Bestmöglicher Homegrinder

Diskutiere Bestmöglicher Homegrinder im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, mein erster Post und ich entschuldige mich im voraus für einen möglichen Doppel-Post ( Hatte mich hier schon bzgl des Themas...

  1. #1 Melvman, 10.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    mein erster Post und ich entschuldige mich im voraus für einen möglichen Doppel-Post ( Hatte mich hier schon bzgl des Themas eingelesen, auch oft fündig geworden, jedoch sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht :) )

    Ich suche ein Upgrade für meine Mazzer Mühle! Grundsätzlich eine top Mühle, in meinen Augen sehr konstant und zuverlässig... jedoch besitze ich die Doser-Version, was in der Heimbenutzung ohne Modifikation einer Todsünde gleicht.

    Um dieser Verschwendung entgegenzuwirken ( und um ein neues Spizelzeug zu haben ) suche ich eine neue Mühle mit möglichst wenig Totraum und natürlich bestmöglichem Ergebnis.

    In der engeren Auswahl stehen zur Zeit die Ek43s und die E65s GbW.

    Ich wäre sehr dankbar über Tipps und Erfahrungen bzgl der "besten Mühle" für den Heimgebrauch.
     
  2. #2 Kaspar Hauser, 10.03.2020
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    1.424
    Je nach Kriterien fällt die Antwort anders aus.
    Nach welchen Kriterien hast du dir denn die Auswahl zusammengesucht?

    Wenn du es nicht weiter spezifizierst, wird dir jeder seine (Lieblings)Mühle empfehlen.

    Warum nimmst du nicht einfach die Mazzer mini e, wenn du von der Mazzer mini so begeistert bist?
     
    espressionistin, Eiszeit und Cappu_Tom gefällt das.
  3. #3 quick-lu, 10.03.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.798
    Zustimmungen:
    10.257
    Hallo im KN,
    Die hier
    gehört schon mal nicht in diese Kategorie, so viel ist sicher.
    Die hier
    gibt es noch nicht zu kaufen.

    Was bevorzugst du normalerweise für Röstungen und wieviel davon geht am Tag durch die Mühle?
     
  4. #4 Melvman, 10.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Schonmal vielen Dank für die Antworten!

    @Kaspar Hauser du hast natürlich Recht. Die Auswahl ergab sich aus Empfehlungen zweier Freunde (speziell bzgl ek43) und guter Erfahrung mit der k30 im Gastrobereich. Ich suchte eine Mühle die wenig Totraum hat, möglichst schnell mahlt, ein konstant gutes Ergebnis bringt, möglichst viel Spielerei bietet und mir natürlich optisch zusagen -> so dann die Überlegung zur E65s GbW

    Bevorzuge zum großen Teil dunkle Röstungen, wovon täglich ca. 4-5 Shots (a ca. 20g) gemahlen.. selten sehr helle Rösungen ( vllt 250g a/ 2 Monate).

    Die E65s wäre bereits vorbestellbar, bzw es wäre kein Problem die 2 Monate zu warten
     
  5. #5 wienermischung, 10.03.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    674
    Etzmax oder niche zero körntest du dir auch noch anschauen, wenn es um minimalen totraum geht.
     
    Eiszeit und Cappu_Tom gefällt das.
  6. #6 Melvman, 10.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Niche Zero fande ich tatsächlich auch sehr interessant... hatte bei Youtube ("Kaffeemacher" aus der Schweiz) ein sehr gutes Review gesehen... war da jedoch unsicher bzgl der Langlebigkeit
     
  7. #7 benötigt, 10.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.783
    Warmhalteplatte gefällt das.
  8. #8 quick-lu, 10.03.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.798
    Zustimmungen:
    10.257
    Dann kennst du die Geschichte zur Mühle und weißt, für welche Espressoröstungen sie empfohlen wird? Das die Bedienung eher umständlich im Vergleich ist (vor allem zu einer Mühle mit gut funktionierender Waage)? Und das evtl. noch das eine oder andere hochpreisige Zubehör dazukommen könnte (vom Alignment ganz zu schweigen)?
    Stünde ich vor der Wahl, würde es bei mir entweder eine Eureka Atom 75 (wenn mich der Totraum nicht kümmern würde) oder eine Etzmax lightT (also ohne Waage). Mir macht single dosing aber auch nichts aus.

    Aber wie bereits gefragt, käme immer auf die bevorzugten Röstungen an.
     
    espressionistin, cbr-ps, Melvman und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Melvman, 10.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Genau das ist der Grund, weshalb ich den Post erstellte... mir fehlt die Erfahrung zu den Mühlen und lese überall gegensätzliche Meinungen.

    Ich werde mich auf jeden Fall in die Eureka und Etzmax einlesen :)
     
  10. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    301
    Du hast jetzt kein Budget angegeben, daher der Vollständigkeit halber noch.
    Schau dir auch mal die Titus sowie auch die Kafatek Monolith Con/Flat/Max an.
    Ebenso evtl. Interessant die Ceado Hero.
     
    Melvman gefällt das.
  11. #11 The Rolling Stone, 10.03.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    2.022
    In der Preisklasse könntest du dir auch noch die MoLa-e anschauen, sicher auch mit bei den besten einzureihen

    Mahlgut MOLA-e
     
    Melvman gefällt das.
  12. #12 Aventinus, 10.03.2020
    Aventinus

    Aventinus Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Warum keine K30? Ist ein Klassiker und immer noch unerreicht schön - wenn das eine Rolle spielt?
     
    bhohlmann und Melvman gefällt das.
  13. #13 Melvman, 10.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Nichts spricht gegen die K30 ! Im Gegenteil. Die E65s basiert ja auf der K30 (selbe Mahlscheiben und und und) ... ist halt nur schmaler / schicker / interessant bzgl dem Grind by Weight.
     
    bhohlmann gefällt das.
  14. #14 chwecgn, 10.03.2020
    chwecgn

    chwecgn Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Nimm doch eine comandante da tust auch was für die Muskeln.
     
    Maybe gefällt das.
  15. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    760
    Zwischen Comandante und dem bestmöglichen Homegrinder liegt dann doch noch ein gutes Stück
     
    CasuaL gefällt das.
  16. #16 chwecgn, 10.03.2020
    chwecgn

    chwecgn Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Mag sein. preis leistungstechnisch allerdings unschlagbar. Und bei dem angegebenen Verbrauch ist alles andere einfach völlig übertrieben.
     
  17. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    760
    Ich glaube nicht, dass es dem Threadersteller um Preis/Leistung geht. Und "übertrieben" ist Ansichtssache. Ich hätte absolut keinen Bock, jeden Tag für 4-5 Shots zu kurbeln. Und eine Mazzer ist ja schon vorhanden, also sollte es im Vergleich dazu schon ein Upgrade sein.
     
    CasuaL, Melvman, DocBrown und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 Eiszeit, 10.03.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    161
    Warum sollte die unschlagbar sein? Es gibt noch genug andere Handmühlen in dem Preissegment. ;)

    @Topic: Wenn es um wenig Totraum und möglichst wenig Verschwendung von Kaffee gehen soll, würde ich eine Single-Dosing Mühle nehmen. Die Niche Zero wäre wahrscheinlich meine erste Idee, aber es kommt darauf an, welche Eigenschaften dir sonst wichtig sind und wie viel du ausgeben willst. ;)
     
  19. #19 espressionistin, 10.03.2020
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    6.780
    Als Homegrinder würde ich nahezu alle hier genannten elektrischen Mühlen nicht gerade bezeichnen..eher als Profimühlen für den ambitionierten Heimanwender. :)
    Unabhängig von dieser Wortklauberei würde ich die EK43 nicht für klassische Espressoröstungen verwenden, von daher wäre mal interessant, welchen Kaffee (Marke) du so trinkst.
     
    whereiscrumble und mountainsandespresso gefällt das.
  20. #20 Melvman, 13.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2020
    Melvman

    Melvman Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7
    Entschuldigt die späte Antwort. Bzgl des Kaffees :

    Ich benutze als täglichen Standart Supremo: India Royale-e-00000007 (75%)

    Alternativ nutze ich häufig Bonanza - Bonanza Blend (15% besondern im Cappuccino)

    Ansonsten experimentiere ich gerne mit Röstungen lokaler Röstereien. (10%)

    Danke nochmals für all die Tipps... vorallem da sie mich vor dem naiven Kauf der EK43 bewahrt haben :) Ich tendiere nun zu einer Niche Zero (wenn auch mit ziemlicher Skepsis jedoch spricht für sie der Preis, singledoser und der minimale totraum), der Ceado E37SD (für sie spricht die Hochwertigkeit der Mahlscheiben, das Design mit wenig Restpulver durch den Aufsatz) ooooder der E65s ( Design unschlagbar, viel Spielerei )
     
Thema:

Bestmöglicher Homegrinder

Die Seite wird geladen...

Bestmöglicher Homegrinder - Ähnliche Themen

  1. Die Wünsch dir was Büromaschine: Was ist die bestmögliche Lösung?

    Die Wünsch dir was Büromaschine: Was ist die bestmögliche Lösung?: Hallo zusammen, der eine oder andere kennt das: Zu Hause gibts leckeren Espresso und - zumindest ist es bei mir so - seit ich mich mit dem Thema...
  2. Knockbox mit bestmöglicher Schlagdämpfung / Sudschublade

    Knockbox mit bestmöglicher Schlagdämpfung / Sudschublade: Hallo zusammen! Ich suche eine Sudschublade, die folgende Anforderungen erfüllt: - stabil & groß genug, da meine M7D inkl. Kunststoffplatte am...
  3. espressotrinker sucht bestmögliche ausstattung

    espressotrinker sucht bestmögliche ausstattung: Hey Nach längerer Recherche bin ich noch immer auf keine eindeutige Lösung für eine paseende Maschine gekommen. Wir trinken mind. mehr als 10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden