Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

Diskutiere Welche Mahlscheiben für die MK EK43S? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Boardies, Bei mir steht ein Mühlenupgrade an. Für mich soll's Single Dosing sein. Gerne auch mit der Möglichkeit einen gute Filterkaffee zu...

  1. maxg28

    maxg28 Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Liebe Boardies,
    Bei mir steht ein Mühlenupgrade an. Für mich soll's Single Dosing sein. Gerne auch mit der Möglichkeit einen gute Filterkaffee zu trinken, und da ich kein Fan dunkler Röstungen bin, komme ich immer wieder zur 43er MK. Trotz Alignment *nerv* denke ich, dass ich mit der EK gut bedient bin. Nun aber die Frage: Werde ich mit den Standard-Kaffee scheiben glücklich? Ich arbeite in einer Rösterei und bei unserer EK43 ist der Espressomahlgrad zwischen 0 und 2.5 ca.. Vielleicht gibt es Besitzer der EK, die mir dazu was sagen könnten? Nach meiner Recherche gibt es dann ja noch die Türkisch-feinen Scheiben Produzieren die wieder mehr fines? hat man dann noch eine Chance auf sehr guten Filterkaffee? Die letzte mir bekannte Möglichkeit wäre dann ein Umstieg auf SSP-Scheiben. Wenn das nicht nötig wäre, würde ich gern auf die 500€ Mehrpreis verzichten. Was meint ihr? Welche Erfahrungen habt ihr in Verbindung mit EK 43 im Espressobetrieb gemacht?
     
    CEflat6 gefällt das.
  2. #2 Tokajilover, 25.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    3.661
    titus nautilus, schon angesehen?

    ich, nicht die besten.
     
  3. maxg28

    maxg28 Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Über welchen Preis redet man bei dem Schmuckstück denn?
     
  4. #4 Tokajilover, 25.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    3.661
  5. #5 infusione, 25.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    3.563
    Ich mache Brühkaffee und Espressi an zwei verschiedenen Orten in der Wohnung. Und die EK43 steht neben der Espressomaschine. Bei mir ist die kleinste Stellung "1". Der Espresso-Mahlgrad liegt zwischen 1,5 und 2,5. Da die Maschine mit den Original-Scheiben kommt, würde ich die einfach verwenden.

    Wenn dir was fehlt kannst du dich ja immer noch orientieren, mit welcher des Scheiben von SSP du was erreichen möchtest. Evtl. bringt auch der Mahlscheibenträger mit der langsamen Förderschnecke von Titus Grinding was.

    Wenn ich bei einem Kaffee die Frucht betonen möchte, nehme ich die normale Espressomühle. Wenn ich die Frucht zähmen möchte, nehme ich die EK43. Sie betont die dunklen Noten. Oft wird beschrieben, dass die EK mehr Süße hervorbringt. Das kann ich mit den Standard-Scheiben nicht bestätigen.
     
    CEflat6 gefällt das.
  6. maxg28

    maxg28 Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Reicht dir der verhältnismäßig kleine Spielraum zum vernünftigen Einstellen diverser Espressi? Auf Arbeit nutze ich die EK meist um einen Kaffee zu brühen oder wenn der Kunde einen anderen Espresso will, als der der in der eigentlichen Espressomühle ist. Da kommt es aber meist nicht auf die Perfektion der Einstellung, sondern eher auf ungefähres Treffen der Basisparameter an.
     
  7. #7 infusione, 25.11.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    3.563
    Der Spielraum ist nicht so klein wie es scheint. Die 10tel kann man gedanklich in Halbe oder sogar Drittel unterteilen. Dann hat man 30 Mahlgrade zwischen erster Tropfen nach einer Minute und es rauscht nur so durch. De fakto brauche ich bei meiner Espressomühle auch nur einen relativ kleinen Bereich, etwa 30° der Mahlgradverstellung.
     
  8. maxg28

    maxg28 Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Was ist denn deine Espressomühle?
     
  9. filtus

    filtus Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    139
    Ich hab gerade den Umstieg von EK mit Standard Scheiben gegen pre 2015er Filter Scheiben gemacht und muss sagen, dass das schon ein ganz schöner unterschied im Filter Bereich ist. Zum Espresso kann ich nix sagen, da ich keine Maschine mehr hab. Aber alleine für Filter sind die echt zu empfehlen und nochmal ein ganz anderes Niveau. Die SSP casted pre2015er Scheiben sind auch etwas günstiger, da weniger maschinell bearbeitet wird. Frag Mal Titus nach einem Preis
     
    infusione gefällt das.
  10. #10 infusione, 25.11.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    3.563
    Das wundert mich nicht, denn schließlich war es bei den neuen Scheiben Ziel Espresso mahlen zu können und nicht nur Pergersche Coffee Shots.

    Kannst du den Unterschied beschreiben?
     
  11. #11 infusione, 25.11.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    3.563
    Steht in der Signatur, sieht man aber natürlich nicht im mobilen Browser.

    Ceado E37s von 2014.
     
  12. filtus

    filtus Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    139
    Ich würde sagen, das die einzelnen Aromen klarer zu deuten sind und sich klarer voneinander unterscheiden. Die anderen schreiben waren eher ein gemischter kiba wobei bei den pre15er nichts gemischt wurde und beide schichten Vorhaben sind :D
     
    braindumped und infusione gefällt das.
  13. maxg28

    maxg28 Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Grandioser Vergleich :) Morgen geht meine Bestellung höchstwahrscheinlich raus. Danke euch für alle Anmerkungen. Ich meld mich bestimmt nochmal wenn SIE da ist
     
    CEflat6 gefällt das.
  14. #14 Galahad, 22.12.2020
    Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    46
    Kurze Frage an alle Profis mit EK-Erfahrung hier: wo bekommt man die Pre 2015er-Scheiben für die EK? Danke euch ;-)
     
Thema:

Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

Die Seite wird geladen...

Welche Mahlscheiben für die MK EK43S? - Ähnliche Themen

  1. Welche Mahlscheiben für Mazzer Stark (pour-over)?

    Welche Mahlscheiben für Mazzer Stark (pour-over)?: Hallo, da ich nächste Woche meine Kaffeeodyssee beginne habe ich 2 gebrauchte Mazzer Stark erstanden. Eine wird als Espressomühle mit SSP Scheiben...
  2. Welche Mahlscheiben für alte Mazzer bzw. Astoria Super Jolly

    Welche Mahlscheiben für alte Mazzer bzw. Astoria Super Jolly: Hallihallo, ich habe mir am Samstag eine alte Astoria ersteigert (Bild habe ich mir mal vom Boardie "Pressostat" geliehen) [IMG] Meine Frage:...
  3. Welche mahlscheiben für cimbali cadet

    Welche mahlscheiben für cimbali cadet: Hallo, kann mir jemand sagen, welche der bei espressoXXL angebotenen Mahlscheiben die richtigen sind? Gruß, Thomas
  4. [Zubehör] Kleinteile Mazzer SJ + welche Mahlscheiben?

    Kleinteile Mazzer SJ + welche Mahlscheiben?: Ich suche für ein Bastelprojekt noch den Knopf des Drehschalters (Super Jolly) und den Bolzen im Drehkranz für die Mahlgradeinstellung. Falls...
  5. Mazzer Super Jolly - Welche Mahlscheiben?

    Mazzer Super Jolly - Welche Mahlscheiben?: Letztens habe ich mir eine alte Mazzer SJ auf Ebay für 50 Euro gekauft. Wie bei all meinen Mühlen, tausche ich proaktiv Mahlscheiben und...