Zassenhaus Brasilia: Mahlgrad verstellt sich

Diskutiere Zassenhaus Brasilia: Mahlgrad verstellt sich im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das soll ja wohl ein nicht ganz seltenes Problem dieser Mühle sein. Gibt es eine Abhilfe? Klebeband um die Rändelschraube? :-) Danke im Voraus für...

  1. #1 Martin_, 01.08.2021
    Martin_

    Martin_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Das soll ja wohl ein nicht ganz seltenes Problem dieser Mühle sein.
    Gibt es eine Abhilfe?
    Klebeband um die Rändelschraube? :)
    Danke im Voraus für jede - auch unkonventionelle - Idee!
     
  2. #2 basstian, 01.08.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    754
    Vitrinenschrank auf, Zassenhaus rein, Vitrinenschrank wieder zu.
    Je nach Budget und Brühmethode eine moderne vernünftige Handmühle kaufen. Nie wieder ein Problem damit haben. Und besseren Kaffee trinken.
     
    Kaffee_Eumel, naturtrunken und snape gefällt das.
  3. #3 S.Bresseau, 01.08.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.441
    Zustimmungen:
    9.608
    Schau mal hier, die Muffe dreht sich vermutlich mit
    Zassenhaus – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    Hihi wie lustig und hilfreich...
     
    Oseki und Martin_ gefällt das.
  4. #4 naturtrunken, 01.08.2021
    naturtrunken

    naturtrunken Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    16
    Leider kann ich da auch aus eigener Erfahrung nur sagen, dass der Tipp mit der Vitrine gut ist. Die Brasilia war meine erste Mühle vor vielen Jahren. Der Kaffee hat immer wieder anders geschmeckt, und nachdem ich mir immer wieder das Mahlgut genauer anschaute, hatte ich auch langsam verstanden, warum. Das war auch mit bewusstem Festhalten der Einstellungsschraube mit der anderen Hand nicht besser. Wenn du damit Filterkaffee machst und das Budget es hergibt, würde ich ohne Umwege direkt zur Commandante wechseln.
     
  5. #5 Martin_, 01.08.2021
    Martin_

    Martin_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Da es sich um eine neue Mühle handelt, vermute/hoffe ich, daß noch nichts abgebrochen ist.
    Das werde ich mir mal genau ansehen müssen.

    DIe Idee mit Mutter und Kontermutter ist jedenfalls gut.
    Vielen Dank für den Link!
     
    S.Bresseau gefällt das.
  6. #6 basstian, 02.08.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    754
    Ich habe selbst eine Brasilia (damals für den Urlaub gekauft) und je nach Zubereitungsmethode, die uns ja bisher vorenthalten wurde, ist das die einzige Möglichkeit, denn auf feineren Mahlgraden kannst Du da kontern was das Zeug hält. Das wird einfach nix. Auch bei einer völlig intakten Brasilia.

    Edit: Und allem Hobby zum trotz, möchte der ein oder andere auch einfach Kaffee trinken und nicht ewig basteln. Ich hatte mir irgendwann so „beholfen“, dass ich den Mahlgrad mit nem Marker markiert habe, damit ich sofort sehe, wie weit er sich schon wieder verstellt hat. Und wenn es zu viel wurde, konnte man direkt wieder gehen drehen und auf das Ziel zurückstellen. Aber Spaß macht das nicht und guten Kaffee auch nur sehr eingeschränkt.
     
  7. #7 Martin_, 02.08.2021
    Martin_

    Martin_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Einfach eine Caffetierra Bialetti (meistens Brikka, manchmal eine klassische).
    (Wie nennt man den Kaffee dann eigentlich? Es ist ja weder Espresso noch Mokka, sondern irgendwas dazwischen?)
    Ich denke derzeit über den Kauf einer Cafelat Robot nach.

    Das ist richtig.

    Gute Idee, das werde ich auch mal probieren. Vor allem sehe ich dann, ob sich die Rändelschraube wirklich verdreht oder ob ich mir das nur einbilde. Bei der Mühle fange ich schon an Gespenster zu sehen.
     
  8. #8 basstian, 02.08.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    754
    Das glaube ich nicht. Ich hab ja die Gleiche Erfahrung gemacht. Ab Bialetti Mahlgrad ist das mit der Mühle leider einfach nix. Schone eine Timemore C2 ist viiiiiieeeeel besser. Leichter zu kurbeln, schneller und auch mit deutlich besserem Ergebnis. Wenn es dann irgendwann zu nem Robot kommen sollte, den ich wirklich jeden Tag neu großartig finde, würde ich persönlich das Geld für ne 1zpresso JX Pro zusammensparen. Denn Espressomalgrad wird mit der Zassenhaus grauenhaft langsam und Mühsam (5 Minuten und mehr) und mit der 1zpresso bist Du in 20-25 Sekunden durch und die Mahlgutqualität ist auch extrem gut. Für ne Bialetti wirst Du mit der JX Pro höchstens 20 Sekunden kurbeln.
     
    KJulez gefällt das.
  9. #9 laurensw, 02.08.2021
    laurensw

    laurensw Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    bis eine neue Mühle da ist, wickle doch mal ein Gummiband um den Gewindestab unterhalb der Rändelschraube. Dadurch erhöht sich der Widerstand und zumindest bei meiner Zassenhaus (nicht Brasilia sondern Santiago/Espresso) dreht sich die Rändelschraube dann fast gar nicht mehr mit. Zusätzlich muss man natürlich noch eine Skala, wie oben beschrieben draufmalen und schon geht es eigentlich ganz gut. Handmühlen wie die 1Zpressos sind vermutlich besser, aber man kann auch mit Zassenhaus Mühlen durchaus leckeren Kaffee machen. Auch im Robot.
     
    Martin_, cup29 und S.Bresseau gefällt das.
  10. #10 Martin_, 02.08.2021
    Martin_

    Martin_ Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ich werde auf jeden Fall mit der Brasilia noch etwas spielen: Markierungen, Gummiband, Kontermutter - das waren ja schonmal sehr hilfreiche Tips. Danke!

    Eine neue Mühle ist aber durchaus eine Option. Hier wurden empfohlen: 1Zpresso JX Pro, Timemore C2, Comandante. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Comandante eher für FIlterkaffee, also nicht ganz so geeignet für mich (= Bialetti Caffetierra, vermutlich bald Cafelat Robot o.ä., nie Frenchpress, nie Filterkaffee)? Also Timemore C2 ( 100 €) oder 1Zpresso JX Pro ( 200 €)? Weitere Ideen für mein "Kaffeeprofil"?
     
  11. #11 basstian, 02.08.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    754
    1Zpresso Handmühle - JX Pro

    finde ich für Bialetti und Espresso (Robot) am besten. Schnell (25 Sekunden für ne Doppelportion) gut verarbeitet und sehr gut in der Handhabung. Irgendwo hier gab es vor ner Weile noch nen 10 % Gutschein von Wild. Keine Ahnung ob der noch geht. Aber da der Preis der Mühle aktuell scheinbar überall steigt, ist das auch so wirklich ein gutes Angebot.
     
  12. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    1.664
    Statt der Rändelmutter geht auch gut eine selbstsichernde

    upload_2021-8-3_17-15-31.png
     
    Martin_ und S.Bresseau gefällt das.
  13. #13 wildgans, 03.08.2021
    wildgans

    wildgans Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    38
    Wenn es eine Handmühle werden soll, würde ich noch einen Blick auf die Kinu M47 Serie werfen.

    Mit dem Robot m. E. eine gute Kombination. :)
     
    Martin_ gefällt das.
  14. #14 S.Bresseau, 03.08.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.441
    Zustimmungen:
    9.608
    Kurz gegoogelt, gibt es auch in ISO Feingewinde M12x1.25, dem im Wiki angegebenen Maß.
     
    Martin_ gefällt das.
  15. mohflo

    mohflo Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    34
    Ich habe auch diese Mühle, allerdings Made in Western Germany, der Mahlgrad hat sich noch nie von allein verstellt, die "neuen" Zassenhaus Handmühlen ab 2010 sind nicht mit den alten vergleichbar,,,,ich denke der Mahlgrad verstellt sich deswegen, weil die Halterung (oben, innen, sieht man, wenn man die Kurbel löst) abgebrochen ist, diese ist bei den neuen Modellen aus Plastik , bei den alten Zassenhaus aus Messing. Eventuell kann es ausgetauscht werden, sonst eine alte Zassenhaus 151 = Brasilia kaufen, (ebay usw)
     
Thema:

Zassenhaus Brasilia: Mahlgrad verstellt sich

Die Seite wird geladen...

Zassenhaus Brasilia: Mahlgrad verstellt sich - Ähnliche Themen

  1. Antike Zassenhaus Mühle - Suche Hilfe bei Modellbestimmung

    Antike Zassenhaus Mühle - Suche Hilfe bei Modellbestimmung: Hallo, ich suche Hilfe bei der Modellbestimmung einer alten antiken Zassenhaus Kaffeemühle. Ich glaube, es könnte das Modell 300 aus den Jahren...
  2. Alte Zassenhaus der Uroma

    Alte Zassenhaus der Uroma: Hallo Forum, ich habe bisher nur mitgelesen. Jetzt habe ich mich endlich mal angemeldet, da ich eure Hilfe benötige. Bei meinen Eltern stand schon...
  3. Zassenhaus Barista Pro

    Zassenhaus Barista Pro: Hallo zusammen, mich interessiere mich für die Zassenhaus Barista Pro, finde aber nirgends Erfahrungsberichte.. hat jemand Erfahrung mit der...
  4. Zassenhaus 154 versus "La Paz" 169

    Zassenhaus 154 versus "La Paz" 169: Hi, ich habe heute für meine Frau eine Kaffee-Mühle gekauft - genau genommen zwei. Eine Zassenhaus 154 und eine "La Paz" 169. Da ich morgens...
  5. [Erledigt] 2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne

    2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne: Hi, beim Umzug ist diverser Kaffeekram aufgefallen, der hier an sich nur unnütz herumsteht und den ich gerne verkaufen würde. Es handelt sich um...