Welche Haustiere habt ihr?

Diskutiere Welche Haustiere habt ihr? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Finito, wir waren heute mit unserer Arbeit etwas früher fertig, deshalb steht der Gewinner schon fest – Ringelnatz hat Carboni gezogen. Wir haben...

  1. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Finito, wir waren heute mit unserer Arbeit etwas früher fertig, deshalb steht der Gewinner schon fest – Ringelnatz hat Carboni gezogen. Wir haben allerdings vorher noch etwas gegessen.
    Ich hatte leider nur noch den einen Kalender, deshalb gab es nur einen Gewinner... hoffentlich gefällt ihm unser Machwerk.

    Ich Depp habe vergessen, ein Bild der Ziehung zu machen, da es etwas komplizierter war. Wir mussten ziemlich viele Leckerli mit in den Lostopf werfen, bis Ringel endlich ein Los gezogen hatte.
     
    Carboni, onluxtex, Gandalph und 2 anderen gefällt das.
  2. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Ähhh, IHR soweit ich das lese :rolleyes:

    Herzlichen Glückwunsch @Carboni und stell mal ein Bild hier ein.
     
    onluxtex und Gandalph gefällt das.
  3. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Oh, eine Frau... also eine Gewinnerin, das ist ja ein Ding
     
    onluxtex, Gandalph und Alias gefällt das.
  4. Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    4.092
    Danke für die Glückwünsche und ein Bild stell ich sehr gerne hier ein.
     
    Alias gefällt das.
  5. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Sylvester fällt für uns dieses Jahr extrem schlecht.
    Seit heute wird Feuerwerk verkauft, wir hatten bereits zwei Fundhunde, die aus Angst weggelaufen sind - zum Glück waren beide gechipt, somit war der Besitzer recht schnell gefunden.
    Ein Hund habe ich gerade weggebracht.... "Ich würde meinen Hund ja gerne abholen, wir haben aber schon zuviel getrunken, um noch Auto zu fahren.... Mittags um 15.00 Uhr, ist schon verrückt, was man hier erlebt.

    Jetzt heißt es noch vier Tage durchstehen, bis die Knallerei aufhört, echt ätzend
     
    Espresso-Bär und onluxtex gefällt das.
  6. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Ich befürchte Du hast deine Kosten nicht ersetzt bekommen?
    Ich weiß nicht was ich von solchen Tierhaltern denken soll. Ich würde mir solche Sorgen machen und in diesem Fall mit einem Taxi kommen, Freunde anrufen was auch immer - und
    unendlich dankbar sein. Diese Welt - zumindest dieses Land, strotzt vor Egoismus und ...is mir egal".
     
    Espresso-Bär, wurzelwaerk und onluxtex gefällt das.
  7. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    3.751
    sei nicht zu gutmütig. Ne Übernachtung in einer Tierpension oder Heim ist auch nicht für lau.
    Minimum ist ein Sack Futter für eure (Tier)-Familie.
    Ich habe mich schon um entlaufende Hunde gekümmert noch nicht mal ein Leckerli für Fietje gekriegt. Echt armselig wie stumpf einige Zeitgenossen sind.:( Zum Glück gibt es auch andere:)
     
    espressionistin, Alias und pastajunkie gefällt das.
  8. #3588 benötigt, 28.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    377
    Oh, oh...


    (Den Rest meiner Gedanken habe ich vorsichtshalber wieder gelöscht.)
     
  9. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Manche merken ja noch nicht mal, dass ihr Hund weg ist.... alles schon erlebt
     
  10. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Wir möchten halt, dass die Hunde so schnell wie möglich wieder in ihrer gewohnten Umgebung sind. Ist doch Mist für einen Hund, wenn er hier sitzt und nicht weiß, was los ist und wo seine Leute sind
     
    Espresso-Bär, Alias und onluxtex gefällt das.
  11. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    3.751
    ich auch:mad: nur nie beim eigenen.
    Fietjes Vorgänger war nicht kastriert und sowas von nem geilen Airedale Terrier. Der hat wirklich die weitesten Ausflüge gemacht wenn ne läufige Hündin in der nahen und fernen Umgebung war. Am Kühlschrank hing eine Telefonliste: Tierheim, Polizei, Förster, Tierarzt, Jäger und Hündinnenbesitzer.
    Dann bin ich kreuz und quer mit dem Rad durch Feld, Wiese und Moor und habe gesucht. Erst mit Wut im Bauch und dann mit Tränen in den Augen, aus Angst vor Unfall, Verlust.
    Wenn ich ihn dann wieder aufgegabelt habe, kam immer der gleiche Satz: Morgen gehts zum Tierarzt und dann ab mit den Klöten.:(
    Der Blick der mich dann getroffen hat, hat mich umdenken lassen. 11 Jahre lang, immer wieder aufs Neue hat er seine Chance gekriegt.
    Man nannte ihn schon den Bezirksbefruchter. Er ist zufrieden mit .....gestorben.:)
    Fietje hat die Chance nur 1x bekommen, sie nicht genutzt und die Dinger waren ab. Schluß mit der Rumtreiberei.
     
  12. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    3.751
    ihr seid gut zu Tieren.:)
    Bringe den Hund nach Hause und setzte den 2-Beiner im Watt ab und rufe ein paar Stunden später seine Frau an;)
    Dann hat er auch wieder ne klare Birne.
     
  13. #3593 benötigt, 28.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    377
    Sehr treffend gewählter Ausdruck... "gewohnte Umgebung". Weil den nichtsnutzigen Menschen möchte man den Gefallen nicht tun. Hunde kommen ja mit den übelsten Kreaturen klar, solange sie denken, das wäre ihr Rudel.
     
    Carboni, Alias und onluxtex gefällt das.
  14. #3594 Espresso-Bär, 29.12.2019
    Espresso-Bär

    Espresso-Bär Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    210
    Man kann nur hoffen, dass das wirklich so ist. So oft tun sie mir leid, wenn ich die Herrchen sehe :(. Ich wünsch mit immer so sehr, dass es allen Tieren gut geht.
     
    Alias, Carboni und onluxtex gefällt das.
  15. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Ich muss noch einmal aus der Praxis plaudern.
    Man brachte uns heute wieder einen Fundhund, er hatte eine Hundemarke, war auch gechipt und registriert – soweit alles OK. Anhand der Hundemarke haben wir gesehen, dass der Hund aus Aurich ist.
    Ein Anruf bei TASSO und schon ist der Besitzer gefunden... klappt meist gut.

    Bei TASSO gibt es aber die Möglichkeit bei der Registrierung „Datenschutz“ anzukreuzen. Das heißt für uns, wir bekommen über den Besitzer keinerlei Auskunft, auch keine Telefon-Nummer. TASSO ruft den Besitzer an und verständigt ihn, dass sich sein Hund bei uns befindet.
    Ist niemand zuhause, wird sporadisch weiter versucht den Besitzer zu erreichen, irgendwann ist Schluss, dann wird am nächsten Tag wieder probiert.
    Bei normalen Tierheimen ist das eigentlich kein Problem, Hund kommt in einen Zwinger und bleibt dort, bis ihn jemand abholt – egal wie lange das dauert... und wenn das Tierheim geschlossen ist, kann das Tier halt erst am nächsten oder übernächsten Tag abgeholt werden.
    Für uns bedeutet Datenschutz, dass wir keine Möglichkeit haben, selbst aktiv zu werden.
    Der Hund ist hier in der Nähe weggelaufen, also sind die Leute hier auch unterwegs – da nützt eine Festnetznummer bei Tasso schon mal nichts (Tasso bietet aber die Möglichkeit, die Handy-Nr. zu hinterlegen).
    Normal ist es, dass der Besitzer nach seinem Hund sucht und nicht erst nach Hause fährt, also kann TASSO ihn nicht über Festnetz verständigen.
    Wir greifen in solchen Fällen (obwohl wir es nicht mögen) auf Facebook zurück. Heute hat sich irgendwann die Besitzerin (die hier in der Nähe war) selbst über Handy gemeldet.
    Es hatte sie eine FB-Freundin verständigt, dass ihr Hund bei uns ist. Klar, dass sie ihren Hund noch abholen konnte – das Tier ist wieder bei seinen Leuten und alle sind glücklich.
    Das ist bei jedem Fundhund unser Bestreben, deshalb können die Leute bei uns auch noch nach ihrer VW-Spätschicht oder Krankenhausschicht ihre Tiere abholen - wenn es sein muss, auch mitten in der Nacht – das Wohl der Tiere geht über alles!
    Für uns ist eine solche FB-Aktion allerdings recht zeitintensiv.
    Ich muss den Hund fotografieren, einen Text mit den Fotos ins Netz stellen und am PC sitzen bleiben, denn die FB-Freaks rufen hier ja nicht an... sie verwenden den scheixx FB-Messenger. Ich glotze also permanent bei FB rein, ob sich was tut.

    Die Leute hinterlassen im Netz so viele Dinge über sich, wenn es aber um ihre Tiere geht, darf an das aufnehmende Tierheim nichts weitergegeben werden.
    Wer soll denn bei TASSO anrufen, zuerst braucht man den Hund, dann ein Lesegerät... ohne Chip-Nr. läuft doch gar nichts. Dem Anrufer (also uns) werden im Grunde doch nur Informationen mitgeteilt, die auch im Telefonbuch stehen.
    Wir haben schon Bekannte zur Adresse des Besitzers geschickt, die einen Zettel an die Tür klebten – es gibt so viele Möglichkeiten (wenn es um Tiere geht, findet sich immer eine helfende Hand), aber ohne Informationen sind uns die Hände gebunden.

    Da wir im Datenschutzfall nicht einmal den Namen des Besitzers genannt bekommen, dürfen wir den Hund gar nicht herausgeben – es könnte ja jeder kommen.
    Wir müssten die Leute erst heimschicken, um etwas zu holen, dass uns bestätigt, dass es ihr Hund ist, wenn man es genau nimmt, reichen da Handyfotos des Hundes nicht, ein heulendes Kleinkind, das seinen Hund wiederhaben möchte, erst recht nicht.

    Das Beste ist, bei TASSO die Handy-Nr, zu hinterlegen und den Datenschutz rauszunehmen.
    Wichtig ist natürlich auch, dass wenn man eine neue Handy-Nr. bekommt, die alte bei Tasso ändern zu lassen.
    Haben wir von Tasso den Namen des Besitzers, reicht uns der Personalausweis zur Herausgabe des Tieres.

    Ich glaube, dass ich das hier schon mal geschrieben habe, es kommen aber doch permanent neue Leute im KN dazu. Und doppelt genäht....
    ... und hier Paula der Beispielhund (ohne Foto ist alles Mist)

    Beispielhund.jpg
     
    Espresso-Bär, Carboni, Hurtz11 und 4 anderen gefällt das.
  16. #3596 Baristozopp, 30.12.2019
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    2.292
    Gut, dass Du das hier schreibst, Defender!

    Ich muss mich unbedingt gleich im neuen Jahr um Kürbis' Tassoregistrierung kümmern. Er ist gechipt und auch bei Tasso gemeldet, Aber dort ist wahrscheinlich immer noch der Tierschutzverein, von dem wir sie vermittelt bekommen haben, als Halter eingetragen. Letztendlich würden wir dann zwar auch informiert werden, aber eben mit Umweg über den Tierschutzverein. Morgen kram ich gleich die Papiere hervor.

    Allerdings ist die Gefahr, dass Kürbis abhanden kommt momentan recht gering, weil unser allerliebstes Faultier bei Kälte immer nur ganz kurze Runden draußen dreht und seine Zeit lieber auf dem besten Platz am Sofa, auf dem Fensterbrett oder unter dem Christbaum verbringt. Manchmal auch am Tisch. Aber das tut eine brave Katz nicht und darum schreibe ich das hier auch nicht. Oder halt nur ganz klein, damit es niemand liest.

    Freundliche Grüße
    Zoppi

    Rutscht alle gut ins nächste Jahr!
     
    Augschburger, Defender und Alias gefällt das.
  17. #3597 Defender, 31.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2019
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    Vor lauter Fundhund habe ich vergessen euch einen "Guten Rutsch" zu wünschen.
    Da gleich der nächste Findling kommt und es heute bestimmt rund geht, mache ich das jetzt.

    Kommt alle gut ins neue Jahr... FF (Viel Vergnügen)
     
    wurzelwaerk, Espresso-Bär, Carboni und 2 anderen gefällt das.
  18. onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    3.751
    wünsche ich euch 2- und 4-Beinern auch.
    Ich verbringe den heutigen Abend mit einem 35kg schweren 4-beinigen Angsthasen auf dem Arm.:(:)
     
    Alias gefällt das.
  19. #3599 Defender, 31.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2019
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.572
    @onluxtex
    Ich wünsche Fietje für das nächste Jahr Gesundheit (dir natürlich auch - aber Du weist ja, erst die Tiere...)
     
    onluxtex gefällt das.
  20. #3600 Espresso-Bär, 31.12.2019
    Espresso-Bär

    Espresso-Bär Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    210
    War bei unseren Tieren auch so gewesen. Diese Geräusche in der Lautstärke scheinen echt zu schmerzen. Bis jetzt weiß ich nicht, wie man ihnen am Besten helfen kann. Ich finde es aber schon mal super, dass Du für Deinen Hund da bist. Einige lassen ihre Tiere dann auch noch alleine...

    Wir haben übrigens mittlerweile gar keine Tiere mehr. Der Großteil der Zeit mit ihnen ist unendlich schön. Aber wehe, sie werden krank, oder Silvester, oder lange Arbeiten und Tier zu lange alleine oder Urlaub. Das schmerzt bei mir so sehr, dass es nicht mehr geht. Unglaublich toll, dass es Menschen wie Defender gibt.
     
    espressionistin, Li-Si, Alias und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Welche Haustiere habt ihr?

Die Seite wird geladen...

Welche Haustiere habt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Poznan/Posen - Habt ihr Empfehlungen?

    Poznan/Posen - Habt ihr Empfehlungen?: Bin am kommenden Wochenende in Poznan unterwegs. Hab schon einige gute Cafés gefunden, aber wollte gern nochmal nach euren Tipps fragen. Habt ihr...
  2. Kaffee auf den Kapverden - habt ihr Erfahrungen?

    Kaffee auf den Kapverden - habt ihr Erfahrungen?: Wir haben im Sommer Cabo Verde-Fogo Kaffeebohnen geschenkt bekommen. Allerdings wurde uns dieser nicht direkt aus einem Urlaub in den Kapverden...
  3. Mit welchen Röstereien aus dem Internet habt Ihr gute Erfahrungen

    Mit welchen Röstereien aus dem Internet habt Ihr gute Erfahrungen: Hallo zusammen, nachdem ich meine Maschine nun seit einigen Monaten habe, möchte ich natürlich viele Bohnen probieren. Und am einfachsten ist es...
  4. 1000 Dinge die Ihr schon mal gehört habt...

    1000 Dinge die Ihr schon mal gehört habt...: Hallo liebe KN-Mitglieder! Und abermals wächst eure zahlreiche Community um ein weiteres Kaffee-affines Mitglied! Ich möchte mich kurz...
  5. Tuning. Was habt ihr bei euren Maschinen umgebaut?

    Tuning. Was habt ihr bei euren Maschinen umgebaut?: Wäre doch nett mal alle Optimierungen in einem Ordner zu haben. Zeigt her eure Optimierungen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden