Coffee-tech Torrefattore

Diskutiere Coffee-tech Torrefattore im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo. Kann jemand eine Coffee-tech Torrefattore empfehlen? Was ist gut, schleckt usw? Ist es eine problem wenn es nicht automatisch ist, wie den...

  1. #1 ThomasJ, 27.04.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Kann jemand eine Coffee-tech Torrefattore empfehlen?
    Was ist gut, schleckt usw?
    Ist es eine problem wenn es nicht automatisch ist, wie den grossere Brüser?

    Warte auf Ihre Antworten... ;-)

    Grüsse

    Thomas
     
  2. #2 Buamandi, 27.04.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Frag mal rafiffi dazu. Soweit ich weiss kann man bei ihm welche kaufen.
     
  3. #3 mhelbing, 28.04.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    196
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    ich weiß, dass "netterKerl" eine hat. Ist aber z.Zt. für eine Woche nicht zu erreichen.
     
  4. #4 the_deal_maker, 28.04.2009
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    66
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Ich kann generell die CTs empfehlen, sehr solide Ingenieursarbeit unter Einbeziehung von vielen hochwertigen Komponenten. Ich weiß nicht wie es sich mit der max. Kapazität verhält, der CT Solar schafft max. so 1.2 bis 1.3kg - obwohl er für 2.0kg ausgelegt ist, die allerdings nicht kompatibel mit einem vernünftigen Röstprofil sind.

    Die CTs sind halt ultra-kompakt und gebaut für die Ewigkeit.

    Grüße,
    - Malte
     
  5. #5 ThomasJ, 28.04.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Danke für die Antworte

    Ich bin in Kontakt mit Rafifi, tolle hilfe :)
     
  6. #6 Buamandi, 29.04.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Halt mich (uns im Forum) bitte auf dem Laufenden, wenn du ihn dir wirklich zulegst. Das wäre mit Sicherheit ein wirklich interessanter Thread für viele.
    Freue mich ja jetzt schon wie doof auf diesen Thread. :lol:

    Für den Kauf spricht in meinen (kaffeeverrückten) Augen schon der ein oder andere Punkt. Immerhin hat so ein hübsches Gerät ja eine ähnliche Lebensdauer wie unsere Gastro-Espresso-Maschinen...für den Heimgebrauch vielleicht n bisl zu groß aber bei frischen gut gerösteten Bohnen wird die Familie ja ganz schnell größer...;-)
     
  7. #7 ThomasJ, 06.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Röster ist zu hause... :lol:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #8 ottensen01, 06.05.2009
    ottensen01

    ottensen01 Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    107
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Na - das nenne ich konsequent. In der Etagenwohnung ohne Balkon. :shock:
    Ich bin beeindruckt. Wenn es in HH nicht so viele Frischröster gäbe... :roll:
    Jetzt bin ich natürlich gespannt auf die Berichte.:-D
     
  9. #9 Buamandi, 06.05.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Wow :-D sehr geil! Darf ich fragen, was an Kosten (Kauf + Versand) auf dich zugekommen ist?

    Da weiß ich ja jetzt worauf ich spare ;-)
     
  10. #10 ThomasJ, 06.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Hat bis jetzt nur 3 mal geröstet. Kann nicht so viel berichten aber hoffe ich hier einen Röster, den lange funktioneiren will.
    32 kilo schwer aber nicht so gross wie eine cafemino, man sagt es kann bis 1 kilo rösten, aber vielleicht ist es zu viel.
    Wollte es am Anfang im Haus haben aber nimmt es mit ins Garage nächste mal und lass es da stehen bleiben. :)


    Man kann eine neue für 3300€ kaufen incl Versand und dazu kommt sicher zoll usw. es kommt aus Israel.

    Diese war eine Demo-model und hat es selber in Copenhagen geholt.
    So var eine bischen billiger...:lol:
     
  11. #11 mhelbing, 06.05.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    196
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Hallo,
    auch von mir einen herzlichen Glückwunsch. Die Röstgemeinde > Hottop/Gene wächst langsam. Da können wir ja demnächst einen Thread mit dem Thema "Wie sieht denn Eure Rösterecke aus" starten. Hier mal 2 Bilder von meinem Cafemino, mit dem ich heuté problemlos 3x 1Kg geröstet habe.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Aber im Ernst, in dieser "Gewichtsklasse" gibt es nicht so viele Forumsnutzer und noch weniger Informationen. Daher wäre es schön, wenn auch in diesem Segment mehr Austausch stattfinde könnte.
    Dir erst einmal viel Spaß und besonders Erfolg bei Deinen Röstungen.

    Michael
     
  12. #12 Ernesto_I, 06.05.2009
    Ernesto_I

    Ernesto_I Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Wow - auch von meiner Seite Gratulation zu diesem schönen Röster. Mich würde interessieren wie hoch denn Dein wöchentlicher Kaffeeverbrauch ist? Trinkst Du alles selber oder versorgst Du die ganze Verwandschaft damit? Ebenfalls spannend zu wissen wäre, was für Rohkaffeebohnen du bisher geröstet hast...
     
  13. #13 ThomasJ, 06.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Den Röster kann bis 1 kg rohbohnen nehmen aber auch weniger...:-o
    Rafifi hat eine trafo auf den heizungelement in seiner Röster montiert womit er den Leistung regulieren kann und damit weniger bohnen pro mal röste. Das wird auch meine projekt
    Meine wochenliche verbrauch ist um 500 gramm, aber wenn ich 500 gramm röste kann ich 250 weg geben und hat noch 250 für mich selbst.

    So natürlich eine bischen Overkill für mich als Privatkonsument, aber das ist eine Mazzer SJA und La San Marco mit 5 liter Kessel auch, so warum darf meine Röster auch nicht Overkill sein... :-D
     
  14. #14 ThomasJ, 07.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Schöne Fotos und Ecke, siet gut aus ;-)
    Kontrollierst du den Röst mit deiner PC?

    Diese Gewichtklasse ist schwer und kann ohne probleme 8 stunden pro Tag in betrieb werden und hat hoffenlich keiner Auslaufdatum.

    Das is was zu mir gefallen hat und diese Maschine will in meiner Leben lange sein.
     
  15. #15 mhelbing, 07.05.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    196
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Ja, ich kontrolliere die Rösttemperaturen mit Hilfe von zwei zusätzlich angebrachten Fühlern, von denen einer in der Bohnenmasse misst, der andere die Abrauchtemperatur. Die Temperaturen werden über einen Datenlogger, der alle 30 sec. misst auf den PC übertragen, so dass ich den Verlauf der Röstung anhand einer Kurve am Bildschirm verfolgen und über Veränderungen der Abluft und der Heizung beeinflussen kann. Alles wird protokolliert und in eine Excel-Tabelle übertragen, so dass ich diese Röstung als Grundlage für folgende Röstungen verwenden kann.

    Hier ein Beispiel (auf das Icon doppelklicken)

    [​IMG]
     
  16. #16 Buamandi, 07.05.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Man man man. Bin absolut neidisch :roll:.

    Der Gedanke einen solchen Röster als Langzeit-Investition zu sehen ist bestimmt nicht verkehrt! :-D Halten die Dinger 20 Jahre? Haha...erwische mich gerade dabei, wie ich mir die Investition schön rede...

    20 Jahre:

    - 20 Jahre Kaffeesteuer sparen! :cool: Bei einem Verbrauch von momentan 2kg pro Monat (noch Steigerung möglich ;-)) und 2.19€ Steuern pro Kilo sind das 1052,2€ in 20 Jahren ;-)...sollte sich der Steinbrück die Steuer vornehmen und vielleicht anheben, dann geht das noch fixer...
    - Wenn man dann überlegt, dass man für jedes Kilo ca. 15-20€ beim Röster gezahlt hätte und der Rohkaffee ungefähr die Hälfte kosten würde, dann könnte ich noch n "Zwanni" pro Monat drauf rechnen...macht in 20 Jahren weitere 4800€ Einsparungen...:lol:

    - rechnet sich ja fast von allein...:-D unterm Strich dürfte man das Gerät nach ca. 10 Jahren raus haben...

    - haben wir n Bänker hier, der für dieses Modell ne Finanzierung anbietet?:cool: muhahaha....
     
  17. #17 ThomasJ, 08.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Ich kann nicht besser Argumente finden...:lol:


    Ich suche eigenlich nach eine Voltkraft oder andere Thermometern mit 2 Fühler weil ich gern den Temperatur kennen will. Und gerne mit Schnitstelle so es leicht auf PC zu sehen ist.
    Und ich kann den Röstkurve sehen um dass es gut aus siet oder ich auf einige die verscheidende Variablen ändern.
     
  18. #18 Kaffeesack, 08.05.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Coffee-tech Torrefattore

    Hallo Thomas,

    Glückwunsch zu deinem Schnäppchen..:cool:

    Die von dir genannten € 3,3 Tsd, ist das der Verkaufspreis in Dk? Kommt mir relativ günstig vor..:roll:

    Wie wirst du die Bohnen kühlen?

    ralph
     
  19. #19 ThomasJ, 08.05.2009
    ThomasJ

    ThomasJ Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-tech Torrefattore


    3,3€ tds inklusiv Leiferung habe ich von Hersteller gekriegt aber dazu kommt sicher Zoll und Mwst.

    Zum kühlen versuche ich eine einheit ungefähr wie die originale von Coffee-tech zu machen. Mit 2 PC-Bläser usw. Ich nehme Fotos wenn es fertig ist.

    Aber am moment habe ich eine andere Konstellation, 2 alu-topfen, ein mit viele kleine locher und da unten ein mit ein gross loch wo ich eine Bläser von Badezimmer habe. Es kann cirka 100m3/studen durchwehen. Ich muss probieren wie viel Luftstrom notwendig ist ohne die Bohnen mitfliege... :-o
     
  20. #20 Kaffeesack, 09.05.2009
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
Thema:

Coffee-tech Torrefattore

Die Seite wird geladen...

Coffee-tech Torrefattore - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit coffee-espress.de?

    Erfahrungen mit coffee-espress.de?: Hallo Leute, hat von euch jemand Erfahrung mit coffee-espress.de Inh. Ingo Lobner aus Crailsheim? Ist wohl EspressoPool-Händler und Rocket...
  2. Nachfolger für Gaggia Coffee

    Nachfolger für Gaggia Coffee: Hallo Foristen, Nach über 21 Dienstjahren ist die Gaggia so am Ende, dass sich reparieren kaum mehr lohnt. Der Aluboiler war mir eh schon länger...
  3. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  4. [Erledigt] Suche Mitbesteller bei TAF Coffee

    Suche Mitbesteller bei TAF Coffee: ..und zwar für eine bestimmte Röstung. Es handelt sich um die nachfolgend genannte: La Palma y El Tucan Sidra Honey - Colombia Leider liegt die...
  5. Berlin Coffee Festival 2019 und Treffen Berliner KNler

    Berlin Coffee Festival 2019 und Treffen Berliner KNler: Es ist nicht mehr weit zum Berlin Coffee Festival vom 01.-06.10.2019 und nachdem das Treffen der Berliner KNler den Sommer über pausiert hat, wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden