ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering

Diskutiere ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, heißt das, dass die Maschine mit einer nicht optimalen Kesseltemperatur (120 Grad) ausgeliefert wird. Hier ist der link zum...

  1. Quast

    Quast Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    35
  2. Quast

    Quast Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    35
    Eigentlich hätten sie von ECM doch genügend Zeit gehabt, das Handbuch auf der Homepage zu aktualisieren... was bedeuten 126 grad kesseltemperatur an der brühgruppe?
     
  3. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    759
    Wer da wohl am Telefon sitzt... ^^
     
  4. #24 Max1411, 11.11.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.756
    Zustimmungen:
    2.424
    Selbst wenn es hierfür einen Wert geben wird, wie den auf eine Nachkommastelle (falsch) angegeben, müssten man fragen, wie lange stand die Maschine zuvor, wurde ein Cooling Flush durchgeführt, wenn ja, wie lange...
     
  5. Quast

    Quast Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    35
    ja schon klar. aber anscheinend sind ja die 120 Grad Kesseltemperatur, mit der die Maschine ausgeliefert wird, lt ECM zu niedrig. Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wieso dann die Maschine so ausgeliefert wird? Ich habe heute auch die Technika V Profi PID bekommen... was soll ich jetzt machen? Auf 120 lassen, oder auf 126 hochdrehen?
     
  6. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    759
    Frag doch mal schriftlich an und stelle genau diese Frage dem QMB von ECM

    Ansonsten hilft nur Foren-Schwarm-Intelligenz anzapfen, Blödsinn aussortieren und selbst entscheiden.
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. #27 halbstark, 13.11.2019
    halbstark

    halbstark Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    11
    Hallo
    Ich denke die Tabellen der Hersteller (zb Rocket,Ecm,Bezzera) stimmen. Gibt auch ein paar Messungen bei Youtube (zb. von Clive Coffee)-die bestätigen die Messungen der Hersteller. Bei 126grad landest du bei deiner ECM bei aufgeheizter Maschine auch mit Cooling Flush garantiert bei über 95 grad Brühtemperatur.
    Wenn du helle Röstungen magst ist das vielleicht noch ok,bei meinen dunklen Süditalienern wäre mir das definitiv zu heiß, der Passalacqua schmeckt dann verbrannt.
     
  8. Quast

    Quast Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    35
    Antwort von ECM:

    vielen Dank für Ihre Anfrage zur Technika V PID.

    Entgegen der absoluten Temperaturmessung wie z.B. bei einem Dualboiler sind die angegebenen Werte bei der TV PID mit Wärmetauscher nur annähernd wirksam und dementsprechend nur ein Richtwert.

    Die besten Ergebnisse werden mit der 126°-127° Einstellung erzielt.

    Wir wünschen Ihnen viel Freude und Genuss mit Ihrer ECM.

    Mit freundlichen Grüßen

    i. A. N.N.

    ECM®
    Espresso Coffee Machines
     
    rebecmeer und 'Ingo gefällt das.
  9. #29 Cappumaxl, 04.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2019
    Cappumaxl

    Cappumaxl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    So, nach längerer Probierphase ist mir nun auch endlich der Espresso gelungen :). Ich bin von der Dosierung auf 18gr für den Doppelten runter und habe entsprechend den Malgrad justiert. Mein PID habe ich auf 124 eingestellt. Das macht ECM anscheinend auch so, wie hier auf dem Video von Espresso TV zu sehen ist:






    Ich denke das war der springende Punkt an der Sache. Der Röster gibt in seinem Rezept 16 gr und eine Ratio von 1:2 an. Damit habe ich es probiert, aber die Crema war zu dünn. Ich bin jetzt bei 18:40 und er schmeckt hervorragend und genug Druck zum schäumen ist auch da :)
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering

Die Seite wird geladen...

ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering - Ähnliche Themen

  1. Kesseldruck Mitica S

    Kesseldruck Mitica S: Hallo, mich treibt die Frage um, ob der Kesseldruck meiner Mitica nicht etwas erhöht werden sollte. In der Tendenz sind die Espressi oft eher...
  2. Zweikreiser mit PID weniger Dampf?

    Zweikreiser mit PID weniger Dampf?: Hallo zusammen, ich habe jetzt soweit mein Setup für Siebträger und Mühle zusammen und überlege jetzt nur noch ob ich den Zweikreiser (Magica)...
  3. [Verkaufe] ECM Synchronika mit Flow Control oder Linea Mini mit Grafikus Mod

    ECM Synchronika mit Flow Control oder Linea Mini mit Grafikus Mod: Die ECM von 02/2019,neuwertig,Version mit pulverbeschichtetem Gehäuse in anthrazit,Rechnung, komplettes Zubehör, mit ECM Flow Control Kit,NP...
  4. Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika)

    Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika): Hallöchen, ich bin nun ein wenig verwirrt. Ich würde gerne upgraden von meiner Technika II (auf dem Weg zur Latteart... :)). Profitek Pro 700...
  5. Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt

    Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt: Leider ist meine 4 Monate alte ECM Synchronika nach so kurzer Zeit schon defekt. Rotationspumpe läuft während des Bezugs, aber es wird kein Druck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden