Erfahrungen mit PASMAROSE?

Diskutiere Erfahrungen mit PASMAROSE? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin gerade etwas unsicher ob es den Shop PASMAROSE noch gibt: Ich habe vor ein paar Tagen etwas bestellt und schon mehrere...

  1. #1 rolandrevolvermann, 03.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade etwas unsicher ob es den Shop PASMAROSE noch gibt: Ich habe vor ein paar Tagen etwas bestellt und schon mehrere Anfragen über den Verbleib der Artikel gesendet aber noch keine Antwort bekommen.

    Hat bei diesem Shop in letzter Zeit jemand etwas bestellt und auch bekommen?



    Gute Bohnen


    Roland
     
  2. #2 pastajunkie, 03.12.2009
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.327
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Im Impressum auf deren Seite ist eine Telefonnummer, ruf doch mal an...
    Bedenke das auch die Zahlungsmodalitäten ihre Zeit brauchen!!

    Gruß Peter
     
  3. #3 espressionistin, 03.12.2009
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.651
    Zustimmungen:
    5.125
  4. #4 rolandrevolvermann, 03.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Danke! Bin ich ja beruhigt :)

    Angerufen hab ich natürlich, aber da ging keiner hin.

    Warte ich mal weiter ab...
     
  5. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Hallo,

    das scheint leider kein Einzelfall zu sein. Ist mir und anderen schon genauso gegangen.

    Prinzipiell würde ich ja sagen, dass Du Dir keine Sorgen machen musst und das Pasmarose seriös ist. Glaub die betreiben vorwiegend erstmal ihr Ladengeschäft und die Prozesse für den Onlineshop sind wohl nicht wirklich ausgereift - oder es ist einfach zu wenig Personal da.

    Meine Lieferung verzögerte sich damals bei meiner Bestellung auch erheblich. Erst hat es geheissen, dass schon ein Paket an mich verschickt wurde, eine Tracking Nr. mit dem Hinweis, dass das Paket ja viel. bei irgendeinem Nachbarn liegt und der Briefträger nur den Benachrichtigungszettel vergessen hatte, hat man mir aber nie gegeben. Deswegen gehe ich davon aus, dass das schlicht "erfunden" war. Dann wurden meine Mails nur sehr spärlich beantwortet, von insgesamt 6 Mails bekamen 2 eine Antwort und irgendwann nach 6 Wochen, ich hatte schon angefangen ein Mahnschreiben aufzusetzen, kam dann die Lieferung doch noch...

    Gruß
    Peter
     
  6. #6 rolandrevolvermann, 03.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Schon lustig: Da postet man mal kurz in einem Forum und schon erhält man eine Mail von dem Shop :). So ein zufall...
     
  7. #7 danny.ffm, 04.12.2009
    danny.ffm

    danny.ffm Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    hatte vor einiger zeit über ebay bei pasmarose einen tamper ersteigert, es hat zwar auch bei mir einige zeit gedauert, aber dafür bin ich für mein warten mit einem torr-tamper für €26,- belohnt worden...

    also: etwas lange reaktionszeit, aber sie versuchen es auf jedenfall mit grosser kulanz wett zu machen, was in meinem fall gelungen ist.
     
  8. #8 rolandrevolvermann, 06.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    So, jetzt bin ich richtig genervt von diesem Shop: Gestern endlich Paket erhalten (nur weil ich nachgebohrt habe), ausgepackt und mit entsetzen festgestellt, dass der bestellte Bodenlose Faema 61 Siebträger nicht in meine ECM Technika passt! der Siebträger ist diletantisch abgedreht worden und lässt sich wie gesagt nicht in den Brühkopf drehen ohne das er wieder zurückrutscht.

    [​IMG]


    Also der Shop ist für mich erstmal nicht mehr in den Favoriten :)

    Grüße


    Roland
     
  9. #9 brutus.buckeye, 06.12.2009
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Was hat das Abdrehen des Siebträgers unten mit dem passenden Maß oben zu tun ?
    War vorher geklärt für welche Maschine der Siebträger bestellt wird ?
     
  10. #10 rolandrevolvermann, 06.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Das abdrehen hat damit natürlich nichts zutun: Damit wollte ich nur auf die schlechte Qualität hinweisen. Es befanden sich noch ein Grad und Metallspäne an der abgedrehten Stelle. Dies ist für mich ein "NO-GO".

    Durch die Artikelbeschreibung ist für mich eigentlich klar, dass das Teil bei mir passen muß wenn ich es bestelle!


    pasmarose.de: Faema E61 Standard - bottomless portafilter


    Ich werde den Siebträger zurückschicken und mir einen Orginal ECM kaufen in der Hoffnung, dass dieser passt.
     
  11. #11 lattenroesti, 06.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2009
    lattenroesti

    lattenroesti Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    ohne die persönlichen Erfahrungen einzelner negieren zu wollen, ist PASMAROSE für mich der beste Online-Shop, der mir je begegnet ist (und das waren eine ganze Menge). Dieser Shop legt größten Wert auf Beratung - auch aus der Ferne. Für einen Kaffee-Genießer, welche in seiner Nähe keinen passenden Laden hat, kann einem aus meiner Sicht nichts Besseres passieren.
    Dieser konkret beschriebene Fall kann von außen nicht beurteilt werden. Überall arbeiten (noch) Menschen und nicht nur Maschinen. Wir selbst machen auch nicht täglich alles richtig. Die Frage ist doch immer, wie damit umgegangen wird - von beiden Seiten.
    Ich persönlich bevorzuge das Telefon, da hier unmittelbar weiteres Nachfragen möglich ist und erst gar keine Missverständnisse auftreten können. Habe bisher nicht Warten müssen, auch meine E-Mails wurden zeitnah beantwortet, auf all meine Wünsche wurde individuell eingegangen. Und das Beste: ich hatte nicht den Eindruck, dass einem hier irgendetwas aufgeschwatzt wird - im Gegenteil: einige Dinge, die in meinen persönlichen "unbedingt haben wollen"-Bereich fielen, wurden sogar durch kompetente Aufklärung abgeschwächt. Ich kann diesen Shop nicht hoch genug einschätzen, hebt er sich doch auch wohltuend von vielen "Ramschbuden" ab. Das ist ein Shop mit Stil! Und ich kämpfe hier für Pasmarose, da es von diesen Shops aus meiner Sicht viel zu wenige gibt. Es ist nicht nur bloßes Verkaufen, man spürt hier echte Leidenschaft. Falls jemand mit dem Gedanken gespielt hat, bei Pasmarose einzukaufen und jetzt verunsichert ist, eine Bitte: macht Eure eigenen Erfahrungen. Ich empfehle Pasmarose uneingeschränkt weiter und habe vollstes Vertrauen. Übrigens ist am 12.12. in Lüneburg Weihnachtsbasar bei Pasmarose - mit attraktiven Konditionen. Vielleicht eine gute Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

    PS: Ich habe keine persönlichen Verbindungen zu Pasmarose, sondern bin lediglich ein ausgesprochen glücklicher Kunde.
     
  12. #12 rolandrevolvermann, 06.12.2009
    rolandrevolvermann

    rolandrevolvermann Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Ich spreche hier wirklich nur von meiner Erfahrung und meinem ersten Kontakt mit diesem Shop. Es zählt in der Regel immer der erste Eindruck und der ging schon mal gründlich daneben: Bestellabwicklung, (angebliche) E-Mail Benachrichtigung, Geschwindigkeit, Produkt. Habe ich alles in anderen Shops wesentlich besser in Erinnerung (und ich "lebe" auch online) :).
     
  13. #13 lattenroesti, 06.12.2009
    lattenroesti

    lattenroesti Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    @rolandrevolvermann,
    zum ersten Eindruck ist grundsätzlich nichts hinzuzufügen. Die Stärke liegt vielleicht darin, jemanden später aus der "Ersten-Eindruck-Schublade" wieder herauszulassen ;-) - zumindest dann, wenn sich etwas positiv aufgelöst hat. Ich wünsche Dir sehr, dass Du Dich mit Pasmarose zu Deiner Zufriedenheit einigst.
     
  14. #14 Hausfreund, 07.12.2009
    Hausfreund

    Hausfreund Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Ich habe leider (auch) geteilte Erfahrungen gemacht: einmal habe ich jemand am Telefon erreicht, und wurde umfassend, kompetent und entgegenkommend beraten und der Kauf zu meiner vollen Zufriedenheit abgewickelt. Ein andermal habe ich es mehrfach erfolglos per Telefon versucht, und danach eine Email-Anfrage gestellt, weil ich eine Mühle kaufen wollte. Darauf habe ich leider nie eine Antwort bekommen - somit kam es zu keinem weiteren Kauf dort mehr.

    Ich finde das Angebot ja auch wirklich toll und schön, und Leidenschaft für das Thema Kaffee habe ich dort auch gespürt - aber wenn man da ernsthafte Hindernisse hat, etwas kaufen zu können...dann ist das schon ein dickes Minus!
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 07.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2009
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Kann die positiven Erfahrungen nur bestätigen. Und viele, viele zufriedene Käufer hier im Board würden das auch, wie ich weiß. Leider scheint es so zu sein, dass sich die beiden vielleicht etwas übernommen haben: Online-Shop, eigenes Café und die Produktion - ist wohl ein bisschen viel. Und bei solch einem Arbeitspensum kommt es natürlich zu Pannen. Kennen wir ja von Micha Beilhardt und seinem Expressoxxl - da war es vor einigen Jahren das Gleiche: eine Seele von einem herzensguten und hilfsbereiten Menschen, aber hoffnungslos überlastet.

    Das entschuldigt natürlich nichts (jeder sollte sich eigentlich nur soweit belasten, wie er es stemmen kann. Andererseits entstehen mit der Zeit auch Sachzwänge, denen man sich dann nicht mehr entziehen kann), macht die Pannen aber vielleicht etwas verständlicher. Die beiden werden wohl nicht umhinkommen, sich irgendwann Verstärkung in die Firma zu holen, sobald sich das finanzieren lässt. Die Qualität ihrer eigenen Produkte lässt ja ohnehin kaum Alternativen zu, also einfach Geduld und dranbleiben! ;) Und zum Schluss noch ein Trost: beschissen wird garantiert niemand - wird sich alles zum Guten wenden - versprochen!


    P.S. Achso: stehe weder in verwandtschaftlicher, noch geschäftlicher Verbindung mit dem Haus Pasmarose! :) Bin einfach nur zufriedener Kunde.

    P.P.S. Vielleicht hat ja der Jens auch einfach nur einen Schreck bekommen und ist abgetaucht, als er auf der Bestellung den Namen "Revolvermann" gelesen hat? :mrgreen: *duckundweg*
     
  16. #16 Klabusch, 14.12.2009
    Klabusch

    Klabusch Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Moin,

    nach all den gemischten Erfahrungen hab ich gleich mal die Probe gemacht. Und siehe da: Noch bevor auf meinem online-Konto der Webseite irgendeine Änderung angezeigt ist, hab ich schon das Paket in Händen. Zum Glück nicht mit DHL geschickt, vollständig, alle Dosen und Tüten ohne jegliches scharfes Grat, Preise wie erwartet (nicht plötzlich teurer geworden), alles ordentlich verpackt und noch ein kleines Zuckerl obendrauf. Was will der Kunde mehr?

    Ich bin zufrieden, war zufrieden, und wenn ich mehr Taler zur Verfügung hätte, würd ich auch mal hinfahren und eine kleine Elektra 60´s mir gönnen. Aber wer weiß, ist ja noch kein Weihnachten....

    Pfüati
    Klabusch aus Bremen
     
  17. café

    café Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Ich kann mich den p o s i t i v e n Kommentaren nur anschließen. Sehr nette, hilfsbereite Beratung- und das Café ( insbesondere der Espresso/Cappuccino) ist eine Reise wert. Schade nur, dass die Espressomaschinenauswahl so eingeschränkt ist.
     
  18. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Also den bodenlosen, den ich bei denen bestellt hatte, war einwandfrei...
     
  19. #19 hawklan, 14.12.2009
    hawklan

    hawklan Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Kann des nicht sein dass der Faema 61 bodenlose nun mal nicht passt weil für die ECM eher der Standard E61 bodenlose vorgesehen ist der ja auch bei PASMAROSE zu bestellen ist ????
    Habe für meine Giotto den Standard E61 bestellt ( gut hat 3 Wochen gedauert bis er kam ) aber der passt ganz gut !
    Ich weiß aber nicht was der Unterschied sein könnte zwischen Standard und Original Faema, aber ich denke das war ne Fehlbestellung
    Schöne Grüße
    Jörg
     
  20. CORTO

    CORTO Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    5
    bodenlose Erfahrungen mit PASMAROSE?

    Glaub ich nicht, da fehlte bestimmt der Boden ( das kenn ich schon )

    Grüsse CORTO
     
Thema:

Erfahrungen mit PASMAROSE?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit PASMAROSE? - Ähnliche Themen

  1. Mahlkönig Mühle Vario Erfahrung

    Mahlkönig Mühle Vario Erfahrung: Hallo zusammen, Ich nutze ja die sette 30 und bin relativ gut zufrieden.....allerdings müsste man sie noch etwas besser einstellen können....ich...
  2. Erfahrungen und Bezugsquellen Aesir Aeropressfilter

    Erfahrungen und Bezugsquellen Aesir Aeropressfilter: Aus Neugier und durch den durch das kleine Packmaß eher unkomplizierten Weiterversand haben @infusione und ich gedacht, eine Sammelbestellung zu...
  3. Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton

    Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton: Servus zusammen, seit einiger Zeit besitzen wir einen Siebträger und haben uns für den Einstieg die Handmühle Hario Skerton gekauft. Für die...
  4. Erfahrungen Synchronika ECM (2018)

    Erfahrungen Synchronika ECM (2018): Hallo liebe Kaffee-Netz Community, ich habe seit einiger Zeit eine ECM Synchronika (BJ 2018) in Kombination mit einer eureka mignon specialita im...
  5. Erfahrung bzw. Tipps für Foldables

    Erfahrung bzw. Tipps für Foldables: Hallo allerseits, ich hätte eine kurze Frage an alle die mit den Foldables Dauerfiltern brühen. Ich verwende die Chemex (8 cup Größe) für pour...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden