Brühdruck an BFC Perfetta "minimal invasiv" einstellen?

Diskutiere Brühdruck an BFC Perfetta "minimal invasiv" einstellen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; weiß Jemand, wie ich an einer "BFC Perfetta" an die Einstellschraube für den Brühdruck komme, ohne unnötig viel auseinanderzubauen? (Neugerät mit...

  1. #1 Buffa, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    weiß Jemand, wie ich an einer "BFC Perfetta" an die Einstellschraube für den Brühdruck komme, ohne unnötig viel auseinanderzubauen? (Neugerät mit Garantie)
    wo sitzt die Einstellschraube überhaupt?
    am Bypassventil? davon ist im ET-Katalog nix zu sehen

    [​IMG]
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    626
    Buffa gefällt das.
  3. #3 Buffa, 21.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2019
    Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Explosionszeichnung hilft mir leider nicht
     
  4. #4 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    Ja. Du musst nur das Nötige auseinanderbauen.

    Es ist auf deiner Zeichnung und in der Explosionszeichnung zu sehen.

    Kleiner Tip: es hat die Nummer 10.

    P.S.: Schrauben musst du schon selbst.
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    626
    Warum nicht?
    Also jeder halbwegs handwerklich nicht ganz auf zwei linken Tatzen geborene Kaffeenetzler kann damit etwas anfangen..^^
    Wenn das für dich nicht zutrifft, klingel doch mal bei der Nachbarin :D
     
  6. #6 Buffa, 21.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2019
    Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Da sieht man keine Schraube.
    Das Ding nach oben (-schwarz markiert-) ist ein Leitungsanschluß.
    Oder gibt es gar keine Schraube? ist die Mutter (-rot markiert-) gemeint ?

    [​IMG]

    Man sieht auf den Zeichnungen auch nicht,
    VON WO AUS man an am Besten an was dran kommt.
    von oben od unten, von rechts oder links?

    Womit man wieder bei der Ausgangsfrage wäre:
    WO muß die Maschine geöffnet werden, um einstellen zu können?

    .
     
  7. #7 nobbi-4711, 21.04.2019
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    1.089
    Die Einstellschraube bei diesem Ventil müsste im Ventil sein. Du musst das Fitting abschrauben, auf dem der Schlauch zum Tanfrücklauf aufgesteckt ist. Dann ist innen im Gewinde im Ventil die Schraube. Ein genau passender Schlitzschraubenzieher sollte sein, sonst bewegt sich nix und Du meisselst nur Späne aus dem weichen Messing.
     
    Buffa gefällt das.
  8. #8 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    Es scheint kein Ventil zu sein, das man einfach einstellen kann. Du wirst dazu mindestens den Schlauch abnehmen und dann wieder anbringen müssen, wenn du aus ihm keinen Korkenzieher machen möchtest.

    Du musst die Maschine dazu richtig öffnen. (Wenn dir beim Anblick eines Gehäuses nicht erschließt, wie es zu öffnen ist, wird dich die eigentliche Aufgabe erstrecht überfordern.)

    Falls dich das nicht abschreckt, kannst du gleich das originale Ventil gegen das Vibiemme-Ventil austauschen, das kann man einfach einstellen:
    https://www.avola-coffeesystems.de/images/c/8062498-expansionsventil-byp-800-800-85.jpg

    Das scheint das Ventil in deiner Maschine zu sein:
    https://www.sf-ersatzteile.de/out/pictures/master/product/1/expansionsventilbfcperfetta.jpg

    Der Schlauchanschluss links lässt sich (in engen Grenzen) rein und raus drehen und damit der Druck verstellen.

    Falls dich die bisherigen Antworten wundern: Deine Posts lassen das hier erwartete Maß an Eigeninitiative vermissen.
    In so einem Fall alles vorgekaut auf dem Silbertablett zu servieren, da fehlt den Meisten die Lust.
     
    Buffa gefällt das.
  9. #9 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    P.S.: Die erfahrenen Forenten haben sich ihre Erfahrung meistens durch Schrauben selbst erarbeitet, und nicht vorgebetet bekommen.

    Go for it: Werkzeug raus und los!
     
  10. #10 nobbi-4711, 21.04.2019
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    1.089
    Buffa gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.275
    Zustimmungen:
    6.724
    Wenn das Gehäuse versiegelt ist, wird es nicht spurlos bleiben, denn das muss dafür ab.
    Ist es das?
    Ansonsten wird die Spurenlage von deiner Sorgfalt und der Qualität des Werkzeugs abhängen. Kaputt machen musst Du dafür bis auf ein ev. vorhandenes Siegel nichts.
    Also Gehäuse ab, das von @Kaspar Hauser genannte „Teil Nummer 10“ suchen, freilegen und los geht‘s. Noch viel genauer als er es beschrieben hat, geht es dich eigentlich kaum noch.
     
    Buffa gefällt das.
  12. #12 Buffa, 21.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2019
    Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Eine neue Frage kommt nun auf:
    kann man denn so´n Bypassding "einfach so" austauschen gegen ein Expansionsventil ?

    .
     
  13. #13 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    ja
     
    Buffa gefällt das.
  14. #14 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    Finde den Fehler:
     
  15. #15 Buffa, 21.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2019
    Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Lösung wurde gefunden,
    Man muß NICHT die Maschine auseinander pflücken,
    sondern nur unten öffnen, hurra.
    Genau auf so eine Antwort von Jemand mit Praxiserfahrung habe ich gehofft.
    guckstdu Screenshot:
    [​IMG]
     
  16. #16 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    Warum fragst du, wenn du alles besser weißt?
     
  17. Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    sorry, daß ich die Lösung gefunden habe.

    ("mit Eigeninitiative")
     
  18. #18 Kaspar Hauser, 21.04.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    1.053
    Wo ist das geblieben?

     
  19. Buffa

    Buffa Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    sämtliche Kommentare auf´s Wesentliche editiert.. siehste doch..
    wozu soll man Mitleser unnötig beschäftigten wegen dir Troll..

    vermißt du es gar arg ? o_O:D
     
  20. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    626
    *plonk³*
     
    domimü und Kaspar Hauser gefällt das.
Thema:

Brühdruck an BFC Perfetta "minimal invasiv" einstellen?

Die Seite wird geladen...

Brühdruck an BFC Perfetta "minimal invasiv" einstellen? - Ähnliche Themen

  1. quietscht und pfeift beim Heizen

    quietscht und pfeift beim Heizen: Hilfe :confused: mein BFC-Einkreiser quietscht / pfeift beim Aufheizen als wenn ein Ventil od eine Dichtung erst schließt, wenn Max-Temp. /...
  2. Brühdruck Vibiemme Domobar

    Brühdruck Vibiemme Domobar: Hallo, bei meiner Domobar geht nach dem Bezug der Brühdruck hoch, anstatt runter, zeitweise bis zum Anschlag, muss ich mir Sorgen machen....[ATTACH]
  3. Poccino Superiore zu kalt

    Poccino Superiore zu kalt: Hallo, ich besitze seit 20 Jahren schon eine Poccino Superiore de luxe und bin damit ganz zufrieden. Der Espresso meiner alten geliebten Maschine...
  4. Kaufberatung Lelit PL91T vs BFC JUNIOR PLUS

    Kaufberatung Lelit PL91T vs BFC JUNIOR PLUS: Hallo zusammen! Ich durfte kürzlichst 1 Woche lang die Espressomaschine eines Freundes testen - eine BFC Junior Plus und als Mühle die Lelit PL72...
  5. Brühdruck und Mahlgrad, Verbesserungsvorschläge

    Brühdruck und Mahlgrad, Verbesserungsvorschläge: Hi, brauche mal eure Hilfe. Wie kann ich den Café / Espresso noch besser machen? Mehr Crema usw. Die Maschine ist eine Faema E98 (2 Gruppen /...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden