1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

abgeplatztes Chrom am Siebträger

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von keksmann, 4. Januar 2010.

  1. keksmann Mitglied

    Beiträge:
    73
    Liebe Gemeinde,

    Ich habe vor ca. drei Wochen eine Silvia gekauft und bin äußerst zufrieden, was sich in einer regen Benutzung widerspiegelt. Die Espressi und auch der Milchschaum - sprich die Cappuccini - sind nach einer knappen Woche Training zumindest für meine Ansprüche traumhaft.

    Gestern hab ich an dem Siebträger eine kleine Stelle mit etwas abgesprungenem Chrom entdeckt unter dem das Messing zum Vorschein gekommen ist (siehe Bild).

    Meine Frage: Findet Ihr an Euren Siebträgern auch solche Stellen? Würdet Ihr das bemängeln (Garantie)? Oder sollte man fünfe gerade sein lassen, schließlich handelt es sich um einen Gebrauchsgegenstand und die kleine Macke als persönliche Note werten?

    Grüße, KM

    [​IMG]
  2. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Hallo Keksmann!
    Das Chrom sich mit der Zeit an den Rändern eines ST abreibt ist normal. Bei deinem ist aber etwas Chrom flächig abgeplatzt, das ist schon ein Verchromungsfehler und sollte nicht sein. Ich würde zumindest mit dem Händler mal Kontakt aufnehmen und erfragen wie er das sieht. Ein Austausch eines ST sollte für den Händler kein Problem sein, bekommt er sicher von Rancilio gutgeschrieben.
    Gruss Roger
  3. cappufan Mitglied

    Beiträge:
    5.007
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Würd ich auch reklamieren. Ich hab so eine Stelle an meinen div. Rancilio STs noch nie gehabt. Und da Du ja voll bezahlt hast, hast Du ebenso volle Garantie ;-)
    P.S. Gratuliere zur Silvia!
  4. Ernie Mitglied

    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Hamburg
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Das ist reklamationswürdig, vor allem lässt sich bei einer Abplatzung an dieser Stelle nicht ausschließen, dass früher oder später nicht mehr runterkommt.
  5. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.336
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Du wirst nachweisen müssen, dass das nicht durch dein eigenes Verhalten passiert ist, wie z. B. Anecken, Anstoßen des ST, wenn du reklamieren willst.
  6. AggroEppendorf Mitglied

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Hamburg
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Sicher?

    "Zu Gunsten eines Verbrauchers gegenüber dem uNTERNEHMER wird beim Verbrauchsgüterkauf in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt mangelhaft war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt der Lieferung noch nicht bestand."

    Gewährleistung und Garantie - Was sind die Unterschiede - Rechtsanwalt Grau

    Also: Die Beweislast liegt in den ersten 6 Monaten nicht beim Käufer. Der Verkäufer müsste nachweisen, dass es durch Anecken, Anstoßen des ST etc. passiert ist.

    Liebe Grüße,

    Max
  7. Ernie Mitglied

    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Hamburg
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Na, das wird sicher kein Problem sein. Zum einen wegen der Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten nach Gefahrübergang und zum anderen, da eine derartige Beschädigung an dieser Stelle schon recht ungewöhnlich ist und einem einigermaßen vernünftigen Händler einleuchten wird, dass das praktisch nur von einer schlechten Verchromung herrühren kann.
  8. Bubikopf Mitglied

    Beiträge:
    8.268
    Ort:
    Hamm/ Westf.
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    So wie das an der Stelle abgeplatzt ist definitiv nicht. Das ist offensichtlich ein Verchromungsfehler.
    Gruss Roger
  9. EleMac Händler

    Beiträge:
    854
    Ort:
    Neuss
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Hallo.
    Die Siebträger kommen bei der Herstellung/bearbeitung mit diversen Fetten und Ölen in Kontakt. Die müssen vorher runter.
    Das sieht imho nach einem Fehler aus, der durch unzureichendes entfetten entstanden ist.:roll:
    Gruß
    Rolf
  10. Arni Mitglied

    Beiträge:
    7.336
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Du hast Recht! Ich habe mich falsch ausgedrückt, wollte sagen, dass du ausschließen kannst, dass der Fehler durch eigenes Fehlverhalten entstanden ist.
    Wenn der Fehler durch Ansoßen entstanden wäre, müsste man auf dem ST einen Abdruck oder eine Schramme erkennen können, das ist wohl nicht der Fall.
  11. puresounds Mitglied

    Beiträge:
    4
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Habe das Problem auch. Kann es sein, daß dieses
    Phänomen bei nahezu allen neuen Silvias (09) auftritt?
    Dann hat Rancilio eventuell bei der Fertigung etwas ver-
    ändert.

    Gruß soundman
  12. EleMac Händler

    Beiträge:
    854
    Ort:
    Neuss
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Könnte z. B. sein, das Rancilio den Lieferanten gewechselt hat. Beim Beschichter werden derartige Teile in Gehänge eingesetzt und dann z. B. entfettet. Wenn das Teil dann nicht frei hängt, sondern mit der Kante irgendwo das Gestell berührt, kann z. B. das schon imho einen Fehler verursachen.
    Bitte nicht falsch verstehen. Das soll eine Erklärung sein.
    Keine Entschuldigung;-)
    Gruß
    Rolf
  13. keksmann Mitglied

    Beiträge:
    73
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Vielen Dank für Eure unterstützenden Antworten! Sobald ich das Statement meines Händlers kenne, melde ich mich nochmal.

    Interessant, ich bin nicht allein! An welchen Stellen und in welchem Umfang löst sich denn das Chrom?

    Grüße, KM
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2010
  14. puresounds Mitglied

    Beiträge:
    4
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Rechts vom Griff an etwa 3-4 Stellen. Interessanterweise nicht links vom Griff. Überlege schon,
    ob das was mit dem Einsetzen des Siebträgers zu tun haben könnte.
  15. Dejan Mitglied

    Beiträge:
    720
    Ort:
    Potsdam
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Definitiv ein Verchromungsfehler!!! Selbst wenn du irgendwo angeeckt wärest, dürfte der Chrom nicht so flächig abplatzen. Dann hättest du eine kleine delle im ST und mehr nicht. Also unbedingt reklamieren.
    Ich gehe davon aus, daß das ohne Probleme vonstatten gehen wird. Sei da nich hasenfüßig sondern fordere dein Recht ein. Die Maschine kostet ja einiges und hat ansonsten einen sehr guten Ruf.

    lg Janko
  16. keksmann Mitglied

    Beiträge:
    73
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Es gibt Neues zu berichten:

    Ich habe meinen Händler erreicht, der mir heute ohne viel zu diskutieren einen Ersatzsiebträger zugesendet hat. Dafür zunächst großes Lob!!!

    In meiner Euphorie habe ich dann auch gleich einen zweiten Siebträger mit 1er Auslauf bestellt, damit ich die Siebe nicht tauschen muss, wenn meine Liebste keine Lust auf Caffe hat.

    Nun gut, im folgenden die Bilder des Siebträgers mit 1er Auslauf. An mehrenen Stellen ist Chrom abgeplatzt. Auf der gezeigten Seite sind es alleine drei Stellen, die offensichtlich durch mechanische Einwirkung ihr Chrom verloren haben. Das ähnelt dem Bericht von puresounds:

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...ancilio-09-chrom-am-siebtr-ger-platzt-ab.html

    Ich hätte allerdings erwartet, dass sich mein Händler bei meiner Vorgeschichte die Siebträger vor dem Versand genauer anguckt. Das gute Stück geht also zurück und langsam beginnt mich die Sache zu ärgern...

    Viele Grüße, KM

    [​IMG]
  17. Silvaner Mitglied

    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Berlin
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Gleicher Verchromungsfehler (d.h. Abplatzen des Chroms) auch bei meinem mitgelieferten 2er-Sieb (Silvia 2009)!

    Wenn ich meine beiden ST (1er-ST nachbestellt) genauer anschaue, dann sieht das ziemlich genauso aus wie auf Deinen pics! Ich habe zwar keine Ahnung vom Galvanisieren/Verchromen, aber mir scheint, dass bereits die Vorbereitung zum Verchromen eine schiere Katastrophe ist: Die Oberfläche unter dem Chrom hat auch Riefen und Kerben.

    Nach der Lektüre Deines posts bin ich am Überlegen, ob es überhaupt einen Sinn macht, den Händler um einen Austausch zu bitten. Scheinbar ist die ganze Siebträger-Produktion ein einzigen Debakel! Aber ich werde kaffee-total wenigstens anschreiben und sehen, wie sie reagieren.

    ciao, René
  18. keksmann Mitglied

    Beiträge:
    73
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Wie beruhigend! ;-)
    Bitte halt mich auf dem Laufenden. Mich würde das Statement von Kaffee-Total, also einem zweiten Händler sehr interessieren...

    Grüße, KM
  19. keksmann Mitglied

    Beiträge:
    73
    AW: abgeplatztes Chrom am Siebträger

    Ich habe nochmals beim Händler (Espresso-Center) reklamiert. Er hat die Siebträger ein zweites Mal getauscht. Großes Lob! Jetzt ist alles bestens!

    Gruß, KM

Diese Seite empfehlen