Baratza Sette 270 die Defekte häufen sich nach der Garantie...

Diskutiere Baratza Sette 270 die Defekte häufen sich nach der Garantie... im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus Leute, habe bei "Kaffeefachwerk" Berlin im November 2017 eine Sette 270 gekauft. Nachdem ich nun einen wohl oft auftauchenden Fehler im...

  1. #1 Nadelmanni, 08.07.2020
    Nadelmanni

    Nadelmanni Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Servus Leute,

    habe bei "Kaffeefachwerk" Berlin im November 2017 eine Sette 270 gekauft.
    Nachdem ich nun einen wohl oft auftauchenden Fehler im Zusammenhang mit abgebrochenen Spulen der Steuerplatine selber repariert bekommen habe, rattert die Mühle nun als lege bald das Getriebe im Kaffeepulverauslass!

    Dies scheint nach meinen Recherchen auch nicht selten der Fall zu sein!

    Mir geht es tierisch auf den S...k!

    Ich habe nun den Verkäufer in Berlin, Baratza direkt und den Importeur namens Bestbrew GmbH
    aus Wolfenbüttel angeschrieben.
    Ich werde berichten!

    Bis dahin muss ich auf meine treue Pad Maschine zurückgreifen...

    Grüße aus dem Schwarzwald
     
  2. #2 benötigt, 08.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    1.541
  3. #3 Geschmackssinn, 08.07.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    3.526
    ... siehe Hauptthema...
     
  4. spr_1

    spr_1 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    15
    Bin gespannt was da rauskommt. Ich habe auch schon das Getriebe bei meiner Wi gewechselt.
     
  5. #5 Nadelmanni, 23.07.2020
    Nadelmanni

    Nadelmanni Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Update:
    Ich hab nun auf Kulanz 50% Nachlass auf ein neues Getriebe bekommen.
    Ohne Anleitung eingebaut, Maschine funzt.
    Nun hab ich das alte Getriebe nach 2,5 Jahren mit einem Kaffeebezug von durchschnittlich 2 Tassen pro 2 Tage auseinandergebaut.... man schaue sich diese "TOP QUALITÄT" der Bauteile an!
    Kein Wunder ist Baratza bei meinem Verkaufsshop rausgeflogen....
     

    Anhänge:

    omega3, joost, Geschmackssinn und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 Iskanda, 23.07.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.886
    Zustimmungen:
    10.684
    Das ist Kunststoff, oder ?
     
  7. #7 Geschmackssinn, 23.07.2020
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    3.526
    jo,
    um nicht zu sagen PLASTE o_O
     
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.950
    Zustimmungen:
    5.698
    Darf ich Deine Fotos im KaffeeWiki verewigen?
    (oder magst Du das selbst tun? Ich finde, das wäre es wert)
     
    Gandalph und Brewbie gefällt das.
  9. #9 Iskanda, 23.07.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.886
    Zustimmungen:
    10.684
    Die haben auch nichts aus dem Vario-Debakel gelernt.
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.413
    Zustimmungen:
    15.674
    Vielleicht doch, dass es sich unterm Strich rechnet auf Risiko zu gehen?
     
  11. #11 Iskanda, 23.07.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.886
    Zustimmungen:
    10.684
    Das wäre ziemlich unschön.
     
  12. #12 Brewbie, 23.07.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1.112
    Pillich, pillich, pillich

    Wenn man wenigstens festere Kunststoffe verwenden würde. Aber so ist das eben wohl auf kurzfristige Gewinnmitnahme ausgelegt. Wäre interessant zu wissen, wieviele Baratza-Nutzer sich noch einmal eine Baratza kaufen würden.
     
  13. #13 cbr-ps, 23.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.413
    Zustimmungen:
    15.674
    Zähl die positiven Stimmen im Haupt- und Getriebeaustausch-Thread. Gefühlt überwiegen sie den negativen, da wird für billig das Getriebe als „Verschleissteil“ erstaunlich oft akzeptiert. Für viele scheint dieser Preis zugunsten des niedrigen Kaufpreis akzeptabel zu sein. Insofern hat Baratza da möglicherweise viel richtig gemacht und für die qualitätsbewussten gibt‘s die Etzmax zum entsprechenden Preis.
     
    Technokrat gefällt das.
  14. omega3

    omega3 Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2016
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    693
    Was hast du fürs Getriebe nun bezahlt? Und Neupreis der Mühle war?

    Traurig, aber vermutlich war. Die Ressourcen sind viel zu billig, daraus resultiert eine Wegwerfgesellschaft.
    Ein Freund von mir, super talentierter professioneller Allroundhandwerker, wechselte von hochwertigem Werkzeug zurück zum Billigzeug aus dem Baumarkt, weil es unter dem Strich günstiger kommt. In den Schweizer Spitälern nutzen sie beste Operationsscheren und Klemmen genau einmal, weil sich das Sterilisieren nicht lohnt.
    Die zukünftigen Generation baden es dann aus. :(
     
    Dietmar Dosenpfand, joost und cbr-ps gefällt das.
  15. #15 Nadelmanni, 23.07.2020
    Nadelmanni

    Nadelmanni Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Servus,
    ich hatte 379 Euro gezahlt.
    Für das Getriebe nun mit Versand 30 Euro.

    Mehr aus Plastik kann man im Getriebe scheinbar nicht mehr erwarten bei dem Preis.
    War die letzte Baratza.... fakt!
    Was wäre vergleichbar?

    Gruß

    Setzt die Bilder überall rein, damit keiner mehr drauf reinfällt....
     
  16. #16 Warmhalteplatte, 23.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    629
    Naja, für den Aufpreis zur Etzmax kann man 30 Jahre lang neue Getriebe kaufen und hat immer noch Geld gespart. Und immerhin ist die Mühle reparabel. Das Problem ist, daß es kaum elektrische, totraumfreie Mühlen auf dem Markt gibt. Und solange das so ist, muß man bei Bedarf in den sauren Apfel beißen. Die einzige Konkurrenz, die einigermaßen in der Preisklasse liegt, ist die Niche, aber die ist allein aufgrund des Vertriebsweges keine echte Konkurrenz. Blöde Situation...
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.413
    Zustimmungen:
    15.674
    so hat halt jeder seine Präferenzen und wird vom Markt entsprechend bedient...
     
  18. #18 n00bpro, 24.07.2020
    n00bpro

    n00bpro Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    Also, nachdem ich einen (1!!!) Monat nach Ablauf der Garantie ein loses Kabel von einer Spule auf dem "Mainboard" hatte, konnte ich das ja notdürftig nochmal löten. Mir ist das jetzt aber nochmal vor einem Monat abgerissen und ich habe die vier kleinen Drähtchen nicht nochmal sauber abgelötet bekommen und hatte auch keinen Nerv. Also für 40€ nen neues Board bestellt und eingebaut. Da sind die Spulen jetzt mit Heißkleber gegen Vibration gesichert, da haben sie also dazu gelernt.

    Seit vorgestern hat sie jetzt nen Getriebeschaden, der Händler will wieder 50€ dafür haben. Wenn ich mir die Bilder von oben so anschauen, weiß ich nicht ob ich jetzt wirklich nochmal was reinstecken will. Was kommt als nächstes? Motor?

    Normalpreisige Alternativen gibts halt nicht (oder ich kenne sie nicht), wenn man Doser + wenig Totraum möchte. Bleibt halt nen Single Doser mit manuellem Aufwand
     
  19. #19 Iskanda, 24.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.886
    Zustimmungen:
    10.684
    Sprecht doch mal alle zusammen freundlich den Hersteller an. Das kann alles auch nicht in seinem Interesse sein und vll. findet man auf dem Weg eine kulante Lösung.
     
    nnamretsuM gefällt das.
  20. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1.714
    Wie schade, das alles zu lesen:(. Ich bin ein absoluter Fan von meiner Sette Wi. Ich hoffe, die Mühle bleibt mir lange erhalten.
     
Thema:

Baratza Sette 270 die Defekte häufen sich nach der Garantie...

Die Seite wird geladen...

Baratza Sette 270 die Defekte häufen sich nach der Garantie... - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Verhalten Quick Mill 3000

    Seltsames Verhalten Quick Mill 3000: Hallo Zusammen, Meine Quick Mill macht seit heute zwei seltsame Sachen. Die Heizung(Lämpchen) geht kurz nach dem Starten der Pumpe an!? (Maschine...
  2. Quick Mill Monza 5009 - defekt

    Quick Mill Monza 5009 - defekt: Hallo Kaffee-Netzwerk, Ich habe einen ca. 11 Jahre alten Quick Mill Vollautomat Monza 5009. Dieser wurde in diesem Jahr bereits repariert und...
  3. Kaufberatung Mühle: Ceado E6P, Mignon Magnifico oder Sette 270 WI

    Kaufberatung Mühle: Ceado E6P, Mignon Magnifico oder Sette 270 WI: Hallo zusammen, wir werden uns bald eine Ascaso Steel Duo Pid anschaffen und sind noch auf der Suche nach der passenden Mühle. Hier würden wir...
  4. Channeling Quick Mill Evo, Sette 270wi

    Channeling Quick Mill Evo, Sette 270wi: Hallo zusammen, ich habe mir endlich das Upgrade zur 3230 Evo 70 mit einer Sette 270wi gegönnt (beides gebraucht). Jetzt versuche ich mittels...
  5. DeLonghi ESAM 4500 Milch Funktion defekt

    DeLonghi ESAM 4500 Milch Funktion defekt: Hallo bin neu hier und besitze eine DeLonghi ESAM 4500 Leider geht seit gestern die Milch Funktion für Cappuccino nicht mehr ,,, hab heute mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden