Ascaso I-Mini -> Schalter ersetzen

Diskutiere Ascaso I-Mini -> Schalter ersetzen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich bin zufriedener Besitzer der Mühle I-Mini von Ascaso. Nach 12 Jahren fängt der Kontaktschalter jetzt an zu spinnen. Da die Mühle...

  1. #1 Wimmelbach, 27.11.2019
    Wimmelbach

    Wimmelbach Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich bin zufriedener Besitzer der Mühle I-Mini von Ascaso.
    Nach 12 Jahren fängt der Kontaktschalter jetzt an zu spinnen. Da die Mühle ansonsten in Ordnung ist, würde ich den Schalter gerne durch einen neuen ersetzen.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch des Schalters?
    Und weiß jemand wo man einen passenden Schalter kaufen kann?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
    Andreas
     
  2. #2 S.Bresseau, 27.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    7.515
    Schalter für Mühle Ascaso - Ersatzteile
    Versand nach DE ist teuer. Schalter bzw Taster tauschen ist nicht schwer.
    Könnte ein Standardteil sein, die Hersteller schlagen im Preis meist nochmal ordentlich drauf.
     
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.880
    Die iberital challenge ist zumindest vom Motor her baugleich zu i2-mini.
    Wenn ich mir die Drucktaster so anschaue, sollten die auch kompatibel sein, auch wenn die Anschlussfahnen unterschiedlich abgehen; vielleicht zur Sicherheit nochmal nachfragen ->

    Ascaso:
    Ascaso Tastelement für Kaffeemühle I2, I2D, I1, I1D 250V 1NO 16A

    iberital
    [​IMG]
     
  4. #4 Wimmelbach, 07.12.2019
    Wimmelbach

    Wimmelbach Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    heute kam der Schalter von der ATTIA Handels-Holding GmbH (Dank an S. Bresseau. für den Tipp).
    Er passt und ich habe ihn gleich eingebaut. Leider hat es nichts gebracht.
    Obgleich die Symptome
    - zunächst sprang der Motor ab und zu nicht an oder ging unter dem Mahlen aus
    - schließlich war der Motor gar nicht mehr zum Start zu überreden
    für mich auf einen defekten Schalter hingewiesen haben, war es nicht so.

    Ich habe jetzt mal nachgeschaut, was noch in der Mühle drin ist, aber ausser dem Schalter und dem Motor sowie den Verbindungen zwischen diesen beiden konnte ich nichts entdecken.
    Die Verbindungen habe ich auch nachgemessen, aber sie sind auch in Ordnung.

    Gibt es noch ein Teil, das ich übersehen habe, das die Ursache für die obigen Symptome sein könnte und das man einfach tauschen kann?
    Oder ist nach tatsächlich eine neue Mühle fällig?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Andreas
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.880

    i1- mini oder i2-mini?
    Bei letzterer hatte ich geschildertes Verhalten auch -> Wicklungsschluss. Das 140W-Motörchen hält Blockieren nicht aus. Spaßenhalber kannst Du auch nochmal nach den Kohlen schauen, aber wie gesagt...
    Ersatzmotoren gibts ab 45€ (Iberital), der Wechsel ist problemlos selbst zu schaffen.
     
  6. #6 Wimmelbach, 07.12.2019
    Wimmelbach

    Wimmelbach Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich habe eine I2-Mini, also scheint es der Motor zu sein.
    Lohnt sich dan ein Motortausch? Oder sollte man gleich in ein I-1 Mini investieren?

    Gruß
    Andreas
     
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.880
    Wer soll das bitte für Dich entscheiden?
    Neuer Motor: ab 46€ (avola) - wenn sonst alles passt, hast Du wieder eine Mühle, die sehr lange ordentliches Mahlgut produziert, solange du sie nicht blockieren lässt oder im Schwerlastbetrieb fährst.
    Neue i1-mini: Immer mal wieder ab 200€. Mahlgut in Nuancen besser / anders, aber Motor stabiler. Dafür mehr Kaffeemäuerchen vor dem Auswurf. Sonst alles wie gehabt.

    Wenn Du wenig Geld hast, würde ich den Motor tauschen. Vielleicht sind ja auch Nachhaltigkeitsüberlegungen für Dich relevant? Spielt Geld jetzt nicht so die tägliche Rolle, dann vielleicht upgraden zur Eureka Specialita oder so (starker Komfortgewinn).

    Randbemerkung:
    Ich habe meine repariert, weil ich passenderweise eine für meine Tochter brauchte (ich bin ein Freund von Nachhaltigkeit) und die i1mini nachgekauft, da ich einen stärkeren Motor wollte, weil ich ab und an übers Selbströsten zwischendrin schon mal "schwieriges Material" zum Mahlen habe. Inzwischen zieht es mich jedoch nach mehr Komfort (Timer, exakte Mahlmenge, ohne dabei zu stehen). Vielleicht stelle ich meine i1-mini hier dann ein, aber das wird noch ein Weilchen dauern.
     
