Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Diskutiere Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe auch nix verändert oder verstellt. Sehr eifach, gut zu bedienende Maschine. Doch, eine Punkt gibt es. (Wäre ja auch sonst langweilig) Das...

  1. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    463
    Ich habe auch nix verändert oder verstellt. Sehr eifach, gut zu bedienende Maschine.
    Doch, eine Punkt gibt es. (Wäre ja auch sonst langweilig)
    Das Abtropfgitter ist bei an- und abmachen auf der letzten bzw. erdten 3cm extrem schwergängig. Und ja. Ich habe schon mehrfach die Schraubzwinge wie im Hilfedokument beschrieben, angesetzt. Das ist nervig... aber verkraftbar. Ich vermute, dass im Teil direkt vor dem Maschinengehäuse einfach kein Platz mehr ist, die Seitenwände der Abtropfschalenhalterung nach innen zu biegen. Die Aussparungen am Gehäuse sind da schon ausgereizt.
     
  2. #3162 Fischers Panda, 27.01.2020
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    527
    Ist die Kunstoff-Auffangschale richtig eingesetzt? Sie muss beim Einsetzen gegen die Blende gedrückt werden und nach unten einrasten (d.h. die untere Ausbuchtung in der Schale sitzt genau in der Bohrung des Blechs unten).
    Es ist dann trotzdem etwas Spannung zwischen den Teilen damit es nicht scheppert beim Pumpen.
    Hatte anfangs nicht darauf geachtet und immer das Abtropfgitter reingewürgt:oops:
     
  3. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    463
    Ja Abtropfschale rastet richtig ein und ist drin.
     
  4. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    463
    Wie gesagt aufschieben ist "Xenianormal" also schon etwas stramm, und das ist auch gut. Nur eben die letzten2-3 cm vor dem Gehäuse. Da geht's kaum noch. Maschine bewegt sich dann sogar mit, oder jemand hält fest.
     
    tinram gefällt das.
  5. MaggiZ

    MaggiZ Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ich reihe mich ebenfalls ein - die Xenia wird meine Nespresso ersetzen. Der WAF (wife acceptance factor) war bei der Xenia durch das Design relativ gut, auch wenn ich jetzt bei den Griffen gespart habe. Aus finanziellen Gründen habe ich mit Drehgriffen bestellt - werde auch Hauptsächlich nur Espressi ziehen und nur selten Schäumen - weiss jemand, ob ich diese auch durch Hölzerne ersetzen könnte in Zukunft? Gibt ja mehrere Nachrüstsets zB für Rocket Maschinen

    Bestellt übrigens in Weiss, passend zur ebenfalls bestellten Zero Niche in weiss
     
    Joe West gefällt das.
  6. Apoc991

    Apoc991 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    176
    Andere habens schon gesagt, ich aber auch noch.
    Bei der Xenia muss man denke ich bei klassischen Röstungen so wenig beachten wie bei kaum ner anderen Maschine in der Preisklasse. Aut. Bezugszeit ab Werk eingestellt, kein Cooling Flush nötig sind da sicherlich besonders hervorzuheben.
    Ich habe bis jetzt nur bei einem Kaffee mal mit der Bezugszeit gespielt, das wars.
     
    Joe West gefällt das.
  7. Joe West

    Joe West Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Schön formuliert, ist bei uns genau so. Frau will rot mit Holz, ich anthrazit mit Standartgriffen/drehknäufen - wahrscheinlich gewinnt Frau. Wie schön wenn man die Qual der Wahl hat.
     
  8. Knolli

    Knolli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    46
    Haha,
    war bei mir ähnlich. Ich wollte zuerst Weiß aber dann dieses schöne Blau.Jetzt wird sie Schwarz aber dafür dürfte ich mich mit den Extras und den Holzgriffen austoben, guter Kompromiss :)
     
  9. hennemtk

    hennemtk Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    gibt es Situationen (z.B nach langer Betriebszeit etc.), in denen sich die Xenia automatisch ausschaltet? Ich habe dazu nichts gefunden.

    Danke.
     
  10. #3170 Lampfdanze, 28.01.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    514
    Ja, ich glaube es sind 4 Stunden bis sie sich ausschaltet bei Nichtnutzung.
     
  11. hennemtk

    hennemtk Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Ist das irgendwo dokumentiert? Ich habe dazu nichts gefunden.
     
  12. #3172 Lampfdanze, 28.01.2020
    Lampfdanze

    Lampfdanze Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    514
    Hmm, wurde in den diversen Threads hier immer mal erwähnt und kommt auch mit der eigenen Erfahrung hin.
    Wäre aber vielleicht nicht verkehrt es ins Handbuch aufzunehmen @Iskanda
     
  13. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.196
    Zustimmungen:
    2.540
    Ja, defintiv 4 Stunden.
    Wenn man überlegt, was bei anderen Herstellern alles nicht, oder völlig unverständlich dokumentiert ist, ist das Meiste bei der Xenia wirklich toll beschrieben. Grundlagen der Espresso- Zubereitung, Bedienung, Tipps und Kniffe, Programmierung, Reparaturen...alles bebildert und liebevoll und ausführlich beschrieben. Heute noch etwas nachgeguckt und gedacht, dass die Beschreibungen einfach gut sind. Andernorts werden dafür Foren bemüht. Wenn es nur Maschinen wie die Xenia gäbe, könnten wir hier die Technik-Abteilung bald schließen. ;-)
     
    tako1981 gefällt das.
  14. Tigma

    Tigma Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    26
    Hallo, zu später Stunde darf ich hier nun Vollzug melden: Seit heute sind wir stolze Besitzer einer Xenia! Die Maschine (Bestellt am 17.11.) kam nachmittags und Unboxing sowie Inbetriebnahme waren spielend einfach. Ich hänge euch mal die ersten Fotos an. Schon im Laufe des Abends kamen die ersten Besucher und haben sich leckere Warmgetränke abgeholt.
    Ich freue mich auf das Kennenlernen und sage an dieser Stelle Dank an das Team von Xenia! Bei kurzen Nachfragen zum Stand der Produktion gab es in sehr kurzem Zeitabstand Feedback von Holger und seinem Team. Meine Frau und ich sind uns sicher, dass es genau der richtige Schritt gewesen ist.
    HG Martin
     

    Anhänge:

    rommel, rofl0815, Cairns und 11 anderen gefällt das.
  15. Joe West

    Joe West Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    So, liebe Leute, jetzt sitzen auch wir im Wartezimmer! Nach einem äußerst angenehmen [email protected] am Montag bei überaus freundlichen Zeitgenossen in Frankfurt haben meine Frau und ich gestern konfiguriert - und bestellt. Jetzt hoffen wir auf flinke Schrauberhände in Velten und erfreuen uns an der Vorfreude. Wie sie geworden ist (und was aus ihr rauskommt) werden wir berichten. Salut erstmal.
     
    Tigma, Jaktiz, llienenl und 2 anderen gefällt das.
  16. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    753
    Was für ein schönes und kommunikatives Vertriebskonzept. Direktvertrieb auf Nachfrage quasi, tolle Idee. Glückwunsch zur Maschine und viel Spaß bei der Vorfreude.
     
    Karl Raab gefällt das.
  17. #3177 Zonio, 30.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2020
    Zonio

    Zonio Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen
    Nach über 1 Jahr "herumstreichen" um dieses geniale Projekt und Forum zur Xenia habe ich mich nach 15 Jahren von meiner treuen PID Silvia mit etwas Wehmut aber auch inspirierender Begierde auf neue Espressohorizonte schon mal innerlich verabschiedet - und im Xenia Wartezimmer Platz genommen.
    Es wird eine klassische Ausführung - satiniert - natürlich mit Kipphebeln (schwarz) und dazu eine X 60.
    Jetzt gilt es nur noch die geringe mehrwöchige Wartezeit zu überstehen...
    Aber bekanntlich ist die Vorfreude die "Mutter aller Freuden".
     
    Karl Raab, Cairns, Tigma und 3 anderen gefällt das.
  18. rommel

    rommel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    34
    Ja die zwei machen interessante Videos. Witzig finde ich, wie Michelle immer eifrig lächelt und kopf schüttelt. - da fühlt man sich regelrecht verpflichtet, aufmerksam zu zuhören.
     
  19. #3179 rommel, 02.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2020
    rommel

    rommel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    34
    Was habt ihr denn so konfiguriert?
    Kipphebel scheint wohl unstrittig.
    Heizpatronen 100 oder 150 Watt?
    Kessel isoliert?
    Ich finde optisch die große Wasserlanze schöner... was sagt ihr dazu?
     
  20. Knolli

    Knolli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2019
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    46
    Hallo,

    Ich habe Kippventile, Heizpatronen 150 Watt und Kessellisolierung bestellt.

    Gruß Michael
     
    zteneeffak und rommel gefällt das.
Thema:

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer

Die Seite wird geladen...

Xenia: Erfahrungsaustausch und Wartezimmer - Ähnliche Themen

  1. Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota

    Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota: Liebes Forum, nachdem meine BZ02 langsam ein wenig alt wird (2012 gebraucht gekauft, die Maschine ist von 2002), ich nicht wirklich eine...
  2. Xenia vs. Bezzear Duo/Matrix DE

    Xenia vs. Bezzear Duo/Matrix DE: Eigentlich hatte ich mich in die Xenia verguckt, aber seit einer Woche steht die neue Küche und der Platz für "la machina" ist noch so leer...und...
  3. Erfahrungsaustausch zu The Reformatory Caffeeine Lab

    Erfahrungsaustausch zu The Reformatory Caffeeine Lab: Hat jemand schon die Bohnen von obigen Röster aus Sydney getestet/verkostet und kann hier ein kurzes Feedback geben? Ganz blind will ich hier...
  4. [Vorstellung] Entkalkungsanleitung Xenia

    Entkalkungsanleitung Xenia: Es gab schon länger den Plan, den Nutzern eine ausreichend genau Anleitung zur Entkalkung zur Verfügung zu stellen. In 2019 haben einige Kunden...
  5. Neue Maschine Xenia vs. Dualboiler

    Neue Maschine Xenia vs. Dualboiler: Seid gegrüßt, irgendwie zerbreche ich mir seit ner Weile den Kopf darüber, welche Maschine als nächstes her soll. Aktuell habe ich eine Silvia...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden