Welche macchina hat eine leise pumpe - Leise ist besser?

Diskutiere Welche macchina hat eine leise pumpe - Leise ist besser? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Spezialisten, eine Nachbarin hat mich gefragt, welche denn eine besonders leise STM-Maschine für zu Hause ist? Der Preis spielt keine so...

  1. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spezialisten,

    eine Nachbarin hat mich gefragt, welche denn eine besonders leise STM-Maschine für zu Hause ist? Der Preis spielt keine so vordergründige Rolle, hauptsache leise!
    Weis evtl. jemand, ob Geräte mit Festwasseranschluss (für den Heimbedarf) relativ leise sind?
     
  2. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    :(
    Wie, gibt es keine leisen Maschinen?
    Fast 2 Tage vorbei und noch keine Antwort. Da stutzt der Laie
    :0
     
  3. #3 107-1011949361, 26.02.2002
    107-1011949361

    107-1011949361 Gast

    Da hilft, glaube ich, am besten eine Maschine mit Festwasseranschluß und externer volumetrischer Pumpe, die Vibrationspumpen scheppern alle mehr oder weniger, als relativ leise empfinde ich die Isomac Millenium, da bei dieser Maschine das Gehäuse komplett geschlossen ist, also ohne Falze, Spalte usw.. Kostenpunkt um die 1600 €.
     
  4. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="katrin"]Da hilft, glaube ich, am besten eine Maschine mit Festwasseranschluß und externer volumetrischer Pumpe, die Vibrationspumpen scheppern alle mehr oder weniger, als relativ leise empfinde ich die Isomac Millenium, da bei dieser Maschine das Gehäuse komplett geschlossen ist, also ohne Falze, Spalte usw.. Kostenpunkt um die 1600 €.[/quote:post_uid0]
    Na da bin ich aber froh das sich jemand erbarmt.
    Aber, was ist denn eine "externe volumetrische Pumpe"? Sind alle Festwassergeräte mit solchen Pumpen ausgerüstet? Auch die Homegeräte die wahlweise Festwasseranschluß oer Frischwassertank bieten? Sind Festwasseranschlußgeräte generell leiser?
    ??? ??? ???
     
  5. #5 deepblue**, 26.02.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo steeg,

    Da hast du`s mir ja gegeben-siehe Werbung-jetzt hole ich aus:
    Externe Pumpe -wie der Name sagt-kannst Du Diese z.B. unter der Spühle im Schrank plazieren.Damit läßt sich das Geräusch eindämmen. Volumetrisch ? Weiß bestimmt Katrin was dazu.
    Ich nehme an, das diese Pumpe nach einem anderen Prinzip funktioniert. (Weniger Vibrationen) :)
    Gruß----helmut
     
  6. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0]Hallo steeg,

    Externe Pumpe -wie der Name sagt-kannst Du Diese z.B. unter der Spühle im Schrank plazieren.Damit läßt sich das Geräusch eindämmen. Gruß----helmut[/quote:post_uid0]
    Hallo Helmut,

    meinst Du wirklich das eine externe Pumpe evtl. außerhalb der Maschine installiert ist? Kann ich gar nicht glauben. Wer hat den richtig Ahnung von solchen Maschinen und kann evtl. einen Link benennen?



    Edited By steeg on Feb. 26 2002 at 22:03
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Volumetrische Pumpe = Zahnrad-, Kreisel- o. ä. Pumpen. ;-)

    Bei Gastronomiemaschinen die übliche Bauart weil Vibrationspumpen bei Dauerbetrieb überhitzen können. KÖNNEN...wohlgemerkt...nicht MÜSSEN... ;-)
    Somit haben volumetrische Pumpen auch ein anderes Betriebsgeräusch..sprich man hört hauptsächlich das Surren des Elektromotors - was auf jeden Fall leiser ist.
    Die andere Sache ist der Preis, eine solche Pumpe ist teuer, unter 250 € dürfte es schwierig werden...
    Gruss
    Stefan
     
  8. #8 77-1006544105, 27.02.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Hallo,
    man bekommt solche Pumpen in Italien bereits ab 100 euro,
    dennoch kommen ja noch die kosten für einen Filter dazu(100
    -150euro).Sinnvoll erscheint mir die Dämpfung der Pumpen-
    gräusche durch eine" Resonanzmatte" aus dem Autozubehör-
    handel.
    Mich stört das Geräusch der Espressomaschine nicht so sehr,
    Grenzwertig finde ich jedoch die Mühle,da wüsste ich auch gerne
    wie man die leiser bekommt!?!

    Gruss Michel
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Bei Mühlen wirds mit nachträglichen Massnahmen schon schwerer. Bei Exemplaren mit Metallgussgehäuse hat man jedenfalls den Vorteil dass kein Resonanzkörper entsteht wie bei solchen mit Blechbehausung. Von einer Dämmung würde ich wg. der Wärmeentwicklung absehen...beim Gussgehäuse wird diese ja durchs Gehäuse abgeleitet. Grundsätzlich kann man auch sagen dass ein Scheibenmahlwerk seinen Dienst leiser verrichtet als ein Kegelmahlwerk.
    Gruss
    Stefan
     
  10. #10 77-1006544105, 27.02.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Hey Stefan,
    wodurch sind denn deiner Meinung nach Mühlen mit Kegelmahlwerk leiser?
    Wichtig erscheint mir Drehzahl,Gehäuse und worauf die Mühle steht.
    Als ich meine Mühle das 1. mal auf der Ausklopflade aus V2ABlech in Betrieb
    genommen habe dachte ich ein Learjet überfliegt unser Haus.Das habe ich aber
    durch Saugnäpfe(geiles Wort)in den Griff bekommen.

    Gruss Michel
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Hallo Michel
    Sagte ich ja garnicht. Lies nochmal meinen Beitrag...da steht dass SCHEIBENmahlwerke leiser sind... ;)
    Die Form und Lage eines Kegelmahlwerks begünstigt ein Hin- und Herfliegen der Bohnen, das bei Kegelmahlwerken typische Gerappel fehlt bei meiner jetzigen Mühle mit Scheibenmahlwerk jedenfalls völlig. Man sieht auch am fast leeren Bohnenbehälter dass kaum Bohnen hochgewirbelt werden, wenns mal eine aus dem Mahlwerk drückt, bleibt sie sofort auf der anderen Seite drin hängen.
    Gruss
    Stefan
     
  12. #12 77-1006544105, 27.02.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Oh Ja,
    mein Fehler,klarer Fall von Koffeinentzug ;)

    Ich hab ne Mühle mit Scheibenmahlwerk,aber bei der rappelt es trotzdem
    ganz ordentlich obwohl sie mit 700 U/min eher zu den langsamen Mühlen
    gehört.Es ist auch am Übergang vom Bohnenbehälter zum Mahlwerk ein
    Schieber angebracht den man schliessen kann,wenn nur noch wenige Boh-
    nen drin sind,damit sie nicht immerwieder heraus schiessen.

    Gruss Michel
     
  13. #13 107-1011949361, 27.02.2002
    107-1011949361

    107-1011949361 Gast

    Michel, wie meinst Du das mit der Resonanzmatte aus dem Autozubehör? Hast Du bereits Erfahrung damit? Willst Du die Pumpe damit verkleiden oder nur die Innenseite des Gehäuses?
     
  14. #14 77-1006544105, 27.02.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Hallo Katrin,
    es gibt 2 Methoden die ich für Sinnvoll halte:
    1. du beklebst die Innenseiten deiner Maschine mit dem Matten oder
    auch mit Filz ect.
    2. du kannst auch einfach den Innenraum mit zB:Steinwolle ausstopfen.

    ach ja,man kann natürlich auch beides machen.

    Gruss Michel
     
  15. #15 principeazzurro, 27.02.2002
    principeazzurro

    principeazzurro Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    ist nicht bei einem kegelmahlwerk weniger wärmeentwicklung ,dadurch auch eine qualitätserhöhng des fertigen kaffees?
    auch eine gleichmässigere körnung des kaffeemehls.
    ciao
     
  16. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Michel"]Hallo Katrin,
    es gibt 2 Methoden die ich für Sinnvoll halte:
    1. du beklebst die Innenseiten deiner Maschine mit dem Matten oder
    auch mit Filz ect.
    2. du kannst auch einfach den Innenraum mit zB:Steinwolle ausstopfen.

    ach ja,man kann natürlich auch beides machen.

    Gruss Michel[/quote:post_uid0]
    Hallo Michel

    besteht nicht die evtl. Gefahr von Überhitzung und somit Zerstörung von elektronischen Bauteilen in der Maschine durch Überhitzung wenn Du alles z.B. mit Steinwolle ausstopfst?
    Hast Du so etwas bei Deiner Maschine schon gemacht und welches Modell hast Du?
     
  17. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    @ principeazzurro

    Kegelmahlwerke mahlen prinzipbedingt ungleichmässiger als Scheibenmahlwerke, das Argument mit der Erwärmung zieht auch nicht wirklich weil der Weg der Bohne durchs Mahlwerk beim Scheibenmahlwerk kürzer ist. Es hat schon seinen Grund warum die allermeisten Barmühlen Scheibenmahlwerke haben... ;)



    Zum Thema Gehäuseresonanzen entschärfen - hier wirken am besten immer noch die Antidröhnmatten auf Bitumenbasis aus dem Autozubehörladen. Man hat dann aber insbesondere bei Maschinen mit Tassenvorwärmfläche das Problem, dass diese sich durch die zusätzliche Isolation nicht mehr ausreichend erwärmt...

    Gruss
    Stefan
     
  18. #18 77-1006544105, 28.02.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Hallo Steeg,
    wenn du die Pumpengeräusche dämpfen willst würde ich es einfach mal
    mit Watte oder Filz ausprobieren.Bei meiner Maschine(Vibiemme) sitzt
    die Pumpe unter dem Tank mit relativ grosszügigen Hohlräumen rund-
    herum.Wenn du diesen Hohlraum vollstopfst kann sich kein anderes Bauteil
    erwärmen.Die Gefahr,dass die Pumpe unter der Hitze leidet halte
    ich für sehr gering.Ich habe vor kurzem eine neue Pumpe eingebaut und
    bei "Dauerbetrieb"so um2-3min,kaum eine erwärmung bemerkt.
    Vielleicht wirkt sich ja sogar die Isolation von der Strahlungswärme des
    Boilers positiv auf die Lebenserwartung der Pumpe aus.
    Wenn du das Gehäuse dämpfen möchtest kanst du diese selbst klebenden
    Matten benutzen,die Tassenvorwärmfläche kannst du dir ja erstmal aufsparen.

    Gruss Michel
    Es gibt Resonanzmatten auch noch mit einer Aluminiumschicht die auch
    noch als Wärmeisolator wirkt.Diese zu verbauen bei Maschinen mit Frisch-
    wassertank hat noch den Vorteil,dass sich das Wasser nicht so sehr er-
    wärmt(Keimbildung).Achtung!die Matten sind ziemlich teuer.
     
  19. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Also nachdem ich diese tollen Hinweise gelesen habe, überlege ich, ob ich nicht auch meine "Giotto" dämmen sollte. Ein Versuch ist es wert.

    @Michel: kannst Du evtl. einen Lieferanten für diese Resonanzmatten mit oder ohne Aluschicht benennen?
     
  20. #20 77-1006544105, 01.03.2002
    77-1006544105

    77-1006544105 Gast

    Hallo Steeg,
    schau einfach mal im Netz unter "Zealum"nach.
    Die gibt es meistens im Autohifibereich.Du kannst,wenn du welche findest,auch
    noname Matten benutzen,musst nur darauf achten,dass das Bitumenzeug teer-
    frei ist.Das soll nämlich tierisch stinken wenn die geteerten heiss werden.
    Ich habe einen Preis gefunden: einseitig mit Aluminium beschichtet ca.30X30
    cm für 10euro.(ganz schön happig).

    Viel Spass beim basteln
    Euer schau zu mach mit Team.(kleiner Joke für die etwas älteren)


    Michel
     
Thema:

Welche macchina hat eine leise pumpe - Leise ist besser?

Die Seite wird geladen...

Welche macchina hat eine leise pumpe - Leise ist besser? - Ähnliche Themen

  1. 80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5

    80er Gaggia Coffee Austausch der Pumpe / Ulka H53 > Ulka EX5: Moin zusammen, ich bin neu hier und habe da gleich mal ein Anliegen. Ich hatte damals schon mal eine Gaggia Classic, diese leider wieder...
  2. Cosmec-Pumpe Zusammenbau

    Cosmec-Pumpe Zusammenbau: Hallo, in meiner Jura A100 steckt eine Cosmec-Pumpe, die etwas verkalkt war und von daher manchmal hängen blieb. Nach dem Zerlegen und Entkalken...
  3. Rancilio Silvia Pumpe defekt

    Rancilio Silvia Pumpe defekt: Meine ca. 9 Jahre alte Rancilio Silvia V3 macht "komische" Geräusche beim Rückspülen und auch beim Entkalken ist es mir schon aufgefallen. Wenn...
  4. Fehlersuche: Rocket R58, langsamer Druckaufbau, schreckliches Pumpengeräusch

    Fehlersuche: Rocket R58, langsamer Druckaufbau, schreckliches Pumpengeräusch: Hallo zusammen, seit einigen Tagen zickt meine Rocket R58 (ca. 1.5 Jahre alt) rum: Es dauert deutlich länger als früher/normal, bis der Druck...
  5. Bezzera BZ10 scheppert. Vibra Pumpe verkalkt/beschädigt?

    Bezzera BZ10 scheppert. Vibra Pumpe verkalkt/beschädigt?: Hallo liebe Forengemeinde, folgende Symptomatik: - scheppernder Kaffeebezug, deutlich lauter als üblich - Druckaufbau laut Manometer nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden