Xeoleo Brüh Kaffeemühle

Diskutiere Xeoleo Brüh Kaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey, i'm fine with english. "too hot" is a german saying that basically means that i'm afraid something bad might happen. Nothing got actually...

  1. #141 Lattebart, 12.01.2020
    Lattebart

    Lattebart Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    155
    Hey, i'm fine with english.
    "too hot" is a german saying that basically means that i'm afraid something bad might happen. Nothing got actually hot. I believe i noticed subtle changes in the way the motor sounds.

    The Xeoleo performs significantly better when the speed is dimmed down, but I'm afraid that this is bad for the motor. But I'm no expert at all. If you find a dimmer that works safely with the Xeoleo please let me know, thanks!
     
    Diego55 gefällt das.
  2. #142 StSDijle, 12.01.2020
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    260
    Das wurde ihm zu heiß = he got cold feet. SCNR, too funny that the expressions use temperature in such opposing ways. Now having said that the cold feet metaphor is known in German as well.
     
    Lattebart gefällt das.
  3. Diego55

    Diego55 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    Haha! Thanks, I didn't know that.

    Yeah, I'm no expert either, but so far I didn't find anything that justify not using the dimmer. The heating problem is not a really a issue because we use the grinder for short periods of time. But I guess I would be worried too if the motor sounds different.

    If anything new comes up I will let you know.
    Thanks!
     
  4. #144 Wasofant, 19.01.2020
    Wasofant

    Wasofant Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    30
    Guten Abend Alle.

    hat denn jemand die 150W Version in Benutzung und kann ein kurzes Feedback dazu geben?
    Wäre wirklich prima!

    Besten Gruß
     
  5. Cheon

    Cheon Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    So meine Xeoleo 200W ist heute auch da. Sie kam nach nur 6 Tagen an und ich musste auch keinen Zoll bezahlen, keine Ahnung warum (Fedex). 130€ für alles.

    Weiß jemand wofür diese Dinge sind? Ich nehme an Ersatzteile, falls was verloren geht?
     

    Anhänge:

    Dav60d gefällt das.
  6. Lamima

    Lamima Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist Ersatz...
     
  7. Cheon

    Cheon Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Habe jetzt ein paar Mal damit gebrüht und bin echt von dem Kaffee in der Tasse beeindruckt. Erst hatte ich ein 4:10 Brew im v60, dann 2:15 (jeweils Einstellung 3 und 6.5). Man würde denken, dass der eine überextrahiert und der andere unterextrahiert schmecken würde, aber beide Tassen waren trotzdem sehr lecker ohne unangenehme Bitterkeit oder Säure. Ich denke so 4.5-5.5 sollte 3 Minuten treffen, werde das morgen ausprobieren.
     
    infusione, Alles außer Espresso, Diego55 und 3 anderen gefällt das.
  8. JohnHW

    JohnHW Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    16
    Danke für's Berichten, halte uns weiter auf dem Laufenden!
    Hast du die Aussage auf Basis eines Vergleichs mit einer anderen Mühle getroffen? Falls ja - welche wäre das?
     
  9. Diego55

    Diego55 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    I got the dimmer and it worked pretty well reducing the speed of the motor. No strange noises or other problems.
    As I said, as long you don't reduce the speed for long periods of time you should be fine with it.

    I did some tests and got this numbers:

    Test 1 (Grind setting 1 - sifted for 30 sec)

    Without controlling speed
    4.2g grinded - 0.8g of fines (19%)

    Controlling speed (the lowest I managed without stopping the burrs)
    4.1g grinded - 0.5g of fines (12%)​

    Test 2 (Grind setting 1 - sifted for 20 sec)

    Without controlling speed
    3.8g grinded - 0.6g of fines (15%)

    Controlling speed
    4.0g grinded - 0.4g of fines (10%)​


    [​IMG]
     
    Lattebart, Dav60d, whereiscrumble und 6 anderen gefällt das.
  10. Dav60d

    Dav60d Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    23
    Anscheinend sollen demnächst wieder welche im Spanischen Lager sein. Werde mir wohl eine holen sobald wieder verfügbar :)
     
  11. hecke

    hecke Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    112
    @Diego55 Sounds promising. What kind of dimmer can you recommend? Do you have any technical specifications we can look for?
     
  12. Diego55

    Diego55 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    A good quality one with a watt output higher than the grinder. In my case the dimmer can output up to 600W, the grinder is 200W.
     
  13. #153 Wasofant, 04.02.2020
    Wasofant

    Wasofant Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    30
    Sooo, nun habt ihr es geschafft!
    Ich will die Mühle nun auch haben :D

    Wenn jemand seine loswerden möchte - PN bitte.
     
  14. Greenmo

    Greenmo Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi All,

    Thank you for the great discussion on this grinder. I definitely want to give it a shot, though I'm toying with purchasing the LD-800N over the 520A.

    I'm wondering if anyone has experience with the Xeoleo LD-800N -- 200W, 80mm Flat Wheel Ghost Burrs -- If so, is the build quality any better than the Xeoleo 520A and/or do the 80mm burrs make much of a difference? (I was unable to post the link)

    Thanks in advance.

    (posting in English, please let me know if I should be translating first.)
     
  15. hecke

    hecke Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    112
    Ich habe seit heute den Dimmer von @Lattebart in Betrieb. Wenn man den Regler betätigt dann hört man am Motorengeräusch wunderbar wie sich die Drehzahl verringert. Es kann stufenlos eingestellt werden. Der Dimmer gibt auf der minimalsten Stellung nur noch 100V anstatt 230V aus. Es gibt auf der Skala einen Bereich der als min bezeichnet wird. Dieser gesamte min Bereich führt bei mir allerdings schon zu Problemen, weil der Motor die Bohnen nicht mehr problemlos mahlen kann und kurzzeitig ins Stocken kommt. Dabei handelt es sich nur um eine mittlere Röstung, bei hellen Röstungen wird es noch schwieriger diese zu mahlen.

    Ich denke man muss für jede Bohnensorte die passende Drehzahl finden. Ich habe den Schalter nun etwas oberhalb vom min Bereich stehen und es funktioniert soweit ganz gut. Etwas Fines werden jedoch noch produziert, aber ich vermute es sind weniger als vorher.

    Fazit: Nicht auf minimaler Drehzahl laufen lassen, wegen Gefahr der Überhitzung und eventuell Verringerung der Lebensdauer des Motors. Ansonsten funktioniert es aber gut. Das Mahlen ist leiser und dauert etwas länger als ohne Dimmer.
     
    Diego55 gefällt das.
  16. #156 whereiscrumble, 18.02.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    2.571
    Ich bringe die obige Anfrage nochmal ins Spiel, da diese stets bei Ama recht günstig zu beziehen ist. Versanddauer sind 2AT. Möchte jmd berichten? Oder haben alle nur die 200W+ Mühlen?
     
    Oldenborough gefällt das.
  17. Totraum

    Totraum Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Ich würde für knapp 20€ mehr die 200W Variante nehmen, gibt es zurzeit wieder mit EU Stecker aus Spanien bei Ali. Dann ist man auf der sicheren Seite, hatte mal iwas schlechtes auf HB über die 150er Version gelesen.
     
    Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  18. f4770n1

    f4770n1 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    40
    Hallo zusammen,

    mich habe die 150W Version über den großen Fluss bestellt.

    ich muss sagen ich bin bisher nur bedingt zufrieden. Trotz ca. 20 Sekunden sieben bekomme ich ordentlich fines.
    Mit Mahlstufe 5 komm ich bei 42g/700ml auf ca. 4:00-4:20 + blooming (was mit Comandante klar geht). Mit der xeoleo bekomme ich viel mehr Bitterstoffe und weitaus weniger Klarheit im Geschmack. Ich überlege nun ob das mit Drehzahlregulierung besser wird, oder ob das Teil zurückgeht und ich mir doch „was gescheites“ anschaffe.
    Jemand ne Meinung dazu?
    Liebe Grüße
     
    Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  19. Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    5.417
    Hast Du denn auch eine Ghostburr Version, Als Xeleo werden auch sehr ähnliche Scheibenmühlen verkauft.
     
  20. f4770n1

    f4770n1 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    40
Thema:

Xeoleo Brüh Kaffeemühle

Die Seite wird geladen...

Xeoleo Brüh Kaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Wilfa Uniform vs Mahlkönig Vario V3

    Entscheidungshilfe: Wilfa Uniform vs Mahlkönig Vario V3: Salut zusammen, ich stecke in der Suche für meine erste Kaffeemühle fest. Wo ich mir schon sicher bin: ich möchte keine Handmühle. Ich trinke...
  2. Logo Hase der ne Handmühle hält

    Logo Hase der ne Handmühle hält: Hallo Ihr da draußen! Wer kennt den Hersteller dieser Kaffeemühle? Es ist beim besten Willen kein Name zu finden...nur eine Patentnummer...
  3. [Zubehör] Xeoleo Mühle (elektrisch)

    Xeoleo Mühle (elektrisch): Abend Ihr Alle. Ich bin auf der Suche nach einer elektrischen Xeoleo Mühle für Filterkaffee. Die 200w Version würde ich bevorzugen. Dachte mir,...
  4. [Verkaufe] Wilfa SVART Uniform WSFBS-100B Kaffeemühle

    Wilfa SVART Uniform WSFBS-100B Kaffeemühle: Hallo zusammen, ich verkaufe meine im Mai 2019 erstandene Wilfa SVART Uniform WSFBS-100B. Ich habe mir das Teil voller Europhie zugelegt, da ich...
  5. WMF Kaffeemühle Typ 90080001 Problem

    WMF Kaffeemühle Typ 90080001 Problem: Hallo ich habe eine WMF Kaffeemühle bekommen und möchte sie in Betrieb nehmen. Das total verharzte Mahlwerk bekam ich mit Harzlöser in mühsamer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden