1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Martinpresso, 27. Dezember 2012.

  1. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    Hallo Allerseits :).

    Ich bin auf der Suche nach guten Tassen für Espresso u. Cappuccino.
    Bisher habe ich zwar Tassen aus der Serie "Doppio" von Ritzenhoff & Breker, der Espresso daraus wird aber trotz vorgewärmter Tasse sehr zügig kühler. Das stört mich, da ich kein "Hauruck"-Trinker bin und es aus Cafe's kenne, dass der Espresso länger heiß bleibt.
    Mein Favorit sind bisher Tassen von Walküre Modell Alta oder ACF Tassen.
    Kann jemand aus Erfahrung berichten welche Tassen vielleicht noch gut geeignet sein könnten, bzw. mir Tipps geben?
    Schönen Abend,

    Martin
     
  2. Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    zw. KA und FR
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    ACF ist gut.
    Nuova Point auch.
    Und noch einige mehr, deren Namen mir just entfielen.

    Vielfach kann man auch bei den diversen Espresso-Dealern die ein o. andere Tasse erwerben. Oder man fragt in den besagten Cafés nach, ob man das Objekt der Begierde erwerben kann. Das machen einige der Sammler in diesem Thread so (bisschen Bildergucken macht Laune)..

    Für den preiswerten Tassenkauf kann ich dir z.B. Parrottacaffé empfehlen. Hier ein Link zu den Tassen: Parrottacaffé - Rimprezza.de
     
  3. silverhour

    silverhour Mitglied

    Beiträge:
    6.174
    Ort:
    Frankfurt
  4. Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    zw. KA und FR
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Jep, die fehlt mir auch noch.. :)
     
  5. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Danke für eure bisherigen Antworten. Auf die Walküre bin ich gekommen, weil sie eben in meinem Lieblingscafe in Arnsberg benutzt werden. Da kommt man aber über's Netz irgendwie schlecht dran und wenn ja, dann sind sie auch ziemlich teuer - vom Gefühl. Bisher habe ich da wenig Preise verglichen. ACF bekomme ich glaub bei Espresso Perfetto in Bochum. Das wäre dann für die Tassen die Anlaufstelle. Die Forumstassen find ich auch super - möchte nur aber auch passende Doppiotassen bzw. Cappuccinotassen.
    Gerade für einen Doppio bekommt man nur eine geringe Auswahl, wenn die Tassen für Espresso und Cappuccino auch gleiche Serie sein sollen :).
    Was habt ihr denn für Erfahrungen zur Temperaturstabilität?
     
  6. silverhour

    silverhour Mitglied

    Beiträge:
    6.174
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Die zweikreisigen Tassen sind da den einkreisigen Tassen deutlich überlegen!
    (sorry, aber ich konnte gerade nicht anders)
    Schön dickwandig sollten die Tassen sein, alles weitere wird in dem von Bialletine verlinktem Thread ausfürlich breitgequatscht.


    Mein Long-Time-Favorit sind und bleiben die Tassen von Lucaffe - die neuen Espressotassen sind zwar etwas weniger schön als die alten, aber Du kriegst Espresso- und Cappu- Tassen einzelnd und mit Motiv/Farbe nach Wahl so wie Du sie willst. Preislich sind sie ... je nachdem wo Du sie kaufst.
     
  7. Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    zw. KA und FR
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Gute. :-D

    Im Ernst-
    Lecker dickwandig (ich steh' halt drauf), ordentlich vorgeheizt und dann ein sich in die Tasse ergießender Espresso, that's it.
    Über die Stabilität der Temperatur habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, was natürlich nicht heißt, dass das nicht ein anderer Boardie gemacht haben könnte und nun diverse Messungen und Beobachtungen sein Eigen nennt.
    Schließlich gibt es [hier] nichts, was es nicht gibt.. ;-)
     
  8. saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    86399
  9. coffy

    coffy Mitglied

    Beiträge:
    152
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Tassen vom SCHWARZMAHLER- sorry war zu blöd zum Link kopieren

    mein derzeiger Favorit-gibt bzw. gab auch Dopiotassen.
    Derzeit aber wohl alle weg. Soll aber wieder welche geben.

    Gruß
     
  10. xenos

    xenos Mitglied

    Beiträge:
    839
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    habe zu Xmas einen 6er-Satz von diesen hier bekommen:

    [​IMG]

    wirklich dick und schwer (etwa 163g pro Stück) :-D
     
  11. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Hab mich vom Design schon relativ klar auf die Alta-Serie bzw. ACF festgelegt, weil mir die einfach am Besten gefallen. Wenn da aber die Hitze genauso schnell rausgeht wie bei meinen jetzigen, kann ich die auch behalten. Deswegen wollt ich einfach nur mal fragen.
    Suche nicht "allgemein" neue Tassen, sondern suche nur ne Verbesserung wegen der Wärmestabilität...
     
  12. espressionistin

    espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    München
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Mein Favorit sind (bei den Capputassen, Espresso hab ich noch nicht) mit großem Abstand die NotNeutral Tassen. Dickwandig aber dennoch mit dünnem Rand, so dass man nicht immer eine Wulst im Mund hat.
    Auch wenn du dich entschieden hast, Schau sie dir mal an, ich kann sie jedem wärmstens empfehlen:
    http://www.kaffee-netz.de/marktplatz/64056-notneutral-tassen-ab-sofort-verf-gbar.html
     
  13. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Danke Sabine :).
    Sehen irgendwie schon chic aus, aber sind mir zu "durchdesignt". Ich mag's eher klassisch.
    Und wie gesagt... geht mir sonst auch vorrangig um das Speichern der Wärme.
    Da fand ich die Walküre im Cafe bisher unschlagbar...
     
  14. plempel

    plempel Mitglied

    Beiträge:
    7.189
    Ort:
    München
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Ich denke mal, jede "klassische" Espresso/Cappu/Doppiotasse ist Deinen jetzigen Tassen "wärmestabilitätstechnisch" überlegen (wenn das diese Flirt Doppio sind), weil dickwandiger. Da kannst Du nicht viel falsch machen.

    Gruß
    Plempel
     
  15. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    @plempel: Ja, mag sein. Hab da anfangs nicht so drüber nachgedacht, aber das ist echt zum Kotzen, wenn die in drei Minuten schon nahezu lauwarm ist, obwohl vorher vorgeheizt mit Heißwasser.
    Liegt es denn nur an der Dickwandigkeit oder noch am Material/Lackierung innen oder was auch immer noch zusätzlich wie wärmestabil eine Tasse ist?
    Und jepp, es sind die Flirt Doppio - hier mal nen Link zur Klärung:

    http://www.laubfarbe.de/img/ritzenhoff-&-breker-kaffeetasse-doppio-rot.jpg
     
  16. Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Beiträge:
    3.602
    Ort:
    Hamburg
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    sehen super aus - hätten mich auch erfreut.. :)
     
  17. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    @Dale: Ja, schnörkellos schick sind se, halten nur eben nicht die Temperatur. Die is ruck zuck flöten und deswegen brauch ich was Anderes...
     
  18. Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Beiträge:
    3.602
    Ort:
    Hamburg
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Meinte die Tassen von Xenos, sorry, hatte nicht gesehen, dass der Thread auf der zweiten Seite weitergeht... :) :) :)
     
  19. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Münster
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Moin! Ich hol das Thema nochmal raus...
    Wie ist es mit den Drucken oder den Farben auf Tassen? Ich überlege mir Lucaffe-Tassen zu holen. Da meinte man im Geschäft, dass sie definitiv nicht spülmaschinengeeignet seien, die Farbe nach einiger Zeit abblättern würde.
    Wie ist es mit gewöhnlichem Spülen? Ist das dann auch ein Problem?
    Find die Walküre Alta-Tassen auch weiterhin schick, allerdings ziemlich überteuert? Wie ist es mit der braunen Farbe bei Nuova Point-Tassen?
    Vielleicht haben ja noch Leute da was zu berichten ;).

    Martin
     
  20. nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Beiträge:
    5.427
    Ort:
    Würzburg/Magdeburg
    AW: Auf der Suche nach hochwertigen Tassen...

    Unsere bedruckten Gläser blättern in der Heimspülmaschine bisher nicht ab. Gastrospüler sind aber ne andere Hausnummer. In der heimischen Spülmaschine sollte es gehen, denk ich. Handspülen geht eh, da man keine ätzenden Mittel nimmt, wie sie speziell in den Gastrospülern verwendet werden (wer schon mal Klarspüler an die Pfoten bekommen hat, weiss was ich meine).

    Ich mag übrigens gern die Ancap Competition Cappu Tasse.

    Greetings \\//

    Marcus
     

Diese Seite empfehlen