Entkalkungsgerät

Diskutiere Entkalkungsgerät im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, Bei kauf von eine Gastro Kaffeemaschine habe ich als zugabe ein Entkalkungsgerät bekommen. Da gerät gerade im Keller ist kann ich...

  1. #1 vouager, 07.07.2019
    vouager

    vouager Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute,
    Bei kauf von eine Gastro Kaffeemaschine habe ich als zugabe ein Entkalkungsgerät bekommen.
    Da gerät gerade im Keller ist kann ich nicht Original Bild hochladen aber
    ähnhelt wie diese hier wie diese hier: Entkalkungsgerät 8L | MACAFE

    Kann mir jemand erklären wie funktioniert und wie lange kann er entkalken bzw wie kann mann das erneueren/regenerieren ?


    Danke
    Lg
     
  2. #2 brrrt, 08.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2019
    brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    689
    vouager gefällt das.
  3. #3 vouager, 08.07.2019
    vouager

    vouager Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Danke,
    Ionentauscher Das war richtige Name von diese Bombe :):D:D:D

    Von einmal finde ich viele beitrage :D:D

    Lg
     
    brrrt und Menne gefällt das.
  4. #4 Oldtimer, 08.07.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    103
    Diese Enthärter hatten wir früher auch an unseren Maschinen. Haben immer recht gut funktioniert und man konnte sie mit einem Kilo Kochsalz regenerieren. -dazu Wasserhahn zudrehen. Dann den oberen Ventilhebel nach rechts um 180° drehen damit der Druck entweicht. Den Deckel öffnen (etwas Wasser kommt dann noch aus dem Schlauch!) Nun 1 Kilo Kochsalz einfüllen. Hebel zurück in Richtung Wasserzuleitung, Deckel wieder schließen und den unteren Ventilhebel um 180° drehen. Den kurzen Schlauch in einen Eimer hängen und nun den Wasserhahn der Zuleitung wieder öffnen. Aus dem unteren Ventil läuft nun langsam (eingebaute Blende!) Wasser in den Eimer, was nach kurzer Zeit sehr salzig schmeckt!! Ab und zu Finger in den Wasseraustritt halten, abschmecken, und wenn es wieder normal nach Wasser schmeckt einfach den unteren Wasserhahn ebenfalls wieder in Richtung Wasserschlauch (der zur Maschine!) drehen. Fertig! Diese Filter sind extrem langlebig. Wir haben sie früher 1 bis 2 mal im Jahr aufbereitet, je nachdem was der Kunde mit seiner Maschine an Kaffee brühte.
    Gruß, Oldtimer
     
    vouager und NiTo gefällt das.
Thema:

Entkalkungsgerät

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden