Welcher Tamper / Welcher Trichter? (Bezzera Magica + Eureka Mignon Specialita)

Diskutiere Welcher Tamper / Welcher Trichter? (Bezzera Magica + Eureka Mignon Specialita) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin! Im Rahmen der netten Rabatt-Aktion von Espresso Perfetto habe ich alle meine vorherigen Budgetgrenzen über den Haufen geworfen (geplant war...

  1. #1 Desconexo, 24.03.2019
    Desconexo

    Desconexo Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Im Rahmen der netten Rabatt-Aktion von Espresso Perfetto habe ich alle meine vorherigen Budgetgrenzen über den Haufen geworfen (geplant war davor eine Lelit PL042TEMD) und mir eine Bezzera Magica + Eureka Mignon Specialita besorgt.

    Das weitere Zubehör ist auch schon am Start. Es fehlt nur noch ein passender Tamper und Trichter um die ganze Sache ein wenig "komfortabler / reproduzierbarer" zu gestalten.

    Ausgehend von anderen Berichten hier im Forum, würde ich einen 58,5mm Tamper bevorzugen.

    Was habt ihr für Empfehlungen für mich?

    Das kleine Extra: in sämtlichen "Barista Championships" sieht man immer wieder, dass Leveling Tools genutzt werden - schaden kann es also nicht. Habt ihr auch dort eine Empfehlung?

    Preisrahmen:
    Tamper max. 80€
    Trichter max. 40€
    Distributor max. 40€

    Danke und Gruß
    Desconexo
     
  2. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1.173
    Bei Tamper gehen die Preise nur nach Schönheit.
    Bei den Leveling Tools scheint es mir, als hätten viele mal damit rumprobiert und es dann wieder gelassen. Ich nehme einen Eisstiel zum verteilen und dann Tamper.
    Fang erst mal an zu üben, dann kannst du besser herausfinden, welches Zubehör zu dir passt.

    Und fang an mit dem 2er Sieb, so mit um die 16 Gramm, so ersparst du dir viel Frust am Anfang. Wenn du dann in den berühmten 25 - 30 Sekunden das doppelte an Gramm in der Tasse hast und es dir auch noch schmeckt :D ist alles gut.
     
  3. #3 Dömchen, 25.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2019
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    225
    In Bars in Italien findet man sehr häufig vor, dass der Tamper am Dosierer der Mühle genutzt wird. Dieser passt weder sehr genau noch werden hier die 15 Kg Druck erreicht, da der Siebträger von unten an den Tamper gerückt wird.
    Auch nach meinen eigenen Untersuchungen wird Tamperdruck, -größe und -form und sämtliches Zubehör deutlich überbewertet.
    Bei Barista-Wettbewerben beeinflussen Sponsoren stark das Equipment, ich würde mich stattdessen daran orientieren, was in Bars in Italien benutzt wird, die einen Ausstoß von mindestens 500 Espresso täglich haben.
    Ich habe in den letzten 20 Jahren diverse völlig unnötige Anschaffungen getätigt, geblieben ist ein Tamper von Joe Frex 58 mm mit konvexer Basis und kurzem Nussbaumstiel. Warum ? Die konvexe Basis ist besser für das "normale" Einer-Sieb geeignet. Den kurzen Nussbaumstiel fasse ich gerne an, eine Frage meiner persönlichen Wohlfühl-Haptik. Der Hersteller war mir wurscht.
    Wenn ich das LM1 Sieb benutzen würde, hätte ich auch noch einen Trichter angeschafft, ohne diesen ist die Befüllung noch schwieriger. Und hätte einen zweiten Tamper mit 41 mm anschaffen müssen.
    Also, beliebigen Tamper aussuchen, den man gerne anfasst und der Dir auch optisch gefällt und "gut" ist. Den Rest lieber in Bohnen investieren.
     
    Michael_2017 gefällt das.
  4. #4 Michael_2017, 25.03.2019
    Michael_2017

    Michael_2017 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    47
    Grüß Gott!

    Kann dem nur beipflichten. Hab letztens auch ein wenig mit unterschiedlichem Druck beim Tampern experimentiert, teilweise sogar bewusst zu wenig Druck ausgeübt. Bei gleichem Mahlgrad und gleicher Gramm-Anzahl habe ich fühlbar/schmeckbar/meßbar keine Unterschiede beim Espresso doppio feststellen können.

    Ich mahle direkt in den Siebträger, schüttle diesen ein wenig, verteile das Mehl damit und verwende dann den 30 EUR Tamper. Fertig.

    Wird jetzt mit zusätzlichem Equipment genauso gut und/oder genauso schlecht klappen.

    Beste Grüße
     
  5. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.809
    Ich nutze als Trichter für das Befüllen des ST den Trichter der AeroPress. Reicht völlig aus und war bei der AP dabei....und die braucht man(n) eigentlich auch immer mal :_)
     
  6. #6 Mirre, 25.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2019
    Mirre

    Mirre Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    402
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Habe anfangs auch den "Fehler" gemacht und mir teures Zeug zugelegt, dass ich mittlerweile gar nicht mehr brauche. Mahle ebenfalls (ohne Trichter) direkt in den ST, klopfe ein bisschen und streiche mit einem sehr teuren Streicher (mein Finger) das Mehl glatt. ;)

    Tamper (und weil der damals gekauft wurde) nutze ich einen dynamometrischen Tamper von JoeFrex mit 58,5mm. Get aber auch jeder andere. Ich mag den und muss nicht noch einen kaufen.
     
  7. #7 Ziebträger, 15.06.2019
    Ziebträger

    Ziebträger Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Habe auch die Magica und arbeite mit den Bezzera Sieben, die mitgeliefert wurden.
    Der Motta competition Tamper mit 58,4 mm passt in meine Siebe perfekt rein und ist günstig.

    Trichter:..... Habe vor vielen, vielen Jahren in einem Cafe gejobbt, wo es guten Kaffee gab.... Für Trichter etc. war da keine Zeit beim arbeiten und der Kaffee war trotzdem gut...
     
  8. #8 Konstantinos, 15.06.2019
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    749
    Habe mir letztens ein Set von Tidaka "gegönnt". Den Epico Heldentamper und den Boardtrichter M Plus.
    Und die Betonung liegt auf gegönnt. Man muss nicht in den Preisregionen suchen aber man bekommt definitiv solidere Haptik dafür.

    Tamper + Trichter waren rund 100€
     
  9. #9 PatrickMS, 15.06.2019
    PatrickMS

    PatrickMS Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    Ich habe ebenfalls die Boardtrichter von Tidaka und mittlerweile den Flat Tamper von Mahlgut. Ich habe noch den Heldentamper und nutze regelmäßig auch den Prorista Tamper, sind alle zu empfehlen.

    Grüße

    Patrick
     
  10. #10 Ziebträger, 15.06.2019
    Ziebträger

    Ziebträger Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Nicht provokant gemeint, sondern reine Neugier: Wozu braucht man 4 Tamper?
     
  11. #11 PatrickMS, 15.06.2019
    PatrickMS

    PatrickMS Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    Ich nutze nur noch einen, aber wenn was neues kommt, probiere ich das gerne. Irgendwann wird wieder was verkauft.

    Grüße

    Patrick
     
  12. #12 quick-lu, 15.06.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.324
    Zustimmungen:
    11.403
    Zu Hause ist jede Menge Zeit und der Kaffee ist ebenfalls gut;)
    Einen 41mm mit Wenge-Griff, einen flachen 58,4 mit Rosenholz, einen konvexen 58,4 us curve mit Wenge-Griff, einen konvexen 58,4 mit Nussbaum-Griff und scharfer Kante, einen 41mm flach aus Voll-Edelstahl selbstgebastelt.
    Ich fürchte aber auch, dabei bleibt's nicht:)
     
Thema:

Welcher Tamper / Welcher Trichter? (Bezzera Magica + Eureka Mignon Specialita)

Die Seite wird geladen...

Welcher Tamper / Welcher Trichter? (Bezzera Magica + Eureka Mignon Specialita) - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung: Welcher Trichter bei VST 7g Sieb und 41mm Tamper?

    Empfehlung: Welcher Trichter bei VST 7g Sieb und 41mm Tamper?: Liebe Community, das mit den 1-er Sieben ist ja immer so eine Sache... Selbst beim VST 7g Sieb (in Kombination mit einem 41mm Tamper), ist der...
  2. Bezzera Original Siebe - Welcher Tamper Durchmesser

    Bezzera Original Siebe - Welcher Tamper Durchmesser: Hallo zusammen, hat jemand praktische Erfahrung wie groß der Tamper für die Bezzera Magica Originalsiebe sein darf. 58 ist klar, aber geht...
  3. Welcher Tamper ist der Best für das Quickmill Thermoblock 1er Sieb?

    Welcher Tamper ist der Best für das Quickmill Thermoblock 1er Sieb?: Hallo, ich habe eine Quickmill Evolution 70 (3130) und bin sehr begeistert. Da ich sehr gerne einzelne Espressi trinke möchte ich nicht nur mit...
  4. Quickmill 0820: welcher Tamper und weitere Fragen

    Quickmill 0820: welcher Tamper und weitere Fragen: Hallo zusammen, meine Frage steht ja eigentlich schon im Betreff. Ich habe seit einem Monat die QM 0820 mit Standard 1er und 2er Sieb. Die...
  5. Welcher Tamper für Quick Mill 0650 - plan oder konvex?

    Welcher Tamper für Quick Mill 0650 - plan oder konvex?: Hallo zusammen, meine Quick Mill Super Quick 0650 habe ich nun endlich restauriert. Dabei gibt es noch eine Sache, bei der mich hoffentlich...