Zürich/schweiz...

Diskutiere Zürich/schweiz... im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Café Z am Park Café Z am Park .... beim spazieren im schneefall gleich mal eingekehrt, da ich mich an den beitrag hier erinnerte....

  1. #61 Mauna Loa, 02.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    Mauna Loa

    Mauna Loa Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    AW: Café Z am Park

    Café Z am Park
    .... beim spazieren im schneefall gleich mal eingekehrt, da ich mich an den beitrag hier erinnerte.
    sympatischer laden, auffallend die bar und die "lounge-hockgelegnheiten",
    sind aus alten fischgrad-parket hergestellt,
    super aussehen, tolle idee, wenn auch die bar nicht optimal zum arbeiten ist.
    lampen/beluchtung an der decke gefallen auch gut, sind "alte designe" leuchten,
    von wem weiss ich nicht, nur schade dass man sie verstauben lässt,
    ein top blickfang, desswegen wirklich schade wegem staub.

    ... sorry, es ging ja um kaffee.

    als erstes ein ristretto, war ne katastrophe, der ristretto war nur noch lauwarm, dabei stand der keine minute auf dem tisch ....
    wunderte mich aber im nach hinein nicht, ich hörte kein heisses teewasser ziehen zum die tasse vorwährmen und das geht im winter und bei ristretto schon mal gar nicht.
    ristretto war "dünn" crema wenig, geschmack weit unter durchnitt.
    oh je .....
    nichts destotroz habe ich, nach schichtwechsel der gerade stad fand,
    nochmal bestellt.
    diesmal einen latte macchiato, bei der bestellung wurde ich gefragt ob einfach oder doppelten ?
    antwort/frage: wie gross sind die gläser ?
    kellner : mindestens 2 dl.
    ich: doppelten macchiato (bin davon ausgegangen auf 2dl milch)

    was ich bekamm hat zwar geschmeckt,
    ist aber weit weg von einem latte macchiato.
    kaffe erst und danch milch ? :roll:
    für mich war es ein starker vorzüglicher milchkaffe in einem zu kleinen latte macchiato glas.
    nur an kommunikationsschwierigkeiten kann das ja nicht liegen.

    kellner gefragt was für kaffe sie haben,
    wobei er mir gesagt hat dass sie noch einen brassillia bio hätten.
    also bestellt >> einen ristretto.
    Kellner: das hätten sie nicht.
    ich: habe aber vorhin einen ristretto bekommen ...
    kellner: ja, da müsse er kürzer ziehen und das könne er nicht.
    ich: habt ihr das nicht eingestellt auf der maschiene ?
    kellner: nein da müsse er von hand abschätzen und da sei er nicht gut.

    hier muss ich einfügen das ich das verhallten vom kellner korrekt finde,
    im gegenteil etwas einzugestehen, zeigt auch das man lernfähig ist.
    was ich aber nicht verstehe, das es auf der maschiene nicht eingestellt ist.
    aber das ist ja eine zweikolben maschiene und ich frage mich was man den damit macht, oder überhaupt machen kann.
    für mich kähme das nicht in die tüte.

    ...... also haben wir uns auf expresso geeinigt
    der expresso war wiederum nicht heiss,
    wie schon der ristetto und der milchkaffee. sorry, aka latte macchiato.
    wenig crema, geschmeckt hat er aber, obwohl ich überzeigt bin das da noch viel mer rauszuholen währe.
    denn auch der expresso war trotz gutem geschmackt schön abgerundetem aroma, ein wenig dünn.

    der kaffe selbst noir brasillia bio hatte einen schönnen langen anhalltenden angenemen "geschmack" im mund.
    auffallend das er am "himmel klebt" und nicht im gaumen hängt, wenn das mit der zubereitung und nicht mit dem kaffesorte zusammenhängt.
    dann war es, das geschmacks-erlebniss.

    Mahalo, mauna loa
     
  2. #62 noir et blanc, 03.02.2010
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    135
    AW: Café Z am Park

    Hallo mauna loa

    dein Post hat mich zum schmunzeln angeregt. Ich sitz da schön vor dem Comp den morgendlichen Latte Art nebenan und lese so was neu ist.

    Deine Situation ist mir bekannt vorgekommen. Immer wieder ist mir das passiert. Ich konnte in den letzten Jahren praktisch nirgens einen guten Espresso geniessen. Zudem finde ich, ist es mir auch zu teuer für einen Schluck Kaffee soviel Geld zahlen zu müssen.
    Nirgends schmeckt der Kaffee so gut wie zu Hause. Für das haben wir ja unsere Babys.

    In diesem Sinne
    Gut Brau
    Roland
     
  3. #63 Mauna Loa, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
    Mauna Loa

    Mauna Loa Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zürich/schweiz...

    hi,
    danke,
    ....dann war das probieren ja nicht vergebens.;-)
    ich hab ja leider keine, weder kaffee noch andere babys :-(
    aber je mer ich mich hier querlese, desto mehr sehe ich das eine haushalltsmaschiene für mich nicht taugt.

    da die idee mit einem kaffe/tee lokal schon immer hatte, fühle ich auch ein grosses verlangen es um zusetzen.
    ich sehe es für mich als einzige möglichkeit an vernüftigen kaffee zu kommen.
    den eine gastromaschiene für einen 1 personen haushalt,
    lässt sich mit meinem gewissen was den energiebedarf angeht,
    kaum vereinbaren.

    ..... was für ein dilemma !
    mauna loa
     
  4. #64 old harry, 03.02.2010
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Zürich/schweiz...

    mal davon abgesehen, dass der engergieverbrauch einer eingruppigen gastromaschine nicht wesentlich viel höher liegt als der einer semiprofessionellen kiste im stile einer ECM, muss es für einen "vernünftigen kaffee" ja nun nicht unbedingt eine gastromaschine sein. eine gaggia classic coffee - um mal ein beispiel zu nennen - samt ordentlicher mühle schafft nicht minder leckere espressi.
     
  5. #65 Ristretto Corretto, 26.07.2010
    Ristretto Corretto

    Ristretto Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kafi für Dich

    Seitdem im Kafi für Dich (Aussersihl; www.fuerdich.ch) ein neues Set aus Dallacortemaschine ("wännsmerrächtisch") und einer guten Mühle haben, ist der Espresso empfehlenswert. Die Bohnen sind von Café Noir, die Mühle kommuniziert gemäss Barkeeper mit der Maschine und passt aufgrund der Durchlaufzeit den Mahlgrad an :-D.

    Wir haben uns den Rollsroyce geleistet, habe ich als Antwort bekommen, als ich nach der neuen Maschine fragte. Meiner Meinung nach hat es sich gelohnt.

    Grüsse ins Quartier

    "RC"
     
  6. #66 andyone, 29.07.2010
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    413
    AW: Kafi für Dich

    war auch dort. Maschine ist die neue Dallacorte als 3-Gruppige und als Mühle eine Mahlkönig. Der bestellte Doppio war sehr gut, der Cappuccino ging ein bisschen zu sehr Richtung Bauschaum (war aber nicht die gleiche Bedienung).
    Empfehlenswert bezüglich Kaffee, den Rest habe ich nicht ausprobiert. Finde die Bar optisch sehr gelungen.
     
  7. #67 Ristretto Corretto, 30.07.2010
    Ristretto Corretto

    Ristretto Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kafi für Dich

    War mir beim Schreiben nicht mehr sicher wegen Maschine und Mühle, daher das "wännsmerrächtisch".

    Habe danach nochmals die Maschinen beäugt und:

    genau, genau... sieht nach ner Rogalla-Kombi aus.
     
  8. #68 KaffiSchopp, 31.07.2010
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kafi für Dich

    Ein Begriff den ich mir merken muss! ;-)

    Joh.
     
  9. #69 CoffeeDre, 31.07.2010
    CoffeeDre

    CoffeeDre Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zürich/schweiz...

    Hallo liebe Kaffeefreunde

    Ich habe dem Thema "Kaffee in Zürich" eine Homepage/Blog gewidmet und würde mich über eure Anregungen freuen. Ihr könnt dort sämtliche Kaffees mit Star-Rating bewerten und Kommentare hinterlassen.

    >> Coffee-Guide Zürich

    Vielen Dank :)
    André
     
  10. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    773
    AW: Zürich/schweiz...

    Hallo André

    Toll dein Guide.. und erlösend deine Gedanken. Danke. Ich dachte ich wäre allein mit meinen Ansprüchen an einem Kaffee. Es ist mir ein Rätsel, wieso, wieso die Qualität oft so miserabel ist, bzw. wieso die Klientel diesbezüglich keinen Anspruch stellt.

    Charles
     
  11. #71 noir et blanc, 02.08.2010
    noir et blanc

    noir et blanc Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    135
    AW: Zürich/schweiz...

    Besten Dank
    wirklich genial der Link. Habs bisher nur ins Henrici geschafft. So habe ich aber genügend Ausgehtipps wenn ich wieder mal in der City bin.
    Besten Dank
     
  12. #72 Gastlosen, 07.08.2010
    Gastlosen

    Gastlosen Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kiosk Josefwiese

    Kiosk auf der Josefwiese
    [​IMG]


    Der Espresso in der Ambrosi - Coffee Bar im Viadukt hat mir auch geschmeckt!

    Grüsse in die Stadt
     
  13. #73 andyone, 09.08.2010
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    413
    AW: Kiosk Josefwiese

    wow, die haben Quarta!!
    muss ich probieren gehen, ist ja selten in ZH anzutreffen, die Barschlampe...
     
  14. #74 Gastlosen, 09.08.2010
    Gastlosen

    Gastlosen Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kiosk Josefwiese

    Ich hab mich auch gefreut, als ich gemerkt habe, dass Quarta in meine Tasse fliesst.
    In der Lula Bar haben sie, glaub ich, auch Quarta.
     
  15. #75 andyone, 14.04.2011
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    413
    AW: Zürich/schweiz...

    Gemäss Shem wird es in einigen Wochen in der Sportbar eine Marzocco Strada geben! Ich bin sehr gespannt, wie das Ding in Natura aussieht und vor allem, wie der Espresso sein wird...
     
  16. #76 CoffeeDre, 14.04.2011
    CoffeeDre

    CoffeeDre Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zürich/schweiz...

    Klingt interessant! Bitte mitteilen wanns soweit ist! :)
     
  17. #77 Holger Schmitz, 26.05.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.018
    Zustimmungen:
    1.450
    AW: Zürich/schweiz...

    Wenn Du schon Werbung für Deine Rösterei machen möchtest :
    Etwas Aussagekräftiger und dann auch bitte im Marktplat !
    Grüße
    Holger
     
  18. shem

    shem Gast

    AW: Zürich/schweiz...

    Sie ist da, die Strada ist in der Sport Bar endlich angekommen!
     
  19. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Zürich/schweiz...

    neulich im Henrici...

    [​IMG]

    Den Kakao sollte man ja eigentlich nur dazubekommen, wenn man den auch bestellt.
    ...der Cappu war aber trotzdem gut!
     
  20. #80 CoffeeDre, 18.06.2011
    CoffeeDre

    CoffeeDre Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zürich/schweiz...

    hmm, das scheint mir eher ein "einmaliger, verzeibarer" fehler zu sein, denn als mehr oder weniger häufiger gast ist mir das noch nie passiert, normalerweise fragen sie extra bei der bestellung. aber schade ist es natürlich trotzdem... stört mich zB im Café Noir, wo eigentlich alles super wäre, aber der cappuccino standard mit schokolade kommt und danach eher nach heissem kakau schmeckt als nach kaffee ;-)
     
Thema:

Zürich/schweiz...

Die Seite wird geladen...

Zürich/schweiz... - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt Schweizer Grenze

    Werkstatt Schweizer Grenze: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer guten Werkstatt für Vollautomaten an der Schweizer Grenze, habt ihr da Empfehlungen? Beste Grüße
  2. [Veranstaltung] Heimröster Workshop in Zürich

    Heimröster Workshop in Zürich: Da wir regelmässig gefragt wurden, ob wir auch Heimröster Kurse anbieten, haben wir nun einen Heimröster Workshop entwickelt, den wir Euch...
  3. Swiss Coffee Festival - 1. bis 3. März 2019

    Swiss Coffee Festival - 1. bis 3. März 2019: Ich bin gerade zufällig darüber gestolpert: Vom 1. Bis 3. März findet nämlich das erste Schweizer Coffee Festival in der Halle 622 in Oerlikon...
  4. Ersatzteile in der Schweiz

    Ersatzteile in der Schweiz: Hallo zusammen, kann mir jemand eine gute Adresse für Domobar-Ersatzteile in der Schweiz nennen? Sämtliche deutschen Seiten haben exorbitante...
  5. [Erledigt] SAB Pratika (in der Schweiz!)

    SAB Pratika (in der Schweiz!): Ich möchte meine SAB Pratika verkaufen, da ich mal etwas neues Ausprobieren möchte. Sie ist gut 1 1/2 Jahre alt, und wurde die ersten 2 Monate mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden