Dauerbelastung Eureka Mignon MCI?

Diskutiere Dauerbelastung Eureka Mignon MCI? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, weiß jemand für welche Laufzeiten der Motor der Eureka Mignon MCI ausgelegt ist? Kann ich da bedenkenlos mal 250g oder 500g am Stück...

  1. #1 Bierschinken, 22.01.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    79
    Hallo,

    weiß jemand für welche Laufzeiten der Motor der Eureka Mignon MCI ausgelegt ist?
    Kann ich da bedenkenlos mal 250g oder 500g am Stück mahlen oder werden die Motorwicklungen da zu warm und man sollte besser in Intervallen mahlen?

    Danke!
     
  2. #2 rebecmeer, 22.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    1.061
    Das würde ich grundsätzlich nicht empfehlen.
    Haushaltsmühlen, insbesondere mit schwach dimensionierten Motörchen sind nicht auf Dauerbelastung ausgelegt.

    Gastromühlen für hohen Durchsatz haben zudem meist Lüfter zum kühlen und/oder die Temperatur konstant zu halten.

    Warum sollen da 500 g auf einen Rutsch durch?
     
    vectis gefällt das.
  3. #3 Kubunter, 22.01.2020
    Kubunter

    Kubunter Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Guten Morgen zusammen,
    also bei meiner Eureka ist eine Einschaltdauer von max. 60s angegeben.
    In dieser Zeit wirst du kaum 250 oder 500g Kaffee durchmahlen können.
    Also immer schon die Abkühlzeiten zwischendurch einhalten und dann halt in Intervallen mahlen.

    Gruß Kubunter
     
    Lemmy39 und vectis gefällt das.
  4. #4 Lemmy39, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    272
    Moin,

    Hatte mal 11 Bezüge nacheinander mit d E.Perfetto., also um die 100G. Schlecht!
     
  5. #5 Bierschinken, 22.01.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    79
    Ich habe 500g Filterkaffee gekauft, die sollen durchgefahren werden, sodass die Bohnen nicht die Mühle für den Siebträger belagern.

    Dann mahle ich einfach jeweils 100g in 5 Minuten, dann passt das ja locker.

    Danke für die Rückmeldungen!
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    17.201
    wen willst Du dann mit dem alternden Mahlgut quälen?
     
  7. #7 Bierschinken, 22.01.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    79
    Die 100g sind schnell weg getrunken, das ist schon okay.
    Eine zweitmühle wäre mir auch lieber, ist aber derzeit finanziell nicht eingeplant.
     
  8. #8 slowhand, 22.01.2020
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    459
    Handmühle?
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    507
    Wobei brauchbare Mühlen für Filterkaffee deutlich günstiger sind als Espressomühlen.
     
  10. #10 Bierschinken, 24.01.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    79
    Was gibts denn an vernünftigen Handmühlen, die günstiger sind als eine Commandante?
    Für Espresso sollte sie dann auch tauglich sein.
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    17.201
    Ich sehe da keine, bin mit meiner C40 sehr zufrieden und habe den Preis längst vergessen.
    Bei den aktuell diskutierten China Teilen sollen auch Filter Kegel verfügbar sein, musst mal suchen ob es schon Erfahrungsberichte gibt.
     
  12. #12 Bierschinken, 25.01.2020
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    79
    Sehe ich "leider" auch nicht.
    Das was die Commandante kostet mag gerechtfertigt sein, ich kann es aber selber nicht rechtfertigen auszugeben für ein Gut, was in unserem Haushalt "überzähligen Luxus" darstellt.
     
  13. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    423
    Ich trommel wie dooooof für die C1 (90 Tacken) und dat liest keiner. Schämt Euch :eek:
    Timemore C1
     
  14. #14 SchlagRat, 28.01.2020
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    874
    die sieht vom Innenleben den Xeoleo Derivaten aber mehr als ähnlich. Nur mit mehr Plastik statt Metall. Mit entsprechender Qualitätssicherung durchaus einen Blick wert. Und mit einer M6 Stoppmutter auch stufenlos nutzbar.
     
Thema:

Dauerbelastung Eureka Mignon MCI?

Die Seite wird geladen...

Dauerbelastung Eureka Mignon MCI? - Ähnliche Themen

  1. Sudschublade für Eureka Mignon Magnifico: Eureka oder Bellezza S Mini

    Sudschublade für Eureka Mignon Magnifico: Eureka oder Bellezza S Mini: Hallo zusammen, da ich beide nicht live kenne, fällt mir gerade die Entscheidung schwer - vielleicht kann jemand von Euch helfen :-). Ich habe...
  2. Problem mit Mahlgradvarianz Eureka Mignon

    Problem mit Mahlgradvarianz Eureka Mignon: Hallo liebe Espressofreunde. Nach langer Überlegung habe ich mir doch eine "vernünftige" Espressomaschine und eine Mühle zugelegt. Geworden ist es...
  3. Eureka Mignon MCI bei A... für unter 200€

    Eureka Mignon MCI bei A... für unter 200€: Moin zusammen, ich habe heute Morgen nach Mühlen gechaut und traue meinen Augen nicht. Die MCI gibt es beim lachenden Amerikaner Ama... für 187€....
  4. [Mühlen] Eureka Atom 75 Mythos Mahlscheiben

    Eureka Atom 75 Mythos Mahlscheiben: Hallo zusammen, Biete hier eine neuwertige Eureka Atom 75 mit Mythos Mahlscheiben zum Verkauf an. Es wurden mit der Mühle noch keine 300g Kaffe...
  5. Lelit Grace und Eureka Specialita - ich kriegs nicht hin

    Lelit Grace und Eureka Specialita - ich kriegs nicht hin: Hallo Gemeinde, ich bin seit Jahren Espresso und Cappuccino Liebhaber und trinke bestimmt 3 -4 Tassen am Tag. Mal mehr Espresso oder Doppio, mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden