Dunkle, ölige, kräftige Bohne gesucht

Diskutiere Dunkle, ölige, kräftige Bohne gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Leute, Ich stehe total auf die dunklen, öligen, kräftigen Bohnen. Man möge mir den Vergleich verzeihen, aber der Geruch erinnert mich...

  1. suca

    suca Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute,

    Ich stehe total auf die dunklen, öligen, kräftigen Bohnen.

    Man möge mir den Vergleich verzeihen, aber der Geruch erinnert mich immer an z.B. das Gummi eines neuen Fahrradreifens. Und dieser Vergleich ist gar nicht böse gemeint, ich mag den Geruch
    Auf jeden Fall: wenn eine Bohne für mich so riecht, dann ist es genau mein Geschmack.
    So ein espresso ist z.b. Der monorigin, New York, "Java" oder der "barista" von Kaffee Fausto aus München. Der krasseste - und beste (so ölig, dass die Finger fertig werden ) ist von einer lokalen Rösterei hier bei mir, die allerdings aufgrund von corona geschlossen hat (der meinte zu dem Geruch, dass einige Kunden ihn als "fischig" bezeichnen würden ... Da finde ich Gummi besser )

    Kennt ihr noch vergleichbare Bohnen, die ich im Internet beziehen kann?
     
  2. suca

    suca Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    F9A8F594-4897-492D-8DE4-2B53D7D8725B.jpeg dieser Glanz
     
    Canadus und Lancer gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.496
    Zustimmungen:
    21.172
  4. bdl2k

    bdl2k Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2020
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    71
    Jedenfalls auch mal ein interessanter Weg gute Bohnen zu finden. :D
     
  5. #5 jani80k, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    244
    Hey den kenne ich doch aus diesem Video. Die erwähnen auch den etwas eigenen Geruch.



    Der Salimbene und der Tre Forze dürften in die gleiche Kerbe schlagen.

    Bei Minute 24:30 wird der Salimbene getestet, da muss der eine Tester richtig husten :D
    17:56 ist die Quarta Verkostung und 3:45 der Tre Forze.
     
  6. #6 Largomops, 19.01.2021
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    7.355
    Bei der Beschreibung hab ich an Starbucks denken müssen :)
     
    jani80k gefällt das.
  7. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.081
    Maqii ist auch sehr auf der dunklen Seite unterwegs, Hawaii und Hallejulia passen zum Beispiel. Auch der Cerrado von Plums geht in die Richtung.
     
    onflair gefällt das.
  8. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    1.278
    Kimbo Extreme
    Izzo supermiscela

    kräftig, stark, leicht ölig, spitze in Milch, als Espresso nicht bitter
     
  9. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1.223
    Auf Bio Ebene: “seventh“ von Merchant and Friends.
     
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.081
    Hier mal ein Foto des Hallejulia. Hat einen Duft, der durchaus als "fischig" durchgehen kann. Soll auch 100% Bio sein.

    Nicht so ganz mein Fall, weshalb ich jetzt 9 Gram der Bohnen kaputt machen werde bis nur noch feines Pulver übrig ist, und das ganze mit heißem Wasser traktiere. Vielleicht hilfts ja!?
     
  11. #11 Chock full o’Nuts, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    142
    Tolle Videos, aber... sie sind kaffeeschlürfende Hipster der dritten Welle... ihre Ziegenbärte sind einfach .. Pastiche..
     
    gogega gefällt das.
  12. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1.223
    Joo, die hatten wir in meiner Jugend auch schon mal. Aber es gibt halt nicht so viel Möglichkeiten........
    haardesign an anderen Stellen kann man so selten anschauen...... :D
     
    Canadus gefällt das.
  13. #13 jani80k, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    244
    Hahaha, das klingt lustig. Übrigens: Das sind Q Grader... davon gibt's nicht viele (rund 4000) auf der Welt. Die müssen so tagelange Geschmackstests ablegen und die ganze Theorie des Kaffeeanbaus und -röstens kennen. Ich denke, dass die ne Menge auf dem Kasten haben, was Sensorik angeht und das schon Hand und Fuß hat, was die sagen. Q Grader arbeiten beispielsweise bei Kaffeeimporteuren am Hamburger Hafen.

    Und ganz ehrlich, das, was die über die dunklen Kaffees sagen, finde ich gar nicht abwertend. Das ist einfach nur ne Beschreibung des Geschmackes und ne Erklärung, wie solche Kaffees geröstet sind.

    Ich mag so dunkle Kaffees, allein schon, weil sie mich an die ganzen Italien Urlaube erinnern. Das ist halt ein Stück italienische Kaffeekultur, ausserdem reizt mich die Zubereitung, weil man die dunklen schön kurz ziehen kann, wenn man mag.
     
    Canadus und Cappu_Tom gefällt das.
  14. suca

    suca Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Danke schonmal für die ganzen Antworten... Dann hab ich ja bissl was zum testen
     
  15. #15 Espressohasi, 20.01.2021
    Espressohasi

    Espressohasi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    25
    Eigentlich beziehe ich meine Bohnen in der lokalen kleinen Rösterei um die Ecke aber kürzlich im Supermarkt entdeckt und mal aus Neugierde mitgenommen, fand ich diesen nicht schlecht.
    Produktwelt – Café Espresso House Blend
     
  16. #16 phoriwan, 21.01.2021
    phoriwan

    phoriwan Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    15
    Habe gerade eine Tüte
    Don Bonafede
    der Kaffeerösterei Bonafede geöffnet. Bin über das Forum hier auf die Bohnen aufmerksam geworden.

    Ich denke, dieses Produkt geht genau in die hier gewünschte Richtung. Ich denke auch, dass ich hier grob nachvollziehen kann, was mit dem speziellen Geruch gemeint ist. :)

    Gleich der erste Bezug war zwar eigentlich zu fein gemahlen aber dennoch lecker. Erscheint also auch recht gutmütig in der Zubereitung.

    Erinnert mich auch etwas an Saquella Espresso Napoli, die auch so dunkel ölig sind.
     
    Bonafede Privatrösterei gefällt das.
  17. #17 Ofaschlupfer, 30.01.2021
    Ofaschlupfer

    Ofaschlupfer Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Falls gestattet, hänge ich mich auch mal in dieses Thema ein. Ich bin ebenfalls auf der Suche nach der tiefschwarzen öligen Bohne. Geschmack würde ich als irgendwo zwischen Asche und Schokolade beschreiben.

    Starbucks war schon ein Stichwort, allerdings deren French Roast, den sie in Deutschland nicht verkaufen - oder Peet’s French Roast, oder mein Liebling aus kleinem Hause ist „Santa Cruz Dark“ aus Santa Cruz, CA. In den USA hat jeder Röster das im Angebot, aber hierzulande scheinen mir so dunkle Röstungen weder angeboten noch nachgefragt zu werden?
     
  18. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.081
    Auch wenn "hierzulande" ein Trend zu helleren Röstungen festzustellen ist, der übrigens aus den USA zu uns herüber geschwappt ist, gibt es dennoch einige Angebote, die für dich passen sollten, etliche davon wurden hier in diese Thread schon genannt.

    Zudem ist Italien nicht weit, und tagesfrische Röstungen sind bei dunklen Bohnen nicht ganz so ein großes Thema, da kann man auch bei italienischen Röstern fündig werden.

    Was fehlt dir bei den vielen hier gegebenen Tipps?
     
  19. #19 Ofaschlupfer, 30.01.2021
    Ofaschlupfer

    Ofaschlupfer Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem landläufig Italienische Kaffees gelobt werden, Starbucks French Roast aber als schlecht gilt, ging ich davon aus, dass ich bei den Italienischen nicht das finde, was ich suche.
     
  20. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    1.081
    Ich kenne den Starbucks French Roast nicht. Ich mag aber jeden Kaffee, der deiner Beschreibung entspricht, überhaupt nicht, vermutlich auch den von Starbucks nicht. Das ich den nicht mag heißt aber nicht, daß er nicht für dich nicht perfekt ist.

    Zudem gibt's hier ne Menge Tipps zu deutschen Röstern. Was passt bei denen nicht?
     
Thema:

Dunkle, ölige, kräftige Bohne gesucht

Die Seite wird geladen...

Dunkle, ölige, kräftige Bohne gesucht - Ähnliche Themen

  1. Dunkle, schokoladige Röstungen

    Dunkle, schokoladige Röstungen: Hallo zusammen Ich habe mich versucht ein wenig durch zu lesen und einige auch eher ältere Beiträge zu „Schokobomben“ etc. Aus diesem Grund...
  2. Suche dunkle, fair gehandelte "Barmischung"

    Suche dunkle, fair gehandelte "Barmischung": Hi, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich. Ich suche eine gute, "klassische" Barmischung; also dunkel geröstet, möglichst wenig Säure,...