Bohnendosierer nun auch von Lyn Weber

Diskutiere Bohnendosierer nun auch von Lyn Weber im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe mal die Suche angeworfen, aber nur einen sehr kurzen Thread gefunden, in dem vermutet wird, dass es sich um einen bean counter handelt....

  1. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    2.097
    Ich habe mal die Suche angeworfen, aber nur einen sehr kurzen Thread gefunden, in dem vermutet wird, dass es sich um einen bean counter handelt. Ich selber hatte bisher noch gar nichts davon mitbekommen und erst gerade das Teil auf Facebook entdeckt:
    LWW Bean Counter

    Die Erfinder der HG-1 und EG-1 haben nun auch einen Bohnenzähler wie die Acaia Orion auf den Markt gebracht. Das Ganze etwas günstiger, dafür, wie ich finde, nicht ganz so stylisch.
     
  2. #2 Ansonamun, 13.02.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    2.354
    Lustig finde ich das dieser Dosierer sogar in Zusammenarbeit mit Acaia gemacht wurde
     
  3. #3 Cappu_Tom, 13.02.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    3.698
    "Stückzähler" sind ja schon seit langem integrierter Bestandteil auch von € 20 Waagen, also höchstens ein weiteres sinnfreies Zusatzfeature ohne jegliche Zusatzosten.
    Und schon wieder ein Schlagwort mehr für die Werbung... o_O
     
  4. #4 DochDieBohne, 13.02.2019
    DochDieBohne

    DochDieBohne Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    26
    Stimmt - aber die gezeigte Konstruktion wiegt nicht, sie zählt wirklich (erstes Bild (3 von 6)).
    Kommt aber auf "Erbsenzählen" raus, wenn ganze und halbe Bohnen gleich gezählt werden ;)
     
  5. #5 Cappu_Tom, 14.02.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    3.698
    Ich gestehe den verlinkten Beitrag nicht gelesen zu haben, was ich nun nachgeholt habe :oops:
    Demnach besteht das Kernstück des LWW Bean Counter aus einer Waage!
    Diese wird zum Zwecke der Vereinzelung durch eine spezielle Bohnenzuführung ergänzt.
    Durch die Vereinzelung ist gewährleistet, dass der Dosierfehler kleiner als das Gewicht einer Bohne bleibt, da gegen Ende des Wiegezyklus nur jeweils eine Bohne auf einmal in den Wiegebehälter fallen kann und durch Reduktion der Fördergeschwindigkeit auch auf die Einschwingdauer der Waage Rücksicht genommen wird.
     
  6. #6 Mutzilla, 31.07.2021
    Mutzilla

    Mutzilla Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Hat jemand schon so ein Ding daheim stehen? Macht sich das gut? Bin schon überlegen, da ich mir ne Key bestellt hab...
     
  7. #7 benötigt, 01.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    3.778
    Es findet sich ja für die skurilsten Innovationen ein Abnehmer - aber auf die Idee der Entwicklung einer weitere maschinellen Erbsenzählmaschine muss man erstmal kommen. Ich darf mich da fragen, welcher vernunftbegabte Espresso-Mensch das Geld dafür raushauen würde, statt für Bohnen. Und das noch ungeachtet der Absurdität, dass ein frischeorientierter SD-Nutzer dann doch irgendwie wissentlich seine Bohnen in einem lausigen Hopper vergammeln lassen will. Natürlich darf jeder machen, was er will. Eine nachvollziehbare Rechtfertigung wäre aber mal interessant...
     
  8. Phenyl

    Phenyl Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    392
    In einer Espresso-Bar die zwar Single Dosing betreibt, aber keinen Mitarbeiter anstellt, jeweils 17.3 g Portionen raus zu wiegen mit entsprechendem Durchsatz? Aber auch da würde ich wohl eine GbW Waage nehmen, statt noch ein Gerät und hundert Töpfchen zu hantieren.
     
  9. towkok

    towkok Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    82
    @benötigt, hauptsache wieder einen rausgehauen. Du kommentiertst tagein, tagaus quer durchs Forum alles, was Dir vor die Flinte kommt, mitunter sinnbefreit oder wie hier überheblich an der Sache vorbei. Manchmal hilft weniger Schreiben und mehr Denken.

    Doser wie dieser oder der von Acaja sind nicht dazu gedacht, Bohnen oben im Hopper aufzubewahren, sondern mehrere Einzelportionen zeitsparend abzuwiegen und in Einzelpportionsbehälter abzufüllen. Dazu kann man die Bean-Cellar-Glass-Behälter von Weberworkshop oder eben die nutzen, die man verwenden möchte, beispielsweise verschaubbare oder verkorkbare Gläschen. Damit hast Du schnell in einem automatisierten Wiegevorgang die Wochenportion an Single-Dose-Portionen vorbereitet. Die haust Du dann in eine Mühle ohne GbW, zum Beispiel bei Filter in einen schöne Nautilus oder EK43.

    "Rechtfertigung"? Das Forenmantra "Haben ist besser als brauchen" kennst Du ja. :)
     
    mat76, Espresslou, gummipferd und 2 anderen gefällt das.
  10. #10 benötigt, 01.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    3.778
    ... muss dann eher gleich an eine Komplettlösung in der Form denken: FIVE BEST ROBOT COFFEE BARISTAS | RoboticsTomorrow
     
  11. #11 benötigt, 01.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    3.778
    Ohne Deine unnötige Übergriffigkeit bewerten zu wollen, unterstützt Du mit Deiner Beschreibung exakt das, was ich zuvor als Kritikpunkte geäussert habe. Das bedeutet dann, Du denkst ebenso wenig, oder viel?
    Allein Deine Erläuterung, was Du als vorteilhaft an der Nutzung betrachtest, wäre ein sinnvoller Beitrag gewesen. Durch die vorausgeschobene Diffamierung wird es dann leider auch nur "überheblich"... Eigentor.
     
    towkok gefällt das.
  12. #12 Fischers Panda, 01.08.2021
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    676
    Wenn ich mir diesen Workflow anschaue

    dann würde ich sogar behaupten es muss ein MA extra für die Bedienung dieses "Erbsenzählers" eingestellt werden. Noch nicht einmal die Hauseigenen, genau für diesen Zweck gemachten Behälter, passen unter das Gerät und erfordern ein Umfüllen.
    Ich bin ja eingefleischter Singledoser, Singleginder, was auch immer. Mit einer Acaia Pearl und einen passenden Meßbecher sind 8,0 +- 0,2g auf Anhieb abgewogen. Dann noch ein, zwei Bohnen rein-raus und die 8,0g sind erreicht. Das Gleiche geht auch für doppelte Portionen.
    Das wäre dann der volumenorienterte Ansatz mit einer Regelschleife durch den Bediener;)
    Für manche Tätigkeiten ist das System "Mensch" einfach schwer zu schlagen...
    Nichts gegen Maschinen die einem das Leben vereinfachen, aber hier sehe ich keinen einzigen Vorteil
     
    benötigt und Phenyl gefällt das.
  13. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    644
    Ich finde den Bohnenzähler ziemlich cool.
    Ich denke das wird eines meiner nächsten Projekte einen zu bauen, denn der Preis für das gebotene ist definitiv zu hoch.
    Vielleicht auch nicht als eigenständiges Gerät neben der Mühle, sondern direkt darüber.
     
    Mutzilla, halobox und benötigt gefällt das.
  14. #14 Mutzilla, 01.08.2021
    Mutzilla

    Mutzilla Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Also das Video kannte ich noch nicht... ist ja doch nicht so genau wie ich dachte. Wenn er wenigstens die von dir angesprochenen + - 2/10 schaffen würde...
    Wär halt cool, wenn sich hier mal jemand zu Wort melden würde, der das Ding zu Hause stehen hat. So ein Feedback aus erster Hand wär schon nicht schlecht.
     
  15. #15 Fischers Panda, 01.08.2021
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    676
    LWW Bean Counter
    Lyn Weber Bean Counter First Impressions
     
  16. #16 Mutzilla, 01.08.2021
    Mutzilla

    Mutzilla Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die Links, hatte ich mittlerweile auch selbst gefunden. ;) Die Dosierung scheint ja doch recht konsistent zu sein. Macht mir die Entscheidung jetzt aber nicht leichter
     
Thema:

Bohnendosierer nun auch von Lyn Weber

Die Seite wird geladen...

Bohnendosierer nun auch von Lyn Weber - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Software für Online Reservierung (auch als Plug-In Lösung!)

    Software für Online Reservierung (auch als Plug-In Lösung!): Liebe Kaffee-Netz Community, ich hoffe es befindet sich der ein oder andere Kaffee-Haus Inhaber, der sich für diese Art der neuartigen...
  2. Quickmill 02820 3 Schläuche im Tank

    Quickmill 02820 3 Schläuche im Tank: Hallo, ich habe eine Quickmill 02820 erworben und bin erstaunt, dass dort 3 Schläuche in den Tank münden. Gehört das so und weiß jemand wofür der...
  3. Brauche dringend Rat Reperatur Rancilio Silvia

    Brauche dringend Rat Reperatur Rancilio Silvia: Guude aus FFM, hab ein Problem, überhole gerade meine geliebete Rancilio Silvia altes Modell Bj. 1997 , wollte u.a. auch raus die Heizung...
  4. Siebträger günstig auch für pads

    Siebträger günstig auch für pads: Hallo miteinander Ich bin diese Nespresso Maschine bei uns im Kindergarten leid! Daher suche ich eine Siebträgermaschine die folgendes können...
  5. Tamper für ROK Maschine 49,7 mm // ist auch 49,0 möglich ?

    Tamper für ROK Maschine 49,7 mm // ist auch 49,0 möglich ?: Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einem alternativen Tamper für die ROK Espressomaschine. Der Originaltamper hat 49,7 Durchmesser aber ist...