  8. #8 S.Bresseau, 07.12.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    7.515
    Vorsicht, diese Motoren sehen ähnlich aus, es gibt aber kleine Unterschiede in den Abmessungen. Ich würde erst mal die Kohlen checken und dann mal messen.
     
    Gandalph gefällt das.
  9. #9 Wimmelbach, 07.12.2019
    Wimmelbach

    Wimmelbach Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ihr Zwei,

    jetzt bin ich wirklich verunsichert.
    Ich habe bei dir "joost" gelesen, dass du deine I2-Mini schon selber repariert hat. Da bin ich davon ausgegangen dass der Motor, den du verlinkt hast, auch passt und habe ihn vor einer halben Stunde bestellt (zwecks Nachhaltigkeit). Stimmt meine Annahme?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  10. #10 S.Bresseau, 07.12.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    7.515
    Du kannst beim Shop nachfragen, ist ja noch nicht unterwegs.

    Und wie gesagt, die Kohlen können auch verdreckt sein und keinen Kontakt mehr geben. Einfach mal ausbauen und reinigen (auch den Kommutator, also den gestreiften Kupferzylinder auf der Achse).
    Wenn die Kohlen draußen sind, mal die Lager auf Leichtgängigkeit und das Getriebe bzw das Nylon Antriebsritzel auf Verschleiß checken, das geht gern kaputt, vielleicht klemmt da was.
    Beim Einbau darauf achten, dass die konkave Seite der Kohlen richtig sitzt.
     
  11. #11 Gandalph, 07.12.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    10.734
    Die Kohlen wären auch mein erster Ansatz ... - die geschilderten Symptome passen sehr gut dazu.
     
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.880
    Ich hab das hinter mir - der verlinkte passt in meine i2-mini.
    Kohlen hätte ich noch hier, die verschenke ich gegen Versandkosten. An denen lags nicht, der Austausch ist aber eine ziemliche Fummelei.
    Trotzdem stimme ich @S.Bresseau zu: Zuerst wäre vielleicht noch etwas Diagnostik klug, bevor Du bestellst. Ich war hier voreilig. Es gibt auch Fälle, in denen es an der Platine lag. Wenn Du ein Meßgerät hast, kannst Du mal deine Wicklungen messen. Ich hatte irgendwo ein Wicklungsschema, wenn ichs finde, gebe ich das hier rein.

    Diagnostisch hat mich das hier weitergebracht, als ich den Motor in ausgebauten Zustand mal beobachten konnte ->
    Wenn dein Motor also grad mal nicht anläuft, kannst Du ihn ja mal per Hand weiterdrehen und dann nochmal probieren. Dann wirds deutlich.

    Edith: hier mein Problem von damals ->
    Nemox Lux Motorschaden

    Noch eine Baugleiche:
    Lelit PL042 - Mühlenproblem
     
  13. #13 Wimmelbach, 11.12.2019
    Wimmelbach

    Wimmelbach Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    nachdem ich den neuen Motor schon bestellt hatte, habe ich jetzt erstmal abgewartet.
    Heute kam das Päckchen mit dem Ersatzteil, und mit dem neuen Motor läuft die Mühle wieder:)
    Habt beide vielen Dank für Euer Unterstützung.

    Viele Grüße
    Andreas
     
    S.Bresseau, andruscha, Gandalph und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Ascaso I-Mini -> Schalter ersetzen

Die Seite wird geladen...

Ascaso I-Mini -> Schalter ersetzen - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Gabel zum Auflegen des ST Mazzer Mini Siegträgerauflage

    Gabel zum Auflegen des ST Mazzer Mini Siegträgerauflage: Genau so eine Gabel suche ich Siehe: MINI A - ELEKTRONISCH Nummer 29, aber eben nicht für über 40€ Tausch auch gegen die Gabel des Doser modells...
  2. [Erledigt] Nuova Simonelli Oscar I

    Nuova Simonelli Oscar I: [ATTACH] Ich biete eine Nuova Simonelli Oscar I an. Die Maschine wollte ich für einen Freund aufarbeiten, der ist nun abgesprungen. Die Oscar...
  3. [Erledigt] Erledigt! Mazzer Mini Electronic A Alu Hochglanz

    Erledigt! Mazzer Mini Electronic A Alu Hochglanz: Hallo, nachdem nun die EK43 bei mir eingezogen ist, möchte ich meine Mazzer Mini Elektronic A verkaufen. Ich habe die Mazzer 2013 bei Espresso...
  4. Kaufentscheidung Mazzer Mini Macap M42D Bellezza Piccola60 Ceado P6

    Kaufentscheidung Mazzer Mini Macap M42D Bellezza Piccola60 Ceado P6: Liebe Wissende, ich kauf mir die erste Mühle zu einer Lelit Bianca. In Frage kommen für mich: Mazzer Mini Electronica (ich hab da nur Videos zu...
  5. Gaggia Baby FI Schalter fliegt nach Wartung

    Gaggia Baby FI Schalter fliegt nach Wartung: Hallo zusammen, ich weiß, dass dies ein Dauerthema ist aber die Suchfunktion geht nicht und was ich auf google fand, hat mir nicht geholfen - da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden