Einersieb - muss das überhaupt sein?

Diskutiere Einersieb - muss das überhaupt sein? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; liebe gemeinde, ich lese hier immer wieder von schwierigkeiten aus dem einersieb das gleiche ergebnis herauszuholen wie aus dem zweiersieb....

  1. #1 kunstmilch, 09.05.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    liebe gemeinde,

    ich lese hier immer wieder von schwierigkeiten aus dem einersieb das gleiche ergebnis herauszuholen wie aus dem zweiersieb.

    geht mir absolut genauso. auch nach anschaffung des la marzocco-einers.

    ich hab's aufgegeben und - je nach einschätzung - salomonisch oder verschwenderisch gelöst. ich koche entweder doppio oder biete einen meinen frau an oder trinke zwei hintereinander und ich habe - bitte nicht steinigen - auch schonm mal einen weggekippt.

    eine frage der ehre vielleicht, dem einer was anständiges zu entlocken, ich selber will nicht krieg führen mit der maschine.

    nun zu meiner frage: warum unbedingt einer-siebe? schlägt jemandem der doppio auf den magen? was könnte der grund sein, NICHT die doppelte menge trinken zu wollen? kosten? (das würde ich akzeptieren, aber ich verballere mehr pulver auf der suche nach dem richtigen mahlgrad für den einer, als mir lieb ist.)

    gruß thorsten
     
  2. #2 schnick.schnack, 09.05.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Es gibt ja völlig verschiedene Einersiebe. Ich habe mindestens 4 verschiedene und eines klappt ganz wunderbar. Auch mit dem LM klappt es bei mir nicht besser. Leider weiss ich nicht was das für eines ist.
     
  3. #3 Valentino, 09.05.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    4
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Hmm, mit dem LM-Einer klappt's bei mir (besser gesagt: bei der Maschine... :cool:) sehr gut und ohne Einer wär ich aufgeschmissen, da ich während der Woche morgens meine Cappu alleine trinken muß - einen nach dem anderen. Da wäre das Zweier wirklich Verschwendung. Und spätabends wären mir zwei Espressi zuviel...
     
  4. #4 mcblubb, 09.05.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.468
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Ich trinke auch manchmal ein kleines Bier oder esse ne halbe Stulle oder nehme nicht das "Maximenue" beim glodenen M sondern das kleine....etc.

    Ein Grund ist sicherlich auch die Gastronomie, die nichts zu verschenken hat.

    Wo aber soll das Problem sein?

    Einersiebe sind beherrschbar. Vielleicht ein wenig gewöhnungsbdürftiger als 2er. Manch einer braucht ein LM dazu, viele nicht.

    Ich persönlich trinke mal einen doppelten, mal einen einfachen. Welche Kriterien ich daür anlege:keine Ahnung.. Wie ich Lust dazu habe.

    Man kann übrigens pproblemlos 3 einfache hintereinander trinken.

    bei 3 Doppios fängt man irgenwann an zu zittern;-)


    Gruß

    Gerd
     
  5. NebuK

    NebuK Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    27
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Ein weiterer Grund waere dass die Ergebnisse aus dem Einer auch geschmacklich "anders" als die aus dem Doppelsieb sind. Ich habe zwar noch kein LM-Einer, aber mit einem der 3 verschiedenen "Stock"-Einer die ich mittlerweile habe klappts recht gut - wenn auch nicht so konsistent wie mit dem Doppelten.

    Was mich ziemlich nervt ist die sache mit der Dosierung - mit dem Doppelten komm ich mit abstreichen auf gut 15.5-16g ... das ist noch vertretbar. Einser mit abstreichen ist ne ordentliche Katastrophe, gute 13g - vieeeel zu viel, selbst fuer die ganz harten Ueberdosierer ;P.

    Gruesse
    - Darioo
     
  6. #6 kunstmilch, 09.05.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    darioo,

    ging mir auch so. ich dachte, das einer würde halt abgestrichen auch weniger fassen.

    dann habe ich die küchenwaage bemüht....

    dann habe ich 7 gramm abgewogen hineingeschaut und nicht mehr viel zum tampern entdeckt im lm-sieb. es fällt nicht alles in die vertiefung und das am rand ist nur hauchdünn. das drück ich fest, das in der mitte nicht.

    war mir dann eben zu blöd.

    ich schlafe auch nach einem doppio wie ein stein. müd ist müd. habe ich glück.

    gruß t.
     
  7. #7 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Jaja, die Siebträger,

    mich bringen die regelmäßig auch zur Verzweiflung. Meine Lösung ist wiefolgt:

    Für Espresso nehme ich den 1-er Sieb, mit spezieller Mühleneinstellung.

    Für Cappu und Latte den 2-er mit veränderter (feinerer) Einstellung.

    Da ich aber für den Espresso einen anderen Kaffee bevorzuge kommt mir die Tage zu meiner Isomac noch eine Rocky ins Haus. Die Rocky mahlt dann Espresso für den 1-er und die Isomac mit anderer Sorte für den 2-er.

    Gruß
    Kai
     
  8. #8 koffeinschock, 09.05.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    wie macht man denn sonst einen einfachen espresso? nicht jeder mag gerne doppio, nicht jeder muß doppelte ristretti trinken. einfach mal ein espresso...
     
  9. #9 kleinischer, 09.05.2008
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    363
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Hallo,

    nachdem ich hier im Forum ebenfalls schon von Problemen mit dem 1er Sieb berichtete (Bezzi- und LM 1er), nehme ich das 1er Sieb jetzt nur noch für Cappuccino.
    Besser komme ich nun übrigend mit dem Bezzi 1er klar, wenn ich deutlich mehr Kaffeemehl als die üblichen 7g nehmen (9g).
    Das LM hat bei meiner Kombi nichts gebracht.

    Grüße
    Dirk
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Bevor ich das LM-Einer hatte, machte ich grundsätzlich immer 2 Espressi im Zweier und schüttete manchmal den einen weg. Das war einfacher als mich immer wieder über die Ergebnisse des normalen Einer zu ärgern.
     
  11. #11 kunstmilch, 09.05.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    koffeinschock,

    ich sag's ja: ich schütt notfalls einen weg. so wie arni.

    weniger trouble. nur verschwendung.

    gruß t.
     
  12. #12 gunnar0815, 09.05.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Ich finde das Einer prima. Sei es zum Mahlgrad finden. Muss man nicht immer gleich zwei wegkippen wenn es nicht passt. Oder zum Kaffeetesten. Oder wenn man nur einen Trinken will. Meine beiden Einer (LM und Carimali) kann ich aber auch genau mit den gleichen Mahlgrad wie die Zweier nur mit doppelter Menge betreiben. Such dir ein Einer was zum Zweier passt oder kauf noch das LM Zweier dazu das sollte eigentlich zum LM Einer passen.
    Gunnar
     
  13. #13 gunnar0815, 09.05.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Woran liegt es eigentlich das manche Siebe die gleichen Durchlaufzeiten haben und manche nicht?
    Hatte bei meiner alten Astoria ein Uraltsieb mit dabei das vollkommen zu war. Da passte die Durchlaufzeit überhaupt nicht. Hab die Löcher dann mit einer Nabel erweitert. So das es ziemlich genau zum Zweier passte. Dachte seit dem das man die Siebe einfach nur durch vergrößern der Löcher an einander anpassen kann. Hab jetzt das 21 G Sieb was auch zu langsam läuft. Also erst mal mit der Nadel versucht. Hat nicht gebracht. Dann von Conrad ein Bohrersatz von 0,3 bis 1 mm besorgt. Das Sieb hatte wohl so zwischen 0,3 mm bis 0,4 mm Löcher. Hab sie jetzt auf 0,5 mm aufgebohrt. (Bei über 700 Löchern dauert das schon recht lange). Hat aber überhaupt nichts gebracht. Ich denke wenn die Löcher sehr klein sind (0,3 mm) dann kann es was bringen diese größer zu machen. Wenn sie aber schon eine gewisse Größe haben ist nur noch der Kaffee für den Wiederstand bzw. für die Durchlaufgeschwindigkeit zuständig. In den Sieben muss dann wohl die Füllhöhe sehr ähnlich sein. Das Zweier sollte die Doppelte Grundfläche wie das Einer haben und das Dreier die Dreifachen was technisch aber nicht möglich ist da der Siebträger zu klein. Rein rechnerisch ist das Dreier er ein 2 ½ was mit 18 g läuft. Muss ich noch mal testen.
    Es kann also an zu kleinen Löchern liegen (unter 0,4 mm) oder eben an der Bauform.
    Gunnar
     
  14. NebuK

    NebuK Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    27
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Nach der These muesste man also die Loecher bei einser wie zweier etwas groesser als die "kritische Groesse" aufbohren so dass der Kaffeewiederstand zum tragen kommt - natuerlich nicht so gross dass die Koernchen in der Tasse rumfahren ;P. Damit wuerde man dann also - gegeben dass Grundflaeche und Hoehe "passen" auf passende Durchlaufzeiten bei gleichem Mahlgrad kommen. Mensch - das waer mal was ;P. Ich glaub das probier ich glatt (sobald meine Maschine wieder laeuft *arrrg*).

    Danke und Gruesse
    - Dario
     
  15. #15 Espresso_Fr, 09.05.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Und ich dachte schon ich wäre der einzige dem das Wetter zu schaffen macht :cool:
     
  16. #16 koffeinschock, 09.05.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    ich kann das gar nicht nachvollziehen. vielleicht bin ich als italiener so nonchalant, daß ich auch einen nicht 100% perfekten espresso akzeptiere (ja, 99% gehen auch noch :cool:) oder es mir gar schlichtweg egal ist, wie der puck aussieht, wenn das ergebnis in der tasse dann stimmt. es ist, imho, einfach übungssache. hab auch das 'super-lm' getestet und bin schneller wieder zurück zum vfa-einer, als man gucken konnte. beide siebe passen hervorragend zueinander (mahlgrad/laufzeit), das ergebnis ist nachvollziehbar gut (auch wenn ich mit dem einer eher bessere bezüge habe, als mit dem zweier -> stichwort übung...).
     
  17. #17 cstrass, 09.05.2008
    cstrass

    cstrass Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    Sehe ich genauso, einfach mal ein bisschen üben.
    Ich nutze fast nur das 1er, es sei denn der Besuch hätte gerne einen Milchkaffee oder ich habe viel Besuch.
    Und ich bin fast versucht zu sagen mein 1er läuft besser als mein 2er ;-)
     
  18. #18 kunstmilch, 09.05.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    cstrass,

    bei mir ist es eben andersrum. ich bräuchte eher selten ein 1er.

    wollte es auch eher zum ausprobieren haben.

    aber wenn die maschine läuft, finde ich meist auch abnehmer. ;-)

    matschige pucks, chanelling oder so etwas interessiert mich übrigens auch etwas weniger als es sollte. ich würde soweit gehen, zu sagen, dass ich es anhand des ergebnisses nicht vorhersagen kann, wie der puck aussieht.
    da gibt es ja eh einen zeitfaktor. unmittelbar nach bezug ist eigentlich immer noch ein kleine pfütze drauf, ein paar minuten später nix mehr.

    manchmal ist der espresso super und ich entdecke ein fettes loch im puck - da habe ich dann auch keine lust mehr, mich zu ärgern.

    gruuß t.
     
  19. #19 cafesolo, 09.05.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?



    Dem kann ich mich nur anschließen! Ich benutze fast ausschließlich das 1er LM mit 7,5gr. Kaffeemehl und die Ergebnisse sind reproduzierbar und erstklassig. Ich benötige beim 2er keine Mahlgradveränderung weil die Siebe zueinander passen bzw. werden kleine Ungenauigkeiten durch unterschiedliches Tampen ausgeglichen. Und warum soll ich mir gleich einen Doppelten reingießen, wenn ich den 1er viel lieber genieße.

    Ich denke nur aus lauter Verzweiflung weil es mit dem 1er nicht recht klappt, muss man sich nicht ständig Dopio's reinkippen oder einen wegkippen. Da hilft nur die Siebe aufeinander abstimmen und üben,üben,üben....

    Gruß Uwe
     
  20. #20 kunstmilch, 09.05.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Einersieb - muss das überhaupt sein?

    ich empfinde den genuss eines doppios als alles mögliche, aber nicht als "reinkipppen".

    da koffein bei mir sämtlich wirkung inzwischen eingebüßt hat, im guten, wie im schlechten, bin ich um die doppelte menge eines herrlichen getränks auch nicht traurig.

    aber wie gesagt: kommt eh nur selten vor. max. jeder 7. bezug.
     
Thema:

Einersieb - muss das überhaupt sein?

Die Seite wird geladen...

Einersieb - muss das überhaupt sein? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Lelit 57mm Blind- und Einersieb und Zubehör

    Lelit 57mm Blind- und Einersieb und Zubehör: Nachdem ich mir eine Lelit PL41EM gekauft habe, bin ich noch auf der Suche nach etwas Zubehör. Freue mich über Angebote und Hinweise. Suche Lelit...
  2. Starke Unterschiede Einersieb/Zweiersieb

    Starke Unterschiede Einersieb/Zweiersieb: Hallo zusammen, wir haben die Bohne gewechselt und sind Neulinge im Bereich Siebträger. Als ich einen Tag alleine war, habe ich die Mühle...
  3. Einfach- vs. Doppelsieb

    Einfach- vs. Doppelsieb: Hallo... Mit dem Doppelsieb hab ich bei unserer neuen Maschine nach 3-5 Versuchen und geringfügigen Anpassungen am Mahlgrad IMHO schon recht...
  4. [Zubehör] Suche LM 1er Sieb + 41mm Tamper

    Suche LM 1er Sieb + 41mm Tamper: Wer verkauft seinen 41mm Tamper + LM 1er Sieb? Beides sollte noch in gutem Zustand sein. VG.
  5. Einersieb für Profitec Pro 300

    Einersieb für Profitec Pro 300: Hallo zusammen Als neuer Besitzer der Profitec Pro 300 bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Einersieb. Das mitgelieferte Einersieb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden