Einfach nur ungläubiges Staunen....

Diskutiere Einfach nur ungläubiges Staunen.... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, ich sitze hier gerade rum und weiss nicht so genau, ob ich lachen oder weinen soll..... Eigentlich wollte ich mir heute nur einen...

  1. #1 KlausMic, 02.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich sitze hier gerade rum und weiss nicht so genau, ob ich lachen oder weinen soll.....

    Eigentlich wollte ich mir heute nur einen bodenlosen Siebträger für meine Gaggia kaufen. Sollte es meiner Meinung nach in einem Fachgeschäft durchaus zu kaufen geben. Dachte ich..... :roll:

    Bin dann also heute nach Frankfurt, in den Espresso-Store in der Innenstadt. Kam mir vor wie ein Kind kurz vor Weihnachten im Spielzeugladen. Maschine an Maschine, eine schöner als die andere, der ganze Laden voll. Meine Frage nach dem bodenlosen ST wurde dann auch wohlwollend aufgenommen, allerdings habe man den nur im Hauptgeschäft in der Hanauer Landstraße vorrätig. Also, ab ins Auto und auf in die Hanauer..... Nun, das Hauptgeschäft ist dann doch eher die Werkstatt. In einem Hinterhof türmen sich in einer alten Halle die defekten, ziemlich angeranzten Maschinen. Mittendrin dann eine Art Ladentheke. Meine Frage nach besagtem Siebträger wurde dann nach hinten in die Werkstatt weitergegeben. Kurze Zeit später kam ein älterer Herr, der mich fragte, warum ich denn für eine Gaggia ein Blindsieb bräuchte? Ich begann zu stutzen. Egal, ob die Frage falsch angekommen war, aber ein Blindsieb für eine Gaggis ist soooooo verkehrt ja nunmal nicht (ich hatte bislang noch nicht gesagt, dass ich eine Evo habe). Nachdem ich aus dem Blindsieb wieder einen bodenlosen Siebträger gemacht hatte, hieß es nur, bodenlose Siebträger hätten sie da, aber für Gaggia gibt es das nicht. Ich könne einen kaufen, wenn der nicht passt hätte ich halt Pech gehabt. Habe dann vorsichtig gefragt, ob man den nicht mal an einer der vielen Gaggias ausprobieren könne, die da im Regal stehen. Nach dem dritten mal Bitten wurde dann auch tatsächlich ein ST rausgekramt und in die Nähe einer Gaggia gehalten. "Paßt nicht! Für Gaggia gibt es das auch nicht". Mein freundliches Bedauern, dass ich es nun wohl im Internet bestellen müßte, zeigte dann doch Wirkung. Es wurde ein Katalog rausgekramt. Während der Recherche (incl. mehrere Telefonanrufe, immerhin!) wurde mir dann auch ein Espresso angeboten. Klar, von einem Frickelprofi nehme ich den doch gerne!!! Pappbecher aus einer Jura....... :shock: Nach einiger Zeit ward der nicht existente Siebträger dann doch tatsächlich gefunden! Und man bot mir sogar an, diesen direkt in Italien bei Gaggia für mich zu bestellen!! Immerhin! Aber dann die Frage: "Was wollen Sie denn mit so einem Teil?". Ich hatte mich inzwischen von dem Espresso erholt und startete einen Erklärungsversuch.... wurde aber den Eindruck nicht los, das man sowas für absolut sinnlose Spinnerei hielt.....
    Etwas verdattert ging ich dann wieder. Der Verkaufsraum in der Innenstadt hochglanzpoliert mit allem Klimbim und den tollsten Maschinen, die Zentrale dann aber mit einem Beratungsniveau, dass mich doch ziemlich zweifeln läßt. Aber immerhin, Sie hätten mir den ST dann doch irgendwie besorgen können....

    Aber ich bin ja am Freitag in Berlin! Die Espresso-Company macht laut Internet den Eindruck, als ob es dort alles für das Espresso-Herz geben würde! Da lasse ich mir einfach einen bodenlosen ST für meine Gaggia zurücklegen. Telefon gezückt, dort angerufen und meinen Wunsch geäußert.
    "Was wollen Sie?"
    "Einen bodenlosen Siebträger für meine Gaggia"
    "Was ist das denn, habe ich ja noch nie gehört!"
    "Äääääähhhhh, ömm, tja... halt Siebträger, kein Boden. Also Espresso direkt aus dem Sieb in die Tasse, ohne Auslauf..."
    "Sie meinen so einen mit zwei geraden Löchern unten?!?!?!"
    ":shock::shock: Nee, nur ein Loch, gaaaaaaaaaaaaaaanz groß, sooooo groß, dass da nix mehr ist!!!!!! Boden einfach ganz weg!!!"
    "Sowas soll es geben? Haben wir nicht."

    Ghostface:blues::sad::sad::shock::shock:

    Kann mich mal bitte wieder jemand aufbauen?

    Viele frustrierte Grüße

    Klaus
     
  2. #2 friedrichvontelramund, 02.03.2009
    friedrichvontelramund

    friedrichvontelramund Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Tja, das Thema Espresso Store...mit den hat ich auch mal ne Arie......

    Gibt hier aber doch ne Menge Internet-Läden die sehr gelobt werden, ich denke da werden Sie geholfen ;-)
     
  3. #3 KlausMic, 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Bin auch gerade dabei, mir was rauszusuchen...

    Viele Grüße

    Klaus
     
  4. #4 mr.smith, 02.03.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    710
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Geht nicht - bin jetzt selbst ganz frustriert :-?
    Beratungswüste EU
    Nur noch die schnelle billige Kohle macht glücklich.

    Beratung war mal bzw kann man sich die sowohl als Verbraucher als auch Firma nicht mehr leisten.
    (EU Projekt gelungen - der Markt wurde erfolgreich DUMM gemacht !!!)
     
  5. #5 Holger Schmitz, 02.03.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.239
    Zustimmungen:
    1.656
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Na ja irgendwie verständlich ist das ganze schon, bodenlose ST sind ja schon recht freakig...

    Ich glaube ich hätte auch ein Problem wenn ein PC-Freak vor mir stände der eine LED-beleuchtete-Wassergekühlte-CPU-Kühlung haben möchte...

    Gruß
    Holger
     
  6. #6 Woods1138, 02.03.2009
    Woods1138

    Woods1138 Gast

  7. #7 friedrichvontelramund, 02.03.2009
    friedrichvontelramund

    friedrichvontelramund Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Sonst schau mal auf der Systermann Seite, oder ruf da mal an.
    Berlin: Da fällt mir jetzt nur folgende Möglichkeit ein: Der Besitzer des neuen Ladens "Godshot" im Prenzlberg ist doch hier auch unterwegs; frag den doch mal. Oder mach nen Thread auf mit: "Gaggia Zubehör in Berlin kaufen?" ;-)

    Viele Grüße
    Fritz
     
  8. #8 KlausMic, 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Vielen Dank für den Tipp! Habe aber eben einen ST bei Anderegg bestellt. Hoffe, der ist bald da! :)


    Ja klar, da hast Du ja recht. Aber in "Fach"geschäften, die auch recht hochpreisige Liebhabermaschinen für den Heimbereich verkaufen, hätte ich schon mehr Verständnis / Fachwissen erwartet. Auch die Frage, was man bei einer Gaggia mit einem Blindsieb will, hinterläßt bei mir einen etwas bitteren Nachgeschmack.....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  9. #9 Milchschaum, 02.03.2009
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    2.004
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Ich kann dich leider nicht aufbauen, denn ichhabe das Gefühl, dass das der Normalfall ist. :roll:
    Mir ist neulich in Heidelberg Ähnliches passiert - hier war das Wort Dualboiler unbekannt in einem Laden voller Kaffeemaschinen der mittleren und höheren Preisklasse.
    Meine These: Unser Kaffeehobby ist so speziell, dass es sich bundesweit nur für wenige Händler lohnt, das nötige Equipment und Knowhow vorrätig zu halten.
    Die zweite These gilt für Kaffeemaschinen genau wie für so ziemlich alle Konsumwaren: Durch das Internet (speziell durch solch ein Spitzen-Forum wie hier) sind die Kunden so gut informiert, dass sie den Verkäufern sehr schnell überlegen sind. Früher kam ein Händler noch mit solchem Halbwissen durch, weil es die Kunden auch noch nicht besser wussten.
    Fazit: Eigentlich darf man sich über die armen Händler nicht so ärgern, denn unsere eigene Kaffee-Expertise wird durch das Internet überhaupt erst möglich

    :) Dirk
     
  10. #10 Holger Schmitz, 02.03.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.239
    Zustimmungen:
    1.656
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Im Prinzip hat der Fachhändler gerade in Bezug auf die Evolution von Dir recht : sie hat kein Magnetventil welches den Druck nach dem Bezug entweichen lässt. Insofern ist das Rückspülen nicht wirklich sinnvoll machbar.
    Dann lieber Dusche und Co manuell reinigen.

    Gruß
    Holger

     
  11. #11 Rodriguez69, 02.03.2009
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Ich bin mit dem Laden auch nicht wirklich zufrieden! Zumindest was Ersatzteile angeht. Wir haben ja für unsere La Marzocco Magnetventile geholt - für den fast doppelten Preis, den sie normalerweise kosten. Ich wollte noch handeln, aber da war nichts zu machen - es wurde auf den "Chef" verwiesen.

    Ich meine, eine Prämie für Vor-Ort-Beziehbarkeit und einen Laden kann man ja rechtfertigen, aber dafür, dass die Sortierung derart schlecht ist und viele Teile gänzlich unbekannt sind, ist der eingeforderte Aufschlag doch etwas happig. Da lobe ich mir die Beratung von Herrn Beilhard (XXL) oder von im Board aktiven Händlern.

    Der Stand in der Kleinmarkthalle ist wiederum ganz gelungen.
     
  12. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Ich kenne einige Leute, die seit längerem eine ST-Maschine besitzen, aber nicht im Forum Mitglied sind. Von denen kennt keiner einen bodenlosen ST. Also so ungewöhnlich ist das Verhalten der Verkäufer nicht.
     
  13. #13 KlausMic, 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....



    Nur, dass zu dem Zeitpunkt von Gaggia allgemein die Rede war. Das es sich um eine Evolution handelt, hatte ich da noch garnicht erwähnt.

    Aber nun ja, vielleicht bin ich ja schon wirklich zu abgedriftet und meine Erwartungen decken sich einfach nicht mehr mit dem "Mainstream".... :roll:

    Aber nachdem ich dieses Buch hier:
    Faszination Espressomaschine: Dimitrios Tsantidis
    beim Hugendubel auf dem Präsentationstisch für Kochbücher erstanden haben, wurden bei mir wohl falsche Erwartungen geweckt.... ;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  14. #14 Vincent Kluwe-Yorck, 02.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Naja, Dimitrios (Inhaber der Firma Bazzar) ist natürlich eine Ausnahme unter den Händlern. Genau wie ein Beilhard: beide überdurchschnittlich engagiert und sachkundig. Womit wir auch schon beim Thema sind. Beratung setzt eins voraus: Sachkenntnis. Und die wächst nicht auf Bäumen. Man muss sie sich mit einigem Lernaufwand aneignen. Und dazu ist nun mal nicht jeder willens oder fähig.
     
  15. #15 koffeinschock, 02.03.2009
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    die frage ist auch, ob du für 5 kunden so einen aufwand rechtfertigen kannst. der gewöhnliche fahrradhändler wird weder krasse downhill-räder oder extreme leichtbaukomponenten für rennräder haben, noch sich mit der materie (gut) auskennen. klar ärgere ich mich, wenn ich extra in ein geschäft fahre und dann eben enttäuscht werde. aber ich sehe es halt ein, daß meine wünsche manchmal ganz schön speziell sind - und net jeder kaffeemaschinenhändler alles so da hat, wie ich es wünsche ;)
     
  16. #16 KlausMic, 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Nun, generell gebe ich Dir ja Recht... wäre ich in einem Küchenstudio oder etwas vergleichbarem gewesen. Auch dort gibt es ST-Maschinen (selbst der Karstadt hat eine Gaggia zwischen all den Nespressos und VAs stehen) - die Leute die dort einkaufen erwarten auch nicht die Spitzenberatung und das super Fachwissen. Was mich einfach nur etwas frustriert ist, dass beides halt wirklich spezialisierte Geschäfte sind. Bei denen auf den Homepages bzw. im Ladenlokal wimmelt es nur so von La Pavonis, ECMs, duzenden von Mühlen etc. Also eigentlich die Creme de la Creme der Espressozubereitung. In meiner Naivität stelle ich mir dann halt vor, dass jemand, der solch einen doch recht seltenen Laden aufmacht, dann auch auf eine entsprechend qualitative Beratung Wert legt und selbst ein kleinwenig Freak ist. Eben weil man solche Geschäfte hierzulande nicht an jeder Ecke findet. Und eben auch weil die nicht den gewöhnlichen Nespresso oder VA User ansprechen.
    Ich will mal ein anderes Beispiel bringen: vor einiger Zeit bin ich in die Modellbauabteilung des conrad rein, weil ich mir einen Hubschrauber zum rumdüsen in der Wohnung kaufen wollte. Als ich einen der Verkäufer ansprach, bekam der sofort glasige Augen. Er hat dann fünf Modelle rausgekramt, mit denen wir dann durch den Verkaufsraum geflogen sind. :-D Und das nur, um mir die Unterschiede in den verschiedenen Konzepten zu demonstrieren. Solch eine kindliche Verrücktheit hatte ich mir in solchen Geschäften eigentlich vorgestellt....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  17. #17 Vincent Kluwe-Yorck, 02.03.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Sehe ich auch so wie Klaus, Schöckchen. Ich meine, wenn ich zu einem speziellen Colnago-Händler gehe, erwarte ich doch, dass er mir den Unterschied zwischen einem C50 und einem C40 erklären kann. Sonst kann ich ja gleich im Zwischennetz bestellen.
     
  18. #18 Milchschaum, 02.03.2009
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    2.004
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Ich kann euren Unmut gut verstehen - mir ging's neulich genauso beim Kamerakauf und immer wieder beim Thema Lenkdrachen.
    Aber in der Zeit des Internets muss man sich klar machen, dass das das eigene Wissensniveau sehr hoch ist - viel höher als das Händles früher war, der auch im Wesentlichen nur von seinem Handlungsreisenden und auf Messen informiert wurde.
    Bleibt die Frage: Warum machen nicht mehr gut informierte und Kaffee liebende Leute einen Laden auf? Ich kann mir das nur mit äußerst geringen Margen erklären - eben auch wieder bedingt durch die auch über den Preis sehr gut orientierten Internet-informierten Kunden. Es lohnt sich einfach nicht.

    Ich beginne auch gerade, mich damit abzufinden, dass ich mal irgendwann zu Systermann oder einem anderen renommierten Händler pilgern werde. Für eine vernünftige Beratung inclusive Ausprobieren würde ich dann auch mehrere Stunden Fahrt in Kauf nehmen (müssen).
    :) Dirk
     
  19. #19 KlausMic, 02.03.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Ich finde diese Entwicklung eigentlich sehr schade! Und so recht verstehen mag ich es auch nicht. Die einzige Chance des Einzelhandels, sich gegen die (teilweise günstigeren) Internethändler zu behaupten, ist doch gerade, dass sie vor Ort noch eine persönliche und umfassende Beratung bieten können. Aber das läßt (egal worum es geht) immer mehr zu wünschen übrig. Ich wollte ja gerade bei einem Fachhändler kaufen, weil ich die Hoffnung hatte, dass der mir bei einem so speziellen Teil vielleicht noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben kann. Aber nun war ich doch wieder gezwungen, online zu bestellen. Hatte mich auch extra schlau gemacht, wo ich bei meinen zwei Tagen Berlin etwas interessantes finden könnte und eine kleine "Fachsimpel-Tour" zusammengestellt. Aber nach dem kurzen Telefonat heute hat meine Frau jetzt wieder mehr Zeit zum Schuhe kaufen....;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  20. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einfach nur ungläubiges Staunen....

    Hi,
    beim Espresso-Store kommts anscheinend drauf an, wer im Laden ist. Hört sich nach Aushilfe an. Die Chefs benutzen beide die Elektra und müssten auch wissen, was ein bodenloser ST ist. Einen eingeschalteten VA habe ich dort samstags noch nie gesehen.

    Eher freakige Ersatzteile lohnen sich für diesen Laden nicht. Die Laufkundschaft ist nicht so verrückt wie wir. :roll:
     
Thema:

Einfach nur ungläubiges Staunen....

Die Seite wird geladen...

Einfach nur ungläubiges Staunen.... - Ähnliche Themen

  1. Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger)

    Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger): Hallo zusammen, nachdem mein erster Siebträger den Geist aufgibt suche ich jetzt Ersatz. Das gute Stück war eine alte Saeco Aroma, die mir eine...
  2. Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht

    Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, ich suche eine Empfehlung für eine gute Büromaschine. Sie sollte: Möglichst guten Espresso erzeugen...
  3. ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?

    ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?: Hallo, ich hab eine Frage an die ECM-Spezialisten. Eine ältere Dame bat mich, eine Maschine anzusehen, die nicht mehr funktionierte (komplett...
  4. Funksteckdose (einfach, offline)

    Funksteckdose (einfach, offline): <frust> Ich habe mir vor ca. 10 Jahren einen kleinen Funkschalter samt Schukosteckdose gekauft, mit der ich ungelogen seit damals einen PC an und...
  5. Einfache Thermoblockmaschine

    Einfache Thermoblockmaschine: Hallo, meine zweite Espressomaschine war vor vielen Jahren eine Picco Typ 4416. Mittlerweile ist sie über 25 Jahre alt und hat bis vor kurzem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden