EMC Classika II PID - Durchlauf-/ Durchsatzprobleme

Diskutiere EMC Classika II PID - Durchlauf-/ Durchsatzprobleme im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe mir eine Classika II PID zugelegt und gestern das erste mal in Gebrauch genommen. Nach jedem Bezug mit der Espazzola...

  1. #1 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Classika II PID zugelegt und gestern das erste mal in Gebrauch genommen. Nach jedem Bezug mit der Espazzola gereinigt und bis auf den Mahlgrad hat eigentlich alles gepasst. Da es recht spät war, gingen aber nur zwei Durchläufe.
    Heute morgen habe ich die Maschine angeschaltet und gewartet bis sie auf Temperatur war.
    Bezug gestartet und es hat ca. 30 Sekunden (lt. Timer) gedauert bis der erste Tropfen überhaupt in die Tasse lief. Zudem lief er extrem langsam.
    Danach erneut mit der Espazzola gereinigt und hier kommt kaum noch Wasser durch. Auch dauert es ca. 20 Sekunden bevor überhaupt der erste Tropfen Wasser aus der Espazzola kommt.
    Ich habe die Maschine entlüftet und auch bereits mit dem Blindsieb mehrere Male durchgespült; keine Verbesserung.
    Wenn ich den Siebträger inkl. Sieb, aber ohne Kaffee, einsetze und den Bezug starte tröpfelt das Wasser bzw. es ist nur ein ganz dünner Wasserfaden.
    Lt. Manometer liegen ca. 10 bar an. Allerdings stehen die 10 bar bei mir kontinuierlich an. Wenn ich etwas Wasser aus der Lanze beziehe, dann fällt der Druck ab auf 0 und nach Schließen des Ventils baut er sich erneut auf bis auf 10.
    Gestern war der Druck eigentlich konstant zwischen 2 und 4 bar und ist beim Bezug auf 10 gestiegen. Danach wieder gefallen auf 2-4.

    Weißt hier spontan jemand, ob es ein Bedienerfehler ist bzw. wie das Problem zu beheben ist bevor ich die Maschine reklamiere und zurücksende?
    Werden noch weitere Infos benötigt?

    Lieben Dank vorab und viele Grüße

    Michael
     
  2. #2 Gandalph, 19.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    10.271
    Ein Bedienerfeher scheidet hier aus. Evtl. hat sich etwas verstopft - Produktionsrückstände oder dgl.. Ich würde die Maschine reklamieren, um die Gewährleistung nicht zu gefährden.
     
    lessthanmore gefällt das.
  3. #3 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich warte noch auf einen Rückruf vom Händler bzw. dessen Werkstatt.
    Mich wundert nur dass das über Nacht passiert ist. Gestern war noch alles gut und da habe ich sie ja erstmals in Betrieb genommen. Habe vorhin mal mit Videos der Espazzola auf youtube verglichen und da kommt definitiv zu wenig Wasser bei meiner.
    Hoffe dass es nicht nur Einbildung ist, aber wenn selbst bei grob gemahlenem Kaffee es ca. 30 Sekunden dauert bis überhaupt der erste Tropfen kommt, dann kann ja etwas nicht stimmen.
    Hatte darauf gehofft, dass es evtl. bekannt ist oder ich etwas anders machen muss.
    So trübt es die Freude gewaltig momentan; kam von einer Quickmill 3000.
     
  4. #4 Gandalph, 19.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    10.271
    Lass dir die Freude nicht trüben, und sehe es gelassen - du bekommst eine schöne und wertige Maschine, die dich viele Jahre begleiten kann.
    Funktioniert denn der Heißwasserbezug normal? Pumpt die Pumpe da ausreichend und in angemessener Zeit nach?
     
    lessthanmore gefällt das.
  5. #5 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Ganz ehrlich, so langsam zweifle ich an mir. Das Ergebnis an sich passt ja mehr oder weniger (klar, Mahlgrad zu grob, aber ist ja nur zum Testen).

    Hier das Video zum Heißwasserbezug; null Probleme:


    Video zur Espazzola; hier kam gestern definitiv mehr Wasser und es kam auch früher (letzteres kann aber auch eine Einbildung sein):


    Leerbezug (Ist es normal, dass es nur tröpfelt?):


    Bezug ohne Kaffee aber mit Sieb (2er von ECM):


    Bezug mit grob gemahlenem Kaffee im 2er; hier muss ich dazu sagen, dass ich vorher nur das LM 2er (17g) genutzt hatte und der erste Tropen eben erst nach ca. 30 Sekunden da war. Im ECM 2er sieht es eigentlich normal bzw. besser aus:


    Also wenn ich mir die Videos selbst nochmal anschaue sieht eigentlich alles normal aus, außer dass ich immer noch der Meinung bin, dass da gestern mehr Wasser kam.
     
  6. #6 BigFlow, 19.02.2020
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    123
    Passt denke ich. Genieß deinen Kaffee. Der Druck ist nur beim Bezug aussagekräftig. Da sollte er irgendwo bei 9 oder 10 liegen. Das kannst du aber selber bequem über eine große Schraube einstellen. Die sollte oben drauf sein, wenn du die Tassenablage entfernst.
     
    lessthanmore gefällt das.
  7. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    358
    Mich wundert, dass das Manometer bei der Espazzola auf 10 bar steht, kenne die Espazzola aber auch nicht. Wie sieht’s beim Leerbezug mit dem Druck aus?

    Edit: Ah, das mit dem Druck steht im Ausgangspost. Da stimmt definitiv was nicht. Irgendein Defekt/eine Verstopfung im Magnetventil vielleicht? Reklamieren dürfte das sinnvollste sein.
     
    lessthanmore gefällt das.
  8. #8 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Wie gesagt, die 10 bar liegen eigentlich immer an sobald ich den Bezug starte, egal ob mit Espazzola, Sieb und komplett ohne.
     
  9. #9 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Hab den Druck jetzt mal auf 9 gedreht.
     
  10. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    358
    Eine Vibrationspumpe sollte den Druck durch Widerstand im Puck aufbauen und dementsprechend beim Leerbezug nur minimal Druck aufbauen. Bei dir ist schon irgendwo auf dem Weg zum Duschsieb genug Widerstand, dass sich 10 bar aufbauen können. Dementsprechend ist das ein Defekt und du solltest sie reklamieren. Die Freude solltest du dir dadurch aber nicht trüben lassen. Dass sowas bei der nächsten Maschine passiert, ist höchst unwahrscheinlich.
     
    lessthanmore und Gandalph gefällt das.
  11. #11 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Sicher dass das nicht normal ist? Manometer ECM
     
  12. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    358
    In gewissen Ausmaß ist natürlich schon Druck im Kessel. Spätestens bei einem (Leer)bezug öffnet aber der Weg vom Kessel zur „Außenwelt“ und da sollte sich dann der Druck „entladen“. Dadurch, dass beim Leerbezug eigentlich kein nennenswerter Widerstand vorhanden ist, sollte die Pumpe dann nicht annähernd auf 10 bar kommen.
     
    Gandalph und lessthanmore gefällt das.
  13. #13 jommys101, 19.02.2020
    jommys101

    jommys101 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    39
    Entschuldigung, die Menge Wasser, die beim Leerbezug aus der Brühgruppe kommt, passt gar nicht, da kommt wirklich zu wenig. ich habe selbst eine Classika und bei mir kommt (und kam immer) wesentlich mehr Wasser raus. Wenn sich das durch Reingung/spülen nicht gibt: zurück zum Händler.
     
    Gandalph, lessthanmore und Schoki gefällt das.
  14. #14 BigFlow, 19.02.2020
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    123
    Ok sorry hatte das wohl überlesen, dass bei Leerbezug auch 10 Bar anliegen. Da gebe ich allen anderen recht, reklamieren scheint sinnvoll.
     
  15. #15 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Gerade nochmals getestet:
    Siebträger mit 1er Auslauf + ECM 2er Sieb; ansonsten leer
    12 Sekunden bis 25 ml im Glas sind.
    Kannst du das bitte mal gegenprüfen wie lange es da bei dir dauert?

    Lieben Dank vorab.
     
  16. #16 Gandalph, 19.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    10.271
    25ml in 12 Sek. wären eine Leistung von 125ml/min. - bei Drücken von 4 - 8 Bar, was bei Leerbezug üblich ist, müsste zwischen 300ml u. 400ml Wasser austreten - bei 10 Bar, was ja doch recht unwahrscheinlich ist, wären es immer noch gut 200ml! Es kommt also eindeutig zu wenig Wasser, was man auch auf den videos sieht.
    Ich vermute, dass sich der Druck nach der "Engstelle/-Verstopfung" daher recht langsam aufbaut ( ähnlich einem flow-Ventil ), und daher der espresso, oder auch nur das Wasser beim Leerbezug, so spät beginnt zu fließen. Das reicht zwar für einen Bezug, aber natürlich für keinen Vorgesehenen, mit normalen flow. Da nach dem Abzweig des Manometers nur noch das Expansionsventil kommt, und danach schon der Kessel, vermute ich die "Engstelle" direkt in der Gruppe - evtl. das Sieb, oder die Düse - beides in der Glocke der Gruppe.

    lg ...
     
    lessthanmore gefällt das.
  17. #17 lessthanmore, 19.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Hier ohne Sieb:


    Hier ohne Düse:


    Sieht wohl so aus als läge das Problem irgendwoanders (Gigleur?).
    Wie auch immer. Da gehe ich nicht dran bei einer einen Tag alten Maschine.
    Sie geht wohl morgen zurück und dann mal schauen wann sie wieder bei mir ist. Schade ;(
     
  18. #18 Gandalph, 19.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    10.271
    genau, ich meinte oben an der Gruppe, die Glocke! - Teil 25 u. 11 !
    Darum erwähnte ich auch gleich eingangs, das es eine Sache für den service sei.

    lg...
     
    lessthanmore gefällt das.
  19. #19 lessthanmore, 20.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Kleines Update: Maschine ist auf dem Weg zurück zum Händler. Mal schauen wann ich sie wieder habe.
     
    Gandalph gefällt das.
  20. #20 lessthanmore, 24.02.2020
    lessthanmore

    lessthanmore Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    29
    Weiteres Update: Es wurde wohl ein Metallspan im Gigleur gefunden, dass noch aus der Produktion stammen könnte. Maschine sollte die nächsten Tage wieder bei mir eingehen und dann werde ich erneut berichten.
     
    Gandalph gefällt das.
Thema:

EMC Classika II PID - Durchlauf-/ Durchsatzprobleme

Die Seite wird geladen...

EMC Classika II PID - Durchlauf-/ Durchsatzprobleme - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Ascaso Steel Uno PID + Kinu M47 Phoenix

    Ascaso Steel Uno PID + Kinu M47 Phoenix: Hallo Gemeinde, ein Angebot für single-dosende Espressofans: Ascaso Steel Uno PID + Handmühle Kinu M47 Phoenix für EUR 1.249,00 inkl. Versand...
  2. Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID

    Vergleich Rocket Mozzafiato/R vs. Bezzera Mitica top PID: Hallo zusammen, seit längerem beschäftige ich mich dem Erwerb einer der beiden oben genannten Maschinen und sobald ich mich entschieden habe und...
  3. ascaso steel uno pid oder andere?

    ascaso steel uno pid oder andere?: servus! bin auf der suche nach einer espresso-maschine für daheim. meine kriterien wären in erster linie die espresso-qualität (milchkaffe trinke...
  4. [Maschinen] La Spaziale S1 Vivaldi II

    La Spaziale S1 Vivaldi II: Moin Forum, suche eine La Spaziale S1 Vivaldi II. Kann gerne gut gebraucht sein, nur funktionieren sollte sie ordentlich, ich hab wenig Lust...
  5. Rancilio Silvia - PID + Heizung defekt?

    Rancilio Silvia - PID + Heizung defekt?: Hallo! Ich habe 2016 hier gebraucht eine Silvia mit Auber PID gekauft. Nun ist leider beim Gebrauch die Sicherung rausgeflogen, danach ging weder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden