Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

Diskutiere Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr) im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich bin ein totaler Anfänger und möchte zumindest die vermeidbaren Anfängerfehler ersparen. Gibt es in der Gegend (Rhein-Ruhr) vielleicht Seminare...

  1. #1 Addsomebrain, 15.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    Ich bin ein totaler Anfänger und möchte zumindest die vermeidbaren Anfängerfehler ersparen. Gibt es in der Gegend (Rhein-Ruhr) vielleicht Seminare oder wohnt vielleicht ein netter Boardie in der Gegend du kann und möchte mal einen Abend investieren? Ich würde mich dann mit einem Abendessen revanchieren. Mein Mangel an Kochfähigkeiten mache ich mit Engagement wett, so dass es zumindest immer ein Erlebnis wird ;-). Beste Grüße aus dem eindeutig zu herbstlichen Essen, Michael
     
  2. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Ich kann Dir nicht direkt helfen, aber schau Dir doch mal das ein oder andere Video auf YouTube an. Da kannst Du Dir viel abschauen. Und natürlich nicht das Wiki vergessen.
     
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.216
    Zustimmungen:
    2.758
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Hast du denn schon Espressomaschine und -mühle?
     
  4. #4 cup29, 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2013
    cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    540
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    @ Addsomebrain

    Seminare... gibt es in der Region auch welche.

    Schau mal hier:
    die-kaffee.de
    Die Kaffee Privatrösterei - Schulungen

    Olga, die Rösterin, macht das richgtig gut, bezahlbar ist es auch noch, die Entfernung Essen - DUS ist überwindbar und der Kaffee dort schmeckt auch noch richtig gut. Dann hast'e direkt eine wirklich große Auswahl dort - mit vorherige Beratung.


    http://www.kaffee-netz.de/veranstal...chn-ffler-und-um-d-sseldorf-treffen-sich.html

    ...nimm den link mal in's Abo - dann bist'e immer informiert, wenn sich dort (zunächst mal bei Olga) hin und wieder ein paar KN'ler treffen.


    beste Grüße in die Nachbarstadt
    Stephen
     
  5. #5 Addsomebrain, 16.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Prima, habe ich sofort erledigt. Beim nächsten Mal bin ich wohl schon dabei. Danke!
     
  6. #6 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Ja, inzwischen bin ich ausgestattet.

    Ich habe eine Bazzar A1 und eine Demoka m207.

    Und ich habe keinen Erfolg, davon aber jede Menge.

    Schöne Grüße vom ein wenig gefrusteten Michael
     
  7. #7 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Am Wochenende war ich zum Seminar bei Olga.

    So ganz viel Neues gab es nicht, doch sicherlich bin ich in der Handhabung ETWAS sicherer geworden.

    Aber nicht, dass mein Espresso jetzt auch nur etwas Crema hätte. Er sieht leider nur etwas weniger übel aus. Ich traue mich meist gar nicht, ihn zu probieren - und nehme weiterhin meine Bialetti.

    Aargh.:oops:
     
  8. #8 willsonn, 30.09.2013
    willsonn

    willsonn Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Wie sieht's mit dem Kaffee aus, den du verwendest? Welche Sorte? Wie frisch? Vielleicht probierst du mal andere Röstungen aus.

    Gruß
    Peter
     
  9. #9 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Danke erst einmal, doch

    ich probier(t)e den

    80/20 von Sweetcoffepirates, vor einer Woche geröstet.
    südamerikanischen decaf, dito.

    Espresso von Jacobs - quasi zum üben, weil ich bisher ja eh alles wegschütte.

    Ich versuche unterschiedlich fest zu tampern (5 bis 15 kg) und den Mahlgrad zu verändern. Anfangs GANZ fein - anschließend schrittweise gröber

    So oder so - ganz dünnflüssig / wässrig. Pfui.

    Nachher probiere ich noch mal etwas gröber, viel fester tampern geht kaum. dann komme ich deutlich über 20 kg.

    Hast du noch eine Idee?
     
  10. #10 ElPresso, 30.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Das klingt echt :oops: .

    Beschreib halt mal haargenau, was Du machst.

    Crema ist so eine Sache. Ich sehe sie eher als Symptom eines guten Espressos, aber nicht direkt als Ursache. D.h., auch ein Espresso ohne Crema kann grundsätzlich gut schmecken. Ansonsten schnapp Dir eine Packung Monsooned Malabar, da hast Du dann oft *nur* noch Crema in der Tasse. :)
     
  11. #11 strauch, 30.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Also den Jacobs kannst du zum üben nicht verwenden, der funktioniert nicht. Ist die Maschine ordentlich durchgeheizt? Ist die Maschine falls gebraucht ordentlich sauber? Kannst du den Kaffee so fein mahlen, dass nichts mehr durchkommt?

    Das Tampern ist meiner Meinung nach nicht ganz so wichtig, ob 10 oder 20kg, Crema sollte in beiden Fällen kommen. Ich kenne welche, da ist es eher ein leichtes andrücken und das klappt auch.

    Auf was für eine Durchlaufzeit kommst du denn?
     
  12. #12 Holger Schmitz, 30.09.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    1.649
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Maschine vielleicht viel zu heiß ?
    Fotos vom Ergebnis in der Tasse könnten helfen...

    Grüße
    Holger
     
  13. #13 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Maschine an, Siebträger einspannen, entlüften indem ich das Dampfventil aufdrehe und warte, bis kein Dampf mehr kommt - sondern nur noch Wasser (oder eben gar nichts mehr, ist auch schon vorgekommen.)

    20 Minuten warten. Dann Kaffee in Mühle, Siebträger befüllen (ggf. noch mal wiegen - Doppio unter 18 g, sonst drückst sich das Sieb in den Kaffee), Kaffee glatt streiche(l)n, versuchen glatt zu tampern.

    Siebträger einspannen, mit klopfendem Herzen Bezugshebel hoch (gleich noch mehr dazu). Zuschauen, wegschütten.

    Seit gestern bleibt der Bezugshebel nicht mehr unten, sondern springt immer wieder hoch, so dass die Pumpe angeht - oder eben geraden noch nicht angeht. Momentan helfe ich mir, indem ich die Lanze vor den Hebel klemme. Das hält erst mal.

    Seufz
     
  14. #14 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    ok, danke. ich schicke nachher Fotos. bin gerade auf der Arbeit.
     
  15. #15 Holger Schmitz, 30.09.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    1.649
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Das klingt aber alles recht seltsam.
    Evtl. findet sich ein Boardie in der Nähe von Essen, notfalls hätte ich wahrscheinlich Donnerstag abend Zeit mir das mal anzusehen wenn Du mit dem Equipment nach MG fahren möchtest.

    Grüße
    Holger
     
  16. #16 Addsomebrain, 30.09.2013
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    gut, also kein Jacobs Espresso.

    ja, mindestens 20 Minuten geheizt.

    ich habe sie entkalkt - hoffentlich richtig, glaube aber schon und Tabletten mit Kaffeeöl-Reiniger genutzt.

    nein, ich kann nicht so fein mahlen, dass nichts mehr kommt. Der Vorbesitzer der Mühle - hier aus dem Forum - hat sie vorher komplette gereinigt. eine Demoka m207, die 20 kg gemahlen hatte.

    die Durchlaufzeit ist circa 16 sekunden. Die Zeit kann ich ganz gut messen, die Espresso/Wasser-Menge bisher nicht. Ich werde mir aber gleich einen Messbecher machen.
     
  17. #17 strauch, 30.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Also wenn der Espressow irkliche rst eine Woche alt ist und du nicht so fein mahlen kannst, das nichts mehr durchkommt, ist was mit der Mühle nicht in Ordnung. Vielleicht nicht mehr Korrekt zusammengebaut. Ich kenn mich mit der Mühle nicht aus, aber es wird sicherlich eine Anleitung im Forum oder Wiki geben. Vielleicht noch mal neu zusammensetzten.
    Grundsätzlich ist die Mühle ja geeignet.
     
  18. #18 Holger Schmitz, 30.09.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    1.649
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Ich glaube da dürfte einiges im Argen sein.
    Sowohl an der Maschine (habe da gerade im Reparaturbereich etwas gesehen) als auch an der Mühle und Handhabung des ganzen.

    Wie hast Du denn entkalkt ? Doch hoffentlich nicht Kalklöser in den Tank und ab damit ?

    Grüße
    Holger
     
  19. #19 ElPresso, 30.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Geh mal systematisch 'ran. Lege zwei Parameter fest: Espressomenge und Zeit. Espressomenge kann Gewicht oder einfacher die Füllhöhe sein. Also im einfachsten Fall das Sieb randvoll machen, abstreichen, tampen (egal wie fest).

    Nach 25 Sekunden ab dem ersten Tropfen sollten dann rund 30ml pro Tasse herausgekommen sein. Wenn es weniger ist, dann stelle einen gröberen Mahlgrad ein, wenn es mehr ist, einen feineren.

    Das machst Du solange bis Du die 25s/30ml hast, und *dann* trinkst Du mal und guckst nach Crema.

    Wenn Du es nicht fein genug einstellen kannst, dann stimmt was mit der Mühle nicht oder sie ist einfach nicht geeignet für Espresso.

    Und nachdem Du den Jakobs entsorgt hast ;), gönne Dir irgendwelche Bohnen, die nicht älter als 2 Wochen sind und so ca. zwischen 14€/kg (Robustamischung) bis 20€/kg (Arabica) liegen. Olga macht z.B. guten Kaffee, die kennst Du ja schon. ;-) Oder halt die üblichen... Fausto, Wild, Parotta, wie sie alle heißen.
     
  20. #20 willsonn, 30.09.2013
    willsonn

    willsonn Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

    Das erscheint mir doch etwas kurz. An die 25 Sekunden sollten es schon werden. Vielleicht mahlt die Mühle doch nicht (mehr) fein genug?
     
Thema:

Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr)

Die Seite wird geladen...

Wo kann ich lernen, wie ich einen guten Espresso mache? (Rhein-Ruhr) - Ähnliche Themen

  1. Wie ist mein Espresso?

    Wie ist mein Espresso?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine ECM Mechanika IV am Donnerstag gekauft habe, bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe schon einige...
  2. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  3. [Mühlen] Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso

    Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso: Hallo! Ich verkaufe meine Mahlkönig Pro M Espresso in Originalverpackung und allem Zubehör inkl. einem weiteren, etwas kleinerem Hopper der...
  4. Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :)

    Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :): Hey liebe Kaffee-Netz Community, ich habe mich jetzt ein wenig in die Unendlichkeit der Espressozubereitung "eingefuchst" und bin jetzt...
  5. Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen

    Suche Aip oder Nuova Point Espresso Tassen: Hi, ich suche Weiße Espresso Tassen von Nuova Point oder Aip. 6 Stück sollten es sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden