X1 Gen.1 Francis - Wiederaufbau

Diskutiere X1 Gen.1 Francis - Wiederaufbau im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo an Alle, Hab mir eine alte X1 Gen.1 gekauft, die aber in sehr schlechten Zustand ist. Meine Fragen dazu: Mit welchen Lösungsmittel soll...

  1. #1 billybuy, 13.07.2017
    billybuy

    billybuy Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    Hab mir eine alte X1 Gen.1 gekauft, die aber in sehr schlechten Zustand ist.

    Meine Fragen dazu:

    Mit welchen Lösungsmittel soll ich die Brühgruppe (Aluboiler) reinigen ? Was würdet ihr empfehlen ?

    Mein Ansatz war in Zitronensäure einlegen ?!?

    Wo bekomme ich am besten die Dichtungen und Ersatzteile für die X1.

    Gibt einige Anbieter im Netz, aber wer hat da das beste Sortiment ?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Antworten !

    lg Billy
     
  2. gemm_

    gemm_ Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    19
    Zitronensäure ist schon mal nicht schlecht. Etwas besser geht es mit Oxalsäure (5-10% in Wasser). Oberflächliche Aluminiumreinigung geht gut mit - halt dich fest - Ketchup. Auftragen und polieren.


    Ketchup etwa eine Stunde einwirken lassen, dann abspülen. Das dürfte im wesentlichen auf den im Ketchup enthaltenen Essig zurückzuführen sein, aber das ist nur eine Vermutung. Ist natürlich für das Kesselinnere nicht so ideal, aber äußerlich klappt das erstaunlich gut.
     
  3. #3 sokrates618, 13.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2017
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    911
    Hallo Billy,
    zum Entkalken eines Alu-Boilers würde ich Weinsteinsäure nehmen. Zitronensäure ist bei Aluminium nicht die erste Wahl, Oxalsäure zum Entkalken von Kaffeemaschinen nicht gebräuchlich.
    Bei den Ersatzteilen sollte man darauf achten, dass der potentielle Anbieter auch alle benötigten Artikel komplett hat (Versandkosten). Dichtungen würde ich bei einem Wiederaufbau komplett tauschen.
    Die Methode mit dem Ketchup habe ich nicht verstanden. Essig ist noch weniger zu empfehlen als Zitronensäure, wobei der Anteil im Ketchup wahrscheinlich zum Entkalken zu gering ist. Sollte es sich hierbei lediglich um ein mechanische Polieren handeln, ist das kein besonders effektiver Rat.
    Gruß, Götz
     
Thema:

X1 Gen.1 Francis - Wiederaufbau

Die Seite wird geladen...

X1 Gen.1 Francis - Wiederaufbau - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Gene 101

    Gene 101: [ATTACH] Hallo, ich verkaufe obigen Gene 101. Er ist schon älteren Datums, ich glaube von 2008. Steht bestimmt seit 5 Jahren im Schrank, die...
  2. Toper TKMSX 1 Cafemino

    Toper TKMSX 1 Cafemino: Hallo an alle Ich hab mal foigende Frage. Ich röste seit kurzem mit einem Cafemino. Nun geht es um die Entsäuerung der Bohnen. Hat jemand mit der...
  3. Bezzera BZ 10: Druck pendelt zwischen 1,2 und 1 Bar

    Bezzera BZ 10: Druck pendelt zwischen 1,2 und 1 Bar: Hallo Kaffee-Fans, Meine BZ 10 zeigt nach dem Einschalten folgendes Verhalten: Druck wird bis 1.2 bar aufgebaut, Ventil schaltet Es "zischt"...
  4. [Verkaufe] Gene CRR 101 Röster

    Gene CRR 101 Röster: Hallo zusammen, ich verkaufe heute einen Kaffeeröster Gene CBR 101 Black mit viel Zubehör. Preis 333€ VHB [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. [Erledigt] Gene Café CBR-101

    Gene Café CBR-101: Hallo! Ich würde mich gerne mehr mit dem Rösten beschäftigen und suche nach einem soliden Einsteigergerät. Mein Favorit ist der Gene Café...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden