Wiederherstellung Nuova Simonelli Master

Diskutiere Wiederherstellung Nuova Simonelli Master im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Foristen, bin seit vielen Jahren Espresso-Fan. Über die kleine Aldimaschine, Zanzibars, eine große RENEKA ONE bin ich heute bei einem...

  1. elster

    elster Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Hallo liebe Foristen,
    bin seit vielen Jahren Espresso-Fan. Über die kleine Aldimaschine, Zanzibars, eine große RENEKA ONE bin ich heute bei einem Vollautomaten (fürs schnelle) und erstmal bei einer gebrauchten Quickmill 3004 gelandet. Bin aber schon auf der Suche nach was neuem.
    Durch das Mitlesen im Forum wurde ich angeregt, meinen alten Vollautomaten wiederzubeleben. Den hatte ich vor ein paar Jahren in die Ecke gestellt, nachdem er den Kessel nicht mehr befüllte.
    Ich hab bis jetzt einen Großteil der Leitungen entkalkt und die Magnetventile ebenso. Danach hab ich den ersten Kaffee schon wieder produzieren können. Da ich neue Mahlscheiben einebaut hab - die offenbar noch einiges an Einrichtung erfordern, ist von Crema bisher keine Spur gewesen. War ja auch nur ein Test, ob es sich lohnt weiterzu machen. Das 2-Wegeventil mit Kaltwasserhahn von CEME (auf dem letzten Bild) scheint defekt und ich hab auch keine Idee, wie man das zerlegen könnte. Es dient zum Einstellen der Beimischung von Frischwasser zur Teewasserentnahme aus dem Kessel.
    Größere Ersatzteilbeschaffungen spare ich mir aber auf, bis klar ist, dass alles wieder ans Laufen kommt. Gestern hab ich es geschafft, nach Aufheizen und ein bisschen Klopfen die Kesselheizung zu lösen - nächster Schritt ist nun alles zu zerlegen und zu entkalken. Ersetzen muss ich Dichtungsring an der Heizung, diese ggf. auch, Winkel und T-Stücke hab ich mir schon prophylaktisch ein paar besorgt, Duschsiebe, Dichtungen für den Brühkolben hab ich noch einige, da cih 5 Stück abnehmen musste.
    das CEME magnetventil, die Heizpatrone. Evtl. die Isolierung für den Kessel. Alles andere funktioniert ja noch ganz passabel. Bei der Folientastatur funktioniert die "ready" LED nicht.

    Den Brühkopf hab ich auch schon zerlegt, gesäubert. Nun kommt mein Anliegen:
    Beim Ausbau ist schon ein Kabel von der Heizpatrone abgebrochen, beim Reinigen dann der zweite. Habe mir erstmal eine billige Ersatzpatrone aus China geordert zum Testen.(Original ist für ca. 50 EUR zu haben).
    Wie bekomme ich die alte Patrone aus dem Brühkopf? Oben scheint eine Art Pfropfen eingepresst, von der Seite ist eine Madenschraube zur Sicherung und unten sieht man weißliche Reste von der Wärmeleitpaste. Die Edelstahlhülle scheint sehr maßgenau zur Bohrung zu sein. Auf jeden Fall bin ich dankbar für jede Idee, die Patrone schadfrei ausgebaut zu bekommen.
    Hier ein paar Bilder vom Problemfall:
    [​IMG]
    Links oben ist der Bohrungsverschluss. Unten sieht man rot, die elastische Vergussmasse der Heizpatrone.
    [​IMG]
    Im Zusammenhang mit der Brühgruppe hab ich noch eine Frage. Es gibt einen Stempel, der von oben in die Brühgruppe fährt, der mit einer Dichtung versehen ist (mit Dusche). In der Brühgruppe ist die Dusche auf einer Trägerplatte aus Messing. Die hat im Brühzylinder für meinen Geschmack viel Spiel, obwohl die Maschine ganz guten Espresso vor dem Ausfall hinbekommen hat (soweit ich mich erinnere). Die Trägerplatte und der Zylinder scheinen auch nicht viel Abtrag zu haben. Die gesamte Gruppe schein aus vernickeltem Messing zu sein (sieht man an der Bohrung der unteren Führungshüle (hier der Sechskant, wo die Feder aufliegt. Die gesamte Gruppe war innen und außen ziemlich mit altem Kaffeefett verkrustet - brrr.
    Zur Lösung des Heizpatronenproblems ist mir bisher nur eingefallen: Ausbohren (am besten bei jemanden, de ne vernünftige Maschine dafür hat.

    Danke für eure Tipps.

    Hier noch ein paar weitere Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Wiederherstellung Nuova Simonelli Master

Die Seite wird geladen...

Wiederherstellung Nuova Simonelli Master - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Zu verschenken 'Nuova Simonelli Oscar' Grundplatte

    Zu verschenken 'Nuova Simonelli Oscar' Grundplatte: Hallo zusammen, ich habe letztens bei einer 'Nuova Simonelli Oscar I' die Grundplatte erneuert. Die alte Platte ist ok, aber hat leichte...
  2. La Nuova Era Druckt steigt zu hoch

    La Nuova Era Druckt steigt zu hoch: Guten Tag, wenn ich die Maschine morgens starte heizt sie teilweise bis der Kesseldruck bei bis zu 2 Bar und mehr ist. Wenn Sie dann aufgeheizt...
  3. La Nuova Era - FI fliegt raus

    La Nuova Era - FI fliegt raus: Guten Tag, ich habe heute eine gebrauchte La Nuova Era gekauft und die ersten 30 Minuten lief diese auch gut. Als ich das Tee Wasser testen...
  4. [Verkaufe] Espressotassen Nuova Point, Manuel....

    Espressotassen Nuova Point, Manuel....: Ich zwei Nuova Point Milano Espressotassen mit Moretti Caffe´ Aufdruck und zwei Manuel Caffe´ Doppio Espressotassen, jeweils mit Unterteller....
  5. La Nuova Era Cuadra, Druckaufbau

    La Nuova Era Cuadra, Druckaufbau: Hallo, ich habe meine La Nuova Era mit folgendem Umbauset umgerüstet: Umbausatz Entlüftungsventil La Nuova Era Cuadra - Ersatzteile...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden