Die Suche hat ein Ende: Profitec 600 gekauft

Diskutiere Die Suche hat ein Ende: Profitec 600 gekauft im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen am Wochenende war ich wieder mal beim Maschinenraum in Landau. Es standen 3 Kandidaten in der engeren Wahl: die La Speziale Mini...

  1. #1 Weinlastig, 05.01.2020
    Weinlastig

    Weinlastig Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen
    am Wochenende war ich wieder mal beim Maschinenraum in Landau. Es standen 3 Kandidaten in der engeren Wahl: die La Speziale Mini Vivaldi II, die Profitec 600 (beide Dual Boiler) wie die ECM Slim (Zweikreiser). Die ersten beiden Dual Boiler, alle 3 Vibrapumpe und Preiskategorie 1500 - 1800 Euro. In die La Speziale hatte ich mit bereits vor einem Jahr verguckt, ja, entweder sie gefällt oder halt nicht. Für mich spannend war der direkte Vergleich der beiden Brühgruppen E61 (Profitec/ECM) und die der La Spaziale.
    In beide Maschinen wurde 16 g Espresso gefüllt, gemahlen mit einer Ceado Mühle (welche genau hab ich nicht parat). Erster Schluck aus der von mir favorisierten La Spaziale (favorisiert wegen Design mit roten Seitenteilen sowie der volumetrischen Dosierung, Knopf drücken und gut ist sowie etwas kürzerer Aufheizzeit relativ zu E61; Nachteil: auch eine kurze Aufheizest ist morgens lästig, sodass ein Zeitschalter praktisch ist, was bei den La Spaziale bekanntermaßen sehr speziell ist), ok, erster Schluck aus der Roten und.... Enttäuschung. Ich dachte erst, Espresso schmeckt dünn, zu wenig Kaffeepulver, was weiss ich....Zweiter Schluck kam dann viel mehr auf die Geschmacksnerven, sehr "differenziert". Dann der Schluck aus der Profitec600. Volumen, schokoladig, Wumm. Hätte ich so nicht gedacht.
    Dann die ECM, eigentlich für mich kein Unterschied zur Profitec vom Geschmack. Dann Zwischendurch ein Espresso aus der LM Linea Mini (ausser Konkurrenz wegen Budget), mochte ich auch, wenn auch der Unterschied zur ECM bzw zur Profitec zumindest für mich nicht so super greifbar war.
    Nun gut, dann Test wiederholt: erst nochmal La Spaziale, dann Profitec600. Wieder das gleiche Empfinden wie bereits oben geschildert.
    Somit denke ich, dass ich E61 mag. Kurzum, noch die Eureka mit dem Timer dazugenommen (in ROT, wenn es schon keine ROTE von La Spaziale wurde). Jetzt brauch ich noch für meine Homematic einen weiteren Steckdosen-Schalter, damit die Maschine entsprechend vorheizen kann am frühen Morgen. Aber das ist ja kein Problem.
    Wenn ich die Maschine dann abgeholt habe und mich eingetrunken habe, kann ich ja nochmals berichten, ob der WUMM der E61weiterhin da ist.
     
    benötigt, Adjacent, FRAC42 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 rebecmeer, 06.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    679
    @Weinlastig

    Es gibt eine nen passenden Thread für die Profitec Pro 600, wo Du Deine Erfahrungen weitergeben kannst.

    Profitec Pro 600 Sammelthread! Alles rund um diese Maschine!

    Warte ab bis Du die Maschinen ne Menge m Einsatz hast, dann kannst Du Dir vielleicht die Zeitschaltuhr schenken.

    Das die La Speziale nicht so gut Indie Tasse produziert hat mag vielleicht an einem nicht passenden Mahlgrad, falscher Füllmenge im Sieb oder auch der falschen Temperatur gelegen haben.
    Bei optimalen Bedingungen sollten sich die Maschinen nichts nehmen.
    Auch eine ne LM sollte nicht besser sein.
    Da bezahlst Du nur den Bamen der nd das Design.
    Aber aufgrund des Erlebnisses bist Du von einem hier gehypten Plastikbomber verschont geblieben.:D
    Das gibt hier wieder Haue.:p

    Profite und ECM tun sich nichts. Da ist die gleiche Technik verbaut
    ECM ist die etwas teurere Marke.
    Die meisten Maschinen sind waschechte Italienerinnen (bei besserer Qualitätskontrolle),
    designed und entwickelt in Deutschland.
    Es sind keine Schnapper vom Preis, aber der Gegenwert stimmt.

    Außerdem bist Du mir sympathisch:
    Klassische Boiler und Chrombomber.:D:D:D
    Das Auge trinkt mit.:p

    Bei der Mühle gut vT es noch vH deutliche Potenzial nach der Ben, auch für klassische, schokoladige Sorten.
    Der Sprung nach oben kostet leider.
    Meine Mühle ist neu teurer als der Siebträger.:D:D:D
     
  3. #3 Weinlastig, 18.01.2020
    Weinlastig

    Weinlastig Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    ...ich habe nun den Beitrag auf der von rebecmeer vorgeschlagenen Sammelthreat fortgesetzt...
     
    rebecmeer gefällt das.
  4. #4 Kaffee-Oase, 19.01.2020
    Kaffee-Oase

    Kaffee-Oase Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    16
    Hallo...

    Oh da bin ich dann mal gespannt auf die Erfahrungen von dir. Stehe nämlich auch zwischen 1-3 Stühlen . Da ich mir auch einen siebträgermaschine kaufen will. Und bis jetzt die profitec 700 favorisiert habe.

    Mfg
     
  5. #5 Weinlastig, 20.01.2020
    Weinlastig

    Weinlastig Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    dann lass uns die Unterhaltung auf der Profite Pro 600 Sammelseite fortführen. Ich denke, dass die 700er auch eine super Maschine ist, mir selbst war sie zu gross und ausserhalb meines Budgets. geh am besten zum Espressomaschinenverkäufer Deines Vertrauen und trink dich durch. Die 600er stand nicht auf meiner Liste der favorisierten Maschinen, ich wollte ursprünglich eine La Spaziale und die 600er stand nebendran. So ist es halt passiert mit der Wahl. Die Synchronica stand auch da aber die hab ich erst gar nicht angefasst weil ich mein Budget nicht überschreiten konnte. Das hab ich gleich im Espressomaschinenraum gesagt und die Meinung wurde respektiert und mir wurde auch nicht versucht, die TOLLE (wirklich!!) Synchronica schmackhaft zu machen. Wenn Dir die 700er gefällt, Du mit E61 zufrieden bist, das Budget passt, probiert sie aus, mach 2 oder 3 Bezüge beim Händler vor Ort und entscheide dann. Viel Spass beim Testen
     
    Kaffee-Oase gefällt das.
Thema:

Die Suche hat ein Ende: Profitec 600 gekauft

Die Seite wird geladen...

Die Suche hat ein Ende: Profitec 600 gekauft - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche Rocket Espresso 1er Siebträger

    Suche Rocket Espresso 1er Siebträger: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, suche ich einen original Rocket 1er Siebträger. Vielleicht hat ja einer, der auf Bodenlos umgestellt...
  2. Suche nach Feder aus Umschaltventil Quickmill Pegaso 03035

    Suche nach Feder aus Umschaltventil Quickmill Pegaso 03035: Guten Tag zusammen, nachdem das Umschaltventil auch meiner Quickmill undicht geworden ist, habe ich sämtliche Dichtungen ausgetauscht und mit...
  3. Suche Umschreibung für einen "to go Becher"

    Suche Umschreibung für einen "to go Becher": Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer netten Umschreibung für meine Kaffee to go Becher. Zum Beispiel "Hot Pott" oder für morgens...
  4. [Zubehör] Suche Sudschublade für Isomac Zaffiro

    Suche Sudschublade für Isomac Zaffiro: Hallo zusammen,ww ich suche für die Isomac Zaffiro eine Sudschublade. Die Zaffiro ist 23 cm breit und 43 lang. Die Joe Frex Eklusive ST soll...
  5. [Zubehör] suche Ito/ Leva

    suche Ito/ Leva: Suche ein Set vom Ito mit display für die Silvia Aktuell nicht lieferbar, deswegen hier die anfrage, vielleicht hat jemand es sich mit dem einbau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden