Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

Diskutiere Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus... im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, es war Zeit endlich zu Hause guten Espresso zaubern zu können, und nach längerem Stöbern in diesem (großartigen!) Forum, haben wir...

  1. BAM

    BAM Gast

    Hallo zusammen,
    es war Zeit endlich zu Hause guten Espresso zaubern zu können, und nach längerem Stöbern in diesem (großartigen!) Forum, haben wir uns für die Gaggia Classic entschieden. Wir haben dann an der falschen Stelle gespart, und eine Solis Scala Mühle gekauft: selbst nach Tuning lief der Kaffee in ca. 7 Sekunden durch die Gaggia.

    Jetzt haben wir uns die Graef CM80 zugelegt, und haben das umgekehrte Problem! Wenn wir einen Mahlgrad kleiner als 10 (!) einstellen, kommt aus der Gaggia gar nichts mehr raus! Erst bei Mahlgrad 13 bekommen wir Espresso innerhalb von 30 Sekunden raus, der nur mäßig schmeckt. Stimmt was nicht mit der Gaggia?? Oder haben wir einfach die effizienteste CM80 der Welt bekommen?

    Wir hatten schon mal hier geschaut:
    http://www.kaffee-netz.de/m-hlen/40...-classic-probleme-mit-richtigem-mahlgrad.html
    Was aber leider unser Problem nicht so ganz anspricht.
    Ein Paar Details:
    - Wir nutzen Illy Bohnen (die ich sonst gerne mag)
    - Crema ist dunkelbraun bei Mahlgrad 14, ist aber wohl auch dank dem neuen Crema Einsatz in der Gaggia, ca. 1/4 der Höhe der Tasse
    - Wir haben den schweren Gaggia Tamper, bei den 30 Sekunden/Mahlgrad 13 haben wir schon fast gar nicht mehr getampered
    - Wir nutzen das 2er Sieb mit 2 gestrichenen Löffeln Espressopulver (der Messlöffel, der bei der Gaggia dabei war)
    - Bei Mahlgrad 13 sind die ca. 15g Espresso innerhalb von 10 Sekunden gemahlen
    - Wir nutzen gefiltertes Wasser, ist aber in München trotzdem noch ziemlich hartes Wasser
    - Kaffee schmeckt nicht abgerundet, eher fahl, hat viel weniger Aroma als erwartet. Weitere Bohnen probieren wir gerade aus.

    Für jegliche Tips sind wir dankbar!
     
  2. #2 exbonner, 05.11.2010
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    a) In München sitzt u.a. Fausto. Da mal frische Bohnen besorgen.

    b) Sind die Cremasiebe nicht besonders toll, also austauschen, zB gegen LM 1er.

    c) die Graef hat erhebliche Fertigungstoleranzen. Bei meinen beiden Mühlen war jew. ein Mahlgrad zwischen 09 und 11 für Espresso angesagt.

    Vielleicht überprüfst Du die Kaffeemehlmenge mal per Küchenwaage. Der kleine Plastikbehälter der Graef wiegt ziemlich genau 50gr.. Es sollten also mit Behälter zwischen 57gr. und 58gr. im Sieb landen bzw. 64gr. für das 2er Sieb.
     
  3. #3 Largomops, 05.11.2010
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.428
    Zustimmungen:
    5.242
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Ich glaube es reicht den Kaffee zu wechseln. Cremasiebe sind wohl nicht vorhanden
     
  4. #4 plempel, 05.11.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    4.514
  5. #5 exbonner, 05.11.2010
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Egal, ob Einlage oder ganzes Cremasieb: weg damit und neues Sieb gekauft...vielleicht hat Fausto es ja sogar am Lager...
     
  6. #6 kaffeeklaus, 05.11.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Fausto und Gaggia sind eine gute Kombination. Kann ich nur bestätigen.
     
  7. BAM

    BAM Gast

    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Wow, herzlichen Dank für die schnellen und qualifizierten Antworten!

    Ich hatte mich auch schon gewundert, dass das Gaggia Sieb nur ein winziges Loch unten aufweist...

    LM Siebe oder "Pflegeset 2 - Brühgruppe - Gaggia" von espressoxxl.de anschaffen? Laut pasmarose.de über die LM Siebe: "Ausserdem wird dieses Sieb oft für Gaggia verwendet, auch wenn hier manchmal eine leichte Modifizierung am Sieb nötig ist"

    Und wenn wir schon dabei sind: welche Röstung sollen wir denn bei Fausto besorgen? :)
     
  8. #8 leupster, 05.11.2010
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    85
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    malabar ist genial von fausto, ruhig aber erst nach 2 wochen benutzen, sonst ist der zu frisch. ansonsten find ich den napoli und den peru noch klasse von fausto
     
  9. #9 exbonner, 05.11.2010
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Bestellt doch evtl. das Probierpaket, dann könnt ihr alle nacheinander testen. Vielleicht nicht gerade mit Monaco anfangen, der ist manchmal zickig (oder war es der Malabar??).

    Bzgl. LM 1er. Ich hab mWn noch eins zu Hause rumliegen. Das war mal in einer Gaggia Classic drin. Für einen 5er schick ich es Dir als Warensendung.
     
  10. #10 kaffeeklaus, 05.11.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Stell mal ein Foto vom Sieb rein.
    Übrigens, für das LM 1er brauchst Du einen anderen Tamper.
     
  11. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    ein winziges loch klingt nach cremasieb
     
  12. Walti

    Walti Gast

    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Wenn ich mich hier einklinken darf: kann das sein, dass die Classic sehr hohe Ansprüche an den Mahlgrad stellt? Wenn der Kaffee zu fein ist, kommt nichts raus, wenn er zu groß ist, schießt es raus; und den richtigen Mahlgrad zu treffen, gelingt sodiwso nur mit einer eigenen Mühle?
     
  13. #13 wizard1980, 06.11.2010
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Sicherlich keinen höheren Anspruch als andere gute Espressomaschinen auch. Die Classic hat ja nicht irgendwelche Besonderheiten, die Sie bzgl. der Espressozubereitung von anderen Maschinen unterscheidet. Allerdings sollte man als Espresso-Neuling schon ein wenig Zeit investieren und üben, bis der Kaffee wirklich gut wird.

    Klar, das ist doch immer so. Allerdings sollte es zwischen 5 und 35 Sekunden Durchlaufzeit schon noch Zwischenstufen geben. Diese kann man ausser durch den Mahlgrad über Kaffeemenge und Tamperdruck steuern. Das in diesem Thread beschriebene Problem liegt an dem Cremasieb mit nur einem winzigen Loch und zusätzlich an den Illy-Bohnen, die nicht gerade für Frische bekannt sind... Lies doch hier und im Kaffee-Wiki ein bisschen quer und du wirst sehr schnell sehen, auf welche Dinge es bei einem ordentlichen Espresso ankommt.

    Ja, klar. Das ist das Boardmantra. Zu einer eigenen (Espresso!-)Mühle gibt es keine Alternative! Schon alleine wegen des rasanten Aromaverlustes von gemahlenem Kaffee.
     
  14. BAM

    BAM Gast

    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Danke für all die Tipps. Ich habe Fotos wie angefragt gemacht, darf diese aber nicht hochladen, und finde auch keine Kontaktdaten von Administratoren, die mir das Hochladen von Anhängen erlauben können... :-(
     
  15. Steve

    Steve Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    17
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Du kannst die Datei (Bilder) nicht direkt im Forum uploaden, du musst sie extern auf ein Server uploaden. http://www.kaffee-netz.de/maschinen/9638-bilderupload.html
     
  16. BAM

    BAM Gast

    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    Ah, danke für den Tipp mit den Bildern! In den FAQs stand, dass man die Erlaubnis zum Hochladen durch einen Administrator bekommen kann. Diese Methode könnte man vielleicht auch aufführen.

    So, hier die angefragten Fotos der mit der Gaggia Classic mitgelieferten crema Siebe, inklusive Nöppel, der dadrunter kommt. Eine Unverschämtheit von denen, so einen Schwachsinn zu liefern.

    Ich werde es erst einmal mit original Gaggia nicht-crema Sieben probieren, wenn's das auch nicht tut dann wohl LM.

    Danke für all guten Ratschläge!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    133
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    sprachlosguck

    bei den ersten Bildern dachte ich noch "was hat er denn"
    bis zum nächsten Bild
    gut daß Du sie umgedreht hast... ich bin sprachlos daß es sowas gibt und auch noch verkauft wird.
     
  18. #18 kaffeeklaus, 14.11.2010
    kaffeeklaus

    kaffeeklaus Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    8
    AW: Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

    So sollten Siebe aussehen:
    [​IMG][​IMG]
    Dann klappt's auch mit der Gaggia ;-)
    Siebe gibt's für ein-paar-Euro-fuffzisch in jedem Espressoshop in München und Umgebung und im www
     
Thema:

Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus...

Die Seite wird geladen...

Aus der Gaggia Classic kommt kaum was raus... - Ähnliche Themen

  1. Gaggia New Classic Instandhaltung

    Gaggia New Classic Instandhaltung: Hallo allerseits Im Laufe dieser Woche werde ich erstmals Kaffee mit einer Siebträgermaschine machen. Ich habe mir eine Gaggia New Classic und...
  2. [Verkaufe] N/ FÜGaggia Classic Gold Ersatzteilspender kostnix

    N/ FÜGaggia Classic Gold Ersatzteilspender kostnix: Hallo, ich brauche Platz im Keller und biete eine inkomplette Gaggia Classic Gold für lau* an Abholer. Standort: 90513 Zirndorf, Bus und Bahn vor...
  3. [Maschinen] Gaggia Asso eingruppig

    Gaggia Asso eingruppig: Ich versuche es noch einmal: Bin auf der Suche nach einer eingruppigen Asso, eigentlich würde mir ein Rahmen + Gehäuse ausreichen, Innereien habe...
  4. Gaggia Classic Brühgruppe Problem

    Gaggia Classic Brühgruppe Problem: Hallo liebes Forum, ich besitze seit vielen Jahren eine Classic, die immer gut funktioniert hat. Seit einiger Zeit kommt aus der Brühgruppe...
  5. Alessi Coban RS04 - Licht aus/Sicherung raus - bei Betätigung der Mühlenfunktion

    Alessi Coban RS04 - Licht aus/Sicherung raus - bei Betätigung der Mühlenfunktion: Hallo, folgendes Problem habe ich mit meiner alten Alessi Coban: Sofort nach Betätigung des Schalters zum Einschalten der Mühle fliegt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden