1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cappuccino in japan/tokio

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von ssfifty, 13. November 2012.

  1. ssfifty

    ssfifty Mitglied

    Beiträge:
    18
    Hallo,
    hier mal ein Tipp wenns nach Tokio gehen sollte.
    Besucht mal das Restaurant Rigoletto in Roppongi. An der Bar dort hat man uns echt guten cafe, cappuccino angeboten.
    Die haben dort auch eine 1a Ausrüstung, und gutes geschultes Personal.
    Unser Barkeeper hatte auch ein gutes Händchen für ne schöne latte art.
    Das Ambiente dort ist sehr schön, mit dem Blick über einen Teil von Tokio.
    Rigolettos gibt es mehr in Tokio. Ob die anderen Filialen auch so gut sind, kann ich euch leider nicht sagen.
     
  2. RolfG.

    RolfG. Mitglied

    Beiträge:
    5.486
    Ort:
    Norrköping
    AW: cappuccino in japan/tokio

    welche maschinen werden dort genutzt? maschinen aus Italien?
     
  3. ssfifty

    ssfifty Mitglied

    Beiträge:
    18
    AW: cappuccino in japan/tokio

    Hallo RolfG.

    bin mir leider nicht mehr sicher, glaub aber schon. Könnte eine la marzocco gewesen sein, aber wie gesagt, bin mir nicht sicher.
    Sorry
     
  4. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Münster
    AW: cappuccino in japan/tokio

    Ist die "Espressobeliebtheit" in Japan auf Tokio begrenzt? Würd mich mal so interessieren :p.
     
  5. ssfifty

    ssfifty Mitglied

    Beiträge:
    18
    AW: cappuccino in japan/tokio

    Hallo Martinpresso,

    leider war ich nur in Tokio u Kyoto.
    Generell würde ich sagen neben dem weit verbreiteten grünen Tee, ist Kaffee schon sehr beliebt.
    Die gängigen starbucks etc. sind dort schon sehr verbreitet. An den Japan üblichen Automaten gibt es auch warme u kalte espressi/cafes.
    Richtig gute espresso/cappuccino habe ich nicht so oft angetroffen. Das von mir gepostete Rigoletto war mit Abstand der beste den ich bekommen habe....aber da tokio ja unendlich groß ist, läßt sich da bestimmt noch mehr entdecken....
     
  6. Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Münster
    AW: cappuccino in japan/tokio

    Ja gut, aber es wär ja schonmal ne Adresse. Irgendwann wird's mich auch mal noch da hin treiben, dann hab ich zumindest schonmal eine Anlaufstelle.
    Zu dem Dosenfutter :p: Ein Freund von mir war ein halbes Jahr in Japan, auch kurz in Tokio. Er meinte es gäb sogar Grüntee in Dosen von Coca-Cola :D.
    Bist Du beruflich oder im Urlaub dort gewesen.
    Wär es nochmal ne Reise wert?
     
  7. ssfifty

    ssfifty Mitglied

    Beiträge:
    18
    AW: cappuccino in japan/tokio

    Grüntee gibts dort echt in allen Varianten, sei es in Schokolade, Eis, Getränken, und und....
    Ich selbst war privat dort, und muß sagen, es ist definitiv nochmal ne Reise wert.
    Tokio an sich ist ne riesen Metropole die wirklich alles zu bieten hat. Auch Kyoto steht dem nichts nach, tolle Gärten, interessante Museen,Tempelanlagen, sehr freundlichen Menschen, tolles Essen, und viel, viel mehr.
    Es gibt überall viel zu entdecken....sollte unbedingt mal auf DEINE Reisewunschliste....
     

Diese Seite empfehlen