wie genau sollten Siebgrößen passen?

Diskutiere wie genau sollten Siebgrößen passen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nach ein paar Experimenten habe ich eine Kombination für langen Kaffee im ST gefunden, die wirklich ganz gut schmeckt. Americano ist zwar...

  1. #1 zitronenzüchter, 11.05.2014
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    nach ein paar Experimenten habe ich eine Kombination für langen Kaffee im ST gefunden, die wirklich ganz gut schmeckt. Americano ist zwar auch eine Option, schmeckt aber nicht mit jedem Espresso und da wir neuerdings zwei Mühlen haben (im Grunde sogar drei, aber eine gebe ich wieder ab), habe ich die zweite mit
    einer Schümlimischung bestückt und viel mit Mahgrad und Menge gespielt. Aus dem 1er (8g) bekomme ich nix trinkbares bei 150ml aber wenn ich das 2er mit ca. 12g befülle und etwas gröber mahle dann klappt das ganz gut. Allerdings ist mein Sieb dann deutlich unterfüllt. Ich weiß noch nicht, ob es ein 12g Sieb für LSM gibt aber falls ja, habe ich dadurch irgendeinen Vorteil und der Schümli wird noch etwas besser?

    sonstiges Infos: Schümlimischung vom Kleinröster, nur Arabica drin, Röstung vom 29.04, Brühtemperatur ca. 91°C (stark vorgeheizte Tasse unter ST, den Leerbezug dann überlaufen lassen, ja ich weiß das ist nicht die wirkliche Brühtemperatur) Kesseldruck 1,2bar, kurzer Kühlbezug (ein Doppio).
     
  2. #2 nobbi-4711, 12.05.2014
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.245
    Das Problem beim Schümli ist, dass er normalerweise auf eine Brühtemperatur von 80 bis 85 Grad ausgelegt ist. Es muss also eine recht helle Mischung her, damits bei 91 funzt. Aus dem 8g bekommt man mE sehr wohl was trinkbares, wenn man so mahlt, dass 125ml in 25-35sec erreicht werden. 25 -> eher etwas säuerlicher und schlanker, 35 -> eher würzig-kräftiger.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  3. #3 zitronenzüchter, 12.05.2014
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    das mit der Temperatur ist ein guter Tip. Da der Schümli aber der Sonderfall ist, will ich nicht runter mit der Temperatur. Neben der hellen Schümlimischung (da habe ich nicht drauf geachtet und würd sie durchschnittlich bezeichnen) könnte ich einen sehr langen Kühlbezug machen, das bringt die Temperatur um ein paar Grad runter denk ich.
    Das mit den 8g hat nicht geklappt, weil ich die Blondphase nicht weit genug nach hinten bekommen habe bei der Wassermenge. Wenn ab der halben Capputasse nur noch Wasser kommt ... :/ Gehe ich weiter Richtung Espresso im Mahlgrad, dann wird die Fließgeschwindigkeit sehr gering und der "Kaffee" fürchterlich. Den Sweetspot hab ich bei 8g einfach nicht gefunden.
     
  4. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    861
    Die gleiche Erfahrung habe ich gemacht. Mit dem Einersieb habe ich lange herumversucht und brachte nichts trinkbar raus. Bei 100-120ml in 20-30 s schmeckt der Kaffee nach Abwaschwasser.
    Ich nehme nun wie du das 2er Sieb (14g VST) und fülle es mit 10-12 g (allerdings gleicher Mahlgrad wie Espresso). Das Sieb ist klar unterfüllt und der Puck ist dann matschig, wie bei einem LM 1er. Mit dem VST-Sieb lässt er sich aber gut rausklopfen. Ob es mit einem 12 g der Schümli besser wäre, kann ich nicht sagen. Die Druckverhältnisse im Sieb würden sich dann wieder verändern..
     
Thema:

wie genau sollten Siebgrößen passen?

Die Seite wird geladen...

wie genau sollten Siebgrößen passen? - Ähnliche Themen

  1. La Scala Butterfly - genaue Funktionsbeschreibung

    La Scala Butterfly - genaue Funktionsbeschreibung: Seit kurzem bin ich "halb-unfreiwillig" ;) Besitzer einer La Scala Butterfly. Halb-unfreiwillig deshalb, da Sie jemand loswerden wollte weil sie...
  2. Espresso Zeit und Druck passen nicht

    Espresso Zeit und Druck passen nicht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit etwas mehr als einem Monat eine Graef Marchesa sowie schon seit längerer Zeit eine Graef CM 800....
  3. By-Pass Methode

    By-Pass Methode: Hey, Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Gemeint ist, ein Konzentrat zu brühen, was danach mit Wasser gestreckt wird. Bspw. ein Aeropress Gebräu...
  4. Eureka Mignon Timer-Tuning

    Eureka Mignon Timer-Tuning: Hallo, nachdem mir diese Idee bisher nicht über den Weg gelaufen ist, der Timer der Mignon damit aber plötzlich im 1/10gr Bereich "ablesbar" wird...
  5. Delonghi ec685 siebgröße

    Delonghi ec685 siebgröße: Moin Leute, ich habe mir hier schon sehr viel zum Thema espresso und delonghi 685 durchgelesen. Habe mir nun die espressomaschiene mit der cm800...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden