Feuchter Siebträger

Diskutiere Feuchter Siebträger im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo an Alle! Das hier ist mein erster Beitrag aber ich lese schon länger mit. Auf Basis dieser Informationen habe ich mir eine Ascaso Steel Duo...

  1. Raumer

    Raumer Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle!

    Das hier ist mein erster Beitrag aber ich lese schon länger mit. Auf Basis dieser Informationen habe ich mir eine Ascaso Steel Duo PID zugelegt und die ein oder andere Espresso Bohne gekauft. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ich bekomme tolle Espress(Mehrzahl? "I"?) super Milchschaum und im Allgemeinen macht mir der Umgang damit große Freude.
    Jetzt ist mir aber doch aufgefallen, das ich den Siebträger immer ausspülen muß da immer Kaffee darin kleben bleibt. Auf YouTube sieht man in einigen Videos das die Siebträger nach dem ausklopfen meißt blitzblank sind.
    Die Frage ist, kann ich was ändern damit das bei mir auch so ist oder ist das Maschinenbedingt?
    Natürlich mache ich den Siebträger vor Gebrauch stets spülheiß und trocken.
    Für einige Anregungen wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
     
  2. #2 Bierschinken, 18.04.2019
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    115
    Idealerweise hast du nach dem Bezug nen dichten Kaffeekuchen, der als ganzer sogenannter "Puck" herausfällt.
    Das ist aber abhängig vom Kaffe, Sieb, Bezugszeit, Mahlgrad …

    Will sagen; es ist nicht unwahrscheinlich, dass du bei gutem Espresso-Ergebnis immernoch Kaffeereste im Sieb hast.
    Hierfür haben viele einen Pinsel um dann kurz das Sieb auspinseln zu können. Ich denke, die meisten verwenden eher weiche Pinsel, ich verwende z.B. den Brühgruppenpinsel.
     
  3. #3 DaBougi, 18.04.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.607
  4. Raumer

    Raumer Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Der Puck ist relativ trocken und bleibt beim Abschlagen Ganz. Es ist so, das eine kleine Pfütze direkt auf dem Puck schwimmt wenn ich den Siebträger aus der Maschine schraube. Sobald er Luft bekommt sickert sie weg. Mache ich die Spülung um den Siebträger auf Temperatur zu bringen bleibt auch immer Wasser zurück und läuft durch Unterdruck nur sehr langsam oder gar nicht aus dem Siebträger ab.
     
  5. #5 Bierschinken, 18.04.2019
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    115
    Das ist völlig normal.
    Die "Spülung um Siebträger auf Temperatur zu bringen" kannst du dir abgewöhnen. Lass den Träger eingespannt, wenn die Maschine läuft, dann ist das nicht notwendig.
    Ich hab ein Läppchen neben der Maschine um z.B. die Dampflanze sauber zu machen, damit wische ich nach Bedarf kurz das Sieb trocken, wenn doch mal Kondensat drin steht.
     
  6. #6 infusione, 18.04.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    3.680
    Wenn du mehr Kaffee nimmst, fällt der Puck besser aus dem Sieb.
     
  7. abocgn

    abocgn Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    Lass den Siebträger nach Bezug einfach noch eine Minute oder so eingespannt. Dann sollte der Puck auch trocknen.
     
  8. Raumer

    Raumer Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich probiere es aus. Danke an Alle und schöne Ostern.
     
Thema:

Feuchter Siebträger

Die Seite wird geladen...

Feuchter Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Feuchter Siebträger bei ECM Casa I

    Feuchter Siebträger bei ECM Casa I: Hab den Oldtimer günstig erstanden und erstmal etwas gewartet, entkalkt und rückgespült. Allerdings (noch) nicht zerlegt, da es scheinbar nicht...
  2. De Longhi EC685 Probleme - feuchter Puck / Siebträger

    De Longhi EC685 Probleme - feuchter Puck / Siebträger: Hallo zusammen ich habe seit kurzem eine De Longhi EC685 und versuche mit den Standard Sieben Espresso zu machen. Mit einer Baratza Sette 30 AP...
  3. Schlechte Extraktion und feuchter, breiiger Kuchen

    Schlechte Extraktion und feuchter, breiiger Kuchen: Ich habe mir eine DeLonghi EC685 zugelegt, nachdem ich erst die ALDI-Espresso Maschine gekauft habe und dann der Espresso ein Suchtfaktor bei mir...
  4. Feuchter / Matschiger Puck

    Feuchter / Matschiger Puck: Hi Leute, ich habe ein kleines Problem mit meinem Puck. Er ist regelmäßig sehr feucht und es steht noch etwas Wasser auf dem Puck. Nach dem...
  5. Quickmill 0820 - feuchter Dampf

    Quickmill 0820 - feuchter Dampf: Hallo, meine QM 0820 erzeugt in letzter Zeit beim Dampfbezug immer ziemlich viel Wasser, woran könnte das liegen? Ich beziehe zur Zeit den Dampf...