Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Diskutiere Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Es hängen aber 2 Schläuche im Wasser?

  1. #2261 Lampfdanze, 11.01.2019
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    454
    Es hängen aber 2 Schläuche im Wasser?
     
  2. Mitschi

    Mitschi Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    21
    Ja... beide Schläuche / beide so tief wie möglich, fast am Boden / beide Schläuche nicht geknickt oder eingeklemmt
     
  3. #2263 Lampfdanze, 11.01.2019
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    454
    Schreib doch Holger mal ne Mail, der kann dir am ehesten helfen.
     
    Mitschi gefällt das.
  4. Mitschi

    Mitschi Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    21
    Hab ich vorhin bereits gemacht.

    Ich hatte gehofft ich würde irgendeinen ganz banalen Anfängerfehler machen.

    Aber ich lass die Maschine jetzt erstmal AUS.

    hmm da gibt es morgen früh wohl erstmal keinen Espresso aus der neuen Maschine :(
     
  5. #2265 Lampfdanze, 11.01.2019
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    454
    Du hast aber nicht so einen Membrandämpfer mit einbauen lassen?
    Ich hatte mal gelesen, daß die Entlüftung dann nicht funktioniert und man da irgendwie nachhelfen muss.
     
  6. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.511
    Bei anderen Maschinen hat es schon mal geholfen mit einer Spritze Wasser in den Ansaugschlauch zu geben.
     
    zteneeffak, rofl0815 und Alias gefällt das.
  7. Mitschi

    Mitschi Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    21
    Ich hab eine „PreBuilt“ erworben.

    Wie meinen ;) ?
    Eine Spritze Wasser ??
     
  8. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.511
    Genau... weil die Pumpe es manchmal nicht schafft am Anfang das Wasser bis zur Pumpe zu ziehen...
     
    Tigr und rofl0815 gefällt das.
  9. #2269 Mitschi, 11.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2019
    Mitschi

    Mitschi Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    21
    Versuch ich mal..

    Edit:
    BESTEN DANK für den Tipp mit der Spritze...
    !!!!!! es geht !!!!!! :D

    Morgen früh versuch ich mal mein Glück !

    Mal ein Bild mit den Handy auf die schnelle
    1CBF2B9D-0FCD-45D8-BE61-6E693EF41B33.jpeg
     
    Fischers Panda und rofl0815 gefällt das.
  10. rofl0815

    rofl0815 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Sieht super aus ! :D
     
  11. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.511
    Super, das freut mich sehr!
     
    Mitschi gefällt das.
  12. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    157
    @Mitschi
    Und wie hattet geschmeckt? Der erste Espresso?
    Und wie war das erste Handling?
     
  13. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    45
    servus :)

    Ein paar Fragen zur Xenia sind aufgetaucht, aber 114 Seiten sind dann doch etwas viel :)

    1. Ist das weiß reinweiß oder eher in Ri. cremefarben?
    2. Wie ist die Wasserentnahme aus dem Wasserbehälter gestaltet? Mit einem Schlauch? Habe nämlich noch über 10 Wasserenthärter Patronen für 6-8mm Schläuche (Wasserenthärter für Tankmaschinen 4 Stück Wasserenthärtergerät Entkalker Wasserfilter Filter) und finde den seitl. Ausszug prima.
    2. Habe mich an das PID bei der Lelit gewöhnt. Ist das inzwischen bei Xenia auch vorhanden?

    Wieso ich Frage? Seit einem halben Jahr habe ich eine Lelit Grace, mit der ich auch prinzipiell zufrieden bin. Das fertige Produkt gelingt und schmeckt eigentlich immer. Aber evtl. werde ich mich aber auf Grund konstruktiver Dinge von ihr trennen (haklige Entnahme der Abtropfschale, umständliche Wasserbefüllung, immer wieder auftretende Wasserflecken unter der Maschine (links mittig, dunkel / dreckig 1-2cm groß) sowie nicht 100%ige Netzsteckdose - Stecker sitzt recht locker und es knistert bei leichten Berührungen).

    Danke und Grüße
     
  14. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    157
    Für deine Fragen reichen die letzten 10 Seiten.:D
     
  15. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    157
    1. gedecktes Weiß lt. den Besitzern
    2. Ja, mit Schläuchen
    3. Kein PID weil konstruktiv nicht notwendig/ sinnvoll. Hier empfehle ich dir mal das Lesen der Homepages der Xenia.
     
  16. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    45
    danke :)

    Also eher ein "schmutziges" Weiß? Ein strahlendes Weiß würde nicht in unsere Küche passen.

    Wie funktioniert das dann wenn ich den Behälter zum Reinigen komplett entnehmen möchte? Habe nur eine Darstellung auf der Seite gefunden und kann es mir nicht vorstellen.

    Da war und bin ich unterwegs... Möchte aber ungern jetzt bestellen und in vllt. 3 Monaten wären die Maschinen damit ausgerüstet.

    Gibt es einen Link zum Handbuch? Finde nix...
     
  17. #2277 fabian0307, 12.01.2019
    fabian0307

    fabian0307 Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    14
    Auf der Webseite nach ganz unten scrollen und dort auf Downloads gehen
     
    Tom33 gefällt das.
  18. #2278 Espressogenießer, 12.01.2019
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    67
    Es gibt hier einen Thread zum PID Modul, wenn das kommt, kann man es auch nachrüsten :)
     
    Tom33 gefällt das.
  19. Mitschi

    Mitschi Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    21
    Das Handling ist sehr einfach.
    Das Ergebnis in der Tasse hat aber noch verbesserungspotential
     
  20. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    157
    Hätte mich jetzt auch überrascht, wenns anders gewesen wäre. ;)
    Mit dem neuen Equipment muss man sich ja auch erst einmal rantasten.:)
     
Thema:

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Die Seite wird geladen...

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Xenia X60 Mühle schwarz

    Xenia X60 Mühle schwarz: Verkaufe meine Xenia Espressomühle in schwarz mit knapp 970 Bezügen. Ich habe das gute Stück zusammen mit meiner Xenia Espressomaschine gekauft,...
  2. Xenia Mühle Auffangschale gesucht

    Xenia Mühle Auffangschale gesucht: Hi ich suche eine passende Schale wo man bei der Xenia Mühle anbringen kann. Das nicht immer alles auf den Tisch sabbert. Hat da jemand eine Idee?...
  3. Erfahrungsaustausch zum Vakuumieren und Einfrieren

    Erfahrungsaustausch zum Vakuumieren und Einfrieren: Hier wurde ja bereits an mehreren stellen verstreut vom Vakuumieren und Einfrieren von geröstetem Kaffee gesprochen. Es entstanden dort oft...
  4. Ascaso oder Xenia?

    Ascaso oder Xenia?: Hallo zusammen, Warnung, der Text wird etwas länger :-) ich lese schon ein paar Tage hier mit, da ich aktuell auf der Suche nach einer neuen...
  5. [Zubehör] 1er Filterhalter für Xenia Softtouch oder Std.

    1er Filterhalter für Xenia Softtouch oder Std.: Ich suche den 1er Auslauf für die Xenia Bevorzugt mit dem Softtouchgriff, alternativ der Std. Kunststoffgriff
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden