Erfahrungen/Rezepte Chemex

Diskutiere Erfahrungen/Rezepte Chemex im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nachdem ich kürzlich eine Chemex (6 Cups) erworben habe und total begeistert bin, dachte, es wäre schön sich über Rezepte und Erfahrungen mit der...

  1. #1 mahlmalmaik, 12.01.2021
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    669
    Nachdem ich kürzlich eine Chemex (6 Cups) erworben habe und total begeistert bin, dachte, es wäre schön sich über Rezepte und Erfahrungen mit der Chemex auszutauschen. Ich konnte hier aber irgendwie nichts richtig dazu finden. Falls ich etwas übersehen habe, kann das hier auch gerne gelöscht oder verschoben werden.

    Danke nochmal an @quick-lu für die Hilfe bei meinen ersten Versuchen. Mittlerweile klappt es doch ganz gut und ich bekomme sehr trinkbare Ergebnisse. Zu meinem aktuellen, aber sehr einfachem Rezept:

    37g auf 600ml, Comandante 35 Klicks, 94°:

    - Bloom 70g, 30 Sekunden

    - 1. Poor bis 250g
    - 2. Poor bis 450g
    - 3. Poor bis 600g

    Ich schreibe bewusst keine Zeiten hinter die Pours weil ich aktuell nur das Kaffeebett betrachte. Ist das Kaffeebett zwei Fingerbreit zu sehen, wird ein neuer Pour mit 200g angesetzt. Ich muss aber auch gestehen, dass die Variable zusätzlicher Zeiten zum Starten des neuen Pours meinen Horizont (noch) übersteigt ;-)

    Die Durchlaufzeit beträgt meistens circa 3:00 - 3:30. Hier habe ich doch sehr unterschiedliche Meinungen gelesen und gehört. Standardempfehlung sind ja tatsächlich 4-5 (teilweise sogar 6) Minuten, funktioniert bei mir aber überhaupt nicht. Bei mir ist eine kürzere Durchlaufzeit zwingend nötig, sonst droht eine deutliche Überextraktion. Mag auch an der o.g. Menge liegen. Möglich ist auch, dass ich die Pours einfach noch nicht stimmig time.

    Mit diesem einfachem Rezept bekomme ich sowohl bei einem Äthiopier als auch bei einem Kolumbianer sehr trinkbare Ergebnisse: klar, weich, fruchtig und tolle Duftnoten in der Nase.

    Also, wie sind eure Erfahrungen und Rezepte? Freue mich auf einen Austausch.
     
    braindumped und quick-lu gefällt das.
  2. #2 wunderwombat, 13.01.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    29
    Ich hab dazu vor ein paar Tagen auch meine Gedanken zusammen geschrieben. Der Thread ist noch auf der Startseite zu sehen...

    Chemex Rezepte
     
  3. #3 mahlmalmaik, 13.01.2021
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    669
    hab ich doch tatsächlich übersehen, schande über mein haupt! vielleicht mag ein mod des jetzt zusammenlegen? ist ja nicht schlimm. wie ist denn konkret dein rezept? ich bin ja, auch aufgrund der 6 cup, aktuell bei 35 klicks. deine 6-7 klicks sind ja arg fein.

    wie ist deine erfahrung bezüglich der chemex? ich habe hier in berlin versucht lokal eine zu kaufen, das war ein recht kompliziertes unterfangen! viele cafés haben auch gesagt, dass sie kein großer fan der chemex sind und die deshalb nicht im sortiment haben. fand ich etwas überraschend.
     
  4. #4 wunderwombat, 13.01.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    29
    Mit 6-7 Klicks meinte ich meine Differenz zu Kalita. Bei Kalita 185 nehme ich für 20gr und 300 ml Kalita 19-23 Clicks. Für die Chemex war ich dann früher zwischen 27 und 30. Seit dem ich das Hoffmann Video gefunden habe, probiere ich feinere Mahlgrad in der Chemex (22-24). Klappt auch wunderbar, ein festes Rezept habe ich also gerade nicht.

    Ich habe ein kleines Café um die Ecke, das Chemex verkauft. Deswegen war die Beschaffung für mich kein Problem.
    Ich mag die Kanne sehr gerne für größere Mengen & "klassische" Kaffeesorten und Röstungen. Für helle, fruchtige, 3rd Wave Bohnen nehme ich lieber Kalita oder Aeropress, primär aber weil ich bei den Zubereitern sattelfester im Rezept bin und von solchen Kaffees in der Regel nicht mehr als 300ml mache.
     
  5. #5 wunderwombat, 18.01.2021
    wunderwombat

    wunderwombat Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    29
    So, hab nun noch mal 2-3 Chemex Kannen gebrüht. Hoffmann hat mich überzeugt, ich gieße die Chemex nun auf wie V60, Mahlgrad ebenfalls identisch, evtl. 1-2 C40 Klicks gröber. Es hat mich überrascht, aber es funktioniert wirklich auch ohne deutlich gröber zu mahlen.
     
Thema:

Erfahrungen/Rezepte Chemex

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen/Rezepte Chemex - Ähnliche Themen

  1. Chemex Rezepte

    Chemex Rezepte: Morgen allerseits, Ich habe den Chemex Video von Hoffman mit Überraschen entnommen, dass er Chemex fast wie V60 brüht (Link unten). Für mich hieß...
  2. [Erledigt] Chemex Kaffeekaraffe

    Chemex Kaffeekaraffe: Hallo, ich verkaufe eine Chemex Kaffeekaraffe bis zu 6 Tassen plus die dazugehörigen Filter. Es fehlen nur ein paar Filter da ich die Chemex nicht...
  3. [Verkaufe] Kleine Chemex, Aeropress, Melitta 102

    Kleine Chemex, Aeropress, Melitta 102: Hallo Alle. habe ein wenig ausgemistet und ein paar Sachen übrig. Zustand gut, kaum genutzt - deswegen auch der Verkauf: 1. Kleine Chemex 1-3...
  4. [Erledigt] Chemex Kaffeekaraffe für bis zu 6 Tassen

    Chemex Kaffeekaraffe für bis zu 6 Tassen: Liebe Kaffee-Netz-Community, ich biete hier eine Karaffe von Chemex an, die maximal 10 Einsätze gesehen hat. In unserem Zweipersonen-Haushalt kam...
  5. [Erledigt] Chemex 5-Cup oder 6-Cup

    Chemex 5-Cup oder 6-Cup: Hallo Leute, ich suche eine Chemex 5-Cup (mundgeblasen) oder eine 6-Cup. Tendiere eher zur Version mit Holzmanschette, ihr könnt aber auch gerne...