Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

Diskutiere Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe aktuelle eine Bezzera BB005 und bin von der Qualität des Mahlgutes auch sehr zufrieden damit. Allerdings röste ich selbst Kaffee...

  1. #1 samson12, 23.09.2013
    samson12

    samson12 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe aktuelle eine Bezzera BB005 und bin von der Qualität des Mahlgutes auch sehr zufrieden damit.
    Allerdings röste ich selbst Kaffee in kleinen Batches und wechsle daher oft den Kaffee.

    An der Bezzera gefällt mir die Einstellung des Mahlgrades überhaupt nicht - es ist zu ungenau und mit dem kleinen Drehrad mühsam.
    Außerdem ist die Bezzera schlecht zu reinigen, da man aufgrund des konischen Mahlwerkes nicht gut an die Mahlfläche kommt - man müsste bei jeder Reinigung den Kegel komplett aufdrehen.

    Nun bin ich auf die Compak K3 gestoßen.
    Leichtere Reinigung weil die Mahlscheiben leicht zugänglich sind.
    Leichtere Einstellung des Mahlgrades.
    Trotzdem ähnlich wenig Totraum wie die Bezzera - sehr wichtig wegen der kleinen Röstbatches.
    Ich möchte nicht den ganzen Kaffee für die Einstellung vermahlen ohne einen zu trinken.

    Was mich aber momentan noch von der K3 abhält ist die Qualität des Mahlgutes.
    Die Bezzera mahlt durch das konische Mahlwerk sehr fluffiges Mehl, die K3 scheint auf Bildern mehr zu klumpen.
    Wirkt sich das Klumpen auf den Geschmack aus? Gefahr von channeling besteht allemal.
    Außerdem bin ich mir nicht sicher wie der Totraum der K3 wirklich ist bzw. wie schnell die Mühle auf Veränderungen des Mahlgrades reagiert.
    Könnt ihr mir hier bitte eure Erfahrungen mitteilen?

    Zahlt sich der Wechsel eurer Meinung nach aus?

    Danke für eure Infos!

    Chris
     
  2. #2 ElPresso, 23.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Ich konnte kein Problem mit den Klumpen feststellen. D.h., es macht keinen Unterschied ob ich das klumpige direkt tampere oder vorher noch die Klumpen "zerstreue". Es ist auch nicht bei jeder Kaffeesorte gleich klumpig. Habe auch andere Berichte gelesen, dass Klumpen i.A. einfach egal sind.

    Totraum ist verschwindend gering.
     
  3. #3 horst freiraum, 24.09.2013
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    294
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Habe seit Jahren eine K3, wechsele allerdings den Kaffee kaum. Bei meinem (80% Arabica) wird es erst klumpig, wenn kaum noch was aus dem ST kommt, also zu fein gemahlen ist. Und die Klümpchen sind auch nicht wirklich hartnäckig, ein Stoß mit dem Tamper gegen den ST und gut is. Abgesehen davon hat die K3 eine Art Vorhang aus Gummi, also eher eine flexible Lasche, die gegen den Ausgang drückt, um das Mahlgut zurückzuhalten oder Aufladung wegzunehmen. Ich habe sie spaßeshalber mal demontiert bzw. umgeklappt und es so gelassen. Keine Aufladung, auch nicht mehr Klumpen, dafür wohl noch weniger Totraum, da ja nix zurückgehalten wird. Übrigens hat die K3 diese närrische Plastiktülle, die federnd gelagert ist - da kann man direkt nach dem Mahlen dran ziehen und zurückschnalzen lassen, dann löst sich der Rest, der noch drin sein könnte.
     
  4. Matvey

    Matvey Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    141
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Kompak K3 hat die Gewinde aus Alu. Ich habe schon mehrmals gelesen, dass diese Gewinde leicht beschädigt werden kann. Also, für mich wäre das nicht akzeptabel.
    Ich wurde raten eine gebrauchte SJ zu suchen. Die Mühle ist sehr robust, die Mahlscheiben sind relativ günstig.
     
  5. #5 horst freiraum, 24.09.2013
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    294
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Naja, ich möchte mal stark bezweifeln, dass sich ein Gewinde durch leichtes Vor- und Zurückstellen abnutzt - Alu ist ja kein Blei. Und solange man beim Auseinander- und Zusammenschrauben das Gewinde nicht mit Gewalt vermurkst, ist auch alles in Butter. Die Mühlenwahl würde ich davon in der Tat nicht abhängig machen, da wäre mir ein Schein mehr oder weniger wichtiger.
     
  6. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    also ich habe ja eine BB005 Timer in der 2 Wohnung und bin damit immmer noch bestens zufrieden.
    Die neue Quamar habe ich halt nur für die andere Wohnung gekauft. Ansonsten habe ich das Gefühl, das es aus dem bodenlosen Siebträger mit aus der BB005 gemahlenem Kaffee weniger Sauerei gibt, als mit Mahlgut aus der Quamar. Das ganze beim gleichem Kaffee aus der selben Charge, aber zwitlich halt doch iimmer ca. mindestens 30 Minuten versetzt.

    Ich sehe keinen Grund von einer guteingestellten BB005 auf eine Compak K3 zu wechseln.


    edit: nur wegen korrektur einiger Tippfehler
     
  7. #7 mcblubb, 24.09.2013
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.171
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Gewinde aus Alu? Heißt das jetzt das Gewinde im Gehäuse (ALudruckguß - auch bei der SJ) oder auch der Verstellmechanismus?

    Allerdings kann ich mir nur vorstellen, dass bei ständigem Zerlegen der Mühle und anschließendem unsachgemäßem Zusammenbau was kaputt geht.

    Was mehr Sinn macht: 48mm konisches Mahlwerk oder 58 Flachscheiben? Probier es aus. Speziell wenn Du selbst röstest macht es Sinn 2 Mühlen zu haben (Ich hatte sogar 3 Mühlen im Einsatz).

    Du hast den Vorteil eine Mühle mit trinkbarer Mischung zu betreiebn und eine zum Experimentieren oder eine für die single Origins eine für Mischungen.

    Mein Votum: Leg Dir noch eine zu....

    Gruß

    Gerd
     
  8. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    So wird ein Schuh. eine zusätzliche Mühle ist einleuchtend, aber er hatte doch von Wechsel geschrieben. Mist, jetzt gehen die Zeilenumbrüche wieder mal nicht.
     
  9. #9 leinadx., 24.09.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    wer von den compak k3 usern kann etwas zur mahlgeschwindigkeit sagen?
    ist sie schnell oder eher langsam?

    gruss daniel
     
  10. #10 Iskanda, 24.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    9.924
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Ich habe davon noch nie gehört und es auch noch nie gesehen.

    Ich denke wenn man bei einem Erstkauf vor der Wahl steht: K3 oder BB005 dann würde ich immer eine K3 kaufen. Aber schlecht ist eine BB05 auch nicht und ich glaube ich würde nicht tauschen. Ausser das Geld ist dir egal. Dann eine bordeaux-rote K3 mit kleinem Makrolonbehälter.
     
  11. #11 Iskanda, 24.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.441
    Zustimmungen:
    9.924
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Man müsste dann fragen: Gemessen woran? Die Mahlgeschwindigkeit ist in jedem Fall ordentlich.
     
  12. #12 Gandalph, 24.09.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.264
    Zustimmungen:
    10.271
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    - laut Wiki dürfte sie in etwa die gleiche Geschwindigkeit haben wie eine Macap M4 - ca. 5-7kg/Std., oder das doppelte einer Rancilio Rocky (3 kg/std. ).
    - um oben Angesprochenes mal in Bildern zu sehen - ein video, wo man das Innenleben und das Zerlegen des Mahlwerks der K3 sehr gut sehen kann.
    - wenn das Alu ein Problem wäre, hätte man hier im forum bestimmt schon mal davon gehört - ich halte das Gerede darum für irrelevant.

    grüße...
     
  13. #13 S.Bresseau, 24.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.691
    Zustimmungen:
    6.623
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Solche Hörensagen-Aussagen, die einfach mal in den Raum geworfen werden, finde ich auch äußerst problematisch.

    Bitte mit Zitaten belegen, am besten mit Foto vom defekten Gewinde.
    (nebenbei: Die Firma heißt Compak. Soviel Sorgfalt sollte schon sein.)
     
  14. Matvey

    Matvey Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    141
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Ja, ich auch, werfen Sie es bitte nicht.

    google translate hilft, weitere Kunden haben gleiche probleme auf dem forum.ixbt.com und auf prokofe.ru

    link

    Das Gewinde:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #15 Gandalph, 24.09.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.264
    Zustimmungen:
    10.271
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    sieht echt übel aus! - da war bestimmt ein Profi am Werk....

    grüße...
     
  16. #16 S.Bresseau, 24.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.691
    Zustimmungen:
    6.623
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Das sieht mir nicht nach normalem Verschleiß aus.
    Ist denn das Gehäuse der SJ nicht auch aus Druckguss-Alu, oder ist das anders gelöst, z.B. über ein extra eingepasstes Messinggewinde?
     
  17. #17 leinadx., 24.09.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    danke schonmal für eure statements, ich hab mich jetzt doch letztendlich für eine quamar m80e entschieden... ich brauch was fixes :cool: bie mir stehen doch mal paar mehr leute auf der matte...

    aber sie war in der engeren auswahl. das mit dem aulugewinde ist krass, aber sieht mir nach falschen wiedereinschrauben aus. es gibt leute die haben einfach für mechanik kein händchen... ich kenne da einige die permanent gewinde schreddern...egal aus welchem material.


    gruss daniel
     
  18. Matvey

    Matvey Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    141
    AW: Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

    Richtig! Fiorenzato F4E nano, zum Beispiel, hat auch 58mm Mahlscheiben, aber der Einstellmechanismus kommt vom Mazzer.

    Als ich das richtig verstanden habe in diesem Fall war ein kleines Stückchen Kaffe am Ende die Scheibe verstellt, was dazu geführt, dass das Gewinde gebrochen wurde. Der Eigentümer wollte nur die Mühle reinigen. Kann sein, dass die K3 Mühle auch 10 Jahre problemlos funktioniert, aber für mir perönlich sieht die Lösung mit dem Alu-Gewinde nicht besonderes genial. Hier wurde bestimmt an der falsche Seite gespart. Sonst wurde ich die Mühle als gut bewerten.

    Eine gebrauchte SJ ist sehr robust, mahlt mindestens doppelt so schnell wie Compak K3 und laut viele Tests im Forum mahlt auch sehr gut.
     
Thema:

Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Bezzera BB005 auf Compak K3 sinnvoll - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BB005 Timer Zeit zu kurz

    Bezzera BB005 Timer Zeit zu kurz: Hallo, ich hab seit einigen Jahren eine Bezzera BB005 mit Timer im Einsatz, die funktioniert wirklich super und ich bin bisher sehr zufrieden....
  2. [Zubehör] Kipphebel von Bezzera Heißwasser&Dampf

    Kipphebel von Bezzera Heißwasser&Dampf: Hallo Zuzsammen, ich bin auf der Suche nach Kipphebeln von Bezzera um diese an meine Rocket Cellini zu bauen. Wenn jemand noch welche "rumliegen"...
  3. Bezzera BZ10 kein Dampf, kein Druck

    Bezzera BZ10 kein Dampf, kein Druck: Bei meiner vier Jahre alten BZ10 gibt es seit heute folgendes Problem: Nach dem EInschalten der Maschine fehlt das bekannte kurze Pumpgeräusch....
  4. Bezzera Duo DE 2er Sieb 22g

    Bezzera Duo DE 2er Sieb 22g: Guten Morgen, weiß jemand wie viel Gramm in das 2er Sieb der Bezzera Duo DE passen? Habe bezüglich der Bezzera Brühgruppe dazu unterschiedliches...
  5. Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!

    Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!: Hallo liebe Community, ich habe mir eine BZ09 gekauft. Genauer gesagt, es ist die Version mit einem Drehventil bzw. am Dampfventil ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden