Zürich/schweiz...

Diskutiere Zürich/schweiz... im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Zürich/schweiz... Hallo zusammen Nachdem ich einen positiven Blogeintrag über das Sport Café gelesen habe, probierte ich am Freitag Abend...

  1. #81 dbertolo, 19.06.2011
    dbertolo

    dbertolo Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zürich/schweiz...

    Hallo zusammen

    Nachdem ich einen positiven Blogeintrag über das Sport Café gelesen habe, probierte ich am Freitag Abend den Espresso. Die Maschine sieht hammermässig aus und die Bedienung derselben sah professionell aus. Der Direktmahler ist eine grosse Ditting, getampt wurde ordentlich (mit einem 41 mm Tamper, wobei etwas mehr Mehl drin war, als in die LM-1er-Mulde passt). Wenn ich das Paddle-Prinzip dieser Maschine richtig verstanden habe, gab's eine manuelle Preinfusion und dann eine Umschaltung auf maximalen Brühdruck. Die Durchlaufzeit betrug zwischen 25 und 30 Sekunden, abgestellt wurde mit der Mengenautomatik. Bei der Preinfusion bin ich mir nicht sicher. Ich verstehe wohl nicht ganz, wie das Paddle und die Mengenautomatik verknüpft sind. Aber das ist ja hier nicht relevant.

    Das Ergebnis sah ordentlich aus. Haselnussbraune Crema, aber kein Tigermuster. Liegt wohl an der Mischung (möglicherweise mit Robusta). Geschmeckt hat er für Gastronomieverhältnisse hervorragend. Für meinen Geschmack könnte man eine andere Mischung nehmen. Dieser Kaffee hat eine ausgesprochene Röstnote, aber wenig Fruchtigkeit. Aber eben, das ist Jammern auf höchstem Niveau. Ich denke, damit schafft's das Sport Café in die Top 5 in Zürich.

    Gruss
    Dani
     
  2. #82 Gourmand, 30.04.2012
    Gourmand

    Gourmand Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    142
    AW: Zürich/schweiz...

    Ist ja schon ein Weilchen her, dass Tipps für Zürich geschrieben wurden... ist das alles noch auf dem neusten Stand?

    Oder hat inzwischen die Qualität irgendwo ab- oder zugenommen, oder wurde gar ein bemerkenswertes neues Kaffee eröffnet?
     
  3. svebes

    svebes Gast

    AW: Zürich/schweiz...

    Sali Zsämme, danke für euren Einsatz und den Thread. Nachdem letzte Woche die Nespressomaschine quasi abgemeldet wurde und meine Silvia mit, einer kleinen Graef CM80, in den Einsatz kam bin ich direkt ( dank eurer Tips ) zum Nero gefahren und hab die ersten Packung Hausmischung geholt. War so fokussiert, dass ich ganz vergessen habe dort schon einen Espresso zu probieren. Viele Espressi später und der mittlerweile für mich richtigen Mahlstufe - der ist wirklich zu empfehlen. Heute war ich wieder dort um Nachschub zu holen. Zusätzlich hab ich einen sortenreinen Arabica mitgenommen ( Bio Fair Peru ). Der Test im Cafe Noir hat mich sehr überzeugt. Hoffentlich muss ich jetzt nicht noch eine Mühle kaufen - der Peruaner dürfte was für meine Frau sein ;-). Das Noir ist im übrigen, neben der Rösterei, ein kleines und liebevolles Cafe mit Charme im Abseits des Langstrassen Gewusels.
     
  4. #84 AngelFox, 26.09.2012
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: Zürich/schweiz...

    So,auch mich hats mal als Berner nach Zürich verschlagen.Nach einem Nachmittag im Zoo in Begleitung meiner neuen Nikon Cam,musste ich natürlich auch Kaffee mässig was erleben.
    Vom Bahnhof kurz über die Brücke,rüber an die Niederdorfstrasse 1 wo sich das "Henrici" befindent.Es war nicht viel los und die nette und äusserst professionelle Barista zauberte tolle Cappuccini.
    2 Della Corte Gastro Monster und (ich kann sie gar nicht mehr zählen )Mahlkönig Grinder thronen hier am Ausschank.
    Ein Grund für den Besuch im Henrici ist,dass hier auch Filter Handaufguss serviert wird.Ich würde mal behaupten,dass ist so ziemlich das exotischste das es hier in der Schweiz gibt.
    Oder sogar das einzige Café das diese Zubereitungsart anbietet?
    Ich bekam einen Nicaragua serviert.Und wie!!!
    Der ganze Zubereitungsvorgang war top.Wasser genau abgemessen,Bohnen gewogen,frisch gemahlt,Filter ausgespühlt.Einfach grandios.
    Eingiessen musste ich dann selber.Natürlich mit einem Hario Kettle.Besser gehts nicht.
    Toller würziger Kaffee,der bei jedem Schluck immer wieder neue Aromen hervorbrachte.
    Merci vieeeeeeelmal:))
     
  5. #85 triggerbln, 17.10.2012
    triggerbln

    triggerbln Gast

    AW: Zürich/schweiz...

    Hallo zusammen

    kann mir jemand sagen, wo man als (relativer) Neuzuzüger einen Tamper kaufen kann in Zürich (am allerbesten auch noch, ohne arm zu werden selbst für Züri-Verhältnisse..)? *Den* Maschinen+Zubehör Shop habe ich hier noch nicht entdeckt...

    Bin dankbar für Tipps!

    Gruss
    Matthias
     
  6. svebes

    svebes Gast

    AW: Zürich/schweiz...

    Sali Matthias,

    kannste es ja mal dort versuchen :
    Electras GmbH
    Talacker 34
    8001 Zürich

    Electras GmbH

    Ansonsten hilft dir eine Suchmaschine mit Barista Zubehör Zürich sicher weiter.

    Ciao

    Sven
     
  7. #87 nacktKULTUR, 17.10.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.403
    Zustimmungen:
    2.229
    AW: Zürich/schweiz...

    Solltest Du keinen Laden finden, gibt es noch den Webshop Kaffee-Zentrale Uster. Von dort habe ich meinen konvexen ECM-Tamper.

    nK
     
  8. #88 andyone, 17.10.2012
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    425
    AW: Zürich/schweiz...

    Ciao Matthias.

    Im Cafe Noir wird ein wenig Zubehör verkauft. Auch in einem Kaffeeladen in der Nähe der Seebahnstrasse (Arco oder so) hat es sicher was. Preislich weiss ich aber nicht, wo die anzusiedeln sind.
    Gruss
    Andy
     
  9. #89 triggerbln, 17.10.2012
    triggerbln

    triggerbln Gast

    AW: Zürich/schweiz...

    Merci für Eure Antworten!

    Etwas wie die Kaffeezentrale habe ich (auch) gesucht. Ich kannte die Seite zwar, wusste aber nicht, dass sie auch Zubehör verkauft. Habe nun der Einfachheit halber dort bestellt.

    Gruss
    Matthias
     
  10. #90 jensini, 30.11.2012
    jensini

    jensini Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    der kaffeepur in der glasmalergasse hat auch tamper und zubehör - und darüber hinaus imho die besten bohnen zürichs!
     
  11. #91 andyone, 30.09.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    425
    AW: Zürich/schweiz...

    Vor kurzer Zeit entdeckt:
    Bear Brothers and Cow - Coffee Bar & Store

    Das "Bear Brothers and Cow" befindet sich an der Badenerstrasse, fast direkt beim Stauffacherplatz.

    Im kleinen Lokal werden auf einer 3-gruppigen LM Strada die Espressogetränke bezogen. Für Filterkaffee kann man wählen zwischen V60 und Siphon (mit Halogenbeamer). Das Wasser dazu kommt gradgenau aus einem "Marco"-Teil.

    Die Bohnenauswahl wechselt gemäss Betreiber immer wieder. Als ich dort war, wurden Röstungen von kaffeschmitte, henauer, the barn und bonanza coffee heroes angeboten, die man auch als Pakete kaufen kann.

    DAS 3rd wave Kaffee in Zürich!

    Gruss
    Andy
     
  12. #92 Slayer Espresso, 30.09.2013
    Slayer Espresso

    Slayer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    258
    AW: Zürich/schweiz...

    Wenn ich das nächste mal bei "Fischer Fritz" Campingplatz am See einen Stopp mit dem Airstream einlege, werde ich dort mal einkehren.
    Danke für den Tipp !!
    Grüße
    Ralf
     
  13. #93 andyone, 30.09.2013
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    425
    AW: Zürich/schweiz...

    Ciao Ralf.

    Oder bei mir melden und HH-Espresso privat geniessen!

    Gruss
    Andy
     
  14. #94 Danswiss, 10.11.2014
    Danswiss

    Danswiss Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Den bisher besten Espresso den ich bisher trinken durfte habe ich in Zürich im "La Stanza" getrunken. Bis vor kurzem haben die noch mit einer 3-gruppigen Faema von 1963 "gearbeitet", jetzt ist was Neues dort. Der Espresso ist eine eigene Röstung von Blasercafé, wenn die Gerüchte stimmen ist dies aber nur eine "umgefüllter" Rosso&Nero von Blasercafé
     
  15. #95 andyone, 19.11.2014
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    425
  16. #96 majdomi, 21.03.2015
    majdomi

    majdomi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Das Millionen-Billet-Hüsli am Central wurde in eine Mini-Cafeteria to go umgebaut. Es steht eine schöne cremefarbene laCimbali drin. Der Cappuccino schmeckt, auch wenns noch etwas Übung beim Schaum braucht. Dafür ist das personal super freundlich und erschrickt selber ab dem Preis von 4.20 Fr pro Cappu. Für mich der perfekte Start in den Tag
     
  17. jabbo

    jabbo Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Warscheinlich muß ich die Tage auch nach Zürich fliegen, ViCafe am Bellevue sieht vielversprechend aus. Werde mich mal durch Deine Liste kämpfen :)
    Danke dafür ! Würd ich gerne für jede Stadt haben, gibts da vielleicht eine App ? Damit könnt ich mir grad bei der Zugfahrt die Zeit vertreiben hihi
     
  18. #98 turriga, 03.01.2016
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    12.358
    La Stanza im Bleicherweg, sollte die 10 oder 12 sein!
    War da mal schon vor zig Jahren und habs am 1.Januar auf der Durchreise nun da wieder versucht, leider an dem Tag aber geschlossen!
    Sehr schöne, zeitlose Caffe-Bar, wie ich finde und mit der Marzocco sollte auch ein vernünftiger Espresso möglich sein!
    Bilder sind durchs Fenster und nem Rolladen gemacht, sollten aber einen Eindruck vermitteln können!
    Hab dann in einer anderen Bar in der Nähe einen Espresso getrunken, auch eigentlich ganz "vernünftig" ausgesehen,
    beim Bezahlen aber fast aus den Schuhen gekippt, schlappe 6,-€ , und nur mit Euro-Scheinen (oder Karte), nicht mit Münzgeld bezahlbar, unglaublich!
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    780
    Du warst in einer der teuersten Ecke (nah Paradeplatz) einer der teuersten Stadt der Welt. 6 € für einen Espresso habe ich aber in Zürich noch nie bezahlt. La Stanza verlangt 4.50 CHF. Im Café nebendran, "Le Raymond", werden zwischen 4.50 und 5.-CHF, je nach Bohnen verlangt.

    PS: Zu Cafés in Zürich und Liebhaber von nicht zu dunklen Bohnen, empfehle ich den hier bereits vorgestellten Blog von CoffeeDre https://coffeeguidezurich.wordpress.com.
     
  20. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    12.358
    Das war mir Alles sehr wohl bewusst, wie geschrieben ja auch nicht das erste mal in Zürich. Habe einem Taxifahrer das Caffe beschrieben, da ich weder Name noch Straße, nur in etwa die Lage in Erinnerung hatte! Der hat mich dann zu einem Anderen geschickt, leider dem Falschen! Dachte allerdings, ich frage dann zumindest da mal nach und trinke noch einen Espresso!
    Ging mir aber eigentlich um das schöne La Stanza und weniger um die Exklusivität von Zürich generell und rund um die Limmat im Speziellen!
     
Thema:

Zürich/schweiz...

Die Seite wird geladen...

Zürich/schweiz... - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt Schweizer Grenze

    Werkstatt Schweizer Grenze: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer guten Werkstatt für Vollautomaten an der Schweizer Grenze, habt ihr da Empfehlungen? Beste Grüße
  2. [Veranstaltung] Heimröster Workshop in Zürich

    Heimröster Workshop in Zürich: Da wir regelmässig gefragt wurden, ob wir auch Heimröster Kurse anbieten, haben wir nun einen Heimröster Workshop entwickelt, den wir Euch...
  3. Swiss Coffee Festival - 1. bis 3. März 2019

    Swiss Coffee Festival - 1. bis 3. März 2019: Ich bin gerade zufällig darüber gestolpert: Vom 1. Bis 3. März findet nämlich das erste Schweizer Coffee Festival in der Halle 622 in Oerlikon...
  4. Ersatzteile in der Schweiz

    Ersatzteile in der Schweiz: Hallo zusammen, kann mir jemand eine gute Adresse für Domobar-Ersatzteile in der Schweiz nennen? Sämtliche deutschen Seiten haben exorbitante...
  5. [Erledigt] SAB Pratika (in der Schweiz!)

    SAB Pratika (in der Schweiz!): Ich möchte meine SAB Pratika verkaufen, da ich mal etwas neues Ausprobieren möchte. Sie ist gut 1 1/2 Jahre alt, und wurde die ersten 2 Monate mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden