Zuriga E2 Zubehör

Diskutiere Zuriga E2 Zubehör im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forumsmitglieder und Kaffeefans! In Kürze kommt meine Zuriga E2 in Mattschwarz und dazu möchte ich mir einen bodenlosen Siebträger aus...

  1. #1 Pummler75, 14.01.2021
    Pummler75

    Pummler75 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Forumsmitglieder und Kaffeefans! In Kürze kommt meine Zuriga E2 in Mattschwarz und dazu möchte ich mir einen bodenlosen Siebträger aus Edelstahl kaufen. Es gibt einen sehr schönen von brewspire passend für E61 Brühgruppen.
    Hat von euch schon jemand ein Fremdfabrikat an der Zuriga ausprobiert? Gibt es eine passende Silikondichtung die eventuell Passungenauigkeiten ausgleicht?
    Hat schon jemand einen Siebsträger von brewspire und kann berichten?

    Zuriga gibt auf Nachfrage an: Verwendung auf eigene Gefahr
    Brewspire gibt an: passt

    Gruß Stefan
     
  2. #2 Cafillo, 14.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Die BG der Z ist aus Alu.
    Deshalb will Z nur ihre eigenen “passenden” Siebträger da reindrehen sehen. Die Toleranzen der Siebträger sind offenbar nicht so eng... und oft harter als Alu.

    Ich hatte damals einen normalen bodenlosen drin und der ging gut.
     
  3. #3 Pummler75, 15.01.2021
    Pummler75

    Pummler75 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Danke für die Info! Nutzt du die Zuriga noch? Wegen "damals".....!
     
  4. #4 Cafillo, 15.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Nein
     
  5. mig23

    mig23 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Gibt's dafür konkrete Gründe?

    Mich spricht die Maschine an - Optisch wie technisch. Leider gibt es wenig Informationen/Tests usw. -
     
  6. #6 Pummler75, 25.01.2021
    Pummler75

    Pummler75 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    C3555040-08B5-4A7F-8070-5DC3C0427ABF.jpeg 9C695B27-6A69-49AA-82A8-FFA1689D29FE.jpeg Moin, habe die Zuriga seit Samstag ohne Dampffunktion. Mit dem alten Setting klappte es auf Anhieb!
     
    MrBean, Dietmar Dosenpfand und ReiAdo58 gefällt das.
  7. #7 Cafillo, 25.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Optisch finde ich sie sehr ansprechend.
    Technisch stört mich das Alu sowie die fehlende Kontrolle von Druck und Temperatur.
    Geschmacklich ist mir aufgefallen, dass im Abgang der Geschmack fehlte. Bei dunklen Röstungen ist dies weniger relevant.

    Ich bin dann auf Ascaso Dream PID umgestiegen (technisch identisch zur UNO PID).
    . Alles im Wasserbereich aus Edelstahl
    . Identische/ähnliche Aufheizzeit
    . Eingebautes Manometer
    . Verstellbare Temperatur (bei hellen Röstungen für mich ein MUSS)
    . Keine weiche Alu-BG und damit kann auch problemlos jeder 58mm ST eingesetzt werden

    Geschmacklich in der Tasse ist die Ascaso besser. Das kann mit Temperatur oder Druck zusammenhängen (da nicht messbar bei der Z, bleibt dies eine Vermutung).
    Die Möglichkeit zum Dampfen bei Ascaso ist nett. Brauche ich nicht. Bei der Z mittlerweile ja auch möglich/nahcrüstbar.
    Preislich ist Ascaso viel interessanter - war aber kein Thema. Die Z habe ich 2nd Hand für 800.- gekauft damals. Neu war sie 1'000.-.


    Optik, Bedienung/Haptik und Baugrösse finde ich bei der Zuriga super.
    Mit spitzer Zunge ausgedrückt: Für den Ästhet mit kleinem Gaumenanspruch die perfekte Maschine.
    Nespresso schmeckt viel hässlicher - und als deren Alternative wird geworben. Von daher passt das Konzept (bis auf die Mühlenfrage) absolut.
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 ReiAdo58, 25.01.2021
    ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    915
    Guten Morgen!

    Was sind das für schöne Espressotassen bitte?

    MfG

    Reiner

     
    matib1 gefällt das.
  9. #9 haegar33, 25.01.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Nein! Der Siebträger ist wie bei anderen Maschinen auch aus billigem Messing. Musste ihn gegen ein Edelstahlmodell eintauschen
     
  10. #10 Cafillo, 25.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Bei mir bodenloser ST. Da gibts keinen Kontakt mit Wasser oder Kaffee.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    2.603
    Ich glaub, das "alles" ist dennoch nicht ganz richtig. Schließlich werben sie ja auch mit der Verwendung bleiarmen ("bleifreien") Messings. AFAIR sind in den Consumer-Geräten keine Edelstahlfittinge verbaut. Bei einer der Gastromaschinen werben sie tatsächlich mit "alles Edelstahl", aber die kostet dann halt auch fünfstellig.

    Ach ja: Und der Tank ist sicher Plastik, oder?
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. #12 Cafillo, 25.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Bleifreies Glas... eh... Plastik, ja



    Edit: Ich hab damals vor Jahren meine Gaggia Classic zerlegt und dieser Anblick... seither ist Alu halt so ein Alutraum. Alptraum meine ich.

    Ich nutze den Plastik Tank nicht. Ich verwende eine PET Flasche und immer nur frisches Wasser.
    Aber eigentlich trinke ich eh 90% Filterkaffee
     
  13. mig23

    mig23 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Der Kessel ist doch "titanbeschichtet" gem. Homepage - wobei ich mich frage, in wie weit einer aus Edelstahl nicht preislich "aufs" gleiche kommt.
    Optisch ist die echt ein Highlight. Die Ascaso Dream PID ist mir zu retro - die Steel UNO/DUO ist sicherlich auch schick. Das Thermoblock-Geräusch istirgendwie nicht meins. Ansonsten häng ich noch optisch bei der Xenia. Die Kombination aus schwarzem Gehäuse und Holz-Siebträgergriff oder Ventilen ist sehr hübsch.

    Will aber, bevor ich einen 4-stelligen Betrag ausgebe, auch vorher mal live getestet haben.
     
  14. #14 cbr-ps, 25.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.266
    Zustimmungen:
    29.750
    Die Beschichtung ändert nichts am weichen Basismaterial am Bajonett. Alu hat gegenüber Edelstahl thermodynamische Vorteile, weshalb es vermutlich für die Zuringa ausgewählt wurde, um Kosten wird es da nicht gegangen sein.
    Was macht ein Thermoblock für ein Geräusch? Vibra Pumpen haben auch viele Boilermaschinen, die Xenia auch.
     
    Silas und Dietmar Dosenpfand gefällt das.
  15. #15 Cafillo, 25.01.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    991
    Die thermische Leitfähigkeit von Alu ist perfekt. Das ist bei der alten Gaggia Classic ja bereits schon bewiesen. Aber eben... Beschichtung hin oder her... einmal Gaggia Alu Boiler von innen - nie mehr Aluboiler (bei mir).

    Edelstahl ist im Vergleich zu Alu quasi ein thermischer Isolator.
    Edelstahl ist ein so schlechter thermischer Leiter, da kannst dir sogar die Isolation um den Boiler sparen.


    Und ja. Die Dream PID finde ich alles andere als optisch ansprechend.
     
  16. #16 Dietmar Dosenpfand, 25.01.2021
    Dietmar Dosenpfand

    Dietmar Dosenpfand Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    96
    Was gibts denn da zu sehen?
     
  17. mig23

    mig23 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Habe die Ascaso noch nicht live gesehen, aber dieses "Tackern" ab 5:19 min.
     
  18. #18 Silas, 26.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2021
    Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    2.603
    Das macht die Pumpe. Aber ja, das hättest du bei einem Boiler nicht, weil man da keine (pulsende) Pumpe braucht für den Dampfbezug. Für mich klang es aber so, als könnte man es beim Schäumen nicht mehr wahrnehmen (bei meiner Decent ist das so / edit: man kann es schon hören, ich nehm’s nichts wahr).
     
    MrBean und cbr-ps gefällt das.
  19. mig23

    mig23 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    15
    Ja auch optisch (Seitenansicht und Kompaktheit) erinnert die Zuriga mich an die Gaggia.

    Versteh ich noch nicht. Sie werben mit "Der Wassertank wird aus hochfestem Labor-Glas hergestellt (Borosilikat)." Ist das Plastik?

    Der Energieverbrauch zu einer größeren Zweikreiser-Maschine oder z.B. der Ascaso Steel UNO/DUO würde mich im Vergleich mal interessieren.
    Muss ich wirklich 1,4l Kesselwasser (Xenia Basis) für 1 Dopio und einen Cappucino warm machen?
    An der Zuriga gefällt mir die Dampffunktion aus technischer Sicht eigentlich ganz gut.
     
    ReiAdo58 gefällt das.
  20. #20 Pummler75, 27.01.2021
    Pummler75

    Pummler75 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Der Tank ist aus Glas! Handgefertigt!
     
Thema:

Zuriga E2 Zubehör

Die Seite wird geladen...

Zuriga E2 Zubehör - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Siebträger: Kleine Mengen. Ascaso Steel? Zuriga?

    Kaufberatung Siebträger: Kleine Mengen. Ascaso Steel? Zuriga?: Hi, ich suche eine Siebträgermaschine und würde mich über Erfahrungen und Tipps freuen! Welche Getränke sollen es werden: * 60% Espresso...
  2. [Verkaufe] Zuriga E2-S schwarz neuwertig

    Zuriga E2-S schwarz neuwertig: Ich biete meine neuwertige Zuriga E2-S in schickem schwarz an: Die Maschine wurde im letzten Mai bestellt und im November (!) konnte ich sie...
  3. Zuriga - Mühle

    Zuriga - Mühle: Von Zuriga kommt heute die Nachricht, dass die Mühle demnächst zu haben ist. Das Design ist superb, der Preis leider auch : 970 SFr [ATTACH]
  4. ZURIGA G2 Kaffeemühle

    ZURIGA G2 Kaffeemühle: "Ab Dezember 2021 bestellbar für unter 1'000 Franken. Und von Hand in Zürich gebaut." Schon sehr lange angekündigt, gibt es jetzt erste...
  5. [Maschinen] Zuriga E2

    Zuriga E2: Hallo! Ich suche eine Zuriga E2 in gutem Zustand. Am liebsten in Gold/ Chrom. Also wenn sich wer trennen will, freue ich mich über Eure...