E.S.E. pads

Diskutiere E.S.E. pads im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Falls sich hier andere ESE Anfänger an einer kleinen Pad-Tauschbörse beteiligen möchten sagt Bescheid. Ich finde viele Sorten die ich probieren...

Schlagworte:
  1. #141 Mitch Buchannon, 03.03.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    169
    Falls sich hier andere ESE Anfänger an einer kleinen Pad-Tauschbörse beteiligen möchten sagt Bescheid. Ich finde viele Sorten die ich probieren möchte nur in 100er oder 150er Packungen, vielleicht möchte ja wer ein paar Pads tauschen.
     
  2. Mickey

    Mickey Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ich empfinde es auch als Nachteil, dass manchmal nur die Großpackungen erhältlich sind.
     
  3. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    858
    @EasyEspresso
    Ich bin so froh, daß ich diesen Thread gefunden habe. Neulich habe ich bei ebay eine ese-Espressomaschine gekauft - eine "Prima von C.M.A." - nur aus einer Laune heraus, die als "Teile / Reparatur" bezeichnet wurde. Die Maschine schien mir gut gebaut, etwa 10 kg schwer, mit Keramikkörper. Die Ulka-Pumpe war gefroren (und nicht reparierbar) und die Dampfpumpe abgebrochen. Schneller Vorlauf, alle Reparaturen durchgeführt, die ersten Proben, um das Gebräu zu testen. Schlecht, wässrig, keine Crema, obwohl die Temperatur war in Ordnung. Was für Pads? Lavazza Gran Espresso, nicht sehr frisch, aber auch nicht so alt. Ich dachte mir meine Reparatur war nicht erfolgreich. Aber dann habe ich Deine Studie zufällig gesehen. Hmm, Lavazza GE "2/20". Schlecht! Sofort bestellte ich eine Schachtel Caffè Bourbone Blu, die Du mit "9*/10" bewertet hast. Frisch (21. Januar). Urteil? Die Maschine ist eigentlich in Ordnung, es waren die Pads, die Blu sind intensiv, aromatisch und obwohl die Crema ist zwar nicht so gut wie eine Kolben-Siebträgermaschine, aber nicht schlecht. Danke!
     
  4. #144 Mitch Buchannon, 07.03.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    169
    Das klingt ja interessant! Zeig Mal Fotos bei Gelegenheit ;)
     
  5. #145 EasyEspresso, 07.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2021
    EasyEspresso

    EasyEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    36
    Freut mich sehr, @chanik, dass dir meine Einschätzungen geholfen haben.

    Aktuell habe ich noch ein ungeöffnetes 150er Pack vom Ionia Don Giovanni...aber ich weiß jetzt schon, dass meine nächste Bestellung wieder Borbone sein wird.

    Ist ja schließlich auch einer der Vorzüge vom ESE-System, dass man äußerst einfach ganz verschiedene Röstungen genießen kann...
     
  6. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    858
    @Mitch Buchannon: Gerne, hier sind einige.

    Da ich ein "Hebel-Typ" bin, hat mich das wahrscheinlich aufgefallen und der Preis 50 US-Dollar. Der Keramikkörper hält die Wärme wunderbar, da ich bemerke, daß das Heizelement nach dem Aufwärmen der Maschine sehr selten einrastet. Es fehlte die Auffangschale, daher wurden diese aus einer Teedose improvisiert. Es fehlte auch der Dampfstab und das Wasserreservoir, aber es war einfach, einen Ersatz zu finden. Hergestellt von C.M.A. Spa in Treviso. Das auf dem letzten Foto gezeigte Röhrchen ist der Abfluss zur Druckentlastung und Flüssigkeit unmittelbar nach einer Extraktion.

    prima_cma.jpg
     
    Fabio89 und Mitch Buchannon gefällt das.
  7. #147 EasyEspresso, 19.03.2021
    EasyEspresso

    EasyEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    36
    Wie es aussieht, hat Borbone auch beim Nero umgestellt...

    150 Borbone ESE Pods 44 mm BLACK Blend | Caffeborboneonline.com

    Dass es die neuen Verpackungen gibt, habe ich bisher nur bei Borbone selbst entdeckt - bei irgendeinem Re-Seller noch nicht...
     
    Mitch Buchannon gefällt das.
  8. Souli

    Souli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    ich bin im Begriff mir eine Aroma Plus zu gönnen und suche von euch ein paar Tipps zu Pads die ich ausprobieren soll. Hab die letzten Jahre eigentlich nur V60 getrunken. Espresso mag ich den norditalienischen Style. Also gern auch etwas fruchtig.
    Also irgendwas in Richtung 100% Arabica - max 70%/30% Robusta, sagt mir mein Gefühl.

    Ich werde mich auf jeden Fall durch alle Pads durch kosten, die ohne Alu Verpackung daher kommen. Werden ja immer mehr was ich so gesehen habe und die Idee finde ich gut.
    Jedoch will ich eure Vorschläge auf jeden Fall mal probieren ;-)
     
  9. #149 altgofur, 21.03.2021
    altgofur

    altgofur Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    7
    In #128 hat @EasyEspresso eine schöne Liste aus seinen Tests erstellt.
     
  10. Souli

    Souli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    28
    hab ich schon gelesen danke, jedoch trinkt er Espresso mit Vorlieben die genau im Kontrast stehen zu meinen
     
  11. maxOS

    maxOS Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin ebenfalls neu im ESE-System (mit einer Didiesse Frog) und habe hier bereits meine ersten Eindrücke (auch zu verschiedenen Pads) geschildert. Grundsätzlich ist mein Eindruck, dass es bei ESE doch hauptsächlich säurearme, klassisch süditalienische Röstungen zur Auswahl gibt und die meisten Maschinen damit auch besser zurecht kommen.

    Der Izzo Grand Espresso mit 95% Arabica hat mir sehr gut gefallen, den Izzo Premium mit 100% Arabica fand ich dagegen gar nicht gut. Viel werden Dir diese Erfahrungen aber nichts bringen, dafür sind die Geschmäcker und auch die Maschinen zu verschieden. Ums Ausprobieren wirst Du nicht herumkommen. Auch ich habe bereits die Erfahrung gemacht, dass Pads, die andere sehr gut bewerteten, bei mir eher durchfielen.

    Ganz wichtig: Achte penibel darauf, die frischest möglichen Pads zu kaufen und zu verwenden(am besten direkt beim Röster bestellt und max. 2-3 Wochen alt)! Gerade in Probiersets werden oft Pads mit einem Alter von 3 Monaten oder mehr verschickt, die Dir den Spaß am ESE-System versauen werden. Ich habe es anfangs auch nicht glauben wollen und dachte, dass die Alu-Verpackung schon ausreichend Frische garantieren würde. Inzwischen weiß ich, dass drei Monate alte Pads schon ein signifikant schlechteres Durchlaufverhalten aufweisen und dadurch geschmacklich weit abfallen.
    Aus diesen Gründen halte ich auch nichts von den Pads ohne Alu-Umverpackung, die dadurch wohl noch schneller altern.
     
    Souli gefällt das.
  12. Souli

    Souli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    28
    danke für die tollen Infos. Dann werde ich mich einfach überraschen lassen.

    Kein Alu musst nicht heißen, dass die Pads nicht einzeln verpackt sind. zb. Borbone hat schon 2 Sorten und bei uns in Wien gibt es auch einen Röster der Alufrei arbeitet. Denke da wird es noch mehr geben, muss mich nur umschauen.
     
  13. #153 EasyEspresso, 26.03.2021
    EasyEspresso

    EasyEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    36
    So...habe jetzt einfach mal bei Belotti bestellt.

    Mal schauen wie frisch die Ware dann so ist und ob bei dem blauen und schwarzen Borbone bereits die neue Verpackung verwendet wird...
     
  14. #154 Souli, 26.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2021
    Souli

    Souli Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    28
    Gestern meine Maschine und ein bisschen Kaffee bekommen. Bin sehr angenehm überrascht von dem Ergebnis.
    Borbone Blu und Gallitelli Soave ausprobiert und sind beide lecker.

    Heute werde ich von Naber die Röstung 23 und 25 testen. Das besondere an Naber ist, sie verpacken einzeln allerdings ohne Alu zu verwenden!
     
Thema:

E.S.E. pads

Die Seite wird geladen...

E.S.E. pads - Ähnliche Themen

  1. illy ESE - E.S.E. Pads Kaffeemaschine

    illy ESE - E.S.E. Pads Kaffeemaschine: Hallo Community, heute ist die neue illy ESE Espressomaschine gekommen und ich möchte mit Euch meine Impressionen teilen. Die Lieferung ging sehr...
  2. Suche E.S.E. Pads

    Suche E.S.E. Pads: Hi Leute. Seit neuestem ist eine ESE Maschine bei uns eingezogen. Nun geht es natürlich ans testen von verschiedenen Pads. Vlt gibt's ja wen,...
  3. E.S.E. Pads in der Gaggia New Classic funktionieren nicht , es kommt nur Wasser

    E.S.E. Pads in der Gaggia New Classic funktionieren nicht , es kommt nur Wasser: Moin, ich habe letzte Woche eine Gaggia New Classic 2019 geschenkt bekommen und sie funktioniert auch hervorragend – aber nur mit den normalen...
  4. Überextraktion mit E.S.E.-Pads

    Überextraktion mit E.S.E.-Pads: Hallo Community, ich habe folgende Situation: Ich habe eine defekte Gastroback 42610 Siebträger geschenkt bekommen, die Pumpe getauscht und...
  5. [Erledigt] Stelton Classic 898 Simply Espresso für E.S.E.-Pads, neu

    Stelton Classic 898 Simply Espresso für E.S.E.-Pads, neu: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] hat zehn pads zubereitet, ist also wie neu. da man heißes wasser braucht, eher was fürs büro oder so. ich habe mehr...