ascaso Dream PID - Brühdruck ändern

Diskutiere ascaso Dream PID - Brühdruck ändern im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin Anfänger in Bezug auf Espressozubereitung und besitze jetzt eine neue ascaso Dream PID. Wie kann ich den Brühdruck (OPV)...

Schlagworte:
  1. #1 Horstle, 19.03.2019
    Horstle

    Horstle Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ich bin Anfänger in Bezug auf Espressozubereitung und besitze jetzt eine neue ascaso Dream PID. Wie kann ich den Brühdruck (OPV) entsprechend verändern, mit dem Blindsieb oder während des Bezuges? Antworten habe ich bisher im Netz nicht gefunden.
    Für Eure Hilfe danke ich schon mal.
     
  2. #2 Lausermax, 19.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    140
    i.d.R. wird der Brühdruck über ein sog. Expansionsventil eingestellt. Ein federbeaufschlagter Stöpsel/Kugel, die ab einem gewissen Druck aufmacht, der überschüssige Druck wird dann abgelassen und in den Tank oder Resteschale zurück geführt. Mittels Gewinde kann man die Feder mehr vorspannen und den Öffnungsdruck quasi einstellen.
    Hast Du Dich schon in den Ascaso Fred eingelesen?
    upload_2019-3-19_12-20-34.png
    ich kenne die gute nicht näher, habe aber das Bildchen gefunden, was schwer auf ein Exp.Ventil hindeutet. Ich würde mal auf das tippen.... vielleicht bestätigt das noch ein Ascaso Nutzer.
    Auf was steht er denn jetzt? um die 10 +/- 1 wäre doch absolut ok. Und bevor Diskussionen losbrechen: 1bar hin oder her wirst Du im normalen Hausgebrauch erst "rausschmecken", wenn Du alle anderen Parameter perfekt hinkriegst.

    Was meinst Du mit OPV?

    Btw: das Manometer ist ja farbig untersetzt. Liegt es in diesem Bereich?
     
  3. #3 Horstle, 19.03.2019
    Horstle

    Horstle Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Antwort Lausermax. Das Überdruckventil (OPV), befindet sich bei der neuen ascaso Dream direkt neben der Brühgruppe.
    Bisher komme ich beim Espressobezug lediglich auf 7,5 bar (egal wie fest getampert) und möchte deshalb den Bezugsdruck höher einstellen. Habe soeben gelesen, dass man hierzu wohl ein Blindsieb einsetzen muss. Probiere weiter, mal sehen, was sich ergibt.
     
  4. #4 café65, 19.03.2019
    café65

    café65 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    32
    Genau - Blindsieb rein und während Bezug anpassen. Ich hab zwar die Steel, sollte aber identisch funktionieren.
    Mich wundert aber, dass deine Maschine werksseitig so eingestellt ist.
     
  5. #5 ergojuer, 19.03.2019
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    729
    Nun, Horstle schreibt :
    Demnach könnte auch zu grob gemahlen sein. Oder zu wenig Pulver im Sieb...
    @Horstle: Bleibt der Druck denn auch dann auf 7,5bar, wenn das Sieb so voll ist, dass kaum noch Kaffee herauskommt, es bestenfalls sehr träge tröpfelt?
    Ob die Maschine wirklich auf 7.5bar eingestellt ist, lässt sich auch überprüfen, wenn du das Sieb übervoll mit zu feinem Pulver machst, das Sieb also im Grunde verstopfst..
     
  6. #6 Horstle, 19.03.2019
    Horstle

    Horstle Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke cafe`65. Ich habe bisher keine Angaben gefunden, was werksseitig eingestellt ist und ging immer davon aus, etwas falsch zu machen. Aber die Menge an Espresso, die ich schon weggeschüttet habe..............und, wie zuvor schon geschrieben, bisher keine 8, geschweige denn 9 bar erreicht. Bezugsmenge stimmt, Geschmack einfach grauenhaft.
     
  7. #7 Horstle, 19.03.2019
    Horstle

    Horstle Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke ergojuer. Von grob bis sehr fein ausprobiert. Auch das Sieb gut gefüllt, allerdings nicht bis zum Anschlag. Werde ich gleich ausprobieren. Egal welche Menge ich nehme, Druck kaum über 7 bar, kaum Crema und Geschmack recht bitter. Die Temperatur stimmt.
     
  8. #8 ergojuer, 19.03.2019
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    729
    Jetzt habe ich zu deiner Maschine mal gegoogelt. Bei deiner Maschine ist das OPV ja sogar direkt von außen zugänglich. Genial!
    Also knall das Sieb voll bis es bestenfalls träge daraus tröpfelt und verstell dann die Schraube am OPV, siehe auch [​IMG]
     
  9. #9 ergojuer, 19.03.2019
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    729
    Und eine brauchbare Mühle hast du auch, oder?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.702
    Zustimmungen:
    22.772
    Was für Bohnen nutzt Du? Falls die zu alt sind, könnte es auch daran liegen.
     
  11. #11 espressomo, 19.03.2019
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    554
    Wie hoch ist der Druck, wenn du einen Bezug mit dem Blindsieb machst?

    Werkseitig müssten ca. 12 bar eingestellt sein....

    Hier noch ein Video Ascaso, ab Minute 2:00 siehst du wie der Brühdruck eingestellt werden kann:



    VG
     
  12. #12 Gandalph, 19.03.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    11.491
    sicherer geht`s mit dem Blindsieb!
    Darauf achten, dass dabei etwa 0,5 Bar mehr eingestellt werden sollte, als nachher beim Bezug gewünscht, da man beim Bezug einen etwas verminderten Druck wegen des Durchflusses hat.
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. #13 Horstle, 19.03.2019
    Horstle

    Horstle Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo an Alle und vielen Dank für die Antworten. Eure Hilfe ist einfach toll.
    Habe mir heute Nachmittag neuen Espresso gekauft, mit Eurer Hilfe entsprechend den Brühdruck neu eingestellt und siehe da, es funktionierte; zwar noch nicht 100%ig, aber schon ganz brauchbar. Die Werkseinstellung Blindsieb war erheblich unter 12 bar. Jetzt fehlt nur noch etwas Feinarbeit (Mahlgrad usw., wobei meine Mühle sehr gut sein soll).
    Also nochmals ganz herzlichen Dank an Alle.
     
    Gandalph und cbr-ps gefällt das.
Thema:

ascaso Dream PID - Brühdruck ändern

Die Seite wird geladen...

ascaso Dream PID - Brühdruck ändern - Ähnliche Themen

  1. Optimierung Brühdruck (Ascaso Dream PID)

    Optimierung Brühdruck (Ascaso Dream PID): Hallo, bei meinen Versuchen mit meiner neuen Ascaso Dream PID ist mir aufgefallen, dass der Brühdruck weit unter 9 bar liegt, ich habe deshalb...
  2. Ascaso Dream (one) geht nicht mehr an

    Ascaso Dream (one) geht nicht mehr an: Hallo liebe Lesende, ich besitze eine Ascaso Dream Zero. Die stand ein paar Jahre in unserem Keller und nun hat mein Vater sie an mich...
  3. Ascaso dream, Wasser läuft nach

    Ascaso dream, Wasser läuft nach: Guten Tag, nach 10 Jahren hat unsere Ascaso dream mit Kapselbetrieb den "Geist aufgegeben". Nachfolger ist eine Ascaso dream mit Siebträger. Wenn...
  4. Unterschied zwischen Ascaso Dream PID oder Steel Pid

    Unterschied zwischen Ascaso Dream PID oder Steel Pid: Hallo in die Runde, ganz kurz: was unterscheidet eigentlich die Ascaso Dream PID und Steel Pid. Außer das die Steel, die Schönere ist.
  5. Ascaso Dream PIP rückspülung defekt.

    Ascaso Dream PIP rückspülung defekt.: Hallo! Bei der regelmässigen Rückspülaktion mit Blindsieb öffnet sich seit gestern das „Expansionsventil“ ( nenne das jetzt mal so) nicht mehr....