Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

Diskutiere Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Kennt ihr das auch? Man möchte einen Jacobs Krönung-Trinker mal was Gutes gönnen und schenkt ihm etwas vom eigenen Röstkaffee, nur schmeckt ihm...

  1. #1 'Ingo, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2009
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    Kennt ihr das auch?
    Man möchte einen Jacobs Krönung-Trinker mal was Gutes gönnen und schenkt ihm etwas vom eigenen Röstkaffee, nur schmeckt ihm dieser nicht?
    In meinem Fall ist es PapuaNeuGuinea Sigri AA, wir trinken ihn immer mit guter Sahne oder schwarz aus der Solis Master Top.
    Als Brühkaffee schmeckt er total anders, auch aus der Bodum mögen wir ihn nicht annähernd so gerne wie aus dem VA.

    Es geht wie ihr euch denken könnt, um den klassischen Frühstückskaffee, der schwarz, mit Milch oder mit Milch und Zucker getrunken wird.


    Welche Kaffeesorte würdet ihr so einem "Geniesser" rösten (und mit welchem Röstgrad), um ihn von guter Kaffeequalität und Geschmack zu überzeugen?
     
  2. #2 silverhour, 26.05.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.033
    Zustimmungen:
    5.709
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Gar keine! Wem Jacobs und Co schmecken, der soll es doch trinken. Ich liebe guten Kaffee, bin aber kein Missionar. Ich will ja auch nicht missioniert werden, z.B. geht Tee nicht an mich ran - wenn mich jemand mit Penetranz von gutem Tee überzeugen wollen würde, würde ich mich belästigt fühlen.

    Grüße, Olli
     
  3. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    150% richtig
     
  4. #4 mhelbing, 26.05.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    211
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Hallo ,
    ich kenne das Problem nicht, weil meine Gäste die meist aus einer Master Top kredenzten Eigenröstungen auf anhieb gut finden. Dabei bestehe ich sogar darauf, den ersten Schluck ohne Milch zu trinken ( Milch nehmen die meisten "Jacobs-Trinker" ja nur, um die scheußliche Säure zu übertönen).
    Und das klappt zu 90 %.
    Zu Deiner Frage: Nehme einen milden Santos o.ä. und röste ihn City bis City+ und bereite ihn nicht so stark zu. Wenn ihm das nicht schmeckt, schicke ihn zu mir ;-).

    Viel Erfolg wünscht
    Michael
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Jeder soll nach seiner facon glücklich werden!
     
  6. fww

    fww Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Die Islay Single Malt Destillery Laphroaig bewarb ihren 15 years old mal mit dem Spruch "Love it or hate it".
    Die meisten Johnny Walker und Ballantines Trinker entschieden sich dafuer, Islay Single Malts prinzipiell zu hassen, nicht wissend, dass ihre Blends in erster Linie deshalb noch nach Scotch schmeckten, weil sie mit Islay Malts ihr Finish erhielten.

    Ich mag auch keinen Tee!
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Also aus der Solis schmeckt auch unserem Besuch der PNG ganz hervorragend. Die trinken ihn dann gerne mit wenig Sahne und etwas Milchschaum.

    Nur für die Filterbrühung scheint der PNG nicht soi geeignet.

    Werde ich probieren, allerdings geht es ja nicht um den Geschmack bei mir aus der SMT sondern um die Brühung bei dem jenigen Zuhause.

    Ich möchte da keinen missionieren, nur trinken die ihren Kaffee Zuhause eben ganz anders, ohne Sahne und aus der Filtermaschine, da scheint die Säure des PNG zu hart zu sein, auf alle Fälle können sie das Erlebnis Zuhause nicht merh nachvollziehen.
    (Dabei ist es jetzt egal ob es die Röstung vom Röster oder meine ist, den PNG trinken wir seit 4-5 Jahren)

    Ob nun Krönung, Mövenpick, Darboven...ich finde die auch alle recht furchtbar, nur irgendwie gibt es ja einen gewissen Normgeschmack der sicher auch mit qualitativ hochwertigen Röstungen in die gleiche Richtung geht.
    Vanilleeis ist Vanilleeis, wenn ich das selbst mache (so richtig die alte Schule), geht es in die theoretisch gleiche Geschmacksrichtung nur eben von den natürlichen Aromen einfach umwerfend und überzeugend für fast jeden Gaumen ;)

    Das müsste beim Kaffee ähnlich sein, die Industrieröster werden mit wenig Geld und geringen Wareneinsatz auch versuchen, einen Geschmack zu erreichen der ankommt und dennoch störende Essenzen ausreichend überdeckt.

    Gut Santos, noch weitere Vorschläge?
     
  8. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Hallo zusammen,

    ich denke das dieses Problem nicht wirklich lösbar ist. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Die meisten Leute können sich auch nicht vorstellen das die Engländer Essig auf ihre Pommes kippen und das lecker finden. Nun stellt Euch die Engländer vor, die ihrem deutschen Besuch unbedingt beibringen wollen, das das zeug lecker ist... Weil ja der Essig ein spezieller Malzessig ist und der ja so schön gereift ist und so besondere Noten hat... Und der deutsche Banause schmeckt einfach nur "bäääh - Essig!"

    Hoffnungslos.

    Ich mag übrigens auch keinen Tee - hab aber schon fish and chips mit Essig probiert - und fands eigentlich ganz ok...
     
  9. #9 greenbean, 27.05.2009
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Die Gewohnheit, dass zu Fish & Chips Essig gereicht wird, hat weniger mit Geschmack zu tun als vielmehr mit der Tatsache, durch Essig die Verdauung zu fördern. Bei einer so einer "mächtigen" Mahlzeit eigentlich nicht verwunderlich. ;-)

    Aber natürlich muss man, wie Du selbst sagst, Essig auch mögen.
     
  10. #10 netterKerl, 27.05.2009
    netterKerl

    netterKerl Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Ich würde auch den Brasil Santos nehmen. Trifft eigentlich (bei einer nicht zu dunklen Röstung) den Geschmack vieler Leute. Wenn man da gleich mit "leckeren" Kaffees kommt, können viele den Geschmack nicht einordnen und wie sagt schon das Sprichwort....Was der Bauer nicht kennt... :lol:
     
  11. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    (Nicaragua) Maragogype geht auch gut für Leute dies mild mögen.
    Die Frage ist nur, ob das hier eigentlich das Problem ist. Was mögen denn deine Gäste nicht an dem PNG?
     
  12. #12 Bubikopf, 27.05.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Jeder soll trinken was ihm schmeckt, schliesslich müssen die billigen Kaffees ja auch weg. Irgend jemand muss das Zeug ja trinken ( ich zum Glück nicht ).
    Gruss Roger
     
  13. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Ich zitiere mich mal selbst ;)

    Mir schmeckt der PNG aus der Filtermaschine auch nicht, das sind Welten zum Vollautomaten.
    Auch aus der Bodum schmeckt er nicht....



    Das beschreibt das Problem recht gut.


    Das kann doch nicht unlösbar sein, letztendlich sind wir hier doch auch alle mal irgendwie auf den Geschmack gekommen. Bei mir war es eine Kaffeeprobe bei einem Privatröster in Wulfsmoor (Sunbeam).
    Herr Brown hatte mit seine Alte Tradition und eben den Papua NG aus der Jura serviert. Waren beide sehr sehr überzeugend und ich trank mich zu vor auch durch diese üblen Kaffeesorten:oops:

    Ich stelle die Frage nochmal anders, was ist eine gute Röstung für Filterkaffee?
    (Richtung Mövenpick, J.Dröhnung, Arco Gold, Darboven, usw., ..)


    - Brasil Santos (City - City+)
    - Nicaragua Maragogype (City ?)
     
  14. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Ich trinke den PNG fast nur noch aus der Bodum Vacuum-Kanne. Er darf nicht in den 2.Crack reingeroestet werden.
    Da er sehr aromatisch ist kann man ihn aber auch gut mit etwas flacheren Suedamerikanern 50/50 verheiraten.

    Was auch gut geht ist PNG mit Sidamo oder Yirgacheffe aber eher fuer den Espresso und dann ruhig etwas dunkler.

    Was nicht geht in meinen Augen PNG mit Malabar, die killen sich gegenseitig.

    Wenn man einen richtigen aromatischen Killer will PNG und Sulawesi Kalossi und Kamerun zu gleichen Teilen, das zereisst die Geschmackspapillen. :D

    Danach ist man mit Industriekaffee garantiert durch ;)
     
  15. #15 dergitarrist, 27.05.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.542
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Dieses Missionarsgehabe ist das allerallerlästigste an allen Fanatikern. Wirklich. Man muss sich da einfach einmal zusammenreißen und die Leute sein lassen. Wir sind doch nicht die Zeugen Jehovas.
     
  16. #16 mhelbing, 27.05.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    211
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Genau, das solltest Du tun.
     
  17. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    @'Ingo: Es könnte auch sein, dass deine PNG-Röstung nicht für Filter oder French Press geeignet war. Ich finde die Röstung für "Pourover"-Verfahren anspruchsvoller als für Espresso oder die Zubereitung aus dem VA. Wie Herb schon schrieb, wenn der PNG zu weit geröstet wurde is das nix, dann hast du im Filterkaffee das feine Aroma von Asche :cool:. Daher auch meine Frage, WAS GENAU nicht mundet (ok nicht den Gästen, den Beschenkten ;-)).
    Meist kriegt man ja doch ne vage Beschreibung à la "zu kräftig", "bitter" etc.
     
  18. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Du hast es nicht verstanden.

    Kurz gesagt, man unterhält sich ja ab und zu mal und erzählt dass man selbst röstet usw., dann wird der Gesprächspartner neugierig und man möchte ihm unterstützend zu dem Gespräch, gerne eine Probe zukommen lassen.
    Die sollte idealer Weise dann auch gemocht werden, hat doch nichts mit missionieren zu tun?


    Eine Aussage "Der hat keinen Geschmack, ist nicht kräftig genug" ( als Filterkaffee kann ich das fast nachvollziehen, aber eben nur fast)

    Ich röste den PNG wie es auch die Rösterei in der Speicherstadt Hamburg und Burg macht, daraus resultierten 16min im leicht vorgeheizten Gene.

    Ich habe selbst verglichen verkostet, aus der Bodum ist er mir zu bitter (mag am zu feinen Mahlgrad liegen, muss ich mal verifizieren) und über den Filter aufgebrüht, fehlt es mir am sonst blumigen Aroma und kräftigen Körper.
     
  19. #19 KardinalWest, 28.05.2009
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Geht ihr etwa nicht von Tür zu Tür? ("Ich möche gerne mit Ihnen über Ihren Kaffee reden...") ;-)

    Gruß - Tom
     
  20. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    AW: Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

    Kann ich nur bestätigen - habe grade 80% Sidamo mit 20% PNG gemischt in der Mühle - beide sorten knapp in den 2. Crack geröstet. Ich will gar nix anderes mehr trinken... :-D
     
Thema:

Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung

Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man Industriekaffee-Trinker "rum" Jacobs Dröhnung vs. Selbströstung - Ähnliche Themen

  1. Cerutti vs Caffê Trieste

    Cerutti vs Caffê Trieste: Hallo zusammen, ich habe 2 Anbieter von Kaffee und wollte frage, was eurer Meinung nach besser ist: Fa. Cerutti --> Typ: Argento Fa. Caffê...
  2. Faema vs. SanMarco

    Faema vs. SanMarco: Hallo zusammen, mir wurden von 2 unterschiedlichen Kaffeeröstereien 3er Siebträgermaschinen offeriert. Einmal waren dies Maschinen von San Marco...
  3. Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca

    Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca: Hallo Alle, ich bin kurz davor mir einer dieser beiden Maschinen anzuschaffen, wobei es mir hauptsächlich um die Möglichkeit des Pressure...
  4. VBM domobar vs. BFC perfetta - Abwasser

    VBM domobar vs. BFC perfetta - Abwasser: Hallo zusammen, kann eine oder beide der o.g. Maschinen das Abwasser aus der Schale über einen Schlauch Richtung Abfluss ablaufen lassen? Falls...
  5. Kaufberatung VA Siemens EQ3.s100 vs. Melitta Caffeo Solo

    Kaufberatung VA Siemens EQ3.s100 vs. Melitta Caffeo Solo: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem einfachen Kaffeevollautomaten ohne Schnickschnack. Spezielle Anforderungen gibt es eigentlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden