Bazzar Venus aka Isomac Venus

Diskutiere Bazzar Venus aka Isomac Venus im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Heute kam das Paket an. :-) Äußerlich alles fast alles super: [IMG] Innerlich ein paar Eindrücke: [IMG] [IMG] [IMG] Nachdem...

  1. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    Heute kam das Paket an. :)

    Äußerlich alles fast alles super:

    [​IMG]

    Innerlich ein paar Eindrücke:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Nachdem entfernen von 2mm Teer aus der Brühgruppe lies sich auch ein guter Espresso ziehen.
    Manometer schwankt beim Heizen zw 1 und 2 bar.

    Beim Bezug jenseits der 16.

    Größtes Problem:
    Die Dampflanze ist dicht, und oben undicht.
    Was aber auch daran liegen kann, dass die Dichtung oben zu viel Druck aushalten muss, weil unten nix raus geht.

    Nadel hilft nicht.
    Gibts da Ideen?

    Die Düse abschrauben geht nicht.
    Ist ein Teil, laut Explosionszeichnung.

    Magnetventil tut auch seinen Dienst.

    Weiterhin stellt sich mir die Frage, ob ich das Expansionsventil wie bei der Baby zum Einstellen des Brühdrucks missbrauchen kann.

    Schon mal Danke an Alle!

    vg,

    Fab
     
  2. #2 imprezza, 15.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    du kannst versuchen das ganze Rohr abzuschrauben, und in entkalker oder Eiweißlöser einlegen.
    Beim Entkalker nicht zu lang bzw. nicht nen zu scharfen, sonst kann sich die Verchromung lösen - dichtungen brauchtst du aber dann neue (standart O-Ringe - kann man aber zur not auch mit Teflonband ersetzen)

    Expansionsventil in dem Sinne gibts keins bei dem Gerät.
    Müsstest eines zwischen Pumpe und Kessel einbauen.

    Allerdings kannst du die Anzeige des Manometers - seeehhhr relativieren, denke eine Abweichung von 3-4 bar is da normal.
     
  3. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Danke für die Schnelle Antwort.
    In Wasser baden hat geholfen, ohne Demontieren.
    Der erste Cappu steht lecker vor mir.
    Der Bodenlose der Gaggia passt auch. :cool:

    Was tut denn dann das Ventil, was Dampfhahn mit Kessel verbindet?
    Gegen Blindsieb läuft da Wasser wieder in den Tank.

    Aber eins im Kaltwasserbereich zu verbauen ist auf jeden Fall auf der 2Do-Liste!
     
  4. #4 imprezza, 15.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Dann würd ich aber erst recht losziehen, und einen Eiweislöser kaufen (Cappuccinoreiniger, Cappuccinatore reiniger Milchreiniger etc.)
    Hört sich dann nämlich nach vertrockneten Milckresten an - und die wollen wir nicht da wos um Lebensmittel geht.

    Das Ventil tut im prinzip schon das was ein Expansionsventil auch tut, allerdings nicht wirklich geregelt, und eigentlich nur für den "Notfall" gedacht, also überdruckauslauf.
    Wenn du das zu einer geregeltem Druck unterhalb des normalen Pumpendruck nimmst, ist ersmal gar nicht sicher, ob das lange hält, und zweitens - regelmäßíges Heißes Wasser in den Tank... was gar nicht gut ist.
     
  5. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Alles klar.

    Dann werde ich mal ein paar Teile bestellen die Tage.
    Ist das Aussehen des kessels von oben bedenklich?
     
  6. #6 imprezza, 15.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    nö,
    war halt mal ein Wasseraustritt irgendwo - irgendeine Dichtung undicht...
    Is ja oben drauf. Wie der Kessel innen ausschaut währe da wichtiger.

    Wenn jetzt alles Dicht is, würd ich mir darüber keinen Kopf machen.
     
  7. #7 mr_bean, 15.09.2010
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Wenn du meinem thread folgst, dann ist es nicht so schwer eine Grundreinigung durchzuführen. Habe auch als Anfänger begonnen und dabei viel gelernt. Daher solltest du genug Tipps darin finden.

    Gerade bei faulen Vorbesitzern sieht die Brühgruppe schon sehr dreckig aus, allein dafür lohnt es sich meiner Meinung.
     
  8. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Die Brühgruppe hat Spaß gemacht.....

    Kalkspuren sind nirgends zu sehen, Tank oder so, von daher wollte ich, da alles funktioniert, fürs erste auf das Aufschrauben des Kessels verzichten.
    In Naher Zukunft werde ich aber wohl alle Dichtungen, das kaputte Lämpchen und verschleißteile ersetzen.
    Und das zusätzliche Ventil einbauen.

    Danke nochmal für den Link!
    Habe auch keine Angst vor dem Schrauben, die Gaggia war oft genug auseinander.

    btw, wo bestell ich Isomac Teile?
    und ggf nen Bodenlosen?
    Der gaggia BL ist doch nicht so dicht wie gewünscht...
     
  9. #9 imprezza, 15.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    darf ich nich sagen... wäre Werbung ;-)
     
  10. #10 mr_bean, 15.09.2010
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    ich habe damals bei Bazzar bestellt. Gab eigentlich Mindermengenzuschlag, aber hatte man mir erlassen. isomac-Teile sind auch schwer zu finden, wollte eigentlich eine neue Lanze kaufen, war aber nicht aufzufinden. Hatte nur einen Shop gesehen, der ein paar wenige Isomac-Teile hatte, fällt mir gerade nicht mehr ein. Schau ggf mal in meinem thread nach, vielleciht habe ich da mal was geschrieben.

    EDIT:


    der wars:
    http://www.stil-forum.de/Smeg-s270h210-Isomac-Ersatzteile.html

    Hatte aber da dann nichts bestellt und dann den Bypass von XXL.

    EDIT2
    imprezza.de: mach bei währe mal das h weg, das tut weh!
     
  11. #11 imprezza, 15.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Sorry, gebe mir schon Mühe -
    Rechtschreibung gehört aber nicht zu meinen stärken.
     
  12. #12 mr_bean, 17.09.2010
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    @impreza.de: Ich wollte jetzt auch nich als Rechtschreibnazi auftreten, mache ja selber Tippfehler. Aber falsche "h"s finde ich persönlich sehr auffällig.

    @fab: Was macht die Maschine?
     
  13. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Der gehts gut.

    Werde wohl schnell das Zusatz ventil reinbauen, der hohe Druck stört mich schon.
    Was brauche ich da an Werkzeug und an Teilen ausser dem Ventil selber?
     
  14. #14 mr_bean, 17.09.2010
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Rückschlagventil, Teflonband, Schlauch

    ggf. Y-Stück um Bypass und OPV zusammen in den Tank zurückzuführen

    Ggf. nochmal überlegen, ob alle Gewinde passen. Ich meine, dass ich nochwas nach dem Rückschlagventil dranschrauben musste, um den Schlauch zum Kessel zu verbinden. Bin mir aber gerade nicht sicher.
     
  15. #15 imprezza, 17.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    is ok. Wie gesagt ich versuchs, bin aber erstmal dankbar für jeden Hinweis - der Fehler zum Beispiel ist einer den ich mir wohl fest angewöhnt hab (bin legasteniker - oder genauer Dysortograph, für mich schauen alle Worte schön aus...)

    nur die Anfragen werden vieeeeeel zu langsam und knapp beantwortet ;-) sorry, ziemlich stress gerade.

    Extra Rückshlagventil brauchst du nicht undbedingt, an der Pumpe is eins, theoretisch kann das aufgeheizte Wasser dann nicht mehr soweit zurück bis ins Expansionsventil.
    einen 1/8 auf 1/8 flansch brauchst du wahrscheinlich, wenn du das Expansionsventil (zweimal 1/8 gewinde) direkt nach der Pumpe einbaust.
    Wahrscheinlich wird aber dann der Teflonschlauch zum Kessel knapp, dann den vieleicht in etwas länger neu...
     
  16. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    So Teile bestellt!
    Danke für die Beratung an alle an dieser Stelle.

    Und ein Foto ohne "Schäden"

    [​IMG]
     
  17. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    So.
    Die Teile sind da:)
    Und auch ein neuer Bodenloser. :)
    Passt besser.

    Leider habe ich vergessen, ein y-Stück mitzubestellen, bzw noch ne Runde Silikonschlauch, um von Ablauf wieder in den Tank zu kommen.
    Muss ich wohl gleich mal zum Baumarkt.
    Ansonsten scheint der Umbau ja in 5 min gemacht zu sein, oder?
    Schlauch zw Kessel und Pumpe auf einer Seite abschrauben, Ventil und Panzerschlauch dazuwischen, 3te Weg vom Ventil in den Tank zurück. und fertig.
    Um Dichtigkeit brauche ich mir bei den konischen Verbindungen ja keine Sorgen zu machen oder?

    vg!

    PS der erste Bodenlose shot war gut.
    den mit 4 bar weniger....*träum*
     
  18. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    :-(

    Leider krieg ich das Ventil nicht unter.

    Der Druckschlauch der drin ist, muss an der Punpe bleiben, da an der Pumpe ein Nippel ist, auf dem nur diese Art von Schlauch dicht ist:

    [​IMG]

    logischer Weise, muss damit am Anderen Ende des Druckschlauchs das selbe System hin:

    [​IMG]

    Daran kann ich dann das Ventil anschließen.

    Dann habe ich aber auf der Seite beim Ventil ein Aussengewinde.
    Und auf der Seite beim Kessel ist ein Innen Gewinde:

    [​IMG]

    Damit stehen sich Innne und Aussengewinde gegenüber, aber ich habe nur Panzerschlauch und Flansch mit je Innen Innen. :-(

    Hat wer zufällig einen Aussen Aussen flansch rumliegen?
    und 50 cm Silikonschlauch?

    oder ne Idee wie es gehen könnte?

    lg
     
  19. #19 imprezza, 24.09.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    oh...
    Sorry an die nippel hab ich gar nich gedacht..
    Seit einiger Zeit wird da auch kein Teflonschlauch, sondern ein Panzerschlauch (den den du ja jetzt hast) verbaut.
    (p.s. erstmal sorry, dass es zwei tage länger gedauert hat war ganz meine Schuld).

    Du brauchst jetzt einen 1/8 auf 1/8, oder?.
    Müsste es im Sanitärfachgeschäft, wenns gut sortiert ist, geben.
    Ansonsten Email...
     
  20. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bazzar Venus aka Isomac Venus

    Ja, genau.
    Ich fürchte auch, dass das "bischen" wackeln am Kessel nicht gut war.
    auf jedenfall tritt ein Tropfen aus beim Bezug. :-(
     
Thema:

Bazzar Venus aka Isomac Venus

Die Seite wird geladen...

Bazzar Venus aka Isomac Venus - Ähnliche Themen

  1. Isomac Zaffiro nach Service ohne Druck

    Isomac Zaffiro nach Service ohne Druck: Hi Zusammen, nach ca 7 Jahren haben wir bei meinem Bruder die gute 2003er Isomac Zaffiro aufgearbeitet. Eigentlich alles gut. In der Brühgruppe...
  2. Suche Isomac Dampfventil/Magnetventil

    Suche Isomac Dampfventil/Magnetventil: Hallo, suche oben genannten Teile für eine Venus, beim Dampfventil reicht auch die Schraube, mit der die Feder fixiert wird. Freue mich über...
  3. Isomac Venus Dampfventil: Einstellung

    Isomac Venus Dampfventil: Einstellung: Hallo Zusammen, zwei Fragen: An dem Dampfventil ist eine Schraube, mit der eine Feder eingestellt wird. Vorher weiß ich, dass diese Schraube...
  4. Isomac Venus Magnetventil: Problem

    Isomac Venus Magnetventil: Problem: Hallo Zusammen, ich habe gerade das Dampfventil entkalkt und neu eingedichtet. Dampfleistung ist jetzt viel besser. Leider tritt jetzt folgendes...
  5. Defekter Boiler Isomac Zaffiro

    Defekter Boiler Isomac Zaffiro: Liebe Gemeinde, ich habe eine gebrauchte Zaffrio erworben. Leider hat sie einen undichten Boiler. Würde diesen gerne in Berlin löten lassen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden