Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

Diskutiere Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallihallo, das Vakuumventil an meiner Expobar Brewtus ist micht mehr dicht, sondern zischt während der gesamt Einschaltzeit der Maschine. Was...

  1. #1 Sirblackadder, 14.09.2011
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Hallihallo,

    das Vakuumventil an meiner Expobar Brewtus ist micht mehr dicht, sondern zischt während der gesamt Einschaltzeit der Maschine. Was tun? Ersetzen oder kann man das reparieren?

    Ciao, Malte
     
  2. #2 ergojuer, 14.09.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.198
    Zustimmungen:
    1.451
    AW: Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

    Du kannst versuchen es zu reparieren. Dazu das Ventil ausbauen und zerlegen, also Simmering abziehen.
    Den O-Ring abziehen und die Teile entkalken. Anschließend alles wieder zusammensetzen, falls vorhanden neuen O-Ring einsetzen. Hilfreich ist auch ein wenig "Hahnfett" auf den beweglichen Teilen.
    Anschließend wieder einbauen und ausprobieren.
    Das Teil ist so simpel aufgebaut, dass es im Grunde nicht kaputt gehen kann.

    Bei meiner Uno hat obiges Vorgehen für ein dichtes Entlüftungsventil gesorgt. Hält jetzt seit Jahren.

    Vor der Demontage würde ich es mal noch einfacher versuchen:
    Maschine aufheizen und nach Erreichen des Kesseldrucks von oben mit nem Schraubendreher auf den Stift drücken. ACHTUNG: Daraufhin entweicht schlagartig Dampf! Mit etwas Glück wird die Dichtung "freigepustet" und der Spuk ist dann schon vorbei.

    Ansonsten kostet ein neues Ventil ja nicht viel. Habe bei meiner Uno aber die Erfahrung gemacht, dass eben das neue Ventil zu Anfang schwergängig und nicht 100%ig dicht war.
     
  3. #3 Maximun, 14.09.2011
    Maximun

    Maximun Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ist nicht zu teuer das zu ersetzen. Allerdings kann man auch einfach das Ding entkalken und den oring erneuern.


    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  4. #4 ergojuer, 14.09.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.198
    Zustimmungen:
    1.451
    AW: Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

    PS:
    Es ist völlig normal, dass das Ventil zischt, solange kein Dampfdruck erreicht ist. Erst der Dampfdruck schließt ja das Ventil. Vorher soll das Ventil ja offen bleiben und durch das blubbernde Kesselwasser wird die Luft mit aus dem Kessel vertrieben.
    Wenn das Ventil bei Erreichen des Betriebsdrucks geschlossen hat und nicht mehr zischt, funktioniert es wie es soll. ;-)
     
  5. #5 Sirblackadder, 14.09.2011
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    AW: Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

    Top! Danke Euch, werde den Ausbau dann mal angehen.

    Den Versuch mit dem Schraubenzieher hatte ich schon gemacht, hat aber nichts gebracht bis auf eine Erkenntnis: Der Stift sitzt nicht sehr passgenau im Ventil. Beim Hochdrücken nach dem Schließen steht er immer schräg und Dampf entweicht. Wenn ich ihn mit dem Schraubenzieher geraderücke ist das Ding wieder dicht.

    Ich melde Vollzug, sobald ich das Teil gewartet habe.

    Ciao & danke nochmal,
    Malte
     
  6. #6 Sirblackadder, 14.09.2011
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    AW: Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

    Jo, genau. Das hat es bis vor einigen Monaten getan. Dann ging es langsam los, dass ein intervallartiges Zischen zu hören war (zisch - pause - zisch - pause - usw.), und zwar über die gesamte Zeit, in der die Maschine angeschaltet war.

    Inzwischen zischt es konstant durch, manchmal sprutzelt auch minimal Wasser mit. Werde gleich mal schrauben.
     
  7. #7 Sirblackadder, 14.09.2011
    Sirblackadder

    Sirblackadder Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    AW: Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

    So, hat funktioniert! Es war eine kleine einseitige Kalkablagerung, die das symmetrische Schließen des Ventils verhindert hat.

    Danke nochmal an ergojuer und Maximum! Vielleicht habt Ihr ja auch hier einen Tipp.
     
Thema:

Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht

Die Seite wird geladen...

Expobar Brewtus: Vakuumventil nicht mehr dicht - Ähnliche Themen

  1. Expobar Brewtus: Druck- und Pumpenproblem während des Bezugs

    Expobar Brewtus: Druck- und Pumpenproblem während des Bezugs: Expobar Brewtus: Druck- und/oder Pumpenproblem während des Bezugs Hallo liebe Boardies, nach erfolgreicher Reparatur des Vakuumventils gibt es...
  2. Expobar Brewtus IV - Kaffee schmeckt nicht

    Expobar Brewtus IV - Kaffee schmeckt nicht: Hi ihr Lieben! Ich habe ein sonderbares Problem. Kurz um die Know-How Frage vorweg zu nehmen: Ich habe ein Dutzend Maschinen Restauriert von LSM...
  3. [Erledigt] Expobar Brewtus IV mit Tank

    Expobar Brewtus IV mit Tank: Ich verkaufe meine Expobar Brewtus IV mit Vibrationspumpe/Wasertank. Ich habe sie im Juni 2015 gekauft, seit einiger Zeit aber nicht mehr benutzt....
  4. Expobar Brewtus (Wasser in Manometern)

    Expobar Brewtus (Wasser in Manometern): Liebe Kaffee-Netz Foristen, in einer Bar habe ich eine Expobar Brewtus mit Festwasseranschluss gesehen. Der Betreiber fragte mich, ob ich wüsste...
  5. Expobar Brewtus III an Festwasser anschliessen - einfach?

    Expobar Brewtus III an Festwasser anschliessen - einfach?: Hallo zusammen, habe ein bisschen die Suche bemüht aber nicht so richtig fündig geworden. Nachdem meine Brewtus nun wieder super läuft, siehe...