Wiesbadens - Bester espresso

Diskutiere Wiesbadens - Bester espresso im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Wiesbadens - Bester espresso Der besagte Herr des Molinos ist meines Wissens noch keine 35 Lenze und beschäftigt sich intensiv mit Espresso...

  1. #21 KlausMic, 21.07.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Der besagte Herr des Molino schreibt hier auch ab und an mal.... (z.B. http://www.kaffee-netz.de/marktplat...d-la-marzocco-vertriebspartner-wiesbaden.html) ;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  2. #22 wildersüden, 21.07.2009
    wildersüden

    wildersüden Gast

    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Danke für den Hinweis! Hätte ich vielleicht auch von alleine kommen können. Es wäre sinnvoll gewesen, mal nach einem Member namens Molino zu suchen. :oops:

    Aber egal, es geht um Wiesbadens besten Espresso (und möglicherweise auch Cappuccino), und ich bleibe bei meiner Meinung bzgl Molino. :-D:-D:-D

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. #23 cafesolo, 21.07.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    416
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Hallo,

    naja, 15 Jahre ist dann schon eine ganze Menge. Da kann man schon von Erfahrung sprechen. Solange habe ich mit Kaffee noch nichts am Hut. In den Jahren habe ich noch Tee getrunken :).

    Gruß Uwe
     
  4. #24 Raindog, 24.07.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    kann mich dem nur anschließen. Exzellenter (Bio)Espresso, sehr netter Barista, Kaffee echt gut eingerichtet und sogar kinderkompatibel. Toller Tipp hier im Board, den ich nur bestätigen kann.
    Gruß
    Wolfgang
     
  5. #25 Adriano, 29.07.2009
    Adriano

    Adriano Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    War auch Vorgestern da. War sehr lecker und sehr zu empfehlen.
    Ich hoffe bloss der Laden hält sich - Liegt ein wenig "abgelegen".
     
  6. #26 BetinaS., 13.08.2009
    BetinaS.

    BetinaS. Gast

    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Mit "Der Wiener" in der Mauergasse bin ich sehr zufrieden. Die Qualität des Espresso stimmt und der Service ist persönlich und nett.

    Wenn ich in Wiesbaden beruflich zu tun habe, gehe ich Mittwochs morgens auf dem Wochenmarkt auf dem Dernschen Gelände eine Kleinigkeit frühstücken und trinke danach meinen Cappuccino im Wiener. Höflich nachgefragt und gegen kleinen Aufpreis, lasse ich mir den Cappuccino mit "Gran Miscela" (100% Arabica-Bohnen, aus dem mittelamerikanischen Anbaugebiet Jamaica Blue Mountain) zubereiten. Wenn es schnell gehen muss und nur Zeit für einen kleinen Schwarzen ist, trinke ich gerne den "Biologica Miscela", mit geringem Säuregehalt.

    Grüße,
    Betina
     
  7. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Hallo,
    also das "Molino" hab ich ganz oben auf meiner Liste.

    Zwei weitere Adressen zum Probieren:
    Das "Helmut Spiegel" im Pavillon am Kochbrunnenplatz, Eingang Taunusstraße. Espresso ist ordentlich, gute Crema, ein bisschen (aber nur ein kleines!) überextrahiert. Ist eher ein to-go-Laden, aber immerhin Porzellanbecher, nicht Plaste.

    Und dann in der Taunusstraße ein wenig oberhalb das "Gondoliere" - ist ein ital. Restaurant. Ganz gute Crema, Espresso ein bissschen zu bitter für meinen Geschmack, aber ansonsten alles ok.
    Saluti
    Gianni
     
  8. #28 Käpt´n T-Shirt, 03.02.2010
    Käpt´n T-Shirt

    Käpt´n T-Shirt Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Nachdem ich vergangenes Wochenende fortbildungstechnisch in Wiesbaden
    zu tun hatte, habe ich natürlich vorher ein paar locations für die Mittagspause
    aus dem Forum gezogen, u.a. auch das Molino.
    Die Zeit, die ich zur Verfügung hatte war natürlich viel zu kurz, bin dann aber doch ins
    Molino gehetzt und wurde nicht enttäuscht !
    Das was mir da aus der gb 5 (glaube ich ?!) vorgesetzt wurde war wircklich allererste Kajüte, ein extrem wohlschmeckender Espresso mit Tigerflecken und allem was dazugehört...
    Großes Kompliment !
    So gut, daß ich am nächsten Tag gleich noch einmal hin bin !
    Habe dann gleich noch einen Skybury als Sonderröstung der Fa. Roger Wittwer aus der Schweiz mitgenommen, der im Regal stand und mit dem ich schon mal online geliebäugelt hatte.
    Zu weiteren Tests kam es dann leider nicht mehr, aber
    was das Molino angeht kann ich mich den vorherigen Empfehlungen nur anschließen
    und werde bestimmt wieder hingehen wenn ich mal wieder in der Stadt sein sollte.

    Christian
     
  9. #29 secuspec, 16.06.2010
    secuspec

    secuspec Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    93
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Hallo zusammen,

    ich war gestern ebenfalls kurz bei Molino in Wiesbaden. Wirklich ausgezeichneter Cappucino! Endlich hatte ich auch einmal die Gelegenheit mir die GS/3 live anzusehen. Daneben stand auch noch eine ECM Mechanika, sowie eine DellaCorta Mini. Alles sehr ansprechend gestaltet mit nettem Service. Habe gleich noch zwei Espressi zum Ausprobieren mitgenommen und komme sicher gerne wieder.

    In Wiesbaden also absolut empfehlenswert! :-D
     
  10. Alena

    Alena Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Hallo :) - ich bin neu hier und habe mal etwas quer gelesen. Das Molino habe ich im Vorbeifahren schon öfter gesehen (wenn man ins Galeria-Parkhaus möchte, fährt man ja unweigerlich dran vorbei ;-)).

    Da war ich noch nie.

    Das wird sich jetzt ändern :-D!

    Bei meinem nächsten Stadtbummel werde ich dem Molino definitiv mal einen Besuch abstatten.

    Danke für den Tipp!

    Alena
     
  11. #31 Strich8, 08.10.2011
    Strich8

    Strich8 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Heute habe ich es auch mal ins Molino geschafft und kann mich den positiven Beiträgen nur anschließen.

    Ich hatte einen Espresso (Hausmischung von Pauli Michels) - der war äußerst lecker und fachgerecht zubereitet. Meinen Kindern hat die Trinkschokolade geschmeckt.

    Das Café ist sehr ansprechend mit Holz eingerichtet, die Maschinen (z.B. die GS/3) zum Verkauf fallen erst auf den zweiten Blick auf.

    Gruß,
    Michael
     
  12. #32 SerenusZeitblom, 24.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Ich kann zwar nur für die Zeit vom 18.-20. Oktober sprechen, aber an diesen 3 Tagen gab es Wiesbadens besten Espresso in den Rhein-Main-Hallen, Halle 4, an einem Messestand, an dem die "Bar Devils" servierten:

    Gorilla-Espresso aus Ffm aus einer riesigen Grastro-QuickMill-Mühle, zubereitet auf einer zweigruppigen Faema E61 von 1964:

    Mit einem doppelten Espresso macchiato der "Devils" bewaffnet, verloren selbst zweistündige Workshops über "Extended scripting in FrameMaker 10" ihre Schrecken.

    Falls also mal jemand einen mobilen Barista-Service benötigt, ist er bei den Bar Devils bestimmt gut aufgehoben.

    PS: Habe mit den B D nichts zu tun, war nur ein Messebesucher.

    PPS: Ich dachte, deren Espresso wäre fast so gut wie der Tatico aus meiner Silvia. Zuhause angekommen, musste ich feststellen, er ist sogar besser :oops:. An welchen der 4 "Ms" es dieses Mal lag, muss ich noch rausfinden :).
     
  13. #33 cafesolo, 06.05.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    416
    AW: Wiesbadens - Bester espresso



    Nach ewigen Zeiten war ich auch mal wieder im molino, da ich meine LM GS/3 zur Reperatur hingebracht habe. Eigentlich wollte ich schon viel früher mal wider bei Martin vorbei schauen, aber es hat zeitl. die letzten 1,5 Jahre einfach nicht hingehauen.

    Nach kurzem Maschinentest habe ich dann noch einen Espresso getrunken. Perfekt zubereitet, sehr lecker. Dazu noch eine selbstgebackene Apfel-Zimt Tarte. Natürlich alles Bio! Martin legt viel Wert darauf. Die Tarte war der Hammer!!! Alleine wegen der hat sich die Fahrt schon gelohnt :). Die Trinkschokolade durfte ich mal probieren. War ebenfalls richtig gut! Auf den Cappus für die anderen Gäste konnte ich Latte art sehen.
    Erfreulicherweise konnte ich zu meinen ersten Besuchen eine Qulitätssteigerung feststellen!!! Ist ja nicht die Regel im Gastrobetrieb.
    Wer in Wiesbaden ist sollte unbedingt die paar Meter von der Fußgängerzone ins molino laufen und sich etwas verwöhnen. Es lohnt sich!

    Die GS3 hatte Martin schon am nächsten Tag repariert und so hatten wir heute morgen wieder Cappu zum Frühstück. Auch hier nochmal Danke für den schnellen u. guten Service!!

    Gruß Uwe
     
  14. #34 McGyver2k, 04.12.2012
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Ich muss mal ein wenig die Werbetrommel rühren: In Wiesbaden gibts seit gut 2 Wochen eine neue Rösterei: Kaufmanns in der Jawlenskystraße. Es gibt momentan neben diversen Filterröstungen 2 Espressomischungen, wobei der kräftigere Nero mir bei der Verkostung deutlich besser geschmeckt hat. Zuhause auf der Gaggia taste ich mich grad noch an die Brühtemperatur ran, kann da noch kein wirkliches Urteil abgeben. Ansonsten ist der Laden klein aber fein, es gibt selbstgebackene Cookies, Espresso wird aus einer standesgemäßen Maschine (hab vergessen was es war) und 2 Mazzers gezogen. Es gibt nur ein Problem: Da stehen jede Menge käuflich zu erwerbende Maschinen rum, ein Besuch dort kann also deutlich teurer enden als geplant. ;) Ein Besuch lohnt auf jeden Fall, und sei es nur um den Röster mal aus der Nähe zu begaffen.
     
  15. #35 Raindog, 04.12.2012
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Danke für den Tipp. Werde ich doch glatt mal ausprobieren.
    Gruß
    Wolfgang
     
  16. #36 Raindog, 21.12.2012
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Nachdem ich heute die Gelegenheit hatte auf einen (bzw. DREI) Espressi bei Kaufmanns vorbei zu schauen, muss ich mich Deinem Lob anschließen. Sehr, sehr freundlich, kompetent und vor allem mit wirklich leckerem Espresso.
    Die Maschine war übrigens eine La Marzocco, eine echte Schönheit und vor allem mit kompetenter Bedienung. Im Gegensatz zu Dir hat mir allerdings die Oro-Mischung für den Espresso besser geschmeckt, der kräftigere Nero ist wahrscheinlich die bessere Wahl für Cappuccino. Den Single Origin aus Guatemala werde ich mir beim nächsten Mal noch genauer ansehen. Toll, dass wir jetzt auch in Wiesbaden eine eigene, kleine und feine Rösterei haben und das im wohl urbansten Viertel hier. Passt wirklich gut dorthin.
    Neben der Rösterei gibt es übrigens eine Maschinen und Zubehörabteilung, die wohl zum Frankfurter Espresso Store gehört. Überwiegende Maschinen von ECM und Rocket, sehr edel.
    Ein lohnender Besuch
     
  17. #37 martinbenner, 22.05.2013
    martinbenner

    martinbenner Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    »Kaufmanns« und »Molino« sind zur Zeit meine zwei Favoriten, Reihenfolge egal. Beide machen exzellente Espressi oder Cappuccini, aber beide liegen auch nicht gerade sehr zentral, was schade ist. Bleibt zu hoffen, dass die sich lange halten. »Kaufmanns« bietet eigene Bohnen an, beim »Molino« bekommt man unter anderem »Pauly Michels« und neuerdings Bohnen von »Quijote« aus Hamburg, die ebenfalls klasse sind! Danach müsste ich schon überlegen, wer noch einen guten Espresso ausschenkt. Der «Wiener« kann auch seine sehr guten Tage haben! Da habe ich mir mal Bohnen von »New York« geholt und war sehr zufrieden.
     
  18. #38 phyba01, 09.02.2014
    phyba01

    phyba01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wiesbadens - Bester espresso


    Die "Hausmarke" von "Der Wiener", stammt übrigens von der Kaffee-Rösterei Wackers aus Frankfurt/M.
     
  19. #39 Monstafant, 09.02.2014
    Monstafant

    Monstafant Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wiesbadens - Bester espresso

    Auch beim entkoffeinierten Espresso ist der von Kaufmann besser als der vom "Wiener" (und damit Wacker).

    Immerhin sind die "Wiener"-Leute deutlich freundlicher als die bei Wacker in Frankfurt selbst.
     
  20. #40 kaielmi, 04.11.2014
    kaielmi

    kaielmi Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe sowohl bei Molino als auch bei Kaufmann sehr guten Espresso getrunken, wobei er bei Kaufmann geschmacklich noch besser war. Liegt vermutlich an den verwendeten Bohnen, Espresso-Bohnen aus Peru. Sehr lecker!
    Habe im Anschluss direkt ein Pfund davon mitgenommen.

    Im Molino möchte ich den Kuchen hervorheben.


    Beiden Läden werde ich des öfteren einen Besuch abstatten.


    Enttäuscht war ich vom Espresso im HEPA-Kaffee. Aus einer WMF-Maschine darf sich sowas nicht so nennen.
    Wobei es bei HEPA auch sehr gute Kaffeebohnen gibt, z.B. Bio-Espressobohnen aus Peru (mit dem Bohnenherkunftsland habe ich es wohl ;-) ). Daher umso bedauerlicher, dass man keinen richtigen Espresso dort bekommen kann.
     
Thema:

Wiesbadens - Bester espresso

Die Seite wird geladen...

Wiesbadens - Bester espresso - Ähnliche Themen

  1. Vernüftiger Espresso mit einem Dualboiler?

    Vernüftiger Espresso mit einem Dualboiler?: . Hallo zusammen, ich lese seit einiger Zeit hier im Forum mit. Leider bin ich noch unsicherer geworden als vorher. Ich bin im besitz einer...
  2. Espresso in Zagreb?

    Espresso in Zagreb?: ich würde die Tage gerne einen guten Espresso in Zagreb trinken. Hat jemand Empfehlungen?
  3. Wer kann eine Zacconi Riviera Espresso reparieren?

    Wer kann eine Zacconi Riviera Espresso reparieren?: [IMG] Hallo zusammen, das ist meine Riviera Espresso, die mich 24 Jahre treu begleitet hat. Sie heizt nicht mehr auf. Entweder ist der Schalter...
  4. bester Espresso für Bialettis

    bester Espresso für Bialettis: Hallo, mich würde interessieren, welcher Espresso am besten nach eurer Meinung für Bialettis geeignet ist. Ich habe mir eine Bialetti Venus für...
  5. [Verkaufe] E.S.E Pads Espresso von Goriziana

    E.S.E Pads Espresso von Goriziana: Verschenke 18 ESE Pads von Goriziana. Wer Interesse hat, möge sich melden. Ich bitte nur bei Versand die Gebühren zu übernehmen. Könnten in einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden