

    - Gesamthärte
    - Karbonathärte (Kalkgehalt)
    - pH-Wert

    Die sollen sehr zuverlässig sein und sind auch recht leicht abzulesen (beim pH-Wert ist eine Farbskala dabei). Da man 7 Tropfen braucht kann man mit so einem Fläschchen sicherlich ein paar dutzend Mal den Wert prüfen.

    Grüße!
    Tigerstreifen
     
Thema:

Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung

Die Seite wird geladen...

Wasserhärte, Test, leichte Verwirrung - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo

    Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo: Hallo, ich war auf der Suche nach einer neuen Mühle und wollte nach jahrelanger Nutzung einer Melitta Molino meine elektrische Mühle aufrüsten....
  2. Bezugshebel geht viel zu leicht nach Reinigung ECM E61 Brühgruppe

    Bezugshebel geht viel zu leicht nach Reinigung ECM E61 Brühgruppe: Hallo zusammen, habe heute, weil mein Bezugshebel samt Welle und Innenleben bei der ECM Mechanika ausgebaut. Er ging auch nach dem Service bei...
  3. Lelit Bianca PL162 Review, Tests und Messungen (+ E61 Dual Boiler Temperaturverhalten)

    Lelit Bianca PL162 Review, Tests und Messungen (+ E61 Dual Boiler Temperaturverhalten): Hey, wie bereits im Bianca Thread angekündigt, habe ich mich dazu entschieden, eine Bianca zu kaufen und ausführlich über sie in einem eigenen...
  4. [Erledigt] Suche Test

    Suche Test: Test
  5. Tankfilter für die SAB Pratika?

    Tankfilter für die SAB Pratika?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte mich vom Flaschenwasser verabschieden und liebäugele mit einem Tankfilter. Kann ich sowas bei meiner SAB Pratika...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden