Zeigt her Eure Filterbetten.....

Diskutiere Zeigt her Eure Filterbetten..... im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Rinne gibts bei der Funnex gar keine. Chemex Funnex Handfilter

  1. j4y_z

    j4y_z Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    763
    nextpresso, Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  2. #562 whereiscrumble, 16.08.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    3.432
    Danke dir! Das wird die Sache spannender machen. Aber ehrlich gesagt, schrumpft jetzt meine Vorfreude. Im Prinzip ein Yield Dripper mit 70 Gradwinkel. *heul
    Aber ich teste dennoch :)
     
    j4y_z und Oldenborough gefällt das.
  3. #563 whereiscrumble, 21.08.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    3.432
    It is not a trick..it is a Java variety (Colombia)
    20200821_173039.jpg
    *31g für 500ml, Xeo St.4 (ungesiebt), 97 Grad, 3:40min Durchlaufzeit. Sehr leggah. Bloom mit 90ml für 40s. 2 Pours
     

    Anhänge:

    infusione, flusier, Chefkoch874 und 5 anderen gefällt das.
  4. #564 Lemmy39, 22.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    263
    26B2E507-3668-4B2D-A8BA-24FB66B0BCF0_1_201_a.jpeg BF58D59D-E0E1-420F-9465-560690199CEA.jpeg . IMG_7788.JPG

    Versucht das S.Rao's Rezept nachzumachen: 22>360. 1x60;1x300. mit Spin. 25 Klicks Com.
    Heimröster um die Ecke. Netter Geschmack, aber vom Hocker falle ich auch nicht um. 2:15min. tendenziell zu schnell?

    l.g
     
    Chefkoch874, Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  5. j4y_z

    j4y_z Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    763
    Tendenziell zu alt. Mhd 12 Monate? Macht Röstdatum 9. Juni. Da der recht dunkel zu sein scheint, würd ich etwas feiner mahlen, um ihm den benötigten Körper zu entlocken. Ansonsten mal in die Aeropress kippen, falls vorhanden.
     
  6. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    263
    Sorry, es geling mir nicht ein gut belichtetes Foto mit dem Phone zu schießen. Ist eigentlich heller.. Etwas über 2 Monate. So tragisch? :eek:
     
  7. j4y_z

    j4y_z Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2016
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    763
    Also für mich schon. Normalerweise trinke ich im Filterbereich nichts, was älter als 4 Wochen ist.
    Normalerweise müsste aber bei richtiger Zubereitung trotzdem noch was trinkbares bis gutes raus kommen.
     
  8. #568 Aeropress, 22.08.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5.812
    Würde ich sagen bei 360ml, etwas feiner mahlen und ca. 3 min anpeilen. Und ich würde mal auf 24g erhöhen.
     
    infusione, Oldenborough, whereiscrumble und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #569 whereiscrumble, 22.08.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    3.432
    +1 wobei ich tendenziell auch eher bei 21/22 Klicks ansetzen würde. Das "Alter" sehe ich gar nicht so sehr als kritisch. Jedoch sollte man die Erwartungen bei einem typischen Gua auch nicht zu hoch setzen.
    AP sehe ich hier auch eher im Vorteil.
     
    infusione, Oldenborough, nextpresso und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #570 Oldenborough, 25.08.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    2.189
    20200825_194332.jpg 20200825_194418.jpg 20200825_193827.jpg ) 20200825_194117.jpg 20200825_194129.jpg 20200825_194242.jpg

    Mal wieder La Cristalina von Schön, RD 30.07.20, 25 Gramm tchibogrinded, 400 ml (80, 160, 160) 94 Grad in, 350 ml out.
    Heute mal mit Hario 02 Japan natur.
     
    infusione, Senftl, Chefkoch874 und 3 anderen gefällt das.
  11. #571 Warmhalteplatte, 28.08.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    837
    [QUOTE="Lemmy39, post: 1841716, member: 71153"Etwas über 2 Monate. So tragisch? :eek:[/QUOTE]

    Für mich nicht. Kommt immer auf den Kaffee an, aber für mich haben die meisten Kaffees ihren Peak erst 4 Wochen nach dem Röstdatum. 2,5 Monate ist schon recht weit, aber meiner Erfahrung nach, sind die meisten Kaffees da immer noch gut, wenn auch nicht mehr perfekt. Ich hab vor kurzem hinten im Schrank eine angebrochene Packung mit einem 2 Jahre alten Kenianer von JB gefunden. Der hatte tatsächlich sehr eindeutige Altersnoten, die fast an die Petrolnoten von altem Riesling erinnert haben. Das zusammen mit der Johannisbeere vom Kenianer war schon ganz interessant. Muß ich aber nicht jeden Tag haben :D
     
    infusione, Oldenborough und swimmer gefällt das.
  12. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    263
    280C41C5-5722-4EC2-8CAB-CD6C2DC3C781.jpeg

    15>250>2:43Min. 22Klicks Com. PERU Single Origin washed - Zartbitterschokolade & Kirschnoten. Trifft sehr gut auf die Beschreibung zu!
    Beim ersten Versuch mit 25 Klicks war in ca. 1:50 Min. durch. und es hat trotzdem ein Tick bitterer geschmeckt.
    Liebe Grüße
    Morgen als Espresso!
     
    Chefkoch874, Oldenborough und whereiscrumble gefällt das.
  13. #573 Oldenborough, 29.08.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    2.189
    20200828_152244.jpg 20200829_172310.jpg

    Schön Brazil, links als Full Immersion (Brühzeit 3 Min), rechts Pour Over (2:45 Minuten)
    Jeweils 25 Gramm, 25 Clicks, 400 ml, beide lecker
     
    blutilein, Chefkoch874, Lemmy39 und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #574 Kaffeeblume, 02.09.2020
    Kaffeeblume

    Kaffeeblume Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Mit dieser Methode hab ich jetzt versucht, mein Problem in den Griff zu bekommen, dass meine Brews auf vergleichbaren Mahlstufen eigentlich immer länger brauchen, als das was als Sollwert angegeben wird. Bisher werkeln hier eine Vario Stahl und C40, nun dachte ich, dass eine unimodalere Mühle vielleicht besser geeignet wäre. Also steht nun auch die Xeoleo 200W hier. Eben habe ich einen Brew im V60 exakt nach obenstehender Anleitung von @Aeropress gemacht; Mahlstufe 1.2 auf der Xeo (Schleifen bei 1), 18.9 g nach dem Sieben mit 250g Wasser @ 95°C aufgegossen. Das Gießen war bei 1:05 beendet, durchgelaufen war der Kaffee bei 4:18 (!) und schmeckt wie erwartet sehr stark / bitter / unbalanciert. Was mag ich wohl falsch gemacht haben? Auch mit der Comandante brauchen meine Brews sehr viel länger als sie sollten. Der Wechsel zum Filterpapier aus der 1. Fabrik in Japan (40er Papp-Schachtel) brachte auch kaum Besserung. Als Wasser verwende ich Britta-gefiltetertes Leitungswasser. Hat jemand Tipps für mich? Langsam bin ich am Rande der Verzweiflung...

    Hier noch die Bilder vom Filterbett vor und nach dem Brühen:
    [​IMG]
    Vollansicht
    [​IMG]
    Vollansicht
    [​IMG]
    Vollansicht
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    whereiscrumble gefällt das.
  15. #575 nextpresso, 02.09.2020
    nextpresso

    nextpresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    376
    heller gerösteter kaffee, gröber mahlen, kürzer brühen bei niedrigerer temperatur
     
    clickclack gefällt das.
  16. #576 whereiscrumble, 03.09.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    3.432
    Nicaragua von Scarlett (red honey)
    20200902_164331.jpg
    *21g für 320ml, 96 Grad, 21 Klicks..nach Rao mit 2 Pours, Durchlaufzeit: 2:50min
    **geschmacklich: dicht, süß, kandierte Früchte..fast schon wie geräuchert. Nicht sehr komplex, aber interessant.
     

    Anhänge:

    Aeropress, Oldenborough, Chefkoch874 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #577 whereiscrumble, 03.09.2020
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    3.432
    Grundsätzlich gibt es an dem Aussehen nicht sehr viel auszusetzen. Klar kannst du gröber mahlen, aber vielleicht liegt es einfach an deiner Gießmethode. Du kannst die Durchlaufzeit schneller gestalten, indem du vorliegend..:
    -sicherstellst, dass du höher gießt! [du gießt sehr flach!]
    -noch heißer brühst [ist so ^^]
    -sicherstellst, dass die heiße Luft von unten ausreichend entweichen kann [wird oft unterschätzt]
    -anderes Wasser (hier: weicheres) testen [hat enorme Auswirkung auf den Geschmack]
    -vermeide unnötige Agitation und Spins
    Der Filter sieht gut aus, so dass die Probleme weder am Filterpapier noch an der Mühle liegen dürfte.

    Geschmacklich dürfte es dir vor allem zu stark etc vorkommen, weil die b-r "ungewohnt" ist ^^ verwende eine normale b-r von 1:15-1:17,5. Dann dürfte es geschmacklich auch in eine bessere Richtung gehen.Dann noch den Mahlgrad der Xeo auf St. 2 anheben und los geht es. Try..
     
    Aeropress, Oldenborough, Chefkoch874 und 2 anderen gefällt das.
  18. #578 Kaffeeblume, 03.09.2020
    Kaffeeblume

    Kaffeeblume Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Danke für die ausführliche Antwort und die Ferndiagnose :) Wird umgesetzt, komme leider aber vor morgen nicht dazu :oops:
     
    whereiscrumble gefällt das.
  19. #579 Oldenborough, 03.09.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    2.189
    20200902_224719.jpg 20200902_224735.jpg 20200903_104742.jpg

    Mitbringsel von einer Wanderung an der Ems.
    400 ml, 25 Gramm, 25 Clicks, Hario Switch 03, drei Minuten: geschmacklich ok, süße Frucht.
    Leider außer markigen Sprüchen wenig Infos über den Kaffee (weder auf der Tüte, noch im Netz). Schade.
     
    Aeropress, Warmhalteplatte, nextpresso und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #580 Warmhalteplatte, 03.09.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    837
    Nachdem ich schon öfter erwähnt habe, daß ich auch manchmal mit den Melitta Gourmet mild Filtern in der V60 brühe, hier ein Bild davon.

    maitea.jpg

    Kaffee: 15 g. 24 Clicks. Wasser: 40 g, 100 g, Swirl, 250 g, 2:20 min. Kaffee ist der Maitea, DR Congo, washed von JB. Gefällt mir richtig gut. Schmeckt für mich deutlich nach Blutorange und Pfirsich/Nektarine.
     
    hecke, Chefkoch874, braindumped und 4 anderen gefällt das.
Thema:

Zeigt her Eure Filterbetten.....

Die Seite wird geladen...

Zeigt her Eure Filterbetten..... - Ähnliche Themen

  1. Was für Rohbohnen nehmt ihr so für Weihnachts Mischungen her?

    Was für Rohbohnen nehmt ihr so für Weihnachts Mischungen her?: Ich bin Röst neuling und würde gerne eine Weihnachts mischung Rösten. Natürlich jede Bohne einzel geröstet. Aber welche bohne nehmt ihr so her und...
  2. Nuova Simonelli Personal 1 zeigt plötzlich Fehlverhalten

    Nuova Simonelli Personal 1 zeigt plötzlich Fehlverhalten: Hi Forum, bräuchte eure Einschätzung, da ich nicht mehr weiter weiß :-( Meine Nuova Simunelli zeigt plötzlich folgendes Fehlerbild: - Fährt ganz...
  3. Zeigt her eure Tampersammlung.....und den aktuellen Favoriten hervorgehoben

    Zeigt her eure Tampersammlung.....und den aktuellen Favoriten hervorgehoben: Hier können schöne und kreative Bilder rund um das Thema Tamper entstehen. Wir freuen uns auf jedes Bild und Beitrag...
  4. Ein Siebträger muss nach langer Zeit wieder her...

    Ein Siebträger muss nach langer Zeit wieder her...: Guten Abend liebe Gemeinde, ein Ereignis gestern hat mich nun dazu bewogen, mir in nächster Zeit wieder eine Siebträgermaschine zuzulegen. Die...
  5. Zeigt mal eure mobilen Kaffeebars

    Zeigt mal eure mobilen Kaffeebars: Ob mobil nur für die Terrasse oder kleiner Verkaufsstand, würde mich interessieren.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden