Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

Diskutiere Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wie bereits im Titel.... bevor ich mich unwissend um Kopf und Kragen bastel, wie demontiere und montiere ich neue Dichtungen und Federn an...

  1. #1 Markenmehrwert, 08.08.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    Hallo, wie bereits im Titel.... bevor ich mich unwissend um Kopf und Kragen bastel, wie demontiere und montiere ich neue Dichtungen und Federn an der Hebelgruppe?
    Welche Konstruktion für Spannung ist nötig und wird die Spannung für Ausbau und Einbau benötigt?

    http://[​IMG]

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß
    Martin
     
  2. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    60
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Hallo Martin,

    vielleicht hier ?

    Gruss Emil
     
  3. #3 Markenmehrwert, 09.08.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Hallo Emil, danke.
    Die SUFU habe ich natürlich ausgiebig genutzt und mir sogar Montage Videos auf YT angesehen.
    Vor längerer Zeit habe ich auch mal eine Konstruktion mit Gewindestangen und ausgeschnittenen Holzklötzchen gesehen, leider habe ich die Konstruktion nicht mehr wiedergefunden.
    Es geht ja auch die Vorspannung der Feder mit Kabelbindern im Schraubstock herzustellen. Im Video genügte ein Gegendruck per hand um den unteren Kolben zu montieren. Sicher gibts Unterschiede bei den verschiedenen Geräten. Wenn jemand speziell mit der M20 Erfahrung hat, freue ich mich natürlich davon zu erfahren.

    Übernächste Woche werde ich mal anfangen.

    Gruß
    M.

     
  4. #4 zuerisee, 09.08.2012
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Hallo,

    die Demontage geht nur mit Hilfevorrichtung. Bei der Montage kannst du es natürlich erst einmal von Hand versuchen, evtl. klappt es wie in diesem Video: http://youtu.be/z730RQLN39U . Meine M20 Arbeiten liegen schon 4-5 Monate zurück, meine aber das auch die Montage nur mit Schraubzwinge ging.


    Grüße
     
  5. #5 Markenmehrwert, 09.08.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Moin,
    genau, dieses Video meine ich. Ich habe weder Schraubzwingen noch einen Schraubstock in passender Größe. Ich überlege mir noch ob ich mir was mit Gewindestangen bastel oder die benötigten Schraubzwingen zulege.
    Bei der Montage werde ich halt mal probieren.

    Danke

    Gruß
    Martin
     
  6. #6 Markenmehrwert, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    So!

    Eine Hilfskonstruktion in rein funktionaler Ausführung ist bereit. Wie gehe ich jetzt richtiger Weise vor, erst den Bolzen des Hebelgelenks mit dem die Federdruckführungsstange verbunden ist oder erst der Kugellagerbolzen(Runde Teil auf erstem Bild)?
    Großartige Spannung muß ich ja nicht herbeiführen sonder praktisch nur den Federdruck halten?

    http://[​IMG]

    Das die Bolzen nur mit brutaler Gewalt zu bewegen sind ist korrekt?

    Gruß
    Martin
     
  7. #7 zuerisee, 10.08.2012
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Hallo, zuerst mittels Vorrichtung die Feder weiter komprimieren, bis die Gabel nicht mehr auf den Kugellagern aufliegt bzw. gegen diese gepresst wird. Erst jetzt ist der Bolzen (der Hebelwelle und Gabel verbindet) nicht mehr unter Zugspannung und kann vorsichtig herausgetrieben werden (vorsichtig deshalb, da hierbei gerne die gesamte Vorrichtung mit Schraubzwinge etc. verrutschen kann! Lieber noch weitere Schraubzwingen, Hölzer zum absichern gegen verrutschen, ausscheren einsetzen). Danach langsam die Spannung der Zwinge reduzieren bis die Konstruktion nicht mehr unter Spannung ist und Kolbenwelle mit Federn ganz herausgezogen werden kann. Kugellager und deren Bolzen gehören zum statischen Teil der "Federkäfig" Konstruktion und müssen, außer zum Lagerwechsel, nicht demontiert werden.

    Sei vorsichtig!

    Ulrich
     
  8. #8 Markenmehrwert, 10.08.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, diese Info habe ich gebraucht.

    Gruß
    Martin
     
Thema:

Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie?

Die Seite wird geladen...

Cimbali M20 Hebelgruppe - Dichtungen und Federn tauschen wie? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Cimbali M21 Junior DT1 (Bj. 2018)

    La Cimbali M21 Junior DT1 (Bj. 2018): Hi, ich möchte euch eine La Cimbali Junior DT1 zum Kauf anbieten. Wir hatten die Maschine ursprünglich für unsere Bürogemeinschaft bestellt, sind...
  2. Cimbali Junior Kessel Entkalkung verfärbt

    Cimbali Junior Kessel Entkalkung verfärbt: Hallo Freunde, Ich habe in meinem Kessel leider einen Riss und würde diesen gerne ersetzen. Ich könnte sehr günstig an einen gebrauchten Kessel...
  3. Ersatzteile Cimbali Junior

    Ersatzteile Cimbali Junior: Suche einige Ersatzteile für meine Junior! - kompletter Wasserhahn evtl. mit Wasserrohr - Tropfschale / Auffangschale - Abdeckplatte für den...
  4. BZ10 wird zu heiß, Brühkopfdichtung schmilzt?

    BZ10 wird zu heiß, Brühkopfdichtung schmilzt?: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, als ob unsere BZ10 sowohl am Brühkopf als auch obendrauf wo die Tassen stehen heißer wird...
  5. Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen

    Gaggia Classic - Dichtung IM Überdruckventil ersetzen: Tachchen. Ich habe gestern meine Classic auseinander genommen und einmal komplett entkalkt. Auch das Expansionsventil. Nun habe ich das kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden