Welche Machine für Espresso und Kaffee?

Diskutiere Welche Machine für Espresso und Kaffee? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Welche Maschine für Espresso und Kaffee? Hallo Leute, wie ihr seht, bin ich absoluter Neuling hier und steh grad etwas im Wald. Ich will weg...

  1. #1 Mondrial, 17.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Welche Maschine für Espresso und Kaffee?

    Hallo Leute,

    wie ihr seht, bin ich absoluter Neuling hier und steh grad etwas im Wald.

    Ich will weg von der Standard-Filtermaschine und hab mich auf Empfehlung aus dem Bekanntenkreis in Richtung Siebträger umgesehen, genauer gesagt eine Gastroback(Advanced Pro glaub ich). Padmaschinen kommen nicht wirklich in Frage.

    Die Gastroback ist mir persönlich aber zu teuer, Budget sollte so um die 250€ liegen und da gäbe es von genannter Firma noch eine non-Pro Variante. Taugt die etwas? Man liest hier oft von der Gaggia Classic, aber die ist aktuell wohl schwer zu bekommen. Bei Amazon habe ich noch eine Rommelsbacher EKS 2000 mit recht guten Bewertungen gefunden, darüber findet man leider kaum etwas. Was taugt die? Welche Alternativen gibt es in diesem Preisbereich?

    Was soll zubereitet werden? 2-4 Tassen Espresso oder normaler Kaffee am Wochenende oder ab und zu mal in der Woche, bzw. mal ein Latte Macchiato. Also relativ wenig, daher auch kein großes Budget.


    Was bereits vorhanden ist:
    • Kaffeemühle Zassenhaus Brasilia
    • Milchaufschäumer mit Induktionstechnologie von Serverin

    Was brauch ich für meine Trinkgewohnheiten? Welche Infos fehlen noch?
     
  2. #2 HHarlekin, 17.05.2013
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
  3. #3 Mondrial, 17.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Das wäre dann auch die alternativlose Empfehlung?

    BTW: Was ist der Unterschied zwischen RI9303/01 und RI8161/40?
     
  4. #4 S.Bresseau, 17.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.894
    Zustimmungen:
    5.693
  5. #5 Schwarz-Trinker, 17.05.2013
    Schwarz-Trinker

    Schwarz-Trinker Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    31
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Mal ne andere Frage: willst du aus persönlicher Überzeugung zum Siebträger/Espresso wechseln, oder nur weil ein Bekannter dir das empfohlen hat? Der normale Filterkaffee-Trinker ist mit Frenchpress/Handfilter besser aufgehoben.
     
  6. #6 Mondrial, 17.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Hmm gute Frage. Ich trink in letzter Zeit gerne mal nen Espresso im Restaurant und auf Arbeit gibt's öfter nen Espresso im Milchschaum also Latte Macchiato aus ner Jura. Der Espresso aus der Gastroback meines Bekannten schmeckt natürlich auch.


    Ah ok danke.
     
  7. #7 Mondrial, 20.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Da es keine weiteren Anmerkungen gibt nehme ich an, dass ich mit einer Siebträgermschine gut bedient bin und es in dem Preissegment keine Alternativen zur Gaggia gibt?
     
  8. #8 HHarlekin, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Hi Mondrial,

    nein, es gibt in der Preislage keine Alternative zu den Gaggias,
    die entsprechend auch in dauerhafter Qualität etwas taugen.
    Schau doch mal in die Kundenbewertungen im Netz zu den von dir erwähnten Rommelsbacher u. vergleichbaren Maschinen, wie schnell da oft die Technik versagt.
    Hinzu kommt: Die Gaggias verfügen über den schweren 58er Siebträger, der die Handhabung
    schon deutlich erleichtert.
    Die Gaggia Classic, aber auch die Gaggia Baby haben ein Magnetventil, was wiederum die Reinigung erheblich einfacher macht. Was soll ich sagen?
    Schau ins Kaffee-Wiki:

    Gaggia Classic Coffee

    Zitat: "Kompakte Einsteigermaschine ohne Firlefanz", dem ist nichts hinzuzufügen.

    Wenn man keine 2 linken Hände hat, kann man die Maschine auch schonmal selbst reparieren,
    Anleitungen und Hilfe gibts im Kaffeewiki und hier im Forum zuhauf.
    Die Maschine wird nicht so oft von Foristen empfohlen, weil alle bei Gaggia/Philips arbeiten,
    sondern weil sehr viele sie haben oder hatten, viele Erfahrungen mit ihr haben, sie einfach gut ist und sich seit über 35 Jahren technisch fast unverändert bewährt hat.
    Diese Technik wirkt aus heutiger Sicht geradezu vorsintflutlich, aber genau das macht sie eben auch robust und leicht handhabbar. Und: Bei richtiger Behandlung können die Gaggias - Classic, Baby u. Co. - eben auch sehr viele Jahre halten, was du auch daran ablesen kannst, daß im Verkaufsbereich des Kaffee-Netzes häufig langjährig gebrauchte, und sogar Jahrzehnte alte, in Schuß gehaltene Maschinen auftauchen, die meist problemlos weiterzuverwenden sind (also hier im Kaffee-Netz, bei ebay kann man da leider bei gebrauchten Gaggias nicht so sicher sein. ;-))

    Dein Anforderungsprofil: 2-4 Espressi passt im Grunde perfekt.
    "Normalen" Kaffee (also "Schümli" oder "Americano") schafft sie aber immer nur einen auf einmal
    wg. des kleinen Kessels, danach muß sie erstmal wieder aufheizen, was aber speziell bei den Gaggias wirklich seeehr schnell geht. Milch genug aufschäumen für 2 Cappus am Stück kann sie auch.
    Alternativen mit deutlich größeren Kesseln wären Lelit pl41 oder Rancilio Silvia, sind aber beide erheblich teurer,
    liegen nämlich bei knapp 400,-- (Lelit) bzw. 500,-- € (Silvia), die bekommen aber auch 2 lange Kaffee am Stück hin. Milchaufschäumen können sie alle sehr gut.

    Da du so sehr nach Alternativen in der angegebenen Preisklasse fragst:
    Es gibt natürlich auch noch eine Saeco Aroma schon sehr lange, die zwar einen größeren Kessel hat, die aber, wie viele hier im KN berichten, schwieriger zu handhaben sei, als die Gaggias, normaler Siebträger muss nachgekauft werden, preislich liegt sie dann schon u. U. neu über der Gaggia. Auch hat sie wiederum kein Magnetventil und noch andere Eigenschaften, die es einem Anfänger nicht unbedingt leicht machen. Aber auch zu ihr gibts Material im Kaffee-Netz und im Kaffee-Wiki. Und dennoch würde ich selbst diese einer Rommelsbacher vorziehen, wenn ich wählen müsste, was ich aber zum Glück nicht muß. ;-)

    http://kaffeewiki.de/index.php?title=Saeco_Aroma

    Was du tust ist deine Sache, du allein triffst die Entscheidung.
    Hier bekommst du nur (allerdings gutgemeinte und bestmögliche) Empfehlungen.
    Und (nicht nur) meine ist wie schon zu Anfang eine Gaggia, und solange es die Classic zu diesem Angebotspreis aus GB gibt, eben diese. (Alternative wäre eine Gaggia New Baby, die ja im Prinzip über die gleiche Technik verfügt)

    Nun denn, viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung

    Grüße
     
  9. #9 MacLeon, 20.05.2013
    MacLeon

    MacLeon Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    40
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Ich finde es schwierig, mit einer Siebträgermaschine einen brauchbaren langen Kaffee hinzubekommen. Das klappt mal und mal nicht. Wenn Americanos geschmacklich auch o.k. sind, dann kann es vielleicht klappen.

    Statt nach einer neuen Gaggia würde ich lieber nach einer gebrauchten Rancilio Silvia Ausschau halten. Gebraucht verbrennt man damit auch kein Geld.
     
  10. #10 S.Bresseau, 20.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.894
    Zustimmungen:
    5.693
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    vermutlich hast Du beide mit einander verglichen. Wieso hast Du Dich für die Silvia entschieden?
     
  11. #11 Mondrial, 21.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Danke für die sehr hilfreichen Kommentare. "Kompakte Einsteigermaschine ohne Firlefanz" grade das ist mir sehr sympathisch. Ob mir die im Vergleich doch scheinbar deutlich wertigere Rancilio Silvia den fast doppelten Preis wert wäre, muss ich noch mit mir selbst ausmachen. Und ob Gebrauchtkauf in Frage kommt weiß ich noch nicht so ganz, eher nicht.

    Würde auf einen Test ankommen, aber ich denke schon.

    Wie ist die Aussage mit dem Geld verbrennen zu verstehen? Geht's um Zubehörteile oder Reparaturen?

    hab da noch einen interessanten Usertest gefunden. Ich lese da zwar eine leichte Überzeugung hinsichtlich der Rancilio heraus, aber es sind doch ein paar interessante Punkte dabei:

    http://www.qxm.de/kueche/090630-0949/praxisvergleich-gaggia-classic-versus-rancilio-silvia?com=1
     
  12. #12 MacLeon, 21.05.2013
    MacLeon

    MacLeon Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    40
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Die erste Maschine kauft man wie die erste hochwertige Uhr natürlich gerne neu. Notwendig ist das bei diesen Maschinen aufgrund ihrer Robustheit eigentlich nicht.

    Es geht um den Wertverlust einer gebrauchten Maschine gegenüber einer neuen Maschine. Eine Silvia, die Du zum Preis einer neuen Gaggia CC oder wenig darüber kaufst, wird weniger an Wert verlieren als eine neue Gaggia CC.
     
  13. #13 espressionistin, 21.05.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.953
    Zustimmungen:
    5.731
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Den Vergleich haben wir die Tage erst diskutiert, ich finde ihn nicht ganz neutral geschrieben.
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/71926-kaufempfehlung-7.html#post855407
     
  14. #14 Mondrial, 23.05.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Erneut vielen Danke.

    Etwas vorgeingenommen schien mir der Autor auch gewesen zu sein. Ein paar interessante Fragen hat der Artikel trotzdem aufgeworfen.

    Nichtsdestotrotz werde ich mich wohl für eine neue Gaggia Classic von Amazon UK entscheiden. Der Preis ist echt ok und der Wertverlust, falls mir die Maschine über kurz oder lang doch nicht gefällt, ist verschmerzbar.

    Ich muss mir den Artikel zur Gaggia im Kaffeewiki bezüglich Tipps und Zubehör nochmal zu Gemüte führen. Gibts da Sachen, die man unbedingt von Beginn an braucht?
     
  15. #15 S.Bresseau, 23.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.894
    Zustimmungen:
    5.693
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Neben einer Mühle, die absolut notwendig ist, eigentlch nur neue Siebe, alles andere ist "nice to have". Ich selbst würde nicht mehr auf einen bodenlosen Siebträger, ein LM 1er Sieb und einen 421mm-Tamper verzichten wollen. Aber üb erst mal mit dem 2er Sieb und einem 58mm-Tamper. Infos rund um die Classic gibt es u.a. hier.
     
  16. #16 Holger Schmitz, 23.05.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.786
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Ist der Tamper nicht etwas groß ?
     
  17. #17 S.Bresseau, 23.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.894
    Zustimmungen:
    5.693
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    :) :)
    vor allem sind anscheinend meine Finger etwas groß ;-)
     
  18. #18 Mondrial, 01.06.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Hallo Leute,

    Danke für die Tipps nochmal. Die Maschine ist vor wenigen Tagen eingetroffen. Der erste Versuch war nix, da war das Pulver zu fein. Der Zweite sieht folgendermaßen aus:

    [​IMG]

    14g Pulver, 28s Durchlaufzeit.
     
  19. #19 swissman, 03.06.2013
    swissman

    swissman Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    sieht total lecker aus! Welchen Kaffee hast Du verwendet? Und welches Volumen haben diese Tassen?
    Hab in der Richtung noch nix vernünftiges hinbekommen.... :-(
     
  20. #20 Mondrial, 06.06.2013
    Mondrial

    Mondrial Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Machine für Espresso und Kaffee?

    Die Bohnen sind vom Kaufland, "Biopur Café Crema Ganze Bohne 100% Arabica" und in die Tassen gehen maximal 100ml. Ich lasse also etwas zu viel Wasser durchlaufen.

    Heute haben wir uns noch ne kleine Packung Brasil Santos Bohnen aus der Rösterei gegönnt.
     
Thema:

Welche Machine für Espresso und Kaffee?

Die Seite wird geladen...

Welche Machine für Espresso und Kaffee? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...

    Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...: Hi, ich brauche Platz ... Mindestens 7 Cappuccino-Tassen mit mindestens 7 Untertassen Arzberg Profi rot, sehr schöne dicke Qualität, sehr...
  2. Problemlösung: Bitterer Kaffee bei Sage Barista Express

    Problemlösung: Bitterer Kaffee bei Sage Barista Express: Hallo liebe Community, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Barista Express von Sage (Gastroback). Wie der Betreff schon sagt:...
  3. Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber

    Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber: Hallo zusammen, mich hat seit einigen Monaten das Espresso Fieber erwischt das erste Medikament was dagegen zu helfen schien war eine...
  4. [Zubehör] ACF Tassen in Marrone (Espresso & Cappucino)

    ACF Tassen in Marrone (Espresso & Cappucino): Hallo, Falls jemand noch einzelne oder mehrere ACF Tassen übrig hat/loswerden will, freue ich mich über Angebote. VG, Friedrich
  5. Dallmayr Spezialitäten-Kaffee

    Dallmayr Spezialitäten-Kaffee: Ich bin neulich auf ein premium Line-up von Dallmayr gestoßen, hat schon jemand damit Erfahrung? Bin da sehr skeptisch, vor allem bei diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